• Kino
  • Neue Fotos

Die #TRelche bringen das Licht nach Travemünde

Die #TRelche bringen das Licht nach Travemünde
Comeback der #TRelche zum "Lichtermeer" in Travemünde. Pünktlich zum Ende der Sommerzeit besuchen die drei Elche Linus, Kalli und Lumi den Priwall und bringen das Licht aus dem hohen Norden nach Travemünde. Geschmückt mit mehr als 10.000 LED-Lämpchen grüßt euch die über 5 Meter hohe Elchfamilie von ihrem spektakulären Platz an der Travemündung und lässt den Priwall in herbstlichem Glanz erstrahlen. Cooler Selfiepoint, Treffpunkt für Verliebte und Ausflugsziel für die ganze Familie. Angucken! #TRelche Termine: ab Freitag, 23. Oktober 2020 täglich ganztägig, Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH.Infos: www.travemuende-tourismus.deEintritt: frei, Ort: Priwall....

Priwall-Promenade ist neuer Erlebnisort für Travemündes Gäste

Fertigstellung nach rund vier Jahren Bauzeit – Investition in die touristische Zukunft des Seebads

Priwall-Promenade ist neuer Erlebnisort für Travemündes Gäste
Gestalterische Elemente für große und kleine Genießerinnen des Ostseebades machen die neue Priwall-Promenade zu einer Erlebnispromenade. Anlässlich der Fertigstellung erkundeten Dr. Bernd Buchholz, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein gemeinsam mit Bürgermeister Jan Lindenau und Bausenatorin Joanna Hagen heute, 7. September 2020, die Flaniermeile im Rahmen eines Rundgangs.„Mit Engagement und Hartnäckigkeit ist es der Hansestadt Lübeck gelungen, ein Areal im ehemaligen Zonenrandgebiet aus dem Dornröschenschlaf zu wecken und dort ein hochattraktives Ferienresort in 1a-Lage entstehen zu lassen. Für den Tourismus an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste ist dieses Projekt die größte I...

Online-Meldeformular für Einreisende und Reiserückkehrende aus Risikogebieten

Lübeck bietet schnelle und einfache Datenübermittlung – Zweimalige Testung ermöglicht verkürzte Quarantänezeit

Online-Meldeformular für Einreisende und Reiserückkehrende aus Risikogebieten
Anlässlich der anstehenden Herbstferien erinnert das Gesundheitsamt der Hansestadt Lübeck an die geltenden Regelungen für Einreisende beziehungsweise Reiserückkehrende aus inländischen und ausländischen Risikogebieten. Diese· müssen sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft begeben und sich für einen Zeitraum von 14 Tagen nach ihrer Einreise ständig dort in Quarantäne absondern· müssen sich beim örtlichen Gesundheitsamt melden und über die Reise in-formieren· müssen einen Corona-Test machen lassen, wenn sie aus einem ausländischen Risikogebiet kommen (kostenlos) und das Gesundheitsamt dies bei Einreise verpflichtend anordnet (Testpflich...

Ostsee und LichterMeer – Grömitz startet großes Herbstprogramm für seine Gäste

Ostsee und LichterMeer – Grömitz startet großes Herbstprogramm für seine Gäste
Das Ostseebad Grömitz steht auf der Beliebtheitsskala der Deutschen ganz weit oben. Die Reiselust an die Ostsee bekam Corona-bedingt einen kräftigen Schub nach vorne – Hotelzimmer, Ferienhäuser und Apartments werden besonders im Herbst/Winter 2020 nachgefragt. Für eine unvergessliche Grömitz-Zeit in den kühleren Monaten sorgen aber nicht nur Seeluft, Möwen, Strand und Meer: Der Tourismus-Service Grömitz aktiviert seine Gäste alljährlich mit einem ausgefeilten Programm für die „Schietwetter-Zeit" und verbreitert die Vorfreude auf den Winterurlaub an der Ostsee. Im druckfrischen Flyer „Volles Programm – Oktober bis Dezember 2020“ präsentieren die Grömitzer ihre weitreichende Unterhaltung von Erlebnistouren entlang der Steilküste, Fackelwa...

Die Fischbrötchenstraße der Lübecker Bucht

Ein erfahrbares Erlebnis zum norddeutschen Küstensnack

Die Fischbrötchenstraße der Lübecker Bucht
Fischbrötchen ist Kult! Ist man an der Küste, isst man Fischbrötchen – das gehört einfach dazu. Um in der Lübecker Bucht den direkten und auch schönsten Weg zur nächsten Fischbrötchenbude zu weisen und den Kult rund um die maritime Delikatesse weiterzutreiben, hat die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB) nun die Fischbrötchenstraße erfunden. Sie führt von Scharbeutz bis nach Rettin und vorbei an vielen Fischbrötchenstationen, die zu einem echt norddeutschen Snack einladen. Am besten ist die Fischbrötchenstraße mit dem Fahrrad zu erkunden. Hierfür hat die TALB eine eigene Radtour mit dem Titel ‚Fahrrad findet Fisch‘ entwickelt, die in Scharbeutz startet und an der Küste entlang mit Blick auf die Ostsee in nördliche Richtung führt. ...

Fehmarn im Lichtermeer - Monde für die Strandallee

Lichtermeer - Fackelwanderungen auf der Ostseeinsel Fehmarn, Foto: Tourismus-Service Fehmarn

Fehmarn im Lichtermeer - Monde für die Strandallee
Das „Lichtermeer“ ist eine Initiative des Ostsee-Holstein-Tourismus und findet an verschiedenen Orten entlang der Ostseeküste Schleswig-Holsteins statt. Auf der Insel Fehmarn erwartet die Besucher vom 3. bis 31. Oktober ein ganz besonderes Programm. Einen ganzen Monat lang können Objekt- und Lichtinstallationen der Künstlerin Gabriele Staarmann in und um Burgtiefe bestaunt werden. Lagerfeuer mit Stockbrot, Fackelwanderungen am Strand sowie Bastelworkshops füllen das Familien-Programm für jede Altersklasse.Farbenfrohe Monde finden in den Bäumen der Strandallee ihren Platz und verwandeln die Strecke von der Inselhauptstadt Burg nach Burgtiefe zum Südstrand in ein nahezu magisches Bild. Bunte Zylinder schmücken die Stege im neugestalteten Yachthafen...

„700 Jahre Hemmelsdorf“

Ausstellungseröffnung anlässlich dieses Jubiläums am 24. September um 10:00 Uhr in der Trinkkurhalle Timmendorfer Strand

„700 Jahre Hemmelsdorf“
Im Jahr 2015 fand Frank Miersen, der Wehrführer der Dorfschaft Hemmelsdorf, beim Aufräumen im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr mehr als 100 Jahre alte Dorfschafts-Protokolle. Diese waren in Deutscher Kurrentschrift und in Sütterlin-Schrift verfasst. Daraufhin bat die Dorfvorsteherin Frau Bärbel Rieger, die Protokolle in Druckschrift zu übertragen.Die vorgefundenen Einzelheiten wurden im weiteren Verlauf liebevoll und aufwendig geklärt und im Archiv der Hansestadt Lübeck, in der Eutiner Landesbibliothek und schließlich im Landesarchiv im Prinzenpalais in Schleswig recherchiert. Es offenbarten sich nicht nur spannende Einzelheiten über Hemmelsdorf, sondern auch der mögliche Namensgeber des Dorfes der Dänenkönig „Hemming“ konnten identifiz...

Strandvergnügen auf zwei Beinen, vier Pfoten und vier Hufen

Am 1. Oktober ist Strandöffnung für Hunde und Pferde

Strandvergnügen auf zwei Beinen, vier Pfoten und vier Hufen
Die Ostseeküste Schleswig Holsteins ist wie gemacht für einen Urlaub mit Hund. In der Lübecker Bucht gibt es zwischen Scharbeutz und Neustadt in Holstein gleich mehrere Hundestrände, an denen Hunde und Halter das ganze Jahr hindurch gemeinsam das Strandleben genießen können. In der kühleren Jahreszeit sind uneingeschränkt alle Strandabschnitte für Hunde und Pferde zugänglichAm 1.10.2020 beginnt in der Lübecker Bucht wieder eine sprichwörtlich tierisch schöne Zeit. Bis zum 31. März 2021 können dann Hunde und auch Pferde ihre Menschen an alle Strände in Scharbeutz, Haffkrug und Sierksdorf begleiten. In Neustadt in Holstein, Pelzerhaken und Rettin sogar noch einen Monat länger bis zum 30. April 2021.Grundsätzlich rufen alle Gemeinden einhei...

Vortrag von Peter Hensinger – Lübeck 5G-frei – warum eigentlich?

Montag | 19.10.20 | 18:00 Uhr | Schuppen 6 | An der Untertrave 47a | Lübeck

Vortrag von Peter Hensinger – Lübeck 5G-frei – warum eigentlich?
Bundesweit entwickeln sich Proteste gegen den Aufbau tausender neuer Mobilfunksendeanlagen.Die Angst vor Gesundheitsrisiken sei unbegründet, sagt der Deutsche Städtetag und will eine bundesweite Aufklärungskampagne zur Unbedenklichkeit.Bedenkenlos könnten Sendeanlagen selbst auf Kindergärten und Schulen errichtet werden.Die permanente Belastung der Bevölkerung mit nicht-ionisierender Strahlung wird sich jedoch durch 5G erhöhen.Was sagt die Forschung über die Risiken elektro-magnetischer Felder und die Auswirkungen von Sendemasten und Smartphones? Und was sagt sie zu WLAN?Gibt es Alternativen?Wie kann man sich schützen?Peter Hensinger leitet bei der Verbraucherorganisation diagnose:funk den Bereich Wissenschaft, verantwortet die Datenbank www.EM...

Über rote Lichter und rote Kondome – Verstecktes hinter rotem Bachstein

Über rote Lichter und rote Kondome – Verstecktes hinter rotem Bachstein
2020! Vieles wurde anders, einiges ist neu… aber eine der beliebtesten Veranstaltungen zur Pride Week bleibt bestehen: Die Lübecker AIDS-Hilfe e.V. lädt im Oktober ein weiteres Mal zu Lübecks außergewöhnlichstem Stadtrundgang Über rote Lichter und rote Kondome – Verstecktes hinter rotem Bachstein ein. Gemeinsam mit dem Lübecker CSD Verein, der Beratungsstelle für Sexuelle Gesundheit und HIV und vielen Personen aus dem Fach wird dieser Stadtrundgang zu einem ganz besonderen Erlebnis.Lauscht spannenden Geschichten rund um das Rotlichtmilieu, folgt auf historischen Spuren den Erzählungen Heinrich Manns, erfahrt mehr über das schwul-lesbische Leben und über versteckte Sünden in Lübeck.Sie begeben sich auf die Spuren der Vergangenheit, besuch...

LiteraTour Nord 2020/2021

LiteraTour Nord 2020/2021
Die Lesereise um den Preis der LiteraTour Nord ist ein einmaliges Projekt von norddeutschen Kultureinrichtungen, Buchhandlungen, Hochschulen und der VGH Stiftung. Gemeinsam laden wir sechs deutschsprachige Autorinnen und Autoren ein, ihre aktuellen Bücher vorzustellen. Bei der anschließenden Entscheidung über die Vergabe des Preises berücksichtigt die Jury auch die Stimmen, die das Publikum während der Lesereise abgegeben hat. Die Lesungen werden von Professorinnen und Professoren moderiert, die begleitend dazu reguläre Veranstaltungen an ihren Hochschulen anbieten. Die VGH Stiftung fördert die LiteraTour Nord seit 2006. Sie stiftet nicht nur den mit 15.000 Euro dotierten Preis, sondern sichert durch ihre Partnerschaft das Fortbestehen des 1992 gegründ...

Neuausrichtung der Gastronomie im Europäischen Hansemuseum

Neuausrichtung der Gastronomie im Europäischen Hansemuseum
Die Gastronomie des Europäischen Hansemuseums, zu der das Restaurant NORD sowie das Café Fräulein Brömse gehören, wird neu aus-gerichtet. Das Restaurant NORD wird sich in Zukunft noch stärker auf den Museumsbetrieb ausrichten und als Bistro aufwarten. Zum 1. Oktober 2020 stellt das Café Fräulein Brömse seinen Betrieb ein.Das gastronomische Angebot des Europäischen Hansemuseums wird ab Herbst neu ausgerichtet. Mit großem Bedauern und schweren Herzens hat sich die Museumsleitung entschieden, das Café Fräulein Brömse zum 1. Oktober 2020 zu schließen. Das im Beichthaus des Europäischen Hansemuseums ansässige Café war ein beliebter Treffpunkt für Lübecker:innen wie auch ortsfremde Gäste. Die derzeit geltenden Hygienemaßnahmen und Abstandsreg...

Radiowerbung: Job bei der Szene

Bewirb Dich jetzt.

Radiowerbung: Job bei der Szene
Wir suchen Dich! Attraktivste Provisionen warten auf Dich!Wir sind ein wachsendes Unternehmen und suchen Dich – gern auch Rentner oder Hausfrau – zur Verstärkung unseres Teams, auch im Homeoffice von Dir zuhause aus.Deine Aufgaben umfassen die Kundenbetreuungen unserer Magazine: Szene – Dein Magazin der Stadt Lübeck, die Lübecker Bucht und Schöner Bauen & Wohnen.Wenn du bereits Erfahrungen im Verkaufsbereich hast, dann schicke Deine Bewerbung an:Loka Media GmbHAlt Rensefeld 3323611 Bad Schwartauoder per E-Mail an: lokamedia@arcor.de...