Folksfest vom 7. bis 10. Juni

Kurpark Spektakel © Mölln Tourismus

Alle zwei Jahre lädt der Verein „Miteinander leben e.V.“ zu einem musikalischen Fest der Verständigung ein. Das nunmehr 15. Folksfest steht in diesem Jahr unter dem Motto „WeltKlangEuropa“. Bands und Liedermacher aus Frankreich, Dänemark, Schweden, Norwegen und vielen anderen Ländern bieten ein buntes musikalisches Programm. Neben den Konzerten laden Workshops zum Mittrommeln, Mittanzen und Mitspielen ein. Weitere Highlights sind das Radiokonzert in Kooperation mit Deutschlandradio Kultur, die Weltmusiknacht sowie der Kindermarktplatz.
Weitere Informationen: www.folksfest-moelln.de

Kurpark-Spektakel am 30. Juni und 1. Juli
Ein mitreißendes Straßenkunstfestival zieht seine Gäste in den Möllner Kurpark, der die wunderschöne Kulisse für das Zusammentreffen großartiger Künstler bildet. Amüsante Pantomime, spektakuläre Artistik und niveauvolle Komik für die ganze Familie stehen im Mittelpunkt des Geschehens. Die vielfältigen Shows sind dicht gestaffelt und lassen kaum Zeit um Luft zu holen. Die Szenenflächen wechseln laufend, das Publikum kommt in Bewegung und der gesamte Park wird vom Flair der Straßenkunst verzaubert. 16 herausragende Künstler sorgen in diesem Jahr für vielfältige Unterhaltung.
Weitere Informationen: www.moelln-tourismus.de/e-kurpark-spektakel

Eulenspiegel-Festspiele vom 9. bis zum 26. August
Alle drei Jahre hebt sich der imaginäre Vorhang auf dem historischen Möllner Marktplatz für die traditionsreichen Eulenspiegel-Festspiele. Eine Stadt spielt Theater, das Realbild wird zur Theaterbühne und über 30 aus der Region stammende Schauspielerinnen und Schauspieler erwecken den Narren Till Eulenspiegel zum Leben. Dabei versteht sich von selbst, dass der Till genau wie vor über 660 Jahren mit Geisteskraft, Durchblick und Witz seine Mitmenschen beim Wort nimmt und an der Nase herumführt. Wie der Titel der Komödie „Im Rausch der Zeit“ schon vermuten lässt, geht es in der Inszenierung um eine Zeitreise in das mittelalterliche Mölln. Der Autor und gleichzeitig Regisseur der Eulenspiegel-Festspiele 2018, Martin Maier-Bode, ist für das neue Stück und die Inszenierung verantwortlich. Tickets für die insgesamt zehn Vorführungen sind ab 29,50 Euro online buchbar.
Weitere Informationen & Tickets: www.moelln-tourismus.de/e-eulenspiegel-festspiele-2018

Weitere Informationen zur Eulenspiegelstadt Mölln sowie zu Freizeit- und Übernachtungsangeboten sind bei der Tourist-Information Mölln unter www.moelln-tourismus.de sowie Tel. (04542) 7090 erhältlich.

« Oldtimer-Rallye: 9. OCC-Küstentrophy The „biggest club in the world” – BigCityBeats WORLD CLUB DOME »