Lübeck – Wissenschaftsstadt – Hanse trifft Humboldt – Im August

Lübeck – Wissenschaftsstadt –  Hanse trifft Humboldt – Im August

1.8 | WissensManege: Die Vorlesung Promovendinnen des ZKFL (Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck) referieren über ihre Promotionsthemen. Diana Schweitzer: Lübeck im Ersten Weltkrieg, Sandra Braun: Das jüdische Leben in Lübeck Mitte des 19. bis Anfang des 20. Jh. | WissensManege, Garten der Gemeinnützigen, Zugang über Koberg 8, 18:00 Uhr, Eintritt frei.

2.8 | WissensManege: Lunch mit Kompott: Essbare Stadt-Vortrag zum Urbanen Gärtnern Referentin: Dr. Karen Meyer-Rebentisch, freie Journalistin, Autorin und Ausstellungsmacherin | WissensManege, Garten der Gemeinnützigen, Zugang über Koberg 8, 18:00 Uhr, Eintritt frei.

14.8 | Wissenschaft nachgefragt: Sportmedizin und Doping-Leistungsoptimierung im Breitensport Referent:...

TW-Finale: Hobie Tiger und Wild Cat küren Weltmeister – Höhenfeuerwerk zum Abschluss der 124. Travemünder Woche

TW-Finale: Hobie Tiger und Wild Cat küren Weltmeister – Höhenfeuerwerk zum Abschluss der 124. Travemünder Woche

„Die 124. Travemünder Woche war eine perfekte Generalprobe für unser großes Jubiläum 2014 – dann gibt es die Travemünder Woche 125 Jahre. Wir hatten zehn geniale Tage, mit tollem Wetter und viel Sonne. Eine absolute Bereicherung war der in diesem Jahr neu aufgestellte SAP Sail Cube, der richtiges Segel-Public-Viewing möglich gemacht hat. Der kommentierte Segelsport auf Großleinwand und als Live-Sendung im Internet brachte die Faszination des Sports wirklich hautnah zu den Besuchern an Land. Die von der Stadt Lübeck neu aufgebauten Sitzmöglichkeiten an der Strandpromenade machten daraus ein richtiges Segel-Kino-Erlebnis. Die Erklärungen und Analysen der einzelnen Wettfahrten für die Segler rundete das Angebot des neuen Technologie Partners, SA...

WM-Showdown die Zweite – Hobie 14 und Dragoon feiern ihre Weltmeister; Partymeile zieht alle Register

WM-Showdown die Zweite – Hobie 14 und Dragoon feiern ihre Weltmeister; Partymeile zieht alle Register

Der Wind scheint ein Langschläfer geworden zu sein. Am dritten Tag in Folge mussten heute die für 11:00 Uhr geplanten Starts verschoben werden. Absolute Flaute! Der Seewind setzte dann um 12:30 Uhr ein. Das reichte so gerade noch für die Klassen, die heute ihren letzten TW-Tag 2013 hatten. Sie mussten bis 14:00 Uhr gestartet sein.

Danach rieselte es Weltmeister: Hobie Dragoon Segler Tom Heinrich stand die pure Freude ins Gesicht geschrieben. „Ich bin einfach überglücklich – mehr kann ich fast nicht sagen“, sagte der 14-jährige Lokalmatador aus Scharbeutz mit breitem Lächeln. Am Mittwoch bekam seine bis dahin makellose Serie zwar eine kleine Schramme, denn das Team musste einen fünften Platz und ein nichtbeendetes Rennen hinnehmen. „De...

Erste WM-Sieger in Travemünde gekürt – Finalwochenende mit sieben weiteren Bootsklassen eingeläutet

Erste WM-Sieger in Travemünde gekürt – Finalwochenende mit sieben weiteren Bootsklassen eingeläutet

Mit insgesamt 13 Bootsklassen auf zehn Regattabahnen segelten heute die meisten Klassen auf der diesjährigen 124. Travemünder Woche gleichzeitig. Bei den F 16 Katamaranen stand ein optisch ungewöhnliches Paar ganz oben auf dem Siegerpodest: 40 Zentimeter und gut 40 Kilogramm trennen den zwölfjährigen Henri Demesmaeker und seinen erfahrenen Vorschoter Jeroen van Leeuwen (31) aus Belgien. Die beiden Blondschopfe segeln erst seit kurzem zusammen, in Travemünde zeigte das „ungleiche“ Paar aber eine beeindruckende Vorstellung. Mit 30 Punkten Vorsprung waren sie in den letzten Tag der Weltmeisterschaft gestartet. Den Weltmeistertitel konnte ihnen niemand mehr nehmen. „Wir sind eigentlich ohne große Erwartungen hergekommen und haben gar nicht damit ge...

TW-Halbzeit: Wildkatzen zeigen Krallen, Ehrenamtler feiern und „Torfrock“ rockt rockstarmäßig den Brügmanngarten

TW-Halbzeit: Wildkatzen zeigen Krallen, Ehrenamtler feiern und „Torfrock“ rockt rockstarmäßig den Brügmanngarten

Halbzeit zur TW – das heißt auch: neue Klassen stürmen die zehn Regattabahnen der Travemünder Woche. Wobei stürmen, zumindest heute Morgen, der falsche Ausdruck war: Der Wind schien nach sechs Tagen Travemünder Woche eine Erholungspause zu brauchen. Startverschiebung wegen absoluter Flaute!

 

Einige Segler der F 16 WM, die auf der Tornado-Wiese direkt neben dem Segler-Village campen, nutzten die Zeit, um sich wieder zu ordnen – drei intensive Regattatage steckten den Segler schon in den Knochen. „Wir haben ein etwas älteres Boot, da ist immer was zu tun“, verrieten die Schweizer Andreas Lutz und Beat Käser. Dann endlich, um 14 Uhr, entspannten sich die Sorgenfalten der Wettfahrtleitung und Regattachef, Walter Mielke, machte...

Saxe muss siebte Niederlage im Volksbank Rotspon Cup hinnehmen – Familien-Erfolg bei den Trias und bissige Tiger auf dem SAP Media Race Course

Saxe muss siebte Niederlage im Volksbank Rotspon Cup hinnehmen – Familien-Erfolg bei den Trias und bissige Tiger auf dem SAP Media Race Course

Um 12:15 Uhr zogen die Wettfahrtleiter die grüne Flagge an der Travepromenade: das war das Signal zum Start der ersten Wettfahrt des Volksbank Rotspon Cups – das Bürgermeisterduell Boot gegen Boot im Match Race Format. Doch Susanne Gaschke war schon weit vor der Startlinie. Ein deutlicher Frühstart für die Oberbürgermeisterin von Kiel. „Wir waren – das kostete Zeit. Zeit die Lübecks Bürgermeister, Bernd Saxe, für sich nutzte. Mit seiner Crew an Bord der „Evaine“, in der auch Volksbank-Vorstandsmitglied Dr. Michael Brandt kräftig an den Schoten zog, segelte er an Susanne Gaschke vorbei und behielt die Führung bis zum Schluss der ersten Wettfahrt. 1:0. Susanne Gaschke steigerte sich von Rennen zu Rennen. Am Ende holte sie den Rückstand au...

Finns und O-Jollen küren Sieger/ Hobie Wild Cat und Tiger in die WM gestartet – Saxe bereit für Rotspon Cup

Finns und O-Jollen küren Sieger/ Hobie Wild Cat und Tiger in die WM gestartet – Saxe bereit für Rotspon Cup

„Es war eine sehr hohe Leistungsdichte hier am Start. Von den ersten zehn Seglern hätte theoretisch jeder gewinnen können“, sagte der Sieger der Finn Dinghy, Ralf Behrens vom Wolfsburger Yacht Club Allertal. „Der stärkere Wind heute ist mir letztendlich zugutegekommen, sodass ich Karl-Heinz, der mir auf die Pelle gerückt war, noch in die Schranken verweisen konnte“. Karl-Heinz ist Karl-Heinz Erich aus Freudenberg, der im Endergebnis auf Platz drei liegt. Der Vorjahressieger Martin Hofmann vom Kanu-Segel-Club Hermer wurde Zweiter.
Auch die O-Jollen hatten heute ihren letzten Tag auf der TW und sind bei besten Windbedingungen ihre Wettfahrten gesegelt. Der erste Vorsitzende der Klassenvereinigung, Roland Franzmann von der Seglerkameradschaft Sc...

Flaute zum ersten TW-Wochenende – Bayrischer Yacht-Club sichert sich Etappensieg der Segel-Bundesliga

Flaute zum ersten TW-Wochenende – Bayrischer Yacht-Club sichert sich Etappensieg der Segel-Bundesliga

Sonntag gleich Ruhetag! Auf der TW war das heute so, allerdings nur weil der Wind fehlte. Nachmittags frischte die erhoffte Seebrise etwas auf, aber es reichte nicht aus, um die gestarteten Wettfahrten zu Ende zu segeln. Nur die Dickschiffe der Seebahn konnten ihre Rückregatta aus Grömitz erfolgreich beenden. Erstes Schiff im Ziel war die „Adamas“ mit Skipper Jan Peters und seiner Crew von der Segler-Vereinigung Heiligenhafen. Die Luffe 43 erreichte um 13:25 Uhr die Nordermole und passierte majestätisch in die Ziellinie an der Travemündung.

Bei der Segel-Bundesliga kamen keine neuen Ergebnisse dazu. Der Bayerische Yacht-Club gewann mit knappem Vorsprung die zweite Station des Vereinswettbewerbs und wurde bei der Siegerehrung mit einer ordentl...

TW-Classic Bahn feiert Premiere – internationales Flair im Hobie-Village

TW-Classic Bahn feiert Premiere – internationales Flair im Hobie-Village

„Es war eine gelungene Premiere bei absolutem Kaiserwetter“, strahlte H-Jollen-Segler Hartmut Falk übers ganze Gesicht. „Die Wettfahrtleitung hat mit vier Rennen eine perfekte Bahn auf der Pötnitzer Wiek ausgelegt.“

 

Seine Klasse, die bis in die 1950er Jahre die beliebteste Jollenklasse überhaupt war, feiert auf der Travemünder Woche ihren 90. Geburtstag. „Ein wunderbarer Rahmen dafür ist die neue TW Classic Bahn“, sagte der sportliche Leiter der TW, Jens Kath. Auf dieser Bahn treten die verschiedensten Modelle der H-Jollen – aller Jahrzehnte und Konstruktionen von Vollholz bis Karbon – gegeneinander an. Das älteste Boot ist immerhin 78 Jahre alt. Die perfekten Windbedingungen ließen insgesamt vier Wettfahrten für...

Duell der Politiker: Saxe fordert Gaschke im Volksbank Rotspon Cup

Duell der Politiker: Saxe fordert Gaschke im Volksbank Rotspon Cup

Er hat die Tradition wiederbelebt, jetzt muss er die Pinne auch in die Hand nehmen. Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe hat das Match Race um den Rotspon Cup vor neun Jahren wieder ins Leben gerufen. Das traditionelle Rennen der Politiker geht auf die Anfänger der TW zurück. Da segelten nämlich die Hamburger Kaufleute Hermann Wentzel und Hermann Dröge vor Travemünde um die Wette. Der Sieger erhielt eine Flasche Lübecker Rotspon.

In diesem Jahr ist Saxes Herausforderer eine Frau: die Oberbürgermeisterin der Stadt Kiel, Susanne Gaschke. Im November hatte sie das Amt angenommen - ein dreiviertel Jahr später wird sie dann bei der Travemünder Woche nicht die Geschicke der Landeshauptstadt, sondern die Pinne des ehemaligen America`s Cuppers lenken....

Das Medienzelt der Lübecker Nachrichten und des NDR 2013

Das Medienzelt der Lübecker Nachrichten und des NDR 2013

Neben der Regattastation des TW-Hauptveranstalters Lübecker Yacht-Club steht erneut das Medienzelt der Lübecker Nachrichten und des Norddeutschen Rundfunks. Dort treffen sich die „oberen Zehntausend“ aus Lübeck und Umgebung, oft Liebhaber von Jazz und Blues sowie der feinen Küche, die von verschiedenen Top-Köchen vor Ort live und frisch zubereitet wird. Und das NDR Schleswig-Holstein Magazin wird nicht nur täglich um 19:30 Uhr ins Medienzelt übertragen, sondern auch über die TW berichten.
Das Medienzelt ist täglich ab 10:00 Uhr geöffnet.

Programm im LN/NDR-Medienzelt

Freitag, 19. Juli:
19:00 Uhr:  José
20:00 Uhr:  Paint

Sonnabend, 20. Juli:
16:00 Uhr:  Kochshow
19:00 Uhr: ...

Nordermole und Passat 2013

Nordermole und Passat 2013

Sie gehören schon fest zum Programm dazu: die emotionalen Höhepunkte der Travemünder Woche mit den beiden Höhenfeuerwerken am Mittwoch, den 24. Juli, und am Abschlusstag der TW am Sonntag, den 28. Juli. Jeweils gegen 22.45 Uhr feuert Kunstfeuerwerke Schallschmidt einen Funkenregen der Extraklasse von der Nordermole ab. Und das synchron zur Musik. Das Pyromusical lässt sich wunderbar von der Promenade und dem Strand verfolgen, und manchmal sieht man den einen oder anderen sogar mit einer Träne im Auge. Buntes Licht illuminiert jeden Abend das Wahrzeichen Travemündes, die Passat.
Tipp: An der Nordermole finden sie die neue Medienbahn.

...

4. Schwartau Open 2013 – Preisgeld erhöht

Top-Spieler kämpfen um 10.000 Euro

4. Schwartau Open 2013 – Preisgeld erhöht

Vom 1. bis 4. August 2013 finden auf der Anlage des Schwartauer Tennisverein von 1927 e.V. zum vierten Mal die Schwartau Open statt. Je 32 Damen und Herren spielen im Hauptfeld um insgesamt 10.000 Euro Preisgeld – 2.000 Euro mehr als die Jahre zuvor.
„Wir konnten aufgrund unserer Erfolge und dem positiven Feedback der letzen Turniere neue Sponsoren für unser Vorhaben gewinnen“, sagt Jan Münster, Turnierdirektor der Schwartau Open. „Das zusätzliche Geld geben wir gerne an die Spieler weiter.“ So hoffen die Turnierveranstalter, dass das Niveau der Teilnehmer im Vergleich zu den Vorjahren noch weiter steigt. So soll es auch in Zukunft weitergehen. Der Plan: Schritt für Schritt soll das Preisgeld steigen, sich das Turnier weiter etablieren und...

Premiere: Segeln hautnah – Live-Übertragung mit dem SAP Sail Cube – dazu Segel-Bundesliga und SAP Trave Races auf der Travemünder Woche

Premiere: Segeln hautnah – Live-Übertragung mit dem SAP Sail Cube – dazu Segel-Bundesliga und SAP Trave Races auf der Travemünder Woche

Die SAP AG geht bei der Travemünder Woche an Bord und hat ein Novum im Gepäck – den SAP Sail Cube. Dies ist eine top-moderne und mobile Einheit, die ein komplett ausgestattetes Studio für Live Übertragungen und einen Showroom mit den neusten Analyse-Technologien beinhaltet.
Der Cube ist mit Großbildleinwand und Bildschirmen ausgestattet, so dass die Zuschauer hautnah, in Echtzeit und leicht verständlich die Rennen der Mediabahn direkt an der Nordermole und die Trave Races verfolgen können. Der bekannte ZDF Moderator Alex Ruda moderiert die Rennen direkt aus dem SAP Sail Cube zusammen mit Experten wie Segel-Profi Markus Koy und dem Sport-Direktor der Sailing-Team-Germany Academy Joachim Hellmich. Neben den Live-Bildern erklären sie das Renngesc...

Strandallee 2013

Strandallee 2013

Auf dem Gelände des ehemaligen Aqua Tops finden Gourmets das Richtige. Hier ist nämlich erstmals ein echter Feinkostbereich – dazu werden wieder viele regionale Speisen angeboten. Damit wird der Bereich zu einem neuen Festival-Highlight der TW. Doch die kulinarische Meile bietet neben den regionalen Leckereien auch für andere Geschmäcker das Passende. Egal ob indisch, chinesisch oder deftige Fritten und Hamburger – Festivalbesucher kommen hier auf ihre Kosten. Partner Stadtwerke hat auch hier seinen Stand. Geboten werden passend zum kulinarischen Angebot Kochshows zweimal täglich und die Aktion „Trinkwasser an Schulen“. Die Stadtwerke informieren rund ums Trinkwasser und wollen die Schulen im Versorgungsgebiet mit Wasserspendern ausrüsten. Kos...

Musikalische Talente aus Schleswig-Holstein gesucht!

Musikalische Talente aus Schleswig-Holstein gesucht!

Musik-Fans aufgepasst! Hier kommt die Chance für den großen Durchbruch! Ab sofort sucht Deutschlands bekanntester Kräuterdigestif-Hersteller Musiktalente, die dem berühmten Underberg-Werbejingle ihre ganz persönliche Note verleihen. Die Coverversionen sollten so sein wie Underberg selbst: bekömmlich stilvoll und natürlich – ansonsten sind der Fantasie bei der Interpretation der Songs keine Grenzen gesetzt. Viele Musik-Freunde aus der ganzen Republik haben sich schon beworben – doch die musikalischen Talente aus Schleswig-Holstein sind bislang noch etwas zurückhaltend. Also einfach bis zum 31. Juli online das Teilnahmeformular auf www.underberg.com/musikwettbewerb ausfüllen und den gecoverte...

Greepeace zeigt Open Air: Planet der Wälder

Expeditionen in die grünen Paradiese dieser Erde – Eine live Multivisionsshow von Markus Mauthe

Greepeace zeigt Open Air: Planet der Wälder

Markus Mauthe kennt sie alle – die letzten unberührten Waldgebiete dieser Erde: die  tropischen Regenwälder Amazoniens, Afrikas und Asiens, die gemäßigten Regenwälder Kanadas und Patagoniens ebenso wie die kalten Wälder Sibiriens und Lapplands und die letzten Urwaldreste in Europa. Seit mehr als 10 Jahren streift  der Naturschutzfotograf, wie er sich selber nennt, durch die Wälder, um die Artenvielfalt und Schönheit dieser Lebensräume im Auftrag der Umweltschutzorganisation Greenpeace mit der Kamera einzufangen. In seiner technisch hochqualifizierten Multimediaschau erlebt der Zuschauer seltene Tiere und Pflanzenarten, hört live und authentisch von Begegnungen mit einzigartigen Menschen und lässt sich von atemberaubenden Landschaftsau...

25.000 Gäste im Brügmanngarten

Travemünde feiert riesige Party bei „stars@ndr2“

25.000 Gäste im Brügmanngarten

Sonne, Strand und erstklassige Live-Acts – 25.000 Gäste erlebten am Sonnabend, 6. Juli, bei „stars@ndr2“ live in Travemünde ein unvergessliches Open-Air-Event. Tim Bendzko, Frida Gold, Alexander Knappe und Silent Radio begeisterten die Musikfans auf ganzer Linie. „Die Atmosphäre war einzigartig. Ein solches Line-Up direkt am Strand ist definitiv ein tolles Erlebnis“, freute sich Fred Schoenagel Musikchef vom Radioprogramm NDR 2.
Bereits als die Opener Silent Radio die Bühne betraten, herrschte ausgelassene Stimmung. Zuvor hatten die NDR 2 Moderatoren Ilka Petersen, Holger Ponik und Jens Mahrhold den Besuchern im Brügmanngarten eingeheizt. Newcomer Alexander Knappe überze...

Jung und Alt in Bewegung – 19. bis 28 Juli: CITTI-PARK sorgt während der Travemünder Woche für Spiel, Sport und Spaß.

Jung und Alt in Bewegung – 19. bis 28 Juli: CITTI-PARK sorgt während der Travemünder Woche für Spiel, Sport und Spaß.

Es ist wieder soweit: die „ schönste Regatta der Welt“ findet vom 19. bis zum 28. Juli 2013 in Travemünde statt.
Zehn tolle Tage mit einer gelungenen Mischung aus Sport und Spaß und kulturellen Highlights stehen bevor.
Auch der CITTI-PARK lädt die Besucherwährend dieser Tage in den Brügmanngarten ein. Während die Segler auf dem Wasser um die Plätze kämpfen, bringt der CITTI-PARK das Landvolk täglich ab 11:00 Uhr in Bewegung. Bungeetrampoline, Vertical Soccer, Kletterwand, Kinderklettergarten, Spiel- und Tobelandschaft, Kistenklettern, Kinderdisco und vieles mehr – die Sport- und Erlebniswelt hat für die gesamte Familie etwas zu bieten. Zudem wird an jedem Abend von 18.50 bis 19:00 Uhr ein Feuerwerk für die Kinder entzündet.
Das K...

Tolle Sommerferienangebote – Sommerferien 2013

Tolle Sommerferienangebote – Sommerferien 2013

Langeweile in den Sommerferien? Das Museum für Natur und Umwelt in Lübeck bietet neugierigen Kindern ein tolles Programm zum Mitmachen.
Bei den folgenden Veranstaltungen sind noch Plätze frei:

Am Donnerstag, 4. Juli von 14:00 bis 16:00 Uhr, können Maikäfer, Fliege und Co in der Ausstellung Insekten – Kleine Tiere ganz GROSS erforscht werden. Bei einer Führung gibt es spannende Einblicke in das Leben der Insekten. Teilnahmegebühr: 5,- Euro.

Am Dienstag, 9. Juli 10:00 bis 12:00 Uhr, geht es auf Strandentdeckungstour ans Brodtener Ufer. Es werden Tiere,  Pflanzen, Steine und Fossilien am Strand und im Flachwasserbereich gesucht und unter die Lupe genommen. Teilnahmegebühr: 5,- Euro. Die Exkursion ist nur in Begleitung eines Erw...

Sascha Grammel – „Keine Anhung“

Sascha Grammel – „Keine Anhung“

„Mit Keine Anhung möchte ich meine Zuschauer nicht nur zum Lachen bringen - diesmal möchte ich sie auch berühren!“, beschreibt Sascha seinen Anspruch an sich und erfüllt diesen prompt. Freuen Sie sich auf Puppet-Comedy vom Feinsten und auf ein vollkommen neues Lebensgefühl – falls Sie zufälligerweise „Ursula“ heißen!
Sascha Grammel Keine Anhung live – noch schöner, noch wilder, noch grammeliger!
Nachdem seine aktuellen Shows alle innerhalb kürzester Zeit ausverkauft waren, legt Sascha Grammel nun nach: in drei weiteren Städten kommen die zahllosen Fans des charmanten Puppet-Comedians auf ihre Kosten und von den fast schon legendären Puppen wie Josie oder Frederic Freiherr von Furchensumpf erklärt, warum Sascha Grammel „Keine...

Das „Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz geht in die 6. Runde – Nachfrage so groß wie noch nie!

Das „Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz geht in die 6. Runde – Nachfrage so groß wie noch nie!

Ab jetzt auch Mittwochs geöffnet: Mehr Plätze für Großgruppen & Firmen!
Aufgrund der Neuerungen bei den Reservierungsmodalitäten durch die Stadt München ist es schwieriger geworden, Reservierungen auf dem Oktoberfest zu bekommen. Das Wiesnzelt am Stiglmaierplatz öffnet daher in diesem Jahr nun auch am Mittwoch und bietet so auch Großgruppen & Firmen die Möglichkeit Wiesnfeeling zu erleben!
Ab dem 20.9. bis zum 5.10.2013 lautet dann das Motto im Löwenbräukeller am Stiglmaierplatz wieder Feiern ohne Sperrstunde. Bereits zum 6. Mal wird im ‚Das „Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz‘ gefeiert, was Dirndl und Lederhosn hergeben. Wieder mit dabei ist die Kultband Barfuss, die für ordentliche Stimmung Oktoberfest-Atmosphäre sorgt. „Almdud...

8. KulturSommer am Kanal – die vierte Woche (06. – 12. Juli 2013)

Charmante Verlockungen auf dem Lande

8. KulturSommer am Kanal – die vierte Woche (06. – 12. Juli 2013)

Die Verlockungen des 8. KulturSommers am Kanal lassen auch in der letzten Woche vor dem großen Finale nicht nach. Das von der Kreissparkasse geförderte Festival unter dem Dach der Stiftung Herzogtum Lauenburg führt vom 6. bis 12. Juli 2013 in 23 Orte des zauberhaften Herzogtums, verbindet einmal mehr auf typische Weise Kunst, Kultur und Natur. Profis und engagierte Amateure präsentieren hochkarätige Konzerte, beschauliche Lesungen, einen bunten Reigen an Ausstellungen und beeindruckende Land-Art. Sympathische Gastgeber laden ein zu Entspannung und Genuss im schmusigen Garten oder prächtigen Park. Stilvoll und auf englische Art lässt sich letzteres am 7. Juli ab 15.00 Uhr auf Gut Bliestorf genießen. Ein großes Picknickfest bietet beim Picknick im La...

Summerfeeling im CITTI-PARK – Sommermarkt, Sonne, Spiele

Viele Aktionen für Groß und Klein versüßen die Ferienzeit.

Summerfeeling im CITTI-PARK – Sommermarkt, Sonne, Spiele

„Hey, teacher! Leave them kids alone!“, forderte einst die Band Pink Floyd. Gesagt, getan – seit vergangenem Montag lassen die Lehrer die Kinder freiwillig in Ruhe. Schleswig-Holstein hat Sommerferien. Urlaubszeit im Norden, da geht plötzlich alles ein wenig entspannter, viele Menschen rüsten sich für die Reise oder sind bereits auf der Insel. Auch im CITTI-PARK hat Ferienstimmung Einzug gehalten, alles geht ein wenig ruhiger von statten.
Da kommt der Sommermarkt mit seinen Ständen, Bänken, Tischen und Sonnenschirmen gerade recht. Seit Montag gibt es am Schwenkgrill wieder deftige Bratwurst, nebenan werden Pommes frites, Crêpe und Muzen gemacht und ein kühles Getränk wird ebenfalls geboten. Noch bis zum 20. Juli lockt der Sommermarkt zu kle...

Deutschland sucht den Superstar: Start der großen Casting Tour

Deutschland sucht den Superstar: Start der großen Casting Tour

Am  6. Juli, startet auf dem DSDS Open Air im Heidepark Soltau die große Casting Tour durch Deutschland, Schweiz und Österreich: Die Gewinnerin der 10. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ Beatrice Egli feiert momentan große Erfolge. Nachdem sie bereits als erste Schlagersängerin die Spitze der iTunes-Charts mit dem Gewinner-Song „Mein Herz“ eroberte und sich zudem Platz 1 der deutschen Single-Charts sicherte, startete ihr Debüt Album „Glücksgefühle“ auf Platz 2 der Album-Charts. Beatrice Egli erreichte gleich im Doppelpack Goldstatus: Für ihr Debütalbum „Glücksgefühle“ und ihre erste Single „Mein Herz“ bekam sie zwei goldene Schallplatten. Mehr als 100.000 Exemplare ihres Debütalbums und über 150.000 Singles w...