Ólafur Arnalds

Nach einer Vielzahl an Projekten ist Ólafur Arnalds aktuell mit einem Team aus befreundeten Produzenten und Musikern zurück im Studio, um gemeinsam an einer völlig neuen Live-Show zu arbeiten. Teil seiner kommenden Tour werden ein einzigartig verdrahtetes Streicher-Quartett, ein Live-Schlagzeuger und seine Spielwiese aus Klavieren und Synthesizern sein, sowie im Mittelpunkt zwei selbstentwickelte, semi-generative, selbstspielende Klaviere.

Termine im Umland:
17.5.18      Berlin · RBB Sendesaal
5.10.18      Hamburg · Elbphilharmonie - ausverkauft
11.10.18    Berlin · Tempodrom

« Nisse live! Mick Flannery »