Gute Laune am Niendorfer Freistrand: Alle Farben alias Kult-DJ Frans Zimmer begeisterte am Freitag, dem 17. Mai 2019, 1.500 Fans

Alle Farben

Die Timmendorfer Strand Niendorf GmbH holte zum Auftakt ihrer Strandkonzerte den Berliner Ausnahme-Künstler Alle Farben an den Niendorfer Freistrand. Unterstützt wurde er dabei im Vorfeld vom DJ Kollektiv Artenvielfalt aus Lübeck

 

Fast mystisch war die Atmosphäre am Niendorfer Freistrand im Seenebel als das DJ Kollektiv Artenvielfalt aus Lübeck als erstes die Bühne betrat und sofort ausgelassen vom Publikum gefeiert wurde. Dank bebender Beats konnte das nordische Wetter niemandem etwas anhaben.

 

Als dann „Alle Farben" die Soundhebel nach oben schraubte, stand kein Bein mehr still und die Besucher genossen sichtlich die einmalige Kombination aus tanzbarer Musik und stimmungsvollem Ambiente direkt am Strand. Pyro-Technik, Luftschlangen und viele beeindruckende Licht- und Farb-Effekte umrahmten den Auftritt von „Alle Farben“.

 

Artenvielfalt, Fotos: TSNT

Die Lieder “please tell rosie“, “she moves”, “little hollywood“ und “super girl“ sind nur einige seiner bekannten Hits und Ohrwürmer. Mit seinem spektakulären und bunten Bühnenprogramm brachte er den Niendorfer Freistrand zum Mitsingen, Tanzen und Feiern. Kurz vor Schluss präsentierte er Auszüge aus seinen taufrischen Hits „Remember & Comfort-Zone“ und stellte zuvor mit einem Sound-Mix zu "What shall we do with the drunken Sailor“ einen direkten Bezug zu Niendorf/ Ostsee her und trieb damit die Menge zu einem absoluten Stimmungs-Höhepunkt an.

 

Bereits vor 5 Jahren hat der Berliner DJ sein erstes Studioalbum „Synesthesia“ veröffentlicht, welches weltweit voll eingeschlagen ist. Alle Farben steht die Leidenschaft für die Musik und die Fans ins Gesicht geschrieben, wenn er lächelnd in die tanzende Menge im Konfettiregen blickt und konzentriert an den Reglern und Knöpfen dreht. Der DJ hat keine Angst vor musikalischen Experimenten. Sein Sound ist einzigartig bunt, vielfältig und grenzenlos. Mit der Musik ist es wie mit Farben – die Intensität bestimmt das Gefühl.

 

„Wir freuen uns sehr, dass wir offensichtlich wieder den richtigen Riecher hatten, welcher Music-Act dieses Jahr beim Strandkonzert in Niendorf das Publikum bei uns begeistern könnte“, meint Joachim Nitz, Tourismus-Direktor von Timmendorfer Strand Niendorf. „Nachdem die große Musikveranstaltung Jazz Baltica 2018 von Niendorf komplett nach Timmendorfer Strand gewandert war, wollten wir hier am Freistrand eine neue musikalische Eventreihe etablieren. Das ist uns dieses Jahr mit Alle Farben ein weiteres Mal gelungen“, freut sich Martina Block aus der Veranstaltungsabteilung.

« Elbjazz im Hamburger Hafen 5. Schattiner Kunst- und Musikfreude »