König Lear – von William Shakespeare. Deutsch von Rainer Iwersen

Premiere: Freitag | 25.10.13 | 20:00 Uhr | Kammerspiele | Theater Lübeck

König Lear – von William Shakespeare. Deutsch von Rainer Iwersen
Shakespeares wohl faszinierendste Tragödie beginnt mit einem vergifteten Anfang: Der alternde König Lear will das Reich an seine drei Töchter Goneril, Regan und Cordelia weitergeben. Um herauszubekommen, wer ihn am meisten liebt, initiiert er einen „Liebes-Test“. Diejenige, die ihm – mit schonen und ausgewählten Worten – den trefflichsten Beweis ihrer Liebe liefern kann, soll auch den größten Anteil des Reiches zugesprochen bekommen. Zweimal läuft alles nach Plan: Goneril und Regan beteuern mit Schmeicheleien ihre große Liebe zum Vater. Allein Cordelia entzieht sich dem Ritual – ihre wahren Gefühle für den Vater kommen ihr nicht über die Lippen. Enttäuscht von seiner jüngsten Lieblingstochter, enterbt und verstößt er sie. Schon bald r...

"Papa, Charly hat gesagt..."

Eine Legende kehrt zurück: Die frechen Dialoge zwischen dem prinzipiengläubigen Papa und seinem pfiffig-kritischen Sohn wurden zu einer der erfolgreichsten Sendereihen des NDR, außerdem fanden sie ein großes Theaterpublikum in der gesamten Republik - heute haben sie Kultstatus! Mit entwaffnend logischen Fragen zu Themen wie "rasende Autofahrer", "lange Haare", "Gastarbeiter" oder "die Rollenverteilung im Haushalt" kitzelt der aufmüpfige Sohn immer wieder das Ekel Alfred aus seinem biederen Vater heraus. In der Inszenierung von Manfred Upnmoor gibt es die besten der "Papa, Charly hat gesagt..."-Geschichten, mit Jann Oltmanns als Vater und Jan-Henrik Sievers als Sohn, außerdem ein rasantes Rahmenprogramm mit Christoph Wiatre als Showmaster und Pianist, mit...

Mondscheintarif – Liebeskomödie von Ildikó von Kürthy

Mondscheintarif – Liebeskomödie von Ildikó von Kürthy
Ildikó von Kürthy hat 1999 mit Mondscheintarif einen echten Erfolgsroman geschrieben. Die Autorin ist eine glänzende Beobachterin, die Selbstironie als schärfste Waffe einsetzt. Und damit ist sie unschlagbar. Im Theater Partout beweist Cynthia Thurat, dass der Roman sich vorzüglich als Bühnenfassung eignet. Sie verkörpert die Romanfigur Cora Hübsch, die nach dem ersten Sex sehnsüchtig auf den Anruf ihres Lovers Daniel hofft. Doch der meldet sich nicht, so dass Cora mal wieder bestätigt findet, dass die schlimmste Problemzone für Frauen der Mann ist. Trotzdem hat Cora nur ein Ziel: Sie will und muss diese Zone erobern! Mal Vamp, mal kleines Mädchen versprüht C. Thurat eine Präsenz, die einfach nur Spaß macht und vergessen lässt, dass da nur eine...

Theater Lübeck im September 2013

Theater Lübeck im September 2013
Am 6. September findet im Großen Haus des Theater Lübeck die Eröffnungspremiere des Schauspiels mit der Uraufführung von Michael Wallner Willy Brandt – Die ersten 100 Jahre statt. Anlässlich des hundertsten Geburtstages des Lübecker Friedensnobelpreisträgers wirft der Autor und Regisseur Michael Wallner einen ganz neuen Blick auf den wohl visionärsten Politiker, den die Bundesrepublik je hatte. Willy Daum hat eigens für das Stück Kompositionen für ein kleines Kammerorchester und für den Lübecker Opernchor erarbeitet. Heinz Hauser entwirft das Bühnenbild. Als erste Premiere in den Kammerspielen wird in der Spielzeit 2013/14 Die Ehe der Maria Braun nach Rainer Werner Fassbinder am 07. September gezeigt. Das Regie-Duo Biel/Zboralski inszeniert das...

Lange Theaternacht

Samstag | 14.9.13 | ab 17:00 Uhr | Theater Lübeck

Lange Theaternacht
Das Theater Lübeck präsentiert zur Langen Theaternacht auf allen Bühnen sowie in den Foyers ein umfangreiches und spannendes Programm bis spät in die Nacht Das Musiktheater zeigt Vielfältiges, Witziges und Romantisches mit Ensemble und Orchester im Großen Haus. Musiktheater für Groß und Klein gibt es darüber hinaus im ganzen Theater: Neue Gesichter aus Ensemble und Opernelitestudio werden Sie singend begeistern. Das Schauspiel präsentiert in den Kammerspielen erstmals "Dead or Alive: Der Music Slam Unplugged". Dabei treten lebende Singer-Songwriter in einen Wettstreit mit toten Komponisten, dargestellt von Schauspielern des Theater Lübeck. Darüber hinaus gibt es Schauspiel Lesungen und szenische Leckerbissen aus aktuellen Produktionen an ungewöhn...

Machos auf Eis

Donnerstag | 26.9.13 | 20:00 Uhr | Premiere | Theaterschiff Lübeck | Am Holstenhafen

Machos auf Eis
Die Komödie Machos auf Eis von Christian Kühn feiert am Donnerstag, 26. September Premiere auf dem Theaterschiff Lübeck. Zum Inhalt: In einer Sommernacht mitten im Juli sitzen vier Männer im Kühllager eines Restaurants fest. Die gute Nachricht: die Kühlung funktioniert schon seit Monaten nicht. Die schlechte Nachricht: Die Klinke ist von innen abgebrochen, null Handyempfang und das Restaurant ist ab morgen geschlossen. So hatte sich Adrian (David Wehle) seine Hochzeitsnacht sicher nicht vorgestellt. Erst seit wenigen Stunden im Hafen der Ehe, gab es schon den ersten Streit mit der frisch Angetrauten. Und nun muss er auch noch feststellen, dass er von der noch vor kurzem im Restaurant feiernden Hochzeitsgesellschaft einfach vergessen wurde: Sie sind ohne ...

Mondscheintarif – Liebeskomödie von Ildikó von Kürthy

Mondscheintarif – Liebeskomödie von Ildikó von Kürthy
Das Theater Partout startet in die neue Spielzeit am 6. und 7. September mit dem zauberhaften Solostück Mondscheintarif nach dem gleichnamigen Erfolgsroman. Cora Hübsch, 29fünfviertel, die sympathische junge Romanfigur, kann auch in der Bühnenfassung voll überzeugen und bietet den Stoff für lustvolles Unterhaltungstheater mit viel Witz, Selbstironie und Herz. Natürlich geht es um die Liebe und um IHRE Selbstzweifel, IHM als Frau zu genügen, natürlich wäre der Anruf von IHM nach dem ersten Sex die Erfüllung IHRER Träume, aber ER meldet sich nicht. So findet SIE wieder mal bestätigt, dass die schlimmste Problemzone für Frauen der Mann ist. Trotzdem hat SIE nur ein Ziel: Die Zone zu erobern! Eine wunderbar leichte Liebesgeschichte, die einen wunde...

Murder by Sex – Eine Komödie von Joan Shirley

Premiere: Freitag | 27.9.13 | 20:00 Uhr | Theater Fabelhaft | Schwartauer Landstraße 114 | Lübeck

Murder by Sex – Eine Komödie von Joan Shirley
Dr. Nicole Anderson praktiziert ausnahmsweise zu Hause. Ihr Mann Bernie ist Lebenskünstler und versucht sich in der Malerei und als Schrifftsteller. Nach einem Schriftstellerkurs bei der er Angie, seine Geliebte für drei Tage kennen lernte, erscheint diese mit ihrem Freund in der Villa von Bernie. Und dann passiert es: Bill ist tot? Ursache! Eine vermutliche Überdosis Sex? Wohin nun mit der Leiche? Zu allem Überdruss gibt es auch noch andere Figuren die sich in Bernies Villa tummeln und gewollt oder ungewollt dazu beitragen, ein unüberschaubares Chaos zu verursachen. Wird Val ihr Kind unter Wasser zur Welt bringen? Werden Polly und Sebastian ein Paar? Kartenpreis: 12,- Euro, Restkarten an der Abendkasse. Tickets gibt es online über www.theater-fabelhaft....

Saisoneröffnung im „Theater am Tremser Teich“

Sonntag | 8.9.13 | Warthestraße 1a | Lübeck

Saisoneröffnung im „Theater am Tremser Teich“
Die Sommerferien sind vorüber, die neue Theaterzeit beginnt. Auch im „Theater am Tremser Teich“ in Lübeck geht es wieder los! Und gleich zu Beginn wird’s fantastisch und spannend zugleich! Der Lügenbaron Münchhausen kehrt zurück! Das farbenfrohe Theaterabenteuer, frei nach den gleichnamigen Erzählungen von Gottfried A, Bürger und Erich Kästner, eignet sich schon für Menschen ab 5 Jahren. In bekannter kinder- und familienorientierter Darbietung werden die berühmtesten „Lügengeschichten“ des Barons aus dem Weserstädtchen Bodenwerder gezeigt. Und was hat Münchhausen nicht alles erzählt und behauptet? Unglaubliche Abenteuer, fantastische Geschichten, magische Reisen tischt er uns auf! Das Pferd an der Kirchturmspitze, das eingefrorene Posth...

Idomeneo – Dramma per musica in drei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart.

Wiederaufnahme: Freitag | 13.9.13 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Theater Lübeck

Idomeneo – Dramma per musica in drei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart.
Götter lassen sich nicht täuschen. So auch nicht der Meeresgott Poseidon, dem der kretische König Idomeneo auf der Rückkehr von Troja in äußerster Seenot gelobt, den ersten Menschen zu opfern, dem er in der Heimat begegnen wird. Am Strand von Kreta trifft Idomeneo auf seinen eigenen Sohn, Idamante. Um ihn zu retten, versucht er, eine Verbindung zwischen ihm und Elettra, die ihn leidenschaftlich liebt, zu befördern. Dies umso lieber, als damit ein anderes Problem gelöst wäre: Idamante liebt wie sein Vater die trojanische Prinzessin Ilia. Poseidon jedoch lässt Idomeneos Plan nicht zu. Als Idamante und Elettra sich nach Argos einschiffen wollen, hindert sie ein Meeresungeheuer an der Abfahrt. Schon will Idomeneo Idamante opfern. Doch das Orakel entschei...

Die Ehe der Maria Braun, nach einer Vorlage von Rainer Werner Fassbinder

Premiere: Samstag | 7.9.13 | 20:00 Uhr | Kammerspiele | Theater Lübeck

Die Ehe der Maria Braun, nach einer Vorlage von Rainer Werner Fassbinder
Nur einen halben Tag und eine ganze Nacht bleibt den beiden Frischverheirateten Maria und Hermann Braun, bevor der deutsche Soldat Hermann wieder an die Front muss. Nach dem Krieg gilt er lange als vermisst und Maria stürzt sich in eine Affäre mit dem afroamerikanischen GI Bill. Doch Hermann ist nicht tot – zurückgekehrt aus russischer Kriegsgefangenschaft, erwischt er die beiden in flagranti. Als er im Kampf gegen Bill zu unterliegen scheint, will Maria ihren Mann schützen und tötet Bill im Affekt. Hermann nimmt die Tat vor Gericht auf sich und muss ins Gefängnis. Wieder ist Maria auf sich alleine gestellt und mit Geschick, Klugheit und Charme steigt sie in der Zeit des deutschen Wirtschaftswunders auf zu einer cleveren Karrieristin und emanzipierten ...

Willy Brandt - Die ersten 100 Jahre – Uraufführung von Michael Wallner

Uraufführung: Freitag | 6.9.13 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Theater Lübeck

Willy Brandt - Die ersten 100 Jahre – Uraufführung von Michael Wallner
2013 ist Bundestagswahl. "Mehr Demokratie wagen" - dieser berühmte Ausspruch Willy Brandts ist heute aktueller denn je. Das Stück Willy Brandt – Die ersten 100 Jahre ergreift keine Partei, sondern es entwirft ein packendes und buntes Kaleidoskop unserer in Weltmaßstäben noch jungen Republik und ihrer gewählten Protagonisten. Es stellt die brisanten Fragen: Wie entsteht politisches Engagement? Wie verändert die Politik ihre Akteure? Ist die "immerfort unzulängliche, heilig nüchterne Demokratie", wie sie Günter Grass nennt, nach wie vor die erstrebenswerteste aller Gesellschaftsformen? Willy Brandt machte das Ur-Lübecker Prinzip von Handel und Wandel, von Ehrlichkeit und Offenheit, "Concordia Domi Foris Pax" zur Leitidee einer neuen Politik. Eine Ge...

Die Stadt der Blinden – Ein Jugendclub-Projekt basierend auf dem Roman von José Saramago

Wiederaufnahme: Montag | 30.9.13 | 19:00 Uhr | Junges Studio | Theater Lübeck

Die Stadt der Blinden – Ein Jugendclub-Projekt basierend auf dem Roman von José Saramago
Eine Stadt erblindet. Ohne erkennbaren Grund verlieren erst einzelne Menschen, dann ganze Bevölkerungsgruppen ihr Augenlicht. Um die Ausbreitung der Blindheit zu bekämpfen, werden die Erblindeten von der Regierung unter Quarantäne gestellt und in einem ehemaligen Irrenhaus eingesperrt. Die wachhabenden Soldaten haben den Befehl, jeden zu erschießen, der flüchten will. Der Kon­flikt um Nahrung, um sanitäre Anlagen und - last but not least -individuelle Würde droht in einen regelrechten Krieg zwischen rivalisierenden Gruppen umzuschlagen. Die Situation eskaliert. Eine einzige Frau kann noch sehen. Doch sie behält ihr Geheimnis zunächst für sich, denn sie weiß: Würde sie sich offenbaren, würde sie gelyncht oder zur "einzig-sehenden" Sklavin gemacht....

Onkel Wanja – Komödie von Anton Tschechow

Wiederaufnahme: Freitag | 27.9.13 | 20:00 Uhr | Kammerspiele | Theater Lübeck

Onkel Wanja – Komödie von Anton Tschechow
Ein Professor a. D. reist mit seiner jungen Frau auf sein Landgut, wo sich seine Tochter aus erster Ehe und sein Schwager hingebungsvoll abrackern, um den Wohlstand zu sichern. Der aufgebla­sene Professor gilt als intellektuelle Kapazität und betrachtet den Dienst an seiner Person als höchst angemessen und gerechtfertigt. Schwager Wanja und Tochter Sonja bilden das treue Gespann, das ganz in der Arbeit aufgeht. Mit dem Besuch des hoch­angesehenen Gastes gerät das feste Gefüge von Aufopferung und Ausbeutung ins Wanken. Elena, die weltoffene Ehefrau, bringt fri­schen Wind in die Familie, von dem sich auch Wanja mitreißen lässt. Der Professor entlarvt sich als Windbeutel, die menschli­chen Arbeitstiere begehren auf, und Wanja schleudert seinen Zorn gege...

Leonce und Lena – Ein Lustspiel von Georg Büchner

Wiederaufnahme: Sonntag | 29.9.13 | 18:30 Uhr | Kammerspiele | Theater Lübeck

Leonce und Lena – Ein Lustspiel von Georg Büchner
Das winzige Königreich Popo dämmert in politischer Erstarrung vor sich hin. Prinz Leonce, der erste Dandy der Literaturgeschichte, widmet sich dem Nichtstun. Die Langeweile hat ihn vollkommen konfus gemacht. Erst das Erscheinen eines unbekannten Vagabunden namens Valerio bringt Bewegung in sein Leben: Das Nichtstun zur Tugend zu erheben, ist von nun an die Devise. Inzwischen braut sich neues Unheil zusammen, denn Leonces Vater König Peter, launischer Tyrann und latent gewalttätiger Chef seines Hofstaats, will sich endlich zur Ruhe setzen und nimmt seinen Sohn in die Pflicht: Er soll die ihm unbekannte Königstochter Lena aus dem Reich Pipi heiraten. Um dem zu entgehen, flüchtet er mit Valerio heimlich vom Hof, Richtung Süden gen Italien. Lena ergeht es n...

Siegfried für Kinder – Familienoper nach Richard Wagner

Wiederaufnahme: Sonntag | 22.9.13 | 16:00 Uhr | Kammerspiele | Theater Lübeck

Siegfried für Kinder – Familienoper nach Richard Wagner
Mit dem Rheingold hat alles angefangen. Der Zwerg Alberich stahl den Rheintöchtern diesen Schatz und schmiedete einen mächtigen Ring, den fortan jeder haben wollte. Göttervater Wotan nahm ihn Alberich weg, musste ihn aber an die Riesen weitergeben, und nun ist er in den Klauen eines fiesen Drachen. Irgendwie will jeder den Ring haben. Dabei ist eines klar: Er bringt nur Unglück und muss zurück in den Rhein! Göttervater Wotan hat aber schon einen Plan: Der junge Siegfried soll diese Aufgabe übernehmen. Leider ist Siegfried nicht nur mutig, sondern auch ein bisschen naiv und hat keine Ahnung, welche Macht der Ring hat. Also stürzt er sich ganz arglos in zahllose Abenteuer: Er erschlägt einen Drachen, befreit die schöne Brünnhilde aus dem Feuer und tri...

Gestrandet – die Erlösung des „Fliegenden Holländers“

Gestrandet – die Erlösung des „Fliegenden Holländers“

Vorhang auf für das neue Erlebnistheater in Travemünde! Im Monat August steht immer freitags und samstags um 20.30 Uhr die Sommerinszenierung des Theater Combinale ‚GESTRANDET - die Erlösung des „Fliegenden Holländers“ und wie es dazu kam‘ auf dem Abendprogramm am Travemünder Strand. Premiere ist am 2.8.13 am Travemünder Strand.

„Travemünde wird mit der neuen Theaterproduktion einmal mehr zur Bühne am Meer und ich bin sehr glücklich, dass wir unseren Gästen in Kooperation mit dem Theater Combinale dieses einmalige Stranderlebnis bieten können,“ freut sich Andrea Gastager, Geschäftsführerin der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH auf die bevorstehende Premiere. „Ich kann mir nichts Schöneres vorstellen, als an einem mild...

Die Agonie und die Ekstase des Steve Jobs von Mike Daisey. Deutsch von Jennifer Whigham und Anne-Kathrin Schulz

Die Agonie und die Ekstase des Steve Jobs von Mike Daisey. Deutsch von Jennifer Whigham und Anne-Kathrin Schulz

Dieses Theaterstück ist ein Virus. Wer es gesehen hat, wird die Gegenwart mit anderen Augen wahrnehmen. Wir alle sollten wissen, was hinter den Produkten steht, die wir kaufen. Das wohl heißbegehrteste Objekt der Konsumgesellschaft haltet ihr womöglich gerade in Händen: euer iPhone.
Schickes, kühles Bauhaus-Design, das eine geradezu religiöse Aura verströmt. Ein genialer Kopf erfand diese schöne neue Welt: Steve Jobs – von Anhängern als iGod verehrt, von Kritikern als skrupelloser Geschäftsmann und Tyrann angefeindet. Der Schauspieler und Autor Mike Daisey zeigt in seinem Stück was hinter dem schönen Schein passiert: In den riesigen Produktionsanlagen des Elektronikkonzerns Foxconn im chinesischen Shenzen schuften hunderttausende von Billig...

The Rocky Horror Show

The Rocky Horror Show

Das absolute Kultmusical ist zurück! Mit »The Time Warp«, »Sweet Transvestite« und vielen anderen Hits schrieb die Rocky Horror Show Musikgeschichte. Über 20 Millionen Menschen haben sich bis heute der Faszination dieses genial-bizarren Rock ’n’ Roll-Märchens hingegeben. Kein Wunder, denn die Suchtgefahr ist groß!
Eine stürmische Nacht im Nirgendwo: das unschuldige und glücklich verliebte Paar Brad Majors und Janet Weiss klopft nach einer Reifenpanne an die Pforte eines abgelegenen Schlosses, um um Hilfe zu bitten. Die Tür öffnet sich, enter at your own risk!, und es beginnt für die beiden ein kurioser Trip in nie erahnte, phantastische Sphären: Der diabolisch-exzentrische Wissenschaftler Dr. Frank’n’Furter…
Wiederaufnahme: Son...

Frutti Tutti - Die Festival-Show mit Kuersche, Manfred Upnmoor (theater23.de) und Gästen

Frutti Tutti - Die Festival-Show mit Kuersche, Manfred Upnmoor (theater23.de) und Gästen

Lassen Sie sich von den beiden charmanten Gastgebern Kuersche und Manfred Upnmoor durch ein brandneues und -heißes Show-Erlebnis führen: Der eine ist Singer/Songwriter mit Gitarre und kommt aus Hannover, der andere ist Schauspieler beim theater23 und kommt aus Lübeck.
Kuersche spielt zeitlos-schöne, bittersüße Drei-Minuten-Popsongs mit grandiosen Melodien, singt dazu mit unverkennbar sonorer Stimme, und seine launigen spontan-humoristischen Ansagen sind Kult.
Manfred Upnmoor spielt kabarettistisches Comedy-Theater mit Wortwitz und Hintersinn, mal gereimt, mal ungereimtes Zeug, mit einer Bandbreite von "elegant bis skurril", wie die Presse einmal schrieb.
Und: "Frutti Tutti - Die Festival-Show" bietet noch mehr als einen bunten Mix aus Musik u...

Der kleine Horrorladen (Little Shop of Horrors)

Freitag | 9.8.13 | 20:00 Uhr | Theater Fabelhaft | Lübeck

Der kleine Horrorladen (Little Shop of Horrors)

Alles beginnt in Mushniks heruntergekommenen kleinem Blumenlädchen inmitten der Downtown. Hier schlängelt sich die Skid Row durch den heruntergekommenen Teil der Stadt. Wer es zu nichts bringt ist verdammt hier sein trostloses Leben zu fristen. In dem Blumenlädchen lebt Seymour Krelborn. Ein kleiner, unscheinbarer Blumenverkäufer der versucht vor seinem Chef "Mr. Mushnik" alles recht zu machen. Seymour gerät durch sein botanisches Interesse an eine außergewöhnliche exotische Pflanze. Verzweifelt überzeugt Audrey, die einzige andere Angestellte in dem Lädchen, Mr. Mushnik, das obskure Pflänzchen ins Schaufenster zu stellen und ein Wunder geschieht. Der kleine Laden blüht plötzlich auf und Seymour und Audrey verlieben sich zunehmend ineinander. Do...

Der Mann von La Mancha – Musical von Mitch Leigh. Buch von Dale Wassermann.

Liedtexte von Joe Darion. Deutsch von Robert Gilbert. Eine Koproduktion des Theater Lübeck mit dem Theater Biel Solothurn

Der Mann von La Mancha – Musical von Mitch Leigh. Buch von Dale Wassermann.

Verrückt scheint er, der alte spanische Edelmann Alonso Quijana, der zu viele Abenteuerromane gelesen und darüber den Verstand verloren hat. Realität und Phantasie verschwimmen derart, dass er den Beschluss fasst, als fahrender Ritter heldenhaft für das Gute zu kämpfen. Die Figur des Don Quixote, des »Ritters von der traurigen Gestalt«, gehört zur Weltliteratur. Sein Schöpfer, der spanische Dichter Miguel de Cervantes, ist der Titelheld des Musicals »Der Mann von La Mancha«, das, 1965 uraufgeführt, zu den erfolgreichsten Produktionen der Broadway-Geschichte zählt. Textautor war der New Yorker Regisseur, Drehbuch- und Theaterautor Dale Wassermann, die Musik stammt dem Hindemith-Schüler Mitch Leigh.
Cervantes, mit seinem Diener im Kerker der ...

Landeier – Wiederaufnahme der Erfolgskomödie am Theaterschiff Lübeck

Landeier – Wiederaufnahme der Erfolgskomödie am Theaterschiff Lübeck

Mit der Wiederaufnahme des Kassenschlagers Landeier von Frederik Holtkamp startet das Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen am Donnerstag, 15. August, um 20:00 Uhr in die neue Spielzeit.
In tiefer und gottverlassener Provinz, fernab vom hektischen Stadttrubel, führen die Helden der Geschichte ein beschauliches Dasein. Aber etwas Entscheidendes fehlt: der passende Deckel zum Topf, sprich Frauen. Aber woher nehmen? Sind Kontaktanzeigen noch angesagt? Sollte man Partnervermittlungen "mit Niveau" ausprobieren? Oder bieten Chatrooms und Videoportale im Internet die zeitgemäße Möglichkeit, Frauen für das Landleben samt ihrer Ureinwohner und deren Zeitvertreib, zum Beispiel Treckertuning, zu begeistern?
In dieser an komischen Momenten und ein paar ganz...

André Heller inszeniert AFRIKA! AFRIKA! neu

André Heller inszeniert AFRIKA! AFRIKA! neu

André Heller, einer der weltweit erfolgreichsten Multimediakünstler, startet ab 1. Oktober 2013 mit einer Neuinszenierung seiner Erfolgsshow AFRIKA! AFRIKA! eine siebenmonatige Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. André Hellers „Zirkus-Extravaganz“ AFRIKA! AFRIKA! gilt mit rund 4 Millionen Besuchern als einer der größten Erfolge im internationalen Show-Business der letzten 20 Jahre. Nun hat Heller mit seinem Team von Choreographen, Ausstattern, Lichtkünstlern, Musikern, Tänzern, Akrobaten und Artisten eine Neufassung von AFRIKA! AFRIKA! speziell für Theaterbühnen und kleinere Hallen erarbeitet. Sie vereint Neuinszenierungen der künstlerischen Höhepunkte der legendären Zeltshow mit neuen Attraktionen. Weltpremiere der neuen...

„Umlingo“ Mother Africa

Freitag | 14.2.14 | 20:00 Uhr | Sparkassen-Arena | Kiel

„Umlingo“ Mother Africa

Umlingo, was übersetzt so viel wie „Magie“ oder „Wunder“ bedeutet, erzählt die Geschichte eines afrikanischen Dorfes, deren Bewohner mit Hilfe übernatürlicher Kräfte und Fähigkeiten in der Lage sind, den kleinen und großen Widrigkeiten des Lebens zu trotzen und die Herzen der Menschen mit Lebensfreude und Glück zu erfüllen. UMLINGO ist eine temporeiche, farbenfrohe und fantasievolle Show voller Gefühl und magischer Momente, die das Publikum mit großartiger Artistik, mitreißender Musik, traditionellen afrikanischen und modernen Zirkus- und Showelementen verzaubern wird.
Karten sind ab sofort im Ticketcenter der Sparkassen-Arena-Kiel und im KN-Ticketshop in der Kundenhalle der Kieler Nachrichten (Fleethörn) sowie an allen angeschlossen...