In Lübeck wird's kriminell

Lachmuskeltraining, ein exklusives 3-Gänge-Menü und währenddessen bei einer kniffligen Mordermittlung miträtseln? Wenn Sie dieses Gesamtpaket anspricht, dann sind Sie beim Kriminal Dinner am 11. Januar 2019 um 19:00 Uhr in Lübeck an der richtigen Adresse. Denn an diesem Abend verwandelt sich der „Ratskeller zu Lübeck“ in einen aufregenden Tatort. Das gespielte Stück Mord in der St. Pauli Haifischbar ist ein absolutes Muss für alle Freunde des hanseatischen Humors und der ursprünglichen Hamburger Lebensart.


Das Stück spielt in Hamburg St. Pauli im Jahr 1965. Zwei Hamburger Originale führen eine Haifischbar auf der Reeperbahn und sind damit sehr erfolgreich. Das bunte und schrille Leben ganz verschiedener Charaktere spielt sich in dieser Bar ab. Doch dann wird ein Gast erdrosselt und das Blatt wendet sich. Kann der kompetente Kommissar der Hamburger Davidwache den Fall lösen und dafür sorgen, dass in der Bar wieder getanzt und gesungen wird? Helfen Sie mit bei der Lösung des Falls und lassen Sie den Mörder nicht entkommen.

 

Da es sich mit einem leeren Magen nicht so gut ermitteln lässt, werden die Gäste zwischen den Theater-Vorführungen mit einem exklusiven 3-Gänge Menü aus der Küche des „Rastkellers zu Lübeck“ verwöhnt. Somit verspricht der Abend sowohl Spannung als auch Genuss in einem gemütlichen Ambiente.


Los geht’s mit Nervenkitzel und Genuss beim Krimidinner Lübeck jeweils um 19:00 Uhr, Einlass ist bereits ab 18:30 Uhr.
Eintrittskarten gibt es ab 79,- Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder im Internet unter www.das-kriminal-dinner.de sowie telefonisch unter der Tickethotline 01805-55 00 55 (0,14 €/min aus dem dt. Festnetz, max. 0,42 €/min Mobil).


Viel Krimispaß!

« Circus on Ice – "Triumph" Die Heinz Erhardt Revue – Heute wieder ein Schelm! »