FarbenMeer & Drachenfest – Herbstferien für die ganze Familie

Vom 10. bis 17. Oktober verwandelt sich das Ostseebad Grömitz für seine Gäste in ein kunterbuntes FarbenMeer. Kreative Bastelnachmittage, abendlicher Laternenumzug und bunte Drachen machen Herbstferien in Grömitz zu einer unvergesslichen Familienzeit.

Am Mittwoch, den 10. Oktober, beginnt um 15:00 Uhr die Erlebniswoche FarbenMeer im Strandhaus. Bei einem bunten Bastelnachmittag werden viele bunte Fensterdrachen gezaubert, die man sich zu Hause an Fenster oder Decke hängen kann.

Hoch hinaus geht es während des dreitägigen Highlights des FarbenMeers - dem Drachenfestival. Rund um das Strandhaus sind vom 12. bis 14. Oktober meterhohe Flugdrachen in den buntesten Farben und den außergewöhnlichsten Formen zu bestaunen. Beliebte Comic-Helden wie Asterix und Obelix oder überlebensgroße Pokémons sind an diesem Wochenende keine Seltenheit am Himmel! Natürlich kann jeder Besucher hier auch seinen eigenen Drachen steigen lassen – Tipps von den Profis vor Ort gibt es gratis oben drauf! Wer es lieber etwas ruhiger möchte, ist im Kinderbereich im Strandhaus richtig. Ausgestattet in Kooperation mit dem Coppenrath Verlag, kann gemalt und gebastelt werden. Die gemütliche Kuschel- und Leseecke lädt zum Entspannen und Chillen ein. Das Drachenfestival beginnt am Freitag um 14:00 Uhr und am Samstag sowie Sonntag jeweils um 11:00 Uhr. Ein zusätzliches Highlight am Samstag ist das „Drachenleuchten“ mit selbst selbstleuchtenden und angestrahlten Drachen und Air-Skulpturen. Das Drachenleuchten findet bei Einbruch der Dunkelheit statt.

Bekanntlich soll man ja aufhören, wenn es am schönsten ist. Aber Grömitz legt während des FarbenMeers gerne noch einiges oben drauf. Am 15. Oktober lädt das Strandhaus um 14:00 Uhr zu einem Batik-Nachmittag ein. Die Batik-Methode ist eine fantasievolle Variante, um langweiliger Kleidung einen neuen Anstrich zu verleihen. Es entsteht ein herrlich lebensfroher Look. Die Kosten für das Material betragen 5,- Euro.

Am 16. Oktober findet um 15:30 Uhr vor dem Strandhaus für alle Familien und Kinder das große „Promenadenplatten-Malen“ statt, so dass die Promenade in zahlreichen Farben und Mustern erleuchten wird. Unter allen Teilnehmern werden kleine Preise verlost.

Das Ende der FarbenMeer-Woche wird am 17. Oktober mit einem Laternenumzug durch das abendliche Ostseebad Grömitz eingeläutet.  Um 19:00 Uhr beginnt die Tour am Seebrückenvorplatz und führt entlang der Promenade quer durch den Ort. Der Feuerwehrmusikzug begleitet den Umzug musikalisch durch das herbstliche Grömitz. Wer keine Laternen besitzt, kann bereits um 15:00 Uhr im Strandhaus eigene Laternen basteln. Eine Voranmeldung bis 12:00 Uhr ist erforderlich. Für das Material wird ein kleiner Betrag von 5,- Euro erhoben.

Weitere Informationen zum Tourismus-Service Grömitz erhalten Sie online unter www.groemitz.de sowie telefonisch unter 04562 – 25 60.

« HanseHeroes – Alte Städte neu entdeckt 5. Schleswig-Holsteinisches Tastenfestival »