8 to the Bar live im Waldhof auf Herrenland

Mittwoch | 9.5.18 | 20:00 Uhr | Mölln

Der Jazzverein Ratzeburg und das Hotel „Waldhof auf Herrenland“ laden ein zu „Blues vor Himmelfahrt“.


8 to the Bar steht für handgemachte Musik - mit oder ohne elektrische Verstärkung. Wir spielen alles, was wir lieben, von Boogie Woogie und Blues über Swing und Jazzstandards bis zu Oldies und dem einen oder anderen deutschen Titel. Alles im `8 to the Bar´Stil und immer mit dem gewissen Swing.


Die Hamburger Band 8 to the Bar hat sich, seit ihrer Gründung 1985, zu einer Hamburger Institution gemausert. In der Tradition der berühmten Hamburger Szene der frühen 70’er Jahre, die für neue handgemachte Musik stand, verbinden 8 to the Bar viele musikalische Stile zu ihrer ganz eigenen swingenden Mischung. Vorbilder waren und sind die wunderbaren Musiker dieser Zeit, wie Vince Weber, Abi Wallenstein oder Otto Waalkes, von denen eifrig gelernt und ‚geborgt’ wurde, sowie natürlich die großen amerikanischen Helden, wie Fats Domino, Nat ‚King’Cole oder Chuck Berry.
Geblieben sind nach fast 25 Jahren die überschäumende Spielfreude von 8 to the Bar, die sich wie von selbst auf das Publikum überträgt, und der Ehrgeiz, das Publikum mitzureißen – egal ob es sich um dreitausend Zuschauer im Konzertsaal oder um dreißig Gäste auf der Geburtstagsfeier im eigenen Garten handelt.


Einlass ist ab 19:30 Uhr, Ort: Hotel Waldhof auf Herrenland in Mölln, Eintritt: 15,- Euro (Jazzvereinsmitglieder: 11,- Euro; Kinder und Jugendliche bis 18. LJ.: 7,50 Euro), Vorverkauf: Touristeninformation in Ratzeburg.

« Hugo Helmig im Mai 2018 auf Tour Rüdiger Borth solo – Special Guest: Margret C. Ingwersen - Chansons & Country Ballads (Duo mit Rüdiger Borth) »