Niendorfer Hafentage vom 2. bis 4. August auf der großen Festwiese

Niendorfer Hafentage 2019 locken Gäste und Einheimische mit buntem Musikprogramm und Feuerwerk am Samstagabend

Der Niendorfer Hafen wird am ersten Augustwochenende vom 2. bis 4. August pure Lebensfreude versprühen, wenn entlang der Kaimauer Aussteller ihre Accessoires anbieten.

Die Besucher dürfen sich auf Gold- und Silberschmuck, gefertigte Holzarbeiten, Dekorationen für Haus und Garten, selbstgefertigte Kinderkleidung, vergoldete und versilberte Schmuckvariationen aus Naturmaterialien, gestrickte Cashmirschals und vieles mehr freuen.

Ein reichhaltiges Angebot an Gastronomie wird die Gäste bei den Hafentagen verwöhnen: Burgervariationen, Prager Schinken, Grillspezialitäten, selbstgefertigte Chips, aber auch süße Köstlichkeiten wie Crêpes, Waffeln oder Softeis warten auf Hafenbesucher.

 

Für die Kleinen steht auf der kleinen Festwiese ein attraktives Angebot zum Spielen und Toben zur Verfügung.

Ein vielfältiges musikalisches Programm wird die Besucher auf der Bühne begeistern, ob Maritim oder aktuelle Hits, für jeden Geschmack ist hier das Richtige dabei.

 

Die Hafentage werden am Freitag, 2. August um 16:00 Uhr mit Oldies von den The Reminders eröffnet. Ab 19:00 Uhr legt DJ Guido Eichstädt einen bunten Musik-Mix auf, der zum Tanzen einlädt.

Die Seenotretter liegen ab 11:00 Uhr am Samstag und Sonntag mit ihrem Seenotkreuzer auf der Klüver Seite an und Interessierte können sich über die Arbeit der Männer auf See und an Bord informieren. Der Besuch auf dem Kreuzer ist kostenfrei.

Maritim geht es am Nachmittag von 15:00 bis 16:00 Uhr weiter, wenn der Shantychor Timmendorfer Strand von den Weltmeeren und den vielen Häfen auf der Welt singt.

Ab 19:00 Uhr sorgen die Rockhouse Brothers für allerbeste Stimmung. Das musikalisch untermalte Höhenfeuerwerk, welches um 22:30 Uhr am Freistrand entzündet wird, beendet den Samstagabend.

 

Der Sonntag beginnt mit dem traditionellen Hafen-Gottesdienst um 10:00 Uhr, ab 15:00 Uhr steht die Kultband The Joker mit Classic Rock, Oldies & 60s/70s/80s Pop auf der Bühne und für den krönenden Abschluss wird die Band Die Guten mit flotter Musik von Hits, Charts und vielem mehr sorgen.

 

Das gesamte Wochenende finden (bei gutem Wetter) Speedboottouren der Baltic Pirates statt. Mutige können sich am Freitag von 14:00 bis 18:00 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils von 12:00 bis 18:00 Uhr auf das Boot wagen. Die Boote legen direkt im Niendorfer Hafen ab und jeder kann sich spontan vor Ort für eine Tour entscheiden.

 

Jeder ist herzlich eingeladen sich dem maritimen Treiben anzuschließen und den Niendorfer Hafen einmal in festlicher Stimmung zu erleben.

« Vorhang auf zur 13. Lübecker Theaternacht! „White Night“ in Lübeck: Das Duckstein-Festival lädt am 6. August zum besonderen Abend »