theater23 zeigt "Beziehung 2.0 - per Klick zum Glück" von Glenn und Sibylle Langhorst (Lübecker Erstaufführung)

theater23 zeigt
Sommerzeit - Komödienzeit! Das bedeutet schon seit 2009: Lauschige Abende mit dem theater23 auf der schwimmenden Seebühne an der Falkenwiese.Die Beziehung von Jule (Esther Barth) und Kai (Manfred Upnmoor) steht auf dem Prüfstand. Er ist Standesbeamter, voll bezahlt, aber zur Zeit ohne Aufgabe - sie ist schwerbeschäftigte Angestellte der Modeindustrie im Homeoffice. Das sorgt für Zündstoff. Ein Onlinetherapeut und Life-Coach soll helfen. Mit fünf Punkten verspricht Jost Frisch (Jan Becker), die Work-Life-Balance wiederherzustellen. Als interaktives Video auf dem Smart-TV sorgt er für allerhand Turbulenzen, Verwirrung und eine nicht unbeträchtliche Situationskomik. Und dann entwickelt auch noch der sprachgesteuerte Internet-Assistent KIM ein merkwürd...

Theater Lübeck im Juni 2022

Theater Lübeck im Juni 2022
Am 02. Juni feiert Her Home, die Bürgerbühnen-Produktion in Kooperation mit dem ›Autonomen Frauenhaus Lübeck‹ auf der Wiese vor dem Dom Premiere. Die Inszenierung von Frieda Stahmer entstand zusammen mit Lübecker Bürgerinnen.Beim Beethoven-Marathon wird Opern- und Generalmusikdirektor Stefan Vladar sämtliche Klavierkonzerte von Beethoven am 05. Juni in zwei Teilen spielen, der erste Teil beginnt um 11:00 Uhr, der zweite um 18:00 Uhr. Zwischen beiden Teilen wird es zur Abrundung des Programms um 15:00 Uhr ein Kammerkonzert zum Beethoven-Marathon geben. Im Rahmen des Jubiläumsprogramms 400 Jahre Stadtbibliothek werden beim 9. Kammerkonzert Frühwerke von Beethoven, Kodály und Brahms zu hören sein. Beim Solistenkonzert...

Das Beste von Heinz Erhardt

Neuer Termin auf dem Theaterschiff

Das Beste von Heinz Erhardt
Der Heinz-Erhardt-Abend ist wieder da! Am Donnerstag, 16. Juni um 20:00 Uhr, gastiert Christian Schliehe wieder in seiner Paraderolle als Heinz Erhardt auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen.Der Kabarettist und Komiker der ersten Stunde der BRD ist einzigartig, doch seine Lieder und Texte leben auch ohne ich weiter: Ernstes und urkomisches, Sinniges und Hintersinniges, denn „Humor ist eigentlich eine erste Sache…“.Unvergessen sind seine verschraubten Wortspiele, skurrilen Verse, Filme und Schlager: Charmant-witzige Liebeslieder, Stimmung, Lebensgefühl und Swing der 50er und 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts sorgen für einen vergnüglichen und unterhaltsamen Abend für alle Generationen.Der Schauspieler und Regisseur Christian Schliehe h...

Her Home

Her Home
Eine Bürgerbühnen-Produktion mit Lübecker Bürgerinnen in Kooperation mit dem »Autonomen Frauenhaus Lübeck«2019 kommen zehn Lübeckerinnen zusammen, die sich gesellschaftlich einbringen und einmischen wollen. Die Bürgerbühne »Her Home« ist geboren. Die Spielerinnen sind Frauen wie du und ich, haben Welt-, Berufs-, Lebens- und Gewalterfahrungen. Manche sind sich vorher nie begegnet. In der ersten Probe entdecken die Frauen ihre gemeinsame Kraft, ein starkes Ensemble startet. Und dann? Corona, Lockdown, Stillstand.2021 begegnen sich die Frauen nach zwei Jahren endlich wieder und bringen »My Room« heraus.Im Rahmen der Veranstaltung »44 Jahren Frauen helfen Frauen Lübeck« (als KulturFunke*) gibt das Frauenensemble szenische Einblicke in die pers...

ABBA Klaro!

Komödie mit den größten Hits von ABBA

ABBA Klaro!
Die ABBA-Komödie „ABBA Klaro!“ läuft noch bis zum 03. Juli 2022 auf dem Theaterschiff Lübeck. Es gibt noch Karten.Benni, der ehemalige Sänger der Abba Coverband BABBA, steht mit dem Rücken zur Wand. BABBA ist lange aufgelöst und all seine Karrierepläne sind in Flammen aufgegangen. Und nun wird er auch noch von einem brutalen Mafioso mit dem Tode bedroht. Ihm bleiben nur zwei Möglichkeiten: Entweder er kommt in wenigen Tagen an eine große Summe Geld oder … ums Leben. Benni entscheidet sich für Letzteres. Doch dann tut sich eine dritte Möglichkeit auf und Benni geht volles Risiko, um sein Schicksal noch ein letztes Mal in die Hand zu nehmen.Ob ihm dies gelingt und was Nagelpflege, Hundefutter, Bier und enttäuschte Liebe damit zu tun haben, kl...

Amjad – Radikal witzig

Ersatztermin für Ausfall

Amjad – Radikal witzig
Der Comedian Amjad holt am Donnerstag, 09. Juni um 20:00 Uhr, sein wegen Corona ausgefallenes Gastspiel auf dem Theaterschiff Lübeck nach.Der Comedian Amjad mit seinem neuen Programm „Radikal witzig“ auf Deutschlandtour!Der Gewinner des SWR3 Förderpreises sowie des Hamburger Comedy Pokals tourt mit seinem neuen Stand-up Programm „Radikal witzig“ durch die Republik.Amjad schafft es, seine persönlichen Erfahrungen auf eine brillante Weise humoristisch zu präsentieren. Die Vergnügungssets rund um das Thema Kulturen erstrecken sich von den Vorteilen, wenn es bald auch als Fastfood Falafel mit Sauerkraut gibt, bis hin zu skurrilen Hochzeiten, bei denen ein ISIS Anhänger eine orthodoxe Christin heiratet.Egal welche Kultur, jeder findet seinen Platz...

Cavewoman

Donnerstag | 9.6.22 | 20:00 Uhr | Kolosseum Lübeck | Kronsforder Allee 25

Cavewoman
Cavewoman Heike, die Zukünftige von Tom, rechnet in dieser fulminanten Solo-Show mit den selbsternannten „Herren der Schöpfung“ ab. Mal mit der groben Steinzeit-Keule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau - aber immer treffend und saukomisch! Denn auch nach sechs Staffeln und zwei Filmen „Sex and the City“ bleiben essentielle Fragen zum Zusammenleben der beiden Geschlechter immer noch ungeklärt. Ratlose Männchen und Weibchen irren immer noch orientierungslos durch die Großstädte und fragen sich, warum es mit der Kommunikation zwischen Mann und Frau immer so kompliziert sein muss.Doch keine Sorge: Cavewoman ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann - vielmehr ein vergnüglicher Blick ...

Don Clarke – Fett and Furious

Ersatztermin für Corona-Ausfall

Don Clarke – Fett and Furious
Der Comedian Don Clarke gastiert am Donnerstag, 23. Juni um 20:00 Uhr, mit seinem neuen Programm „Fett and Furious“ im Spiegelzelttheater Lübeck.Endlich ist es soweit! Nach fünf ausverkauften Schmidt-Gastspielen mit seinem aktuellen Programm SEXundSECHZIG beglückt Don Clarke seine Fans mit einer neuen Show. In seinem brandneuen Programm „Fett and Furious!“ nimmt der preisgekrönte Comedian im eng anliegenden schwarzen Hoodie das Publikum mit auf einen wilden Ritt. Als fünffacher Vater will er immer noch Party machen UND weiß auch wie das geht. Einer der wenigen, der ein Alsterwasser so trinkt, dass die Zitronenlimo im Glas bleibt. Ein Mann mit einem gespannten Verhältnis zu Mozzarella und Pute und einer Vorliebe für Raufaser mit scharfem Senf...

Ingo Oschmann: WUNDERBAR – es ist ja so!

Erneut auf dem Theaterschiff

Ingo Oschmann: WUNDERBAR – es ist ja so!
Die Stimmungskanone aus der ostwestfälischen Humorhochburg Bielefeld gastiert am Montag, 13. Juni um 20:00 Uhr mit seinem Programm „WUNDERBAR – es ist ja so!“ erneut auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen.Ingo Oschmann hat es endlich geschafft. Sein Live-Programm fegt über Deutschland.Eine Humorparty mit Pointensalven im Sekundentakt, ein Programm voller verbaler Höhepunkte und menschlichen Abgründen. Kein anderer Comedykünstler schafft den Spagat zwischen Stand up Comedy, Improvisation und feiner Zauberei so gekonnt, wie er. Seine Abende sind nie gleich, denn jedes Publikum ist anders. Dabei bleibt der Kleinkünstler (er ist nur 1,72 m groß) immer über der Gürtellinie. Ingo gibt wie immer alles, denn alles kann, nichts muss, aber alles ...

Lockdown Tanz-Theater-Performance 11. und 25.6.22

Lockdown Tanz-Theater-Performance 11. und 25.6.22
Die traumatischen Erfahrungen vieler Menschen während der Corona Pandemie verarbeitet Angelika Neumann in ihrer Tanz-Theater-Performance mit szenischem Spiel, zeitgenössischem Tanz und Videoprojektionen. Die zentralen Fragen des Projektes lauten:Wie hat uns die Pandemie verändert? Was ist mit uns passiert? Welche unsichtbaren Narben, welche unterschwelligen Veränderungen bleiben zurück?Seit Beginn der Corona Pandemie im Frühjahr 2020 hat sich das gesellschaftliche Leben global grundlegend verändert. Zuvor schienen die spätmodernen Gesellschaften über stabile soziale Strukturen und ein routiniertes Wirtschaftssystem zu verfügen, welche individuelle Freiheit, Konsum und Wohlstand garantierten. Es war unvorstellbar, dass von Heute auf Morgen diese F...

Ballettschule Constantin – Der Puppenmacher

Sonntag | 26.6.22 | 11:00 Uhr | Kolosseum Lübeck | Kronsforder Allee 25

Ballettschule Constantin – Der Puppenmacher
Die Ballettschule Constantin präsentiert ein zweiteiliges Programm. Dabei werden Kinder sich an den schönen Puppen erfreuen und die Ballettliebhaber an den Szenen aus dem klassischen Ballett.Der Puppenmacher kommt morgens in seine Laden, wo viele Puppen stehen, die er selbst gemacht hat. Kaum hat er die Puppen entstaubt, erscheint auch schon die erste Kundin mit ihrer Tochter. Sie sind von den vielen Puppen fasziniert und die Tochter kann sich nicht entscheiden. Der Puppenmacher führt ihnen die Puppen vor.Nachdem die Kundin und ihre Tochter den Laden verlassen haben, begibt sich derPuppenmacher traurig zur Ruhe, weil die Kundin keine Puppe gekauft hat.Er träumt davon, dass seine Puppen eines Tages zum Leben erwachen werden....

Wild West · Die Cowboys kommen! Musik von Walter Leigh, Arthur Honegger, Aaron Copland, u.a.

4. Kinderkonzert, für Kinder ab 8 Jahren

Wild West · Die Cowboys kommen! Musik von Walter Leigh, Arthur Honegger, Aaron Copland, u.a.
So schön es in Lübeck ist: Manchmal zieht es Johann von Rasselstein in die Ferne. Zum Beispiel über den Atlantik nach Amerika. Dort ist alles viel größer als hier zu Hause. Die Züge fahren tagelang, bis sie auf der anderen Seite des Kontinents ankommen. Riesige Schluchten ziehen sich durchs Land. Und manchmal kommt man sich vor wie in einem alten Wild-West-Film, in dem die Cowboys im Saloon streiten, auf der Straße mit ihren Colts ballern und wilde Pferde bändigen.Johann von Rasselstein, der musikalische Theatergeist, schläft in einer Kontrabasskiste im Theater. Er erwacht, wenn er seine Erkennungsmusik hört und nimmt das junge Konzertpublikum mit in die spannende Welt der Orchestermusik. Dabei hält er viele Überraschungen, Abenteuer und lustige ...

Neil Young – Journeys through Past and Future von Pit Holzwarth – Uraufführung

Neil Young – Journeys through Past and Future von Pit Holzwarth – Uraufführung
Brillant und genial, schwierig und unberechenbar: Neil Young ist einer der letzten Titanen der Rockmusik. Mit 42 Studioalben, diversen Livealben und über 25 Millionen verkauften Tonträgern kann der kanadische Musiker gleichzeitig auch auf eine überaus erfolgreiche Karriere zurückblicken. Von Rock ’n’ Roll bis Folk, von Country, Blues und Grunge bis Techno – kreativ und neugierig auf verschiedene Ausdrucksformen erfindet er sich immer wieder neu. Mit seiner hohen Stimme und seiner unverwechselbaren Gitarrentechnik ist er neben Bob Dylan und Joni Mitchell vielleicht einer der einflussreichsten Rockmusiker aller Zeiten. Er hat mit großen Bands zusammengespielt und sie inspiriert: Crosby, Stills, Nash & Young, Crazy Horse, Joni Mitchell, Sonic Youth, Ni...

Die Lotte-Eckener-Revue

Die Lotte-Eckener-Revue
„Vom Kurfürstendamm zum Zoo“ geht es bei der Lotte-Eckener-Revue durch das Berlin der 20er Jahre. Für das Atelier Alexander Binder in Berlin lichtete Lotte Eckener bekannte Größen der 20er Jahre ab, Schauspieler, Tänzer, Regisseure und Schriftsteller gingen dort ein und aus. Die Revue gibt mit einer bunten Mischung aus Musik und Texten einen Einblick in die Berliner Zeit der Fotografin Lotte Eckener, der die aktuelle Sonderausstellung auf dem Museumsberg Flensburg gewidmet ist. Zu hören sind bekannte Schlager, aber auch nachdenkliche Beiträge.Das Ensemble „Rampengold“ um Kati Luzie Stüdemann aus Kiel tourt mit verschiedenen Themen und Besetzungen durch die Lande. Die Sängerin und Schauspielerin erhielt 2019 für Ihre Leitung des Vereins Kiel ...

Hoftheater Lübeck im Mai 2022

Hoftheater Lübeck im Mai 2022
Zebras küsst man nicht! (Luan)Am Freitag, dem 13.5.2022, präsentiert das Hoftheater Lübeck ein spannendes unterhaltsames Musical mit einem Feuerwerk an Tanz und Gesang.Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein schwarzer junger Mann, der sein Leben und das Tanzstudium in Paris genießt.In den 90er Jahren kehrt er zur Familie zurück. Doch mit dem Tod des Vaters verändert sich das Leben.Crazy 60’sAm Samstag, dem 14.5.2022 steht ein chaotisch lustiges Musical um die 60er Jahre mit Wahnsinnskostümen und Tanz auf dem Programm!Eine verrückte Mischung des Zeitgeists der sechziger Jahre, Petticoats, toupierte Haar, das „gutbürgerlich-angepasst-sein“, die großen Abendshows und Serien im Fernsehen.All das haben wir in eine damals so beliebte Moulinex...

„Der Wettlauf zwischen Hase & Igel“ zu Ostern im Theater am Tremser Teich

„Der Wettlauf zwischen Hase & Igel“ zu Ostern im Theater am Tremser Teich
Passend zu Ostern gibt es nun endlich wieder im Theater am Tremser Teich den traditionellen und wohl berühmtesten Wettstreit zu erleben:Der Wettlauf zwischen Hase & Igelsportlich-spaßiges Klassikmärchen frei nach den Brüdern Grimm und Ludwig Bechstein für Menschen ab 3 Jahren (Spieldauer: ca. 45 Minuten; keine Pause).Vorstellungen am:Sa., 02. & So., 03. April 2022, So., 10. & Fr., 15. April 2022, jeweils um 16:00 Uhr.Noch zweimal gibt es auf der Bühne in der Warthestraße 1a eine der bekanntesten Märchenfiguren zu sehen:Der Froschkönigspaßig-amüsantes Klassikmärchen frei nach den Brüdern Grimm für Menschen ab 3 Jahren (Spieldauer: ca. 50 Minuten; keine Pause).Vorstellungen am:Sa., 09. & Sa., 30. April 2022, jeweils um 16:00 Uhr.Ende ...

Theater Lübeck im April 2022

Theater Lübeck im April 2022
Mit Das Dschungelbuch feiert die Kinderoper für Familien mit Kindern ab 6 Jahren in der Inszenierung von Pier Francesco Maestrini am 08. April um 19.00 Uhr Premiere im Großen Haus des Theater Lübeck. Den dazugehörigen Comicfilm hat Joshua Held erstellt, der bereits »Die Reise nach Reims« und »Der Barbier von Sevilla« mit seinen Cartoons unterstützte. Die Musikalische Leitung liegt in den Händen von Paul Willot-Förster, 2. Kapellmeister.Auf der Bühne der Kammerspiele feiert HEDDA oder der ewige Tanz um den Maulbeerbaum am 01. April Premiere. Mirja Biel unterzieht Ibsens Klassiker einer Neubefragung anhand der dichotomen Geschlechtsidentität, unterstützt von Antje Rávik Strubel, der Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2021. Die Produktion Der Sa...

Theater Lübeck präsentiert zwei neue Schauspiel-Produktionen im Spielplan

Theater Lübeck präsentiert zwei neue Schauspiel-Produktionen im Spielplan
Das Theater Lübeck präsentiert Sickster von Thomas Melle in der Inszenierung von Max Claessen und Anton August Duddas Komplizen in der Inszenierung von Lilly Tiemeyer. Schauspieldirektor Pit Holzwarth hat zusammen mit Katrin Aissen, Leitende Schauspiel­dramaturgin, und Degna Martens, Schauspieldramaturgin, einen ersten Eindruck von beiden Inszenierungen gegeben.Am 08. April feiert »Sickster« von Thomas Melle Premiere im Jungen Studio. In Szene setzen wird diesen Text der Regisseur Max Claessen, der bereits mit vielschichtigen Inszenierungen von Gegenwartsstücken u.a. am Deutschen Schauspielhaus Hamburg und am Deutschen Theater Berlin auf sich aufmerksam machte. Das Theater Lübeck wird »Sickster« als zweites Theater im deutschsprachigen Raum auf die ...

Ladysitter, eine turbulente, liebestolle, hysterische, hemmungslose, schaumgeladene, frivole, Komödie von Bernd Spehling

Samstag | 23.4.22 | 20:00 Uhr | Theater Fabelhaft Lübeck | Schwartauer Landstraße 114-118

Ladysitter, eine turbulente, liebestolle, hysterische, hemmungslose, schaumgeladene, frivole, Komödie von Bernd Spehling
Der alte Archie ist wieder frei! Und wird nach dreizehn Jahren Haft wegen Bankraubs sehnsüchtig zurück erwartet. Blanche darf ihn leider erst morgen in die Arme schließen. Deshalb ist jetzt seine erste Bleibe erst einmal die Behausung des Neffen Maximilian. Und das bedeutet: ein wohltuendes Bad und reichlich Entspannung. In einer Wohnung, die ihm an seinem ersten Abend in Freiheit auch noch ganz allein zur Verfügung steht.- Glaubt er! Denn schnell wird klar: In diesem Haus ist „Mann“ mit seinen Hausgenossinnen nie allein! Klar wird auch: Maximilian’s flüchtige Anleitung zur Bändigung dieser „ganz besonderen Ladys“ reicht nicht aus, ihn heute Abend auch nur annähernd zu ersetzen. Freuen Sie sich also auf eine turbulente, liebestolle, hysterisch...

Zebras küsst man nicht! (Luan)

Freitag | 22.4.22 | 20:00 Uhr | Hoftheater Lübeck e.V. | Schwartauer Allee 39-41 | Lübeck

Zebras küsst man nicht! (Luan)
Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein schwarzer junger Mann, der sein Leben und das Tanzstudium in Paris genießt.In den 90er Jahren kehrt er zur Familie zurück. Doch mit dem Tod des Vaters verändert sich das Leben.Ein spannendes unterhaltsames Musical mit einem Feuerwerk an Tanz und Gesang....

Sickster, von Thomas Melle – Bühnenfassung von Max Claessen

Sickster, von Thomas Melle – Bühnenfassung von Max Claessen
»Macht kaputt, was euch kaputt macht« – Mit Sickster hat Thomas Melle einen höchst aktuellen Text über unsere industriell designte Highspeed-Gesellschaft, über entfremdete Arbeitswelten und deren psychische Tiefenwirkung geschrieben. Mit furiosem Sprachgestus taucht er ein in die Innenwelten von Magnus, Thorsten und Laura, die sich mit dem Optimierungswahn unserer Gesellschaft herumschlagen, sich mit Alkohol und Partys betäuben und mehr und mehr in ihre eigene Parallelwelt abdriften. Doch was ist Wirklichkeit und was ist Projektion? Und sieht der/die »Ver-rückte« manchmal nicht schärfer als die »Normalen«? Jeder kämpft auf sich allein gestellt mit Krankheit, Sucht und einer kapitalistischen Gesellschaftsordnung – bis sich die Ausgeschlossenen ...

Der Sandmann, nach Heinrich von Kleists Aufsatz »Über das Marionettentheater« und E. T. A. Hoffmanns Erzählung »Der Sandmann«

Der Sandmann, nach Heinrich von Kleists Aufsatz »Über das Marionettentheater« und E. T. A. Hoffmanns Erzählung »Der Sandmann«
Kann die Grazie einer Marionette die Anmut des menschlichen Körpers übertreffen? Und wäre diese Puppe der bessere Mensch? Heinrich von Kleist verquickt in seinem wohl berühmtesten Aufsatz Fragen nach künstlerischen Schaffensprozessen mit philosophisch-tiefgründigen Geschichten über den Verlust der Unschuld nach dem Sündenfall. Auf das Essen vom »Baum der Erkenntnis« folgt das unumgängliche Straucheln der menschlichen Grazie. Im Jahr 1816, nur sechs Jahre nach Kleists Abhandlung über die mechanische Gliederpuppe, erscheint E. T. A.Regisseur Marco Štorman verbindet die beiden klassischen Stoffe zu einer brisanten Theatererzählung und untersucht, was den Menschen zum Perfektionismus treibt. Inszenierung M. Štorman Bühne J. Bertermann Kostüme ...

Flammendes Herz

Eine Stückentwicklung mit jungen Erwachsenen

Flammendes Herz
»Krankheit der Jugend« ist ein Theaterstück aus dem Jahr 1926 von Ferdinand Bruckner: Eine WG mit jungen Menschen: Jeder will mit jedem, weil keiner mit keinem kann. Das wilde Treiben der jungen Leute führt zu immer neuen Varianten der Verführung und der Demütigung. Weil sie sich nicht aushalten, fügen sie sich gegenseitig Leid zu, um sich besser zu spüren. Ferdinand Bruckners Stück erzählt von einer Jugend, die keine Verpflichtungen und Grenzen kennt und nach Liebe und Erlösung sucht. Jeder will im Mittelpunkt stehen, keiner darf Schwäche zeigen. Die perversen Rituale und Spiele treiben auf einen tragischen Höhepunkt zu und enden schließlich in einer menschlichen Katastrophe. Was macht ein solcher Text mit jungen Menschen heute? Das haben sich a...

HEDDA oder der ewige Tanz um den Maulbeerbaum nach Henrik Ibsen

HEDDA oder der ewige Tanz um den Maulbeerbaum nach Henrik Ibsen
Mit der Uraufführung 1891 sprengte Hedda Gabler das ihr vorbestimmte Korsett. Wie emanzipiert ist sie wirklich? War Henrik Ibsen seiner Zeit und noch dazu als Autor voraus? Und heute – wie leben und lieben angesichts von Gender-Pay-Gap und Selbstoptimierung?Hedda, Tochter des Generals Gabler, begehrt und ungestüm, spielt mit den Pistolen ihres Vaters und übt auf ihr Umfeld Macht aus. Zugleich entscheidet sie sich für eine Vernunftehe mit dem Soziologen Dr. Jørgen Tesman, der eine Professur anvisiert, als sie schwanger mit ihm von der Hochzeitsreise in die neueingerichtete Villa zurückkehrt. Allein Heddas Jugendfreund Ejlert Løvborg, einst ihr Mittelsmann zur Halbwelt und dem Alkohol verfallen, nun gefeierter Autor eines sozialwissenschaftlichen Band...

Das Dschungelbuch – Kinderoper von Giovanni Sollima (*1962)

Lübecker Erstaufführung. In deutscher Sprache mit Übertiteln.

Das Dschungelbuch – Kinderoper von Giovanni Sollima (*1962)
Der Menschenjunge Mowgli verliert seine Eltern und wächst fortan bei Wölfen im Dschungel auf, die ihn vor dem Tiger Shere Khan retten. Baloo, der Bär, wird sein Lehrer und weiht ihn in die Gesetze des Dschungels ein, unterstützt von Bagheera, dem Panther. Doch Shere Khan duldet keine Menschen im Dschungel. Er überzeugt die Wölfe, dass Mowgli keiner von ihnen ist, und sie ihn aus ihrer Gemeinschaft verstoßen müssen. Wird Mowgli den Dschungel verlassen und seinen Platz unter den Menschen finden?Das gefeierte Team um den italienischen Opernregisseur Pier Francesco Maestrini und seinen kongenialen Cartoonisten-Kollegen Joshua Held (»Die Reise nach Reims«, »Der Barbier von Sevilla«) wagt mit seiner Opern-Comic-Variante des Stoffs im ähnlichen Medium ...