‚Eutiner Festspiele - Stars am Strand’

Hochkarätige Künstler und legeres Ambiente garantieren ein ganz besonderes Strand-Konzert-Erlebnis

Doris Wilmer-Huperz, Tourismus-Agentur Lübecker Bucht, Joslyn Rechter, Mezzosopran, Dominique Caron, Intendantin Eutiner Festspiele, João Terleira, Tenor, Hansjörg Conzelmann, Tourismus-Agentur Lübecker Bucht

Auf der Naturbühne inmitten des Eutiner Schlossparks finden alljährlich im Sommer die Eutiner Festspiele statt. Über 20.000 Besucher erleben hier Musical-, Opern- und Operettenabende in einzigartiger Umgebung. Der Picknickkorb mit einem guten Wein und kleinen Köstlichkeiten ist häufiger Begleiter der Festspielgäste.

Im Sommer 2017 kooperierten die Eutiner Festspiele erstmalig mit der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht und die besonderen Strandkonzerte feierten in Scharbeutz ihren Auftakt. Im diesjährigen Sommer gehen nun zum zweiten Mal Solisten der Eutiner Festspiele auf eine kleine ‚Strand-Tournee’ und laden Gäste und Einheimische zu einer musikalischen ‚Teatime’ auf der Scharbeutzer Strandbühne ein - weiter Ostseeblick inklusive. Zwischen Palmen bieten an diesem Abend Beachstühle und Strandkörbe statt Theaterbestuhlung ein Plätzchen zum Lauschen weltbekannter Melodien, die von den Solisten gesungen und am Klavier begleitet werden. Stimmungsvoller kann ein Abend am Strand kaum sein und ein Konzertbesuch kaum legerer.

Neu in diesem Jahr: wer sich schon im Vorwege ein gemütliches Plätzchen für einen der Konzertabend in Scharbeutz sichern möchte, reserviert bei der Ostsee-Oase einen exklusiven Strandkorb. Für 12 Euro kann ab 16.30 Uhr zu zweit in einem Strandkorb Platz genommen werden; dazu gibt es je ein Glas Sekt, um auf diesen schönen Abend anzustoßen. Das Kontingent ist begrenzt. Buchungen werden von der Ostsee-Oase ab sofort telefonisch unter 01578 / 460 60 97 angenommen.

Im vergangenen Jahr fanden die kostenfreien Strand-Konzerte begeistert Anklang und so freut sich die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht über die Fortführung in diesem Jahr. „Kulturelle Angebote sind für viele Gäste eine schöne Urlaubsbereicherung. Ein so hochwertiges Musikerlebnis und das direkt am Ostseestrand ist mit Sicherheit eine bleibende Erinnerung“, erklärt André Rosinski, Vorstand der Tourismus-Agentur. Frau Horstmann, verantwortlich für Presse und Marketing bei den Eutiner Festspielen, ergänzt: „ Die Gastspiele sind auch für die Künstler ein besonderer Moment, denn das Meer und der Strand sind einfach ein sehr stimmungsvoller Ort. Wir freuen uns, auf diesem Wege auch Lust auf einen Besuch in Eutin machen zu können, wo die wunderschöne Naturbühne inmitten des Schlossparks in diesem Jahr wahlweise zu einem Musical- oder zu einem Opernabend einlädt.“

Für die Spielzeit 2018 steht bei den Eutiner Festspielen das Musical ‚My Fair Lady’ und die Oper ‚La Traviata’ auf dem Programm. Der Gala-Abend unter dem Titel “Hallo Weber, hello Bernstein“ beschließt mit großem Feuerwerk am 31.8. die 68. Spielzeit.

Terminübersicht  - ‚Eutiner Festspiele - Stars am Strand’ in Scharbeutz

31.7.2018 (17:00 bis 18:30 Uhr mit 15minütiger Pause)
Künstler: Joslyn Rechter, João Terleira und Kemal Yasar
Klavierbegleitung: Inessa Tsepkova
Moderation: Dominique Caron

9.8.2018 (17:00 bis 18:30 Uhr mit 15minütiger Pause)
Künstler: Mirka Wagner, João Terleira und Kemal Yasar
Klavierbegleitung: Inessa Tsepkova
Moderation: Dominique Caron

Veranstaltungsort
Scharbeutzer Strandbühne
gegenüber der Strandkirche Scharbeutz
Strandallee 111, 23683 Scharbeutz

Hansjörg Conzelmann, Tourismus-Agentur Lübecker Bucht, João Terleira, Tenor, Joslyn Rechter, Mezzosopran, Doris Wilmer-Huperz, Tourismus-Agentur Lübecker Bucht

Vorstellung der diesjährigen ‚Stars am Strand‘

Joslyn Rechter – Mezzosopran
Ursprünglich aus Melbourne stammend, studierte Joslyn Rechter am Sydney Conservatorium of Music und schloss ihr Studium mit dem Bachelor of Arts und einem Diplom in Operngesang ab. 2001 erhielt sie den Deutschen Opernpreis und wurde Solistin im Ensemble der Oper Köln. Für ihre Darstellung des Idamante in Mozarts Idomeneo wurde sie als Beste Nachwuchssängerin im Magazin Opernwelt nominiert. Ihr Repertoire umfasst viele Fachpartien von Frühbarock bis hin zu Uraufführungen; zudem ist sie international als Konzertsängerin gefragt.

João Terleira – Tenor
Der portugiesische Tenor schloss sein Gesangsstudium an der Musikakademie von Viana do Castelo erfolgreich ab. Er verfügt über ein breitgefächertes Opern- und Liederrepertoire und gastiert regelmäßig in Portugal, Spanien, Belgien sowie in Deutschland unter der musikalischen Leitung von Dirigenten wie António Saiote, Daniel Carlberg und mit Regisseuren wie Peter Konwitschny, Guy Joosten oder Pier Francesco. An der Oper Kiel hatte Terleira 2016/2017 ein Gastengagement als Conte Belfiore in Rossinis ‚Il viaggio a Reims’.

Kemal Yasar - Bass
Kemal Yasar, 1981 geboren, wuchs in Ankara auf und ließ sich am Staatlichen Konservatorium der Universität seiner Heimstadt zum Opernsänger ausbilden. Nach Abschluss des Studiums wurde er 2005 an der Staatsoper Ankara fest engagiert. Er begann seine Karriere mit ersten Solopartien in La Traviata und Madama Butterfly.
Nach seiner Teilnahme am Hans Gabor Belvedere Wettbewerb in Wien 2008 wurde Kemal Yasar fest an der Oper Kiel engagiert, wo er bis 2011 sehr erfolgreich diverse Rollen gestaltete. Von 2011 bis 2017 sang Kemal Yasar wieder an der Staatsoper Ankara, danach verließ er die Türkei, um seine Karriere in Deutschland fortzusetzen.

Mirka Wagner - Sopran
Die Künstlerin begann ihre sängerische Laufbahn bereits in Kinderjahren an der Hamburgischen Staatsoper. In Jugendjahren studierte sie an der Musikhochschule ‚Hanns Eisler’ Berlin und war schon in dieser Zeit ständiger Gast an der ‚Komischen Oper’. Nach diversen Gastspielen, unter anderem am Theater Regensburg, Theater am Gärtnerplatz in München und der Staatsoperette Dresden ist sie seit 2012 festes Mitglied des Ensembles der ‚Komischen Oper’ Berlin.


Weitere Termine
Ergänzend zu den Terminen in Scharbeutz finden weitere Konzerte an folgenden Terminen statt:

7.7.2018 Kurparkkonzert in Malente, Beginn 18:00 Uhr (ca. 60 min.)
Künstler: Désirée Brodka, Joao Terleira, Kemal Yasar
Klavierbegleitung: Francesco di Santis
Moderation: Dominique Caron

12.7.2018 1. Konzert HansaPark, Beginn 15:00 Uhr (60 min)
Künstler: Joslyn Rechter, Joao Terleira, Aarne Pelkonen
Klavierbegleitung: Francesco di Santis
Moderation: Dominique Caron

21.7.2018 2. Konzert HansaPark, Beginn 17 Uhr (ca. 60 min)
Künstler: Joslyn Rechter, Joao Terleira, Aarne Pelkonen
Klavierbegleitung: Francesco di Santis
Moderation: Dominique Caron

« 20 Jahre Duckstein-Festival am Traveufer „FALCO – Das Musical“ – 2019 erneut auf Tournee »