Zusatzkonzerte bestätigt! TV Noir Gründer TEX geht auf die längste Tour seines Lebens

Dieses Konzept: Der Sänger und Moderator ist zwar ganz alleine unterwegs – ohne Mitmusiker, ohne Support – aber der Wechsel zwischen Klavier und Gitarre, und ganz viel Interaktion mit dem Publikum machen den Abend zu einem extrem unterhaltsamen Erlebnis.


Auf Grund der enormen Nachfrage wurden nun vier Zusatzkonzerte im Norden Deutschlands, sowie Shows in Bamberg und Feldkirch (A) bestätigt. Tickets sind ab sofort im Vorverkauf unter www.tvnoir. de und www.eventim.de erhältlich.
Einzigartig sind die faszinierenden Kooperationen mit befreundeten SängerInnen, die als Videoprojektion auf einer großen Leinwand „zu Besuch kommen“. Von solchen Besonderheiten wird Tex auf dieser Marathontour noch mehr im Gepäck haben: Denn zum ersten Mal in der zehnjährigen Geschichte seiner Sendung „TV Noir“ wird es nur einen einzigen Jubiläums-Showblock im Spätsommer geben. Die erste Jahreshälfte steht also ganz im Zeichen der Vorbereitung auf die Tour – mit über 30 Shows in ganz Deutschland die längste seines Lebens.

Termine im Umland:
9.4.2018 Rostock, Helgas Stadtpalast
10.4.2018 Wismar, Werkstatt
11.4.2018 Kiel, FahrradKinoKombinat (Alte Mu)
12.4.2018 Flensburg, Kulturwerkstatt Kühlhaus e.V.
27.4.2018 Bremen, Lila Eule
28.4.2018 Stade, Hanse Song Festival
30.5.2018 Hamburg, Nochtspeicher

« The Rolling Stones rocken im Sommer 2018 erneut Deutschland Thrice »