Name: Sophie Scholl von Rike Reiniger

Übernahme einer Inszenierung vom überzwerg – Theater am Kästnerplatz, Saarbrücken

Name: Sophie Scholl von Rike Reiniger
Eine Jurastudentin steht kurz vor dem Examen. Ihr Name? Sophie Scholl. Reiner Zufall. Gleichzeitig erzählt dieser Name auch die Geschichte einer jungen Frau, die den Mut hatte, sich mit ihren Freunden und ihrem Bruder gegen den Nationalsozialismus zu stellen. »Die weiße Rose« verteilte Flugblätter und wurde dabei erwischt. Sophie Scholl kam vor Gericht und wurde hingerichtet. Der Mut ihrer Namensvetterin wird zum Prüfstein für das Gewissen der Studentin. Sie wird in einen Betrug verwickelt und soll vor Gericht aussagen. Wie wird sie sich entscheiden? Soll sie für ihre Karriere lügen? Soll sie die Wahrheit sagen und damit ihre Zukunft riskieren? Oder wäre es vielleicht das Beste, zu schweigen? Der Autorin Rike Reiniger gelingt eine kluge Verknüpfung ...

Peer Gynt von Henrik Ibsen

Peer Gynt von Henrik Ibsen
»Peer, du lügst!«, so beginnt Henrik Ibsens Dramatisches Gedicht über den Ich-Sucher, Genussmenschen, Getriebenen, Egoisten, Frauenheld und leidenschaftlichen Erzähler unglaublicher Geschichten. Doch was ist Lüge, was ist Phantasie? Aufgewachsen bei seiner Mutter Åse – nachdem Vater Jon all den vorhandenen Reichtum mit Gelagen und wilden Festen verprasst hat – und verschrien als notorischer Schwindler und Taugenichts, giert Peer nach Anerkennung und will sich vor seinen Mitmenschen beweisen: »Ich werde König, Kaiser werden«. Mit übersprudelnder Energie und einer gehörigen Portion Größenwahn bahnt sich der Tausendsassa seinen Weg durch die Welt und lebt 100 Leben in einem: Brauträuber, Liebender, Troll-Prinz, Träumer, Goldgräber, Kaufmann, ...

Theater Lübeck im August und September 2020

Theater Lübeck im August und September 2020
Das Musiktheater eröffnet die Saison 2020/21 am 28. August (Premiere) und 30. August (Premiere +) im Großen Haus mit dem Doppelabend Die menschliche Stimme/Das Telefon, der eine Monooper von Francis Poulenc und eine Kammeroper von Gian Carlo Menotti umfasst. Am 19. September (Premiere) und 20. September (Premiere +) öffnet sich im Großen Haus der Vorhang für Unter die Haut, ein Galaabend des Musiktheaters unter der musikalischen Leitung von Stefan Vladar, Andreas Wolf und Takahiro Nagasaki mit Solist:innen des Musiktheaterensembles sowie dem Philharmonischen Orchester der Hansestadt Lübeck. Das Schauspiel startet in die neue Saison mit Theodor Storms Der Schimmelreiter in einer Inszenierung von Brit Bartkowiak – Premiere ist am 4. September (Premiere) ...

„Virtuelle Zauberflöte“

Lübecker Gesangsstudierende präsentieren komplett virtuelle Oper

„Virtuelle Zauberflöte“
An der Musikhochschule Lübeck (MHL) entsteht Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart erstmals als komplett virtuelle Oper. Mit der „Virtuellen Zauberflöte“ wagen Gastregisseur Anthony Pilavachi, Gastdirigent Mark Rohde und MHL-Korrepetitor Robert Roche ein Experiment, das die Isolierung in Corona-Zeiten widerspiegelt: Ihre Partien bringen die 24 jungen Gesangssolisten der MHL jeweils auf ihre eigene Bühne im heimischen Wohnzimmer. Dennoch soll die „Virtuelle Zauberflöte“ zu einem Gesamtkunstwerk mit viel Emotion und Interaktion werden. Die Online-Premiere findet am Montag, 17. August um 18:00 Uhr statt. Mit nur wenigen Requisiten und ohne Kulissen werden Gesangsstudierende der MHL die erste komplett online entstandene „Zauberflöte“ auff...

„Travemärchen 2020“ – „Die kleine Meerjungfrau“

Zaubermärchen zu Wasser, zu Lande und in der Luftfrei nach Hans Christian Andersen für Menschen ab 4 Jahren am

„Travemärchen 2020“ – „Die kleine Meerjungfrau“
Dort, wo das Wasser so blau ist wie die Kornblumen und viel, viel tiefer als die höchste Kirchturmspitze, dort wohnt das Meervolk und „Die kleine Meerjungfrau“!Ihr Papa, der Meereskönig, hat sie gewarnt: „Lass Dich nicht mit den Menschen ein!”, aber auch kleine Meerjungfrauen können offenbar nicht hören ...! Und als dann ein Schiff mit einem Prinzen auf dem Meer auftaucht, nimmt das Abenteuer seinen Lauf. Die liebenswerte, aber eigensinnige kleine Meerjungfrau kommt mit den Menschen in Kontakt. Wenn dann auch noch die Liebe im Spiel ist, bringt das bekanntermaßen immer irgendwie Verwicklungen, Verstrickungen und Turbulenzen mit sich...!Wie das spannende Verwechslungs- und Zaubermärchen ausgeht, hängt natürlich nicht zuletzt von den Machensch...

Sagenhaftes Lübeck – die lebendige Stadtführung mit Schauspiel und Geschichte(n)

Sagenhaftes Lübeck – die lebendige Stadtführung mit Schauspiel und Geschichte(n)
Ab Freitag, 24. Juli geht die Reise ins Mittelalter! Dank der Aktion "Kulturfunke" des Kulturtreibhauses, ermöglicht durch die Possehl-Stiftung, kann das Theater am Tremser Teich seine beliebte "Lübecker Erlebnisstadtführung" nun für alle Daheimgebliebenen und Lübecks Gäste anbieten. Das "sagenhafte Lübeck" wartet auf große und kleine Entdecker und lädt sie zu einer fantastischen Reise durch Raum und Zeit ein, bei der die Geschichte Lübecks hautnah erlebbar wird!Lübeck: Stadt der 7 Türme, die Stadt der Sagen und Märchen. Begeben Sie sich auf eine fantastische Reise durch Raum und Zeit: Durchschreiten Sie das Fegefeuer, werden Sie Zeuge eines Streitgesprächs zwischen Heinrich dem Löwen und Graf Adolf von Schauenburg und Holstein, retten Sie gem...

Sommertheater im Naturbad Falkenwiese, Wakenitzufer 1b, 23564 Lübeck: theater23 zeigt die E-Mail-Romanze: "Alle sieben Wellen" von Daniel Glattauer (Lübecker Erstaufführung)

Sommertheater im Naturbad Falkenwiese, Wakenitzufer 1b, 23564 Lübeck: theater23 zeigt die E-Mail-Romanze:
Sommerzeit - Komödienzeit! Das bedeutet schon seit 2009: Lauschige Abende mit dem theater23 auf der schwimmenden Seebühne an der Falkenwiese. "Alle sieben Wellen" ist die in sich abgeschlossene Fortsetzung von "Gut gegen Nordwind", Daniel Glattauers Roman-Bestseller, der auch als Theaterstück und Film Erfolge feierte. Ein Tippfehler in einer E-Mail-Adresse führte in "Gut gegen Nordwind" dazu, dass sich Emmi Rothner und Leo Leike in einem immer intensiver werdenden schriftlichen Kontakt lesend lieben lernten. Das ersehnte Happy End blieb damals zwar aus, aber in "Alle sieben Wellen" geht die per E-Mail geführte Romanze nun nach einer mehrmonatigen Pause weiter...Daniel Glattauers Text bewegt sich ebenso witzig wie romantisch zwischen Leichtigkeit und Tie...

»Ich distanziere mich von allem (und jetzt gut’ Nacht)« von Kat Kaufmann vom 1.-3. Mai als Stream auf YouTube

Eine Koproduktion des Theater Lübeck und des Theater Rampe inszeniert von Marie Bues

»Ich distanziere mich von allem (und jetzt gut’ Nacht)« von Kat Kaufmann vom 1.-3. Mai als Stream auf YouTube
Das Theater Lübeck zeigt vom 1. Mai, 18:00 Uhr, bis zum 3. Mai, 18:00 Uhr, die Produktion »Ich distanziere mich von allem (und jetzt gut’ Nacht)« auf YouTube. Kat Kaufmanns Theatertext wurde in der Inszenierung von Marie Bues in der Spielzeit 2016/17 uraufgeführt.Die Schriftstellerin und Komponistin, aspekte-Literaturpreisträgerin Kat Kaufmann hat für die Schauspielerin Rachel Behringer einen Monolog geschrieben, der die Innenwelt der Figur Alina Schömburg öffnet. Es ist ein Monolog über die Gegenwart und die Fremde in ihr. Eine Frau schwingt sich aus ihrem Alltag ins Weltgeschehen, vernetzt sich über DIY-Videos mit Gestalten der Gegenwart und über das Erinnern mit Vertrauten der eigenen Vergangenheit, die Familie am Telefon, Freunde und Bekann...

Livestream des Theater Lübeck auf Facebook und YouTube: Bürgerbühne »We are family?«

Regisseur Knut Winkmann präsentiert die Bürgerbühnenproduktion, die Anfang April im Jungen Studio Premiere gefeiert hätte, in Form einer dreiteiligen Mini-Web-Serie

Livestream des Theater Lübeck auf Facebook und YouTube: Bürgerbühne »We are family?«
Die Bürgerbühnenproduktion »We are family?« des Theater Lübeck wird nicht planmäßig im Jungen Studio, aber dafür virtuell zu erleben sein: Am 3., 10. und 17. Mai jeweils um 18:00 Uhr streamt das Theater Lübeck jeweils eine der insgesamt drei Folgen à 15 Minuten auf Facebook und im YouTube-Kanal des Theaters. Wie bei einem realen Theaterbesuch ist dieses Streaming-Angebot nur live zu erleben, also nicht mehr zu einem späteren Zeitpunkt online abrufbar. Am 08. April hätte sich im Jungen Studio der Vorhang für die Inszenierung gehoben. Hätte. Kaum vorstellbar, was ein Virus alles auslösen kann. Eine herzliche Umarmung? Aktuell undenkbar. Viele von uns sind gerade at home und auch bei den Bürgerbühnen des Theaters sind reale Begegnungen momentan n...

Queenz of Piano

»Classical Music That Rocks!« Tour 2020

Queenz of Piano
Die Queenz of Piano verbinden die Virtuosität und die Tiefe klassischer Musik mit der Atmosphäre eines Popkonzerts. In Zeiten, in denen es nicht mehr nur Goethe, sondern auch »Fuck ju Goethe« (sogar »Fuck ju Goethe 2«) gibt, sprengen sie die Grenzen zwischen Bach und Beats, E-und U-Musik, Hoch-und Popkultur! Im März 2020 erscheint ihr erstes Album bei Edel Records, das gemeinsam mit Starproduzent Mousse T. (Tom Jones Sexbomb, DSDS) produziert wurde. Parallel dazu startet ihre neue Bühnenshow.Die Queenz kombinieren Johann Sebastian Bachs »Toccata« mit »Thunderstruck« von AC/DC zu einem fulminant virtuosen Meisterwerk. Beethovens »Ode an die Freude« verschmilzt mit der ansteckenden Lebensfreude von »Happy« (Pharell Williams). Chopins »Revoluti...

3. Kinderkonzert: Der Wilde Westen für Kinder ab 8 Jahren

3. Kinderkonzert: Der Wilde Westen für Kinder ab 8 Jahren
So schön es in Lübeck ist: Manchmal zieht es Johann von Rasselstein in die Ferne. Zum Beispiel über den Atlantik nach Amerika. Dort ist alles viel größer als hier zu Hause. Die Züge fahren tagelang, bis sie auf der anderen Seite des Kontinents ankommen. Riesige Schluchten ziehen sich durchs Land. Und manchmal kommt man sich vor wie in einem alten Wild-West-Film, in dem die Cowboys im Saloon streiten, auf der Straße mit ihren Colts ballern und wilde Pferde bändigen. Natürlich reiten Cowboys fast immer einsam durch die Prärie (oder auch mal durch einen Kakteenwald) und sehnen sich nach jemandem. Aber manchmal finden sie auch überraschende Gesellschaft: Einer der Cowboys trifft auf ein winziges Tier, das einen besucht, wenn man eher wasserscheu ist. Wi...

Riders on the storm – Jim Morrison und »The Doors« von Pit Holzwarth – Uraufführung

Termin unter Vorbehalt!

Riders on the storm – Jim Morrison und »The Doors« von Pit Holzwarth – Uraufführung
Jim Morrison – Rock-Legende, Dichter der Nacht, Superstar und Seiltänzer über dem Abgrund: Sein Leben liest sich wie ein Roman. In »Riders on the storm« macht sich das Team um Schauspieldirektor Pit Holzwarth auf die Reise in die Welt des sagenumwobenen Frontmanns der »Doors«: Von der Entdeckung des Sängers und Poeten über seine Beeinflussung durch Schriftsteller wie Nietzsche, Rimbaud, Baudelaire und Artaud, seinem Ausbruch aus der bürgerlichen Gesellschaft, seinen selbstzerstörerischen Seiten, dem exzessiven Drogenkonsum und seiner ungezügelten Kraft, die ihn wie durch ein inneres Feuer verbrannte, bis hin zu seinem frühen rätselhaften Tod. Morrison, für den es nur ein »Alles oder Nichts« gab, stürzte sich ungebremst, mit voller Energie in...

Nils Holgersson – unglaubliches Abenteuer frei nach dem schwedischen Original von Selma Lagerlöf

Nils Holgersson – unglaubliches Abenteuer frei nach dem schwedischen Original von Selma Lagerlöf
Wenn man klein ist und nur Faxen macht, hat man es schwer! Das trifft auch auf Nils Holgersson zu! Seine Eltern sind schon ganz besorgt, weil Nils immer nur Unsinn im Sinn hat! Als die Eltern in die Kirche wollen, muss Nils zur Strafe zu Hause bleiben. Natürlich springt er herum und will spielen! Plötzlich aber erscheint ein Wichtelmännchen. Nils fängt den Wichtel ein … und damit beginnt ein unglaubliches Abenteuer! Nils ist plötzlich selbst nur noch so groß wie ein Wichtel, kaum größer als der Gänserich Martin. Mit ihm und den Wildgänsen Akka und Gunnar von Ganter fliegt Nils nun los, immer weiter und weiter, bis in den hohen Norden nach Lappland. Unterwegs gibt es natürlich jede Menge Abenteuer zu bestehen! Eines Tages aber treibt Nils das Heimw...

Theater Lübeck im März 2020

Theater Lübeck im März 2020
Am 6. März wird im Großen Haus Richard van Schoors Oper L’Européenne uraufgeführt. Regie führt Lionel Poutiaire Somé, die musikalische Leitung hat Andreas Wolf. Im Jungen Studio feiert am 4. März der Spielclub 4 Was wir dachten, was wir taten in einer Inszenierung von Knut Winkmann Premiere. In der Bar ›Zum Krokodil‹ – Die Comedian Harmonists, ein Theaterabend von Schauspieldirektor Pit Holzwarth, wird am 11. März im Großen Haus wiederaufgenommen. Werke von Ludwig van Beethoven, Max Bruch und Johannes Brahms erklingen beim 7. Kammerkonzert am 16. März in der Gemeinnützigen Lübeck. Beim 6. Sinfoniekonzert am 22. und 23. März in der Musik- und Kongresshalle stehen eine Ouvertüre sowie die 2. und 4. Sinfonie Ludwig van Beethovens auf dem Pro...

3-Bett-Zimmer – Operation gelungen, Beziehung tot

3-Bett-Zimmer – Operation gelungen, Beziehung tot
Noch bis zum 15. März 2020 gibt es in der Komödie 3-Bett-Zimmer einen sexy Klinikaufenthalt mit blondem Gift, Weichteilbrüchen und Songs von den Beatles bis Frank Sinatra auf dem Theaterschiff Lübeck zu sehen und hören. Auf der Urologischen Station des Klinikums Lübeck Mitte ist einiges los:Nicht nur, dass der Frauenheld Manfred sich bei einem Sprung aus dem Fenster an seiner intimsten Stelle verletzt hat, nein, auch droht seine Affäre mit der verheirateten Hedda ans Licht zu kommen. Das Krankenzimmer teilt sich Manfred nämlich mit dem von einem Prostataleiden geplagten Ahmet… und Norbert, der ausgerechnet der Ehemann von Hedda ist. Beide wissen jedoch nicht, wer der jeweils andere ist. Behandelt werden die drei leidenden Patienten von Dr. Fuchs un...

Was wir dachten, was wir taten von Lea-Lina Oppermann

Spielclub 4: Eine Produktion mit jungen Erwachsenen – Für Jugendliche ab 15 Jahren

Was wir dachten, was wir taten von Lea-Lina Oppermann
Eine Alarmglocke schrillt und schlagartig ist nichts mehr so, wie es vorher war. Eine vermummte Person dringt in ein Klassenzimmer ein, sie hat eine Waffe. Sieht so ein Amoklauf aus? Briefe tauchen auf und scheinbar weiß die Person mehr, als es der Klasse lieb ist. Es werden Geheimnisse an die Oberfläche gezerrt und keiner bleibt verschont. Nach und nach bröckeln Fassaden und es gilt sich zu entscheiden. Weiter mitlaufen und lügen oder sich klar positionieren? Ein Mittelweg ist nicht mehr möglich.Inszenierung/Ausstattung K. Winkmann.Mit P. Brenke, C. Kortstock, M. Lorenzen, F. Lovric-Caparin, M. Nolte, J. Schauland, E. Vesper, M. Vögele; N. Battkih, S. Lehnert, H. Schaefer, V. Türpe, F. de Wall.Premiere 4/3, 20:00 Uhr, Junges Studio.Weiterer Termin...

Stephan Sulke: »Liebe ist nichts für Anfänger«

Stephan Sulke: »Liebe ist nichts für Anfänger«
Wohl kein deutschsprachiger Songpoet hat Frauen und Männer und ihre komplizierte Beziehung so sensibel porträtiert wie Stephan Sulke. Mit »Uschi (Mach’ kein’ Quatsch)« hat er einen der witzigsten Songs in deutscher Sprache geschrieben, mit »Lotte« einen der traurigsten. Aber auch Gesellschaftskritisches wie »Die Moral« nahm Stephan Sulke im Laufe einer 50-jährigen Karriere auf. »Meine Musik war immer eine Mischung aus Sarkasmus, Melancholie und etwas Blödelei«, sagt der Sänger und Pianist im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. Das neue Album des 73-Jährigen hat wieder diesen ganz speziellen Sulke-Zauber, der ihn für viele zum besten deutschen Song-Poeten macht.Termin 28/3, 20:00 Uhr, Kammerspiele.Eintritt 39,-/34,-/29,- Euro; VIP ...

SMS FÜR DICH

SMS FÜR DICH
Passend zur Frühlingszeit präsentiert das Theater Partout die romantische Liebesgeschichte „SMS FÜR DICH“ nach dem gleichnamigen Buch- und Filmhit von Sofie Cramer.Claras Freund Ben ist ganz plötzlich ums Leben gekommen. Ihre beste Freundin Katja kümmert sich um Clara, ist da, wenn sie gebraucht wird, und schafft es, ohne großes Aufheben Mut zu machen. Um den Verlust zu verarbeiten, beginnt Clara, SMS an Ben zu schreiben, so wie er ihr täglich eine Kurznachricht geschickt hat. Was Clara nicht ahnt: Bens Handy-Nummer wurde inzwischen neu vergeben. Die SMS landen bei dem jungen Journalisten Sven, der sie anfangs als reinen Kitsch abtut. Anders seine Kollegin und Bürofreundin Hilke, die sich von den SMS gleich anrühren lässt und Sven überredet, z...

„Schneeweißchen & Rosenrot“ kehren ins Theater am Tremser Teich zurück

„Schneeweißchen & Rosenrot“ kehren ins Theater am Tremser Teich zurück
Für kurze Zeit kehren Schneeweißchen & Rosenrot ins Theater am Tremser Teich, Warthestraße 1a in Lübeck, zurück. „Es waren einmal zwei Kinder, die glichen den beiden Rosenbäumchen vor ihrem Haus … das eine ganz weiß, das andere ganz rot“, so beginnt eines der schönsten klassischen Märchen. Schneeweißchen und Rosenrot sind Schwestern, die eine verträumt, die andere voll unbändiger Neugier und Tatendrang! Eines Tages taucht ein Prinz auf. Und für Schneeweißchen könnte alles ganz märchenhaft sein, wenn ... ja, wenn da nicht ein diebischer Zwerg wäre…WiederaufnahmewochenendeSa., 15. & So., 16. Februar 2020 um 16:00 Uhr im Theater am Tremser Teich, Warthestraße 1a, Lübeck.Spieltermine:So., 1. / Sa., 7. und So., 8. März 2020, jewe...

Piero Masztalerz – Live Cartoon Show – Die Show mit den sprechenden Cartoons

Piero Masztalerz – Live Cartoon Show – Die Show mit den sprechenden Cartoons
Am Mittwoch, dem 4. März 2020 um 20:00 Uhr, gastiert der Cartoonist und Comiczeichner Piero Masztalerz erneut mit seiner Live Cartoon Show auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen.Er ist Cartoonist und Comiczeichner. Wer bei Cartoons und Comics allerdings an niedliche Walt Disney-Figuren denkt, liegt bei ihm völlig daneben. Sein tiefschwarzer, trockener Humor bohrt mit dem Finger immer zielsicher und pointiert in tagesaktuellen Themen.Pieros „Live Cartoon Show“ beschränkt sich nicht nur auf Cartoons und ist alles andere als eine konventionelle Lesung! Er präsentiert seinen Humor in allen erdenklichen Variationen: Er singt, liest und spielt. Und er macht etwas, was in dieser Form einzigartig ist, er spricht sogar mit seinen skurrilen Comicfigure...

Hans Werner Olm – Shownungslos

Ungefilterte Poetry-Slammerei mit unzensierter Wortakrobatik

Hans Werner Olm – Shownungslos
Der Comedian Hans Werner Olm gastiert am Montag, dem 9. März um 20:00 Uhr, erstmals mit seinem neuen Programm „Shownungslos“ auf dem Theaterschiff Lübeck und spricht dabei Klartext.Wenn Hans Werner Olm “Guten Abend” sagt, geht von ihm bereits eine Gefahr aus, schrieb mal ein unbekannter Zeitungsfritze. Er ist authentisch und schnörkellos. Das ist sicher etwas übertrieben. Wahr ist: Hans Werner Olm zählt zu den besten Allroundern des Universums in Sachen Volksbelustigung, Aufklärung und des gepflegten Dazwischenkeulens. Er parodiert, persifliert, polarisiert, popularisiert, penetriert und praktiziert am lebenden Selbst. Olm spricht Klartext. Seine Geschichten & Texte sind so ungeschliffen, poetisch, prägnant und absurd, dass sogar das Fernsehen ...

„NIZAR – Witz Kommando“ – Der Comedian, Influencer und Lachsack!

„NIZAR – Witz Kommando“ – Der Comedian, Influencer und Lachsack!
NIZAR gastiert am Dienstag, dem 24. März 2020 um 20:00 Uhr, mit seinem Programm Witz Kommando auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen.Nachdem NIZAR mit seinen Witze-Clips und seiner ansteckenden Lache einen Eroberungsfeldzug durch alle sozialen Medien geführt und dabei Millionen von Fans erreicht hat, darf sich das Publikum nun auf sein erstes glanzvolles Bühnen-Programm freuen: „Witz Kommando“!Als Kreuzung aus Eddie Murphy (Humorfarbe) und einem Hobbit (die Behaarung) verbreitet NIZAR also nicht mehr nur im Netz gute Laune, sondern im März auch LIVE auf der Bühne!Mit der Energie einer Monsterwelle erzählt der Rheinländer urkomische Geschichten aus seinem verrückten Leben, geht dem Geschöpf „Frau“ auf den Grund oder wundert sich über...

Männer und andere Irrtümer – Die One-Woman-Show: 25 Rollen in einer Person

Männer und andere Irrtümer – Die One-Woman-Show: 25 Rollen in einer Person
Am Mittwoch, dem 11. März 2020 und am Donnerstag, dem 12. März 2020 um 20:00 Uhr, gastiert Lisa Julie Rauen erneut mit ihrem Programm Männer und andere Irrtümer auf dem Theaterschiff Lübeck und schlüpft dabei in 25 unterschiedliche Rollen.Was viele nicht wissen: Auch Männer kommen in die Wechseljahre. Vor allem führt die männliche Midlife-Crisis zu einem Jugendlichkeitswahn, dem sogenannten „Jennifer-Syndrom“: Der um seine Attraktivität ringende Mann verlässt das angetraute Weib, um sich für eine junge schöne Fee in einen Märchenprinzen zu verwandeln. Zurück bleibt die verlassene Ehefrau, die die neu gewonnene „Freiheit“ in all ihren Höhen und Tiefen durchlebt und dabei viele gut gemeinte Ratschläge von außen erhält…In der One-Wo...

L’Européenne – Oper von Richard van Schoor (*1961), Libretto von Thomas Goerge (*1973)

L’Européenne – Oper von Richard van Schoor (*1961), Libretto von Thomas Goerge (*1973)
Die europäische Entwicklungshelferin Lena lernt Boubakar auf einer Elektromülldeponie einer afrikanischen Großstadt kennen. Er folgt ihr nach Deutschland. Doch Lena ist krank, bei einem Date mit Boubakar bringt sie sich mit Tabletten um. Boubakar flieht aus der Wohnung, wird verhaftet und wegen Mordes angeklagt. In kaleidoskopartig aneinandergereihten Bildern zeigt die Oper nach dem Kurzfilm »Die falsche Seite« von Lionel Poutiaire Somé die Geschichte der Beziehung eines afrikanischen Migranten und einer Europäerin. Als Kino-Oper kombiniert »L’Européenne« filmische Mittel in unterschiedlicher Weise mit dem Spiel der Darsteller*innen auf der Bühne. Film, Text und Musik werden aus verschiedensten Materialien und Zitaten collagenartig montiert. Anima...

Leipziger Pfeffermühle – Fairboten – Aktuelles Programm auf dem Theaterschiff

Leipziger Pfeffermühle – Fairboten – Aktuelles Programm auf dem Theaterschiff
Die Leipziger Pfeffermühle gastiert am Donnerstag, dem 5. März 2020 um 20:00 Uhr, mit ihrem Programm Fairboten erneut auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen."Sich regen bringt Segen", sagt der Volksmund. Aber wenn man dann zur Tat schreitet, eingreift, hilft oder Partei ergreift, ist es oft verboten! Ist das fair? Die Pfeffermühle sagt dazu unmissverständlich: Nein! Haben Sie Mut! Helfen Sie einem Lehrer, wenn er mit Helikopter-Eltern kollidiert! Kümmern Sie sich um arbeitslose Dackel! Singen Sie im Fahrstuhl, der stecken bleibt, auch mal die Internationale! Pflegen Sie das Personal in Pflegeberufen!Rufen Sie dem kleinen Mann zu: Es kommt nicht auf die Größe an!Die Leipziger Pfeffermühle zeigt wieder einmal Entschlossenheit, auch wenn es "fai...