Theater Lübeck im Oktober 2021

Theater Lübeck im Oktober 2021
In seiner Oper Viva la Mamma! deckt Gaetano Donizetti alle Sitten und Unsitten des Theaters auf. Am 8. (Premiere) und 10. Oktober (Premiere +) bringt Regisseurin Effi Méndez die Opernparo­die auf die Bühne des Großen Hauses. Die Musikalische Leitung liegt in den Händen des 1. Kapell­meisters Takahiro Nagasaki.Beim 2. Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck am 24. und 25. Oktober stehen anlässlich der Nordischen Woche gleich vier Werke aus dem Norden auf dem Programm: Karelia-Suite op. 11 und Finlandia op. 26 von Jean Sibelius, Edvard Griegs Klavierkonzert a-Moll op. 16 sowie Niels Wilhelm Gades Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 20. Es dirigiert Takahiro Nagasaki, am Klavier ist Lilya Zilberstein zu erleben. Das Konzert findet in K...

Automatenbüfett – Von Anna Gmeyner

Automatenbüfett – Von Anna Gmeyner
Herr Adam angelt, eine junge Frau geht ins Wasser und er rettet sie: Eva. Im Automatenbüfett seiner Frau sorgt Evas Anwesenheit für Aufsehen. Ihre Wirkung auf die Kundschaft und somit auf den Umsatz sind für Frau Adam der einzige Grund, sie als Bedienung einzustellen. Der Geschäftssinn regiert – hier versammeln sich die Kleinbürger vom Stadtrat über den Oberförster, Apotheker und Zeitungsredakteur bis hin zum »abgebauten« Lehrer und Straßenhändler. Im Hinterzimmer gärt bei Bier im großen Gerede der Herrschaften das Unheil des 20. Jahrhunderts: Antisemitismus und Nationalismus. Obwohl die Männer Eva gegenüber zutraulicher werden, bleibt sie als Frau in ihren Augen – bei aller Faszination – nur ein schönes Ding. Selbst die geschäftst...

Frerk, Du Zwerg! von Finn-Ole Heinrich

Premiere: Freitag | 15.10.21 | 18:00 Uhr | Junges Studio | Theater Lübeck

Frerk, Du Zwerg! von Finn-Ole Heinrich
Frerk ist klein, nicht besonders stark und genauso gekleidet wie sein Vater. Damit ist er in der Schule das perfekte Opfer von Hohn und Spott. Doch eines Tages findet er ein warmes, buckliges Ei, dem über Nacht sogar ein Fell wächst. Fast so wie von einem Hund, den sich Frerk über alles wünscht. Aber so ein unhygienisches Tier kommt nicht ins Haus, sagt seine Mutter. Von dem Ei ahnt sie natürlich nichts. Doch dann schlüpfen daraus kleine Wesen. Mit lautem »Brät« mischen die kleinen Kerle das Leben von Frerk auf. Nun ist alles bunt und wild und laut, und für Frerk wird es immer schwerer, dieses wilde Geheimnis für sich zu behalten…Bereits zum vierten Mal inszeniert Katrin Ötting ein Stück mit einer altersgemischten Gruppe von Kindern und Jugend...

„Der Froschkönig“, spaßig-turbulentes Klassikmärchen frei nach den Brüdern Grimm für Menschen ab 3 Jahren

„Der Froschkönig“, spaßig-turbulentes Klassikmärchen frei nach den Brüdern Grimm für Menschen ab 3 Jahren
Ein sehr berühmtes Märchen haben wir für unsere jüngsten Theaterfans ausgesucht. Wir werden unser Vergnügen haben bei der Geschichte vom glitschig-glibberigen Frosch, der hochnäsigen Prinzessin und der goldenen Kugel! Die Handlung kennt eigentlich jeder: Es geht darum, dass der Frosch mit der Prinzessin am Tisch sitzen, aus ihrem Becher trinken, von ihrer Gabel essen und in ihrem Bettchen schlafen will. Vor allem aber möchte der Frosch mit der Prinzessin spielen, am liebsten den ganzen Tag lang! Dafür holt er auch die goldene Kugel aus dem Brunnen herauf, in den diese unglücklicherweise hineingefallen ist …! Die Prinzessin aber ist überhaupt nicht glücklich über ihren neuen Spielkameraden und versucht sich mit allen Mitteln aus der Affäre zu zie...

»Der Kaiser und sein Untertan« Heinrich Mann neu gelesen

In Kooperation mit dem Buddenbrookhaus und der Heinrich Mann-Gesellschaft

Ein Kaiserdenkmal für Wilhelm I. will aufgestellt sein und der treueste Untertan, Diederich Heßling, nimmt sich dessen mit Eifer an. Heinrich Mann lässt ihn in den Stationen Schule, Uni- versität, Militär bis hin zum Papierfabrikanten als präfaschistischen Konformisten auftreten. Ein Jahr nach dem Denkmalsturz von Bristol, angesichts von Gruppierungen wie den Reichsbür- gern und der Identitären Bewegung lotet die Regisseurin Mirja Biel in »Der Untertan« die Me- chanismen von Männerbünden und Hierarchien aus. Im 150. Geburtsjahr des Autors setzen wir ab August die Kooperation mit dem Buddenbrookhaus und der Heinrich Mann-Gesellschaft fort. Gäste aus den Geisteswissenschaften beleuchten in der Matinee-Reihe anlässlich von Heinrich Manns 150. G...

Tell Me on a Sunday

Tell Me on a Sunday
Ein echtes Andrew Lloyd Webber Musical im Theater Die Komödianten? Ja, das geht: „Tell me on a Sunday“ ist ein zauberhaftes Musical für eine Schauspielerin, live begleitet am Piano.Starkomponist Andrew Lloyd Webber schuf neben seinen großen Musical-Hits eine kleine, zauberhafte One-Woman-Show: In „Tell Me on an Sunday“ schickt er eine junge Frau nach New York, Hollywood und zurück – auf einen gefühlvollen Trip zwischen Verliebtheit und Enttäuschung.Immer wieder stellt sie sich die Frage: Wer ist der Richtige? Mit Joe ist schnell Schluss. Aber dann könnte es der Film-Produzent aus Kalifornien werden. Oder der junge Mann mit Heiratsplänen? Oder der reife Familienvater? Sie wird ihre Wahl treffen, mit Witz und Selbstbewusstsein.Im Theater di...

Viva la Mamma! – Oper von Gaetano Donizetti (1797 1848)

Viva la Mamma! – Oper von Gaetano Donizetti (1797 1848)
Die Opernwelt ist die Welt der großen Leidenschaften. Mitten in der Probe zur musikalischen Tragödie »Romulus und Ersilia« kocht die Stimmung langsam hoch: Das Ego steht im Mittelpunkt. Agata, die Mutter der zweiten Sopranistin, beschimpft ständig die Primadonna und der Konflikt droht, zur Schlägerei zu eskalieren. Die Mezzosopranistin fühlt sich durch diesen sinnlosen Streit belästigt und verlässt empört die Probe. Der verzweifelte Impresario kann nichts anderes unternehmen, als Mamma Agata für die Mezzo-Rolle zu engagieren. Es liegt aber eine kleine Schwierigkeit vor: ihre tiefe Bassstimme ... Das zweite Problem ist natürlich das Geld. Die unternehmerische Mamma will mit allen Mitteln aus der mittelmäßigen Begabung ihrer Tochter eine Ei...

Die Lieder des jungen Werther nach Johann Wolfgang von Goethes Briefroman »Die Leiden des jungen Werther«

CD-Release-Konzert

Die Lieder des jungen Werther nach Johann Wolfgang von Goethes Briefroman »Die Leiden des jungen Werther«
Würde Goethes tragischer Held im 21. Jahrhundert leben, würde er vielleicht keine Briefe schreiben, sondern seine Gefühlsausbrüche in Liedern ausdrücken. Das Duo baldr & die natur (Thomas Leboeg und Johann David Talinski) bringt die bildkräftige Sprache des Klassikers in mal melancholisch-ironischen, mal emotional-aufwühlenden Songs auf die Bühne. Mit T. Leboeg, J. D. Talinski.Termin 02/10, 20:00 Uhr, Junges Studio....

„Der Zauberlehrling“, spannendes Zaubermärchen frei nach der gleichnamigen Ballade von Johann Wolfgang von Goethe

„Der Zauberlehrling“, spannendes Zaubermärchen frei nach der gleichnamigen Ballade von Johann Wolfgang von Goethe
Walle! Walle, manche Strecke, dass zum Zwecke Wasser fließe, und mit reichem, vollem Schwalle zu dem Bade sich ergieße! Diese Zeilen sind Teil des weltbekannten Gedichts eines weltbekannten Dichters: Johann Wolfgang von Goethe! Die Geschichte erzählt von dem Jungen Valentin, der unbedingt ein Zauberer werden will. Also macht er sich auf den Weg und ans Werk, um die Zauberkunst zu erlernen. Aber nicht irgendwo bei irgendjemanden … nein, ein großer Zauberer soll der Meister sein! Da kommt Valentin gerade richtig! Doch der Meister warnt: “Magie ist Macht, und die Macht muss mit Weisheit genutzt werden!“ Die „Magie der Macht“ hat auch der Laborgehilfe des Meisters im Sinn – allerdings für „Dunkle Machenschaften“! Er will der Mächtigste werde...

Ladysitter, eine turbulente, liebestolle, hysterische, hemmungslose, schaumgeladene, frivole, Komödie von Bernd Spehling

Ladysitter, eine turbulente, liebestolle, hysterische, hemmungslose, schaumgeladene, frivole, Komödie von Bernd Spehling
Der alte Archie ist wieder frei! Und wird nach dreizehn Jahren Haft wegen Bankraubs sehnsüchtig zurück erwartet. Blanche darf ihn leider erst morgen in die Arme schließen. Deshalb ist jetzt seine erste Bleibe erst einmal die Behausung des Neffen Maximilian. Und das bedeutet: ein wohltuendes Bad und reichlich Entspannung. In einer Wohnung, die ihm an seinem ersten Abend in Freiheit auch noch ganz allein zur Verfügung steht.- Glaubt er! Denn schnell wird klar: In diesem Haus ist „Mann“ mit seinen Hausgenossinnen nie allein! Klar wird auch: Maximilian’s flüchtige Anleitung zur Bändigung dieser „ganz besonderen Ladys“ reicht nicht aus, ihn heute Abend auch nur annähernd zu ersetzen. Freuen Sie sich also auf eine turbulente, liebestolle, hysterisch...

Owen Wingrave

Owen Wingrave
Die durch seine pazifistische Gesinnung geprägte Oper »Owen Wingrave« schrieb der briti­sche Komponist Benjamin Britten unter dem Eindruck des Vietnamkrieges und seiner eigenen Erfah­rung im Zweiten Weltkrieg. Nun bringt der englische Regisseur Stephen Lawless das Werk auf die Große Bühne des Theater Lübeck. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Stefan Vladar. Wir laden Sie herzlich ein zur Premiere und zur Premiere + von Owen Wingrave.Owen, braver Junge und Familienstolz, entscheidet sich, nach reiflicher Überlegung, seine Offiziersausbildung abzubrechen und die Militärakademie zu verlassen. Die Familie betrachtet diese Haltung als Verrat. Er wird bedrängt, verspottet, bedroht und am Ende enterbt. Selbst seine Verlobte wendet sich von ...

Solaris – Ein Live-Hörspiel nach dem Roman von Stanislaw Lem mit jungen Erwachsenen – Spielclub, für Jugendliche ab der 10. Klasse

Solaris – Ein Live-Hörspiel nach dem Roman von Stanislaw Lem mit jungen Erwachsenen – Spielclub, für Jugendliche ab der 10. Klasse
Der Planet Solaris ist von einem riesigen Ozean bedeckt. Doch dieser Ozean verhält sich anders als alle, die wir kennen. Während Wissenschaftler versuchen, das Phänomen zu ergründen, kommt es zu merkwürdigen Zwischenfällen auf der Forschungsstation. Als der Psychologe Kelvin eintrifft, um die Vorkommnisse zu untersuchen, findet er eine psychisch labile Mannschaft vor und genau am Tag seiner Ankunft kommt es zu einem rätselhaften Suizid. Kelvin versucht einen Sinn in die Ereignisse zu bringen und wird dabei selbst an den Abgrund seiner Existenz gebracht.Solaris, am Freitag, 03. September 2021, um 20:00 Uhr im Jungen Studio....

„Name: Sophie Scholl“ von Rike Reiniger

Premiere am Donnerstag, den 16. September 2021

„Name: Sophie Scholl“ von Rike Reiniger
„Ich heiße Sophie Scholl – und da fängt das Problem auch schon an“.Die Jurastudentin in diesem aktuellen Stück heißt nur zufällig genauso, wie ihre berühmte Namensschwester, die 1943 von den Nationalsozialisten hingerichtet wurde.Der Name bekommt im Leben der Jurastudentin eine besondere Bedeutung, als sie selbst vor eine schwere Entscheidung gestellt wird: Soll sie in einem Betrugsprozess vor Gericht eine Aussage machen, und damit ihre Karriere und die der Mitstudenten gefährden, oder soll sie schweigen und damit wissentlich die unschuldige Angeklagte belasten.In einer Diktatur kann eine solche Entscheidung das Leben kosten. In der heutigen Zeit „nur“ die Karriere. Und dennoch geht es auch hier um Aufrichtigkeit und Loyalität. „Loyalit...

Travemärchen 2021

Travemärchen 2021
Mit großer Freude auf den Sommer laufen im Theater am Tremser Teich die Planungen und Vorbereitungen für ein Open-Air-Programm. Bereits im letzten Jahr waren viele kleine und große Theaterfans in den Strandsalon geströmt, um das dortige erste Travemärchen der Spielstätte für Kiddies & Co. zu erleben. In diesem Jahr soll ein norddeutscher Klassiker auf der Bühne an der frischen Luft folgen:„Travemärchen 2021“„Der Fischer & seine Frau“Zauberhaftes nordisches Märchen frei nach Philipp Otto Runge und den Brüdern Grimm für kleine und große Menschen (Spieldauer: ca. 90 Minuten, incl. Pause).Premiere: Sonntag, 20. Juni 2021 um 11:00 Uhr & um 14:00 Uhr im STRANDSALON Lübeck * Willy-Brandt-Allee 25a * 23554 Lübeck!(weitere Spieltermine im...

Theater Lübeck im Oktober 2020

Theater Lübeck im Oktober 2020
Am 9. Oktober (Premiere) und 11. Oktober (Premiere +) wird Händels dreiaktige Oper Tolomeo in der Regie von Anthony Pilavachi im Großen Haus auf die Bühne gebracht. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Stefan Vladar, Generalmusikdirektor und seit der Spielzeit 2020/21 Operndirektor am Theater Lübeck. Im Schauspiel wird am 15. Oktober der Theaterabend Die Comedian Harmonists in Concert mit Texten von Pit Holzwarth im Großen Haus gezeigt, eine bearbeitete Fassung der Produktion »In der Bar »Zum Krokodil« Die Comedian Harmonists«. Am 24. Oktober folgt, ebenfalls im Großen Haus, die Wiederaufnahme...

„Nils Holgersson“ – Herbstabenteuer 2020

„Nils Holgersson“ – Herbstabenteuer 2020
Wenn man klein ist und nur Faxen macht, hat man es schwer! Das trifft auch auf Nils Holgersson zu! Seine Eltern sind schon ganz besorgt, weil Nils immer nur Unsinn im Sinn hat! Als die Eltern in die Kirche wollen, muss Nils zur Strafe zu Hause bleiben. Natürlich springt er herum und will spielen! Plötzlich aber erscheint ein Wichtelmännchen. Nils fängt den Wichtel ein … und damit beginnt ein unglaubliches Abenteuer! Nils ist plötzlich selbst nur noch so groß wie ein Wichtel, kaum größer als der Gänserich Martin. Mit ihm und den Wildgänsen Akka und Gunnar von Ganter fliegt Nils nun los, immer weiter und weiter, bis in den hohen Norden nach Lappland. Unterwegs gibt es natürlich viele Abenteuer zu bestehen! Eines Tages aber treibt Nils das Heimweh wi...

Ladysitter – Eine turbulente, liebestolle, hysterische, hemmungslose, schaumgeladene, frivole, Komödie von Bernd Spehling

Ladysitter – Eine turbulente, liebestolle, hysterische, hemmungslose, schaumgeladene, frivole, Komödie von Bernd Spehling
Der alte Archie ist wieder frei! Und wird nach dreizehn Jahren Haft wegen Bankraubs sehnsüchtig zurück erwartet. Blanche darf ihn leider erst morgen in die Arme schließen. Deshalb ist jetzt seine erste Bleibe erst einmal die Behausung des Neffen Maximilian. Und das bedeutet: ein wohltuendes Bad und reichlich Entspannung. In einer Wohnung, die ihm an seinem ersten Abend in Freiheit auch noch ganz allein zur Verfügung steht.- Glaubt er! Denn schnell wird klar: In diesem Haus ist „Mann“ mit seinen Hausgenossinnen nie allein! Klar wird auch: Maximilian’s flüchtige Anleitung zur Bändigung dieser „ganz besonderen Ladys“ reicht nicht aus, ihn heute Abend auch nur annähernd zu ersetzen. Freuen Sie sich also auf eine turbulente, liebestolle, hysterisch...

SMS für dich

Romantische Liebeskomödie von Sofie Cramer

SMS für dich
Die gefeierte Wiederaufnahme-Premiere hat gezeigt, dass Theatergenuss auch auf Distanz möglich ist.Claras Freund Ben ist ganz plötzlich ums Leben gekommen. Ihre beste Freundin Katja kümmert sich um Clara, ist da, wenn sie gebraucht wird, und schafft es, ohne viele Worte Mut zu machen. Um den Verlust zu verarbeiten, beginnt Clara, SMS an Ben zu schreiben, so wie er ihr täglich eine Kurznachricht geschickt hat. Was Clara nicht ahnt: Bens Handy-Nummer wurde inzwischen neu vergeben. Die SMS landen bei dem jungen Journalisten Sven, der sie anfangs als reinen Kitsch abtut. Anders seine Kollegin und Bürofreundin Hilke, die sich gleich von den Kurznachrichten anrühren lässt und Sven überredet, zu recherchieren, wer dahintersteckt, um sich auf die Suche nach ...

L’Européenne

Konzept von Thomas Goerge (*1973) und Lionel Poutiaire Somé (*1982) – Musik von Richard van Schoor (*1961)

L’Européenne
Auf einer Elektromülldeponie einer afrikanischen Großstadt lernt die europäische NGO - Mitarbeiterin Lena den Schrottsammler Bouba kennen. Er folgt ihr aus Liebe und reist auf den gefahrvollen Routen illegaler Migranten über das Mittelmeer nach Europa. Der Beziehungsalltag ist für beide schwierig, Lena ist psychisch krank und Bouba hat keine europäische Aufenthaltsgenehmigung. In einer verhängnisvollen Nacht bringt sich Lena in der gemeinsamen Wohnung um. Bouba flieht, wird verhaftet und mit seiner Mord-Anklage endet die Oper. Als Kino-Oper kombiniert »L’Européenne« filmische Mittel in unterschiedlicher Weise mit dem Spiel der Darsteller:innen auf der Bühne. Der Film wird aus verschiedensten Materialien Collagen-artig montiert. FoundFootage und ...

Tolomeo – Oper von Georg Friedrich Händel (1685 - 1759) Libretto von Nicola Francesco Haym (1678 - 1729) Uraufführung 1728 in London

Lübecker Erstaufführung, in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Tolomeo – Oper von Georg Friedrich Händel (1685 - 1759) Libretto von Nicola Francesco Haym (1678 - 1729) Uraufführung 1728 in London
Gestrandet auf einer Insel bewegen sich fünf Menschen im Halbschatten der Seelen, die – wie bei Platon – als Abbilder von etwas anderem auf den Wänden projiziert erscheinen.Hier wird über große menschliche Themen zwischen Frauen und Männern und über das Leben an und für sich gesprochen. Die Angst, sich zu begegnen, trotz der Tatsache, dass man sich nicht aus dem Weg gehen kann, weil man die Insel nicht verlassen kann. Die Projektion der Sehnsucht nach der unmöglichen Nähe des anderen wird zur Qual. Man erkennt auf dieser Insel die Gefühlswelten des Barocks ebenso wie die der Gegenwart – dieses »Das Leben – ein Traum«. Es begegnet uns hier ein modernes Theaterbewusstsein – getragen von der Überzeugung, dass die Fiktion sich über der Wi...

»Shortcut« und »In Concert«-Reihen des Schauspiels präsentieren erfolgreiche Produktionen im neuen Format

»Shortcut« und »In Concert«-Reihen des Schauspiels präsentieren erfolgreiche Produktionen im neuen Format
In der Spielzeit 2020/21 wird am Theater Lübeck eine Reihe erfolgreicher musikalischer Theaterabende in bearbeiteten Fassungen auf die Bühne gebracht. So werden in den Kammerspielen die gefeierten Produktionen Riders on the storm, Patti Smith: Wahrheit ist in allen Dingen und Leonard Cohen · I’m a hotel - songs of love and hate in der Inszenierung des Regisseurs und Autors Pit Holzwarth unter dem Titel Shortcut in ein neues Coronagerechtes Format gebracht. Es handelt sich um gekürzte Fassungen, die weitgehend ohne Pausen gespielt werden, die Songs bleiben jedoch nahezu alle erhalten. Im Großen Haus werden die Publikumsrenner In der Bar ›Zum Krokodil‹ - Die Comedian Harmonists von Pit Holzwarth und Die Dreigroschenoper von Malte C. Lachmann unter dem...

Die Comedian Harmonists in Concert – Mit Texten von Pit Holzwarth

Die Comedian Harmonists in Concert – Mit Texten von Pit Holzwarth
Die »erste Boygroup der Welt« imitiert – in einer Stimme, in einem Gesangskörper – ein ganzes Orchester! Doch wer hat das Sagen im Kollektiv? Schauspieldirektor Pit Holzwarth, Autor und Regisseur der ersten Theaterfassung vom spektakulären Aufstieg der Comedian Harmonists und ihrer niederschmetternden Auflösung, widmet sich erneut dem legendären Kollektiv und seinen Dissonanzen. Die Spannungen in der Gruppe verstärken sich durch den politischen Druck von außen: Den Nazis waren die Ironie, das Unheldenhafte und Androgyne der eleganten Herren unerträglich. Für Holzwarth und di e Nachwelt bleiben ihre grandiosen Evergreens wie »Mein kleiner grüner Kaktus« und »Veronika« unerreicht.Die Goldenen Zwanziger in Berlin: Der Schauspielschüler ...

Joy Peters – Die Frau mit den roten Haaren – Travestie Soloprogramm

Samstag | 3.10.20 | 20:00 Uhr | Theater Fabelhaft | Schwartauer Landstraße 114-118 | Lübeck

Joy Peters – Die Frau mit den roten Haaren – Travestie Soloprogramm
Vor knapp 40 Jahren betrat Joy zum ersten mal die Bretter, die die Welt bedeuten. In der „Lüzower Lampe“, einem kleinen Berliner Cabaret, in dem so berühmte Leute wie Liza Minelli und David Bowie zu Gast waren, begann seine Karriere.Mittlerweile hat er als Sänger, Entertainer und Schauspieler fast die ganze Welt bereist und sich mit seiner außergewöhnlichen Stimme in die Herzen des Publikums gesungen. So war er jahrelang der Star im renommierten Polygon Varieté in Zürich, vierzehn Jahre im Ensemble des CABARET CHEZ NOUS, spielte in acht PALAZZO-Shows und kann zahlreiche CD-Produktionen verzeichnen. Mitte der 80er Jahre war er musikalisch in der Disco-Szene zu Hause und mittlerweile hat er sich ganz dem Jazz und der Interpretation der großen Ball...

Das letzte Band von Samuel Beckett

Premiere am Donnerstag, den 22. Oktober 2020

Das letzte Band von Samuel Beckett
Krapp (Markus Dentler), ein alter Schriftsteller, lauscht seinen Tonbändern, auf denen er alljährlich seine Erlebnisse des vergangenen Jahres aufgezeichnet hat, und kommentiert diese Aufzeichnungen immer von neuem. Schon seit über dreißig Jahren führt Krapp dieses "Gespräch" mit seinem ihm immer fremder gewordenen Tonband-Ich. Er lacht über die Selbsteinschätzung des einstigen Krapp, und immer wieder spult er das an seinem 39. Geburtstag aufgenommene Band zurück, um einen vielleicht glücklichen Augenblick zu rekapitulieren – eine Liebesbeziehung. Regie: Ivan DentlerTheaterdirektor Markus Dentler spielt das berühmte Solo des Nobelpreisträgers Samuel Beckett. Für die Inszenierung hat er sich echte Dentler Power geholt: Bühnen- und Kostümbild ...

Die Frau des Michelangelo von Eric Assous

Die Frau des Michelangelo von Eric Assous
Diese Frau (Rafaela Schwarzer) hat keine Lust auf das Alltägliche: sie wartet in einer Hotelbar und nicht im Café auf ihre Freundin, denn das Luxushotel Michelangelo verströmt die wesentlich angenehmere Atmosphäre und hat distinguiertere Gäste als jedes Café der Stadt. Am Fenster vis-á-vis sitzt ein Mann. Er beobachtet die Frau sehr genau. Sie steht auf, telefoniert, kehrt an ihren Platz zurück. Jetzt ist ihr Sitzplatz besetzt. Der Mann hat ihn eingenommen. Charmant lächelt er sie an und fragt: „Was kosten Sie?“ Natürlich ist sie, die verheiratete, gut situierte Frau nicht käuflich. Aber ein unbekanntes Spiel mit einem Fremden reizt sie und das Spiel beginnt …Regie: Ivan DentlerTermine Oktober: Freitag und Samstag 2./3., 9./10., 16./17. um...