Travemünde JAZZT | Das internationale Jazzfestival

7. Juni bis 10. Juni 2019

Renommierte Jazzmusiker und junge Newcomer-Bigbands treffen sich am langen Pfingstwochenende vom 7. bis 10. Juni zum kultigen Stelldichein der Jazz-, Blues- und Boogieszene im Travemünder Brügmanngarten. Traditionales, rockiger Blues, rollender Boogie, funky New Orleans sowie Swing & Sweet-Jazz in seinen zahlreichen Facetten hält an diesem Wochenende Travemünde in Atem. Inspiriert von der Musik begleiten Travemünder Gastronomen im Brügmanngarten die Sessions und Gigs der Künstler mit Spezialitäten und Gaumenfreuden aus der Heimat des Jazz. Ein musikalischer und kulinarischer Hochgenuss erwartet Sie im New Orleans des Nordens.

 

Termine: Freitag 15:00 – 23:00 Uhr, Eröffnungskonzert: 19:30 Uhr, Samstag und Pfingstsonntag 11:00 – 23:00 Uhr, Pfingstmontag 11:00 – 18:00 Uhr.

Veranstalter: FarceCrew Events in Kooperation mit der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH.

Infos: www.travemuende-tourismus.de, Eintritt: frei, Ort: Brügmanngarten.

 

Programm

 

© K.E. Vögele

Freitag, 7. Juni 2019

17:00 Uhr: MKG Big-Band Großhansdorf

19:30 Uhr: Eröffnung mit der Renhornen Big-Band aus Schweden

 

Samstag, 8. Juni 2019

12:00 Uhr: Hanse Jazz Quintett

13:30 Uhr: Spuerkees-Bankers in Concert

16:30 Uhr: Monsieur Pompadour

19:30 Uhr: Schwarzkaffee

 

Pfingstsonntag, 9. Juni 2019

11:30 Uhr: Jellyfish Jazz Orchestra

14:00 Uhr: Swing‘n’Fun

16:30 Uhr: Strings & Voices

19:00 Uhr: Spuerkees-Bankers in Concert

 

Pfingstmontag, 10. Juni 2019

12:00 Uhr: Gerhard Kerzel & Band

15:00 Uhr: Johanneum Bigband

« Telekom zeigt Rock am Ring live und exklusiv Elbjazz im Hamburger Hafen »