Theater Lübeck im Februar 2019

Theater Lübeck im Februar 2019
In den Kammerspielen feiert am 1. Februar Albert Camus’ Caligula in einer Inszenierung von Mirja Biel Premiere. Am 9. Februar hebt sich im Großen Haus der Vorhang für Malte C. Lachmanns Inszenierung Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht und Kurt Weill. Pit Holzwarths Leonard Cohen · I’m a hotel – songs of love and hate wird am 20. Februar in den Kammerspielen wiederaufgenommen. Beim 5. Sinfoniekonzert am 3. und 4. Februar in der Musik- und Kongresshalle präsentiert das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck unter dem Titel Drei Sonnen am Himmel Wiens Werke von Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven und Franz Schubert. Das 2. Kinderkonzert der Saison findet am 13. und 24. Februar im Großen Haus statt – hier erklingt unter der musikalischen ...

Leipziger Pfeffermühle: Agenda 007 – Aktuelles Programm auf dem Theaterschiff

Leipziger Pfeffermühle: Agenda 007 – Aktuelles Programm auf dem Theaterschiff
Die Leipziger Pfeffermühle gastiert am Montag, dem 5. Februar 2019 um 20:00 Uhr, mit aktuellem Programm auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen.Agenda 007! Der feuchte Traum der Stasi ist gesamtdeutsche Wirklichkeit: kein öffentliches WC ohne Kamera, kein privater PC ohne Staatstrojaner. Das Handy hört mit, das Auto sendet die Position und der Fernseher schaut uns ins Schlafzimmer. Das greift bis ins Privatleben: Wir lesen heimlich die E Mails des Partners, orten die Handys unserer Kinder und checken per WhatsApp, ob sie unter der Bettdecke noch online sind. Die geheimen Dienste sind allmächtig, doch sie agieren im Verborgenen. Franziska Schneider, Matthias Avemarg und Michael Rousavy bringen mit beißendem Spott, ansteckender Musikalität und einer...

Die Perle Anna – Boulevardkomödie von Marc Camoletti – Originaltitel: "La bonne Anna"

Freitag | 22.2.19 | 20:00 Uhr | Theater Fabelhaft e.V. | Schwartauer Landstraße 114-118 | Lübeck

Die Perle Anna – Boulevardkomödie von Marc Camoletti – Originaltitel:
Die Perle Anna ist Haushälterin bei Bernard und Claudine. Die Herrschaften beschließen einen Kurzurlaub zu machen. Anna freut sich wenigstens für eine Woche weniger arbeiten zu müssen. Als die beiden weg sind, will Anna einen gemütlich Abend verbringen. Ihre Füße am Stuhl gelehnt, gönnt sie sich vor dem Fernseher einen exquisiten schottischen Whisky. Doch es kommt anders als geplant: Claudine kehrt mitten in der Nacht mit ihrem Geliebten zurück und wenig später erscheint Bernard mit seiner Freundin. Es folgt ein humorvolles Durcheinander, doch Anna kann mit ihrem Witz und ihrem Einfallsreichtum das Schlimmste verhindern.Einlass ab 19:00 Uhr. Weitere Termine: 22.3.19, 26.4.19 und 24.5.19.Ticket: 19,- Euro zzgl. VvK, Tickets sind an allen bekannten,...

Caligula von Albert Camus

Premiere: Freitag | 1.2.19 | 20:00 Uhr | Kammerspiele | Theater Lübeck

Caligula von Albert Camus
Caligula – der einzige Held, der die Macht selbst ins Lächerliche zieht, schreibt Camus zu seinem ersten Bühnenstück. Einst ein liebenswerter römischer Kaiser, verfällt Caligula nach dem Tod seiner Schwester und Geliebten einer Trauer, die umschlägt in zerstörerische Wut.»Die Menschen sterben und sie sind nicht glücklich« – diese Einsicht lässt Caligula nach dem Unmöglichen verlangen, nach dem Mond oder der Unsterblichkeit. Der Kaiser nimmt sich die Freiheit, systematisch alle Werte zu verkehren und eröffnet ein grausames Experiment: Gut und Böse unterscheiden sich nicht mehr, Freundschaft und Liebe gelten nichts, das Menschenleben bedeutet nichts. Vom Tod her sucht er die Wahrheit und findet eine, die das Leben ad absurdum führt. Seine abs...

Chaos in der Eisdiele – Ein Casanova in Not – Eine musikalische Komödie nach einer Idee Antoinette Horstmann und Catherina Wolff

Samstag | 16.2.19 | 20:00 Uhr | Theater Fabelhaft Lübeck e.V. | Schwartauer Landstraße 114-118 | Lübeck

Chaos in der Eisdiele – Ein Casanova in Not – Eine musikalische Komödie nach einer Idee Antoinette Horstmann und Catherina Wolff
Stefano Martini, Besitzer eines Eiscafés, ist kein Kind von Traurigkeit. Das Café überlässt er meistens seiner Angestellten Pia, um sich intensiv um seine Liebschaften kümmern zu können. So genießt er das "Dolce Vita", bis sich eines Tages seine Mutter und sein Bruder aus Italien zu Besuch ankündigen. Dumm nur, dass er in seinen Briefen immer von sich als Ehemann und Vater geschrieben hat, um so den monatlichen Unterhalt durch die erzkatholische Familie nicht zu gefährden...Einlass ab 19:00 Uhr. Ticket: 19,- Euro zzgl. VvK, Tickets sind an allen bekannten, lokalen Lübecker und weiteren Vorverkaufsstellen sowie online erhältlich.Lübeck Ticket: www.luebeckticket.deResttickets an der Tageskasse....

ChiCASS III – Jetzt wird geerbt – mit mitreißenden Songs aus vielen Jahrzehnten

Samstag | 9.2.19 | 20:00 Uhr | Theater Fabelhaft Lübeck e.V. | Schwartauer Landstraße 114-118 | Lübeck

ChiCASS III – Jetzt wird geerbt – mit mitreißenden Songs aus vielen Jahrzehnten
Jetzt wird geerbt..... „Kein Problem!“, denken sich die vier Frauen Ilse, Jennifer, Mercedes und Klara. Ohne voneinander zu wissen kommen sie dem letzten Aufruf des Schauspielers Victor Hüsters, dem jede von ihnen auf ihre eigene, spezielle Weise mehr oder weniger nahe stand, nach und reisen erwartungsvoll in seiner Villa an um nun voller Eifer ihr Erbe anzutreten. Begleitet von mitreißenden Songs aus vielen Jahrzehnten geraten die vier sehr unterschiedlichen „Damen“ beim Durchforsten der Villa vom Keller bis zum Dachboden in viele lustige und aufschlussreiche Situationen, bis die Geschichte zu einem überraschenden Ende gelangt.Einlass ab 19:00 Uhr. Ticket: 19,- Euro zzgl. VvK. Tickets sind an allen bekannten, lokalen Lübecker und weiteren Vorver...

Leonard Cohen (Uraufführung) · I’m a hotel – Songs of Love and Hate, von Pit Holzwarth

Leonard Cohen (Uraufführung) · I’m a hotel – Songs of Love and Hate, von Pit Holzwarth
Die meisten kennen seinen Namen. Und die, die ihn nicht kennen, haben zumindest »Suzanne« im Ohr, das Lied, das ihn weltberühmt gemacht hat. Oder aber sie kennen seine Songs, interpretiert von Künstlern wie Elton John, Johnny Cash, Nick Cave, R.E.M., Jennifer Warnes oder Wolfgang Niedecken. Er ist der letzte große Poet der Popkultur, der Womanizer mit der tiefen Stimme, der melancholische Songwriter, der ganze Generationen beeinflusst hat, rastlose Seele und schillernde Persönlichkeit zugleich. 2008 wurde er mit Madonna gemeinsam in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Leonard Cohen besingt wie kein anderer die Schönheit und die Abgründe des Lebens: »Wir leiden meistens unter dem Gefühl der Heimatlosigkeit. Wir leiden meistens unter dem Gefüh...

Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht · Musik von Kurt Weill

Premiere: Samstag | 9.2.19 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Theater Lübeck

Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht · Musik von Kurt Weill
»Was ist ein Dietrich gegen eine Aktie? Was ist der Einbruch in eine Bank gegen die Gründung einer Bank?« – diese provokanten Fragen legt Bertolt Brecht dem legendären Ganoven und Womanizer Mackie Messer in der Dreigroschenoper in den Mund. Gleichzeitig lustvolle Milieuschilderung der Londoner Unterwelt sowie kritisch-satirisches Porträt der politischen und gesellschaftlichen Eliten seiner Zeit: Parabelhaft siedelt Brecht die Handlung des Stücks in der Halbwelt der Bettler, Gangster und Prostituierten, im Londoner Stadtteil Soho an, wo sich zwei rivalisierende Geschäftsmodelle gegenüberstehen: Da ist zum einen der Unternehmer und »Bettler-König« Jonathan Peachum, der die Agentur »Bettlers Freund« betreibt und seine »Angestellten« nach dem Prin...

Leipziger Pfeffermühle: Fairboten – Aktuelles Programm auf dem Theaterschiff

Leipziger Pfeffermühle: Fairboten – Aktuelles Programm auf dem Theaterschiff
Die Leipziger Pfeffermühle gastiert am Dienstag, dem 4. Februar um 20:00 Uhr, mit ihrem aktuellen Programm „Fairboten“ auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen."Sich regen bringt Segen", sagt der Volksmund. Aber wenn man dann zur Tat schreitet, eingreift, hilft oder Partei ergreift, ist es oft verboten! Ist das fair? Die Pfeffermühle sagt dazu unmissverständlich: Nein! Haben Sie Mut! Helfen Sie einem Lehrer, wenn er mit Helikopter-Eltern kollidiert! Kümmern Sie sich um arbeitslose Dackel! Singen Sie im Fahrstuhl, der stecken bleibt, auch mal die Internationale! Pflegen Sie das Personal in Pflegeberufen!Rufen Sie dem kleinen Mann zu: Es kommt nicht auf die Größe an!Die Leipziger Pfeffermühle zeigt wieder einmal Entschlossenheit, auch wenn es ...

Von Februar bis April 2019 ist das Figurentheater Lübeck zu Gast im Jungen Studio des Theater Lübeck

Von Februar bis April 2019 ist das Figurentheater Lübeck zu Gast im Jungen Studio des Theater Lübeck
Das TheaterFigurenMuseum und das Figurentheater unterziehen sich in der nächsten Zeit einer kompletten »Rundumerneuerung«: Beide Institutionen werden umfassend saniert und umgebaut, so dass zukünftig die faszinierende Welt der Theaterfiguren inmitten der Lübecker Altstadt zeitgemäß erlebbar wird. Darüber hinaus wird ein barrierefreier Zugang zu beiden Häusern geschaffen.Das Figurentheater Lübeck spielt während der gesamten Umbauphase weiter. Vom 1. Februar bis zum 22. April 2019 (Ostermontag) gastiert das Figurentheater mit seinem Repertoire im Theater Lübeck, im Jungen Studio.Im Abendprogramm um 19.30 Uhr mit Inszenierungen wie »Rigoletto«, »Der Barbier von Sevilla«, »Der Schimmelreiter«, oder »Linie 1« und bei den Familienveranstaltung...

Grölgruppe

Sonntag | 24.2.19 | 18:00 Uhr | Combinale THTR | Hüxstraße 115 | Lüeck

Grölgruppe
Wir liefern die Texte, projiziert auf eine große Leinwand, und die musikalische Begleitung – das Publikum singt aus vollem Herzen und mehr oder weniger rauer Kehle Pop, Rock, Schlager und was sich sonst noch singen lässt. Hinterher geht’s allen garantiert besser! Übrigens: »Grölgruppe« ist ein geschütztes Format, das es so nur im Combinale gibt und das jetzt schon im verflixten siebten Jahr! Und nicht vergessen: Ihr seid die Grölgruppe!Mit: Knut Peters, Sigrid Dettlof, Ulli Haussmann, Piano: Jens Ketelsen / Ninon Gloger, Schlagzeug: Olaf Koep....

Die Studentin und Monsieur Henri – Komödie von Ivan Calbérac

Die Studentin und Monsieur Henri – Komödie von Ivan Calbérac
Weil Henri gesundheitlich ziemlich angeschlagen ist, zwingt Sohn Paul ihn, sich einen Untermieter zu suchen, der ein Auge auf den recht mürrischen und etwas gebrechlichen Herr hat. Von wegen gebrechlich – noch ist Henri Herr im Haus. Und um das zu demonstrieren, schmiedet er mit der neuen Untermieterin ein Komplott, um die Familie ordentlich aufzumischen: Die Studentin Constance, zur Zeit wieder mal total pleite, kann sechs Monate mietfrei wohnen, wenn sie behilflich ist, dem Sohn richtig Dampf zu machen und dabei gleich die nervige Schwiegertochter Valerie loszuwerden, denn die kann Henri absolut nicht ausstehen. Trotz aller moralischer Skrupel lässt sich Constance auf den Deal ein – zumindest anfangs, doch dann nimmt das Schicksal selbst die Fäden in ...

Impro-Show

Impro-Show
Kreativ, charmant und spritzig, auf jeden Fall sehr witzig - die Impro-Show mit Instant SL. Mit Hilfe von Vorschlägen aus dem Publikum entstehen in Teamarbeit die absurdesten Szenen auf der Bühne. Das macht sowohl Publikum als auch Spieler*innen eine Menge Spaß und lässt garantiert kein Auge trocken! Vom Kriminalfall in der Weihnachtswerkstatt über Lebkuchen-Aliens bis zum Fantasy-Drama in der heimischen Küche ist alles möglich. Unterstützt werden die erfahrenen Improspieler*innen von Jens Ketelsen am Piano.MIT: Instant SL, Piano: Jens Ketelsen.Termine: 10.2.19 um 18:00 Uhr, 27.2.19 um 19:30 Uhr, Combinale THTR, Hüxstraße 115, Lübeck....

Kabarett & Kanapee in der „Kulturrösterei“ präsentiert: Prinzessin ist auch kein Traumjob von und mit Rena Schwarz

Freitag | 8.2.19 | 20:00 Uhr | Neue Rösterei | Wahmstraße 43-45 | Lübeck

Kabarett & Kanapee in der „Kulturrösterei“ präsentiert: Prinzessin ist auch kein Traumjob von und mit Rena Schwarz
Rena ist KEINE Märchentante, vielmehr räumt sie die Märchen - ganz besonders die der Brüder Grimm - so richtig auf!Sie verlegt die alten Märchen in die heutige Zeit und analysiert sie gekonnt von rechts, links, oben und unten, wie auch von hinten…Manchmal sind ihre Geschichten so absurd, dass sie schon wieder wahr sein könnten. Es sind geschickt inszenierte Gedanken, unterhaltsam und zugleich mit Tiefgang, unterbrochen von liebenswert-witzigen und bitterbösen Liedern.Neugier geweckt? Dann also los! Man sieht sich!Einlass ab 19:00 Uhr - Eintritt 19,- Euro.Karten im Vorverkauf erhältlich! „Kulturrösterei – Kabarett und Kanapee“, Buchhandlung Hugendubel....

Kohlhaas – Ein furioser Feldzug gegen Unrecht und Willkür

Kohlhaas – Ein furioser Feldzug gegen Unrecht und Willkür
Michael Kohlhaas, den Kleist als „einen der rechtschaffensten und zugleich entsetzlichsten Menschen seiner Zeit“ bezeichnete, ist bei seinen Freunden und Nachbarn beliebt und geachtet. Niemand hätte je schlechtes über ihn berichtet. Als er aber von dem Freiherrn von Tronka um seine beiden schönsten Pferde gebracht wird, beginnt sein unerbittlicher Kampf gegen Unrecht, willkürliches Machtgehabe und Korruption. Sein unbeugsames Rechtsgefühl macht ihn zum Rebellen und Aufrührer - radikal und militant. Kohlhaas, mit: Ulli Haussmann, Regie: Stephanie Kunz, Musik: Benjamin Lütke (Schlagzeug), Daniel Sorour (Cello). Text: Marco Baliani/Remo Rostagno frei nach der Erzählung von Heinrich von Kleist.Technik: Tobias Pupp.Termine: 1., 2., 8., 9., 15., 16.,...

Piaf – Der Spatz von Paris – Ein Gastspiel des Theaterschiffs Bremen

Piaf – Der Spatz von Paris – Ein Gastspiel des Theaterschiffs Bremen
Am Sonntag, dem 3. Februar 2019 um 15:00 Uhr, gastiert die Schauspielerin und Sängerin Mary C. Bernet erneut als Edith Piaf auf dem Theaterschiff Lübeck.Wer kennt sie nicht, die große Chansons des „Spatzen von Paris“? „La vie en rose“, „Milord“, „Padam Padam“ und natürlich „Non, je ne regrette rien“. Edith Piaf, Enkelin einer Bordellköchin und Halbwaise, mit vier Jahren fast erblindet, mit zehn auf der Straße. Im Paris der 30er Jahre wurde sie als Talent entdeckt und stieg zum internationalen Star auf. Werden Sie Zeuge des ebenso glamourösen wie dramatischen Lebens der berühmten Sängerin, ihre Männer und Liebhaber, Exzesse und Erfolge, und genießen Sie ihre hinreißend schönen Chansons.Karten zum Preis von 28,- Euro und 25,- ...

Der Heinz-Rühmann-Abend

Der Heinz-Rühmann-Abend
Am Sonntag, dem 24. Februar 2019 um 15:00 Uhr, gastiert Christian Schliehe – bekannt aus „Das Beste von Heinz Erhardt“ – erneut als Heinz Rühmann auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen.Nach Heinz Erhardt schlüpft Christian Schliehe nun in die Figur eines weiteren ungemein populären und beliebten Schauspielers des 20. Jahrhunderts. Heinz Rühmann, der große Komödiant und Charakterdarsteller mit dem verschmitzten Lächeln im Augenwinkel, spielte sich über viele Jahrzehnte in die Herzen der Deutschen.In der „Feuerzangenbowle“ als Pfeiffer mit drei F, als „Charleys Tante“, als „braver Soldat Schwejk“, als „Mustergatte“, „Hauptmann von Köpenik“, als rührender Clown in „Wenn der Vater mit dem Sohne“, „Pater Brown“...

Schwanensee – Das Russische Nationalballett Moskau

Montag | 18.2.19 | 20:00 Uhr | MuK | Willy-Brandt-Allee 10 | Lübeck

Schwanensee – Das Russische Nationalballett Moskau
Schwanensee verkörpert alles, was das klassische Ballett berühmt gemacht hat: Eine märchenhafte Handlung, eine opulente Ausstattung, atemberaubende Tänze und die unsterbliche Musik von Peter Tschaikowsky. Zu Recht sagt man, mit dieser Musik hat Tschaikowski seine russische Seele offenbart. Weltbekannt wurde vor allem „Der Tanz der vier kleinen Schwäne“ – weit über das ballettinteressierte Publikum hinaus.Die Geschichte der verzauberten Schwanenprinzessin, die nur wahre Liebe aus dem Bann des bösen Zauberers erlösen kann, ist auf der ganzen Erde bekannt. In dem Ballett finden sich bekannte Motive aus vielen Märchen, vor allem die unglücklich verzauberte Prinzessin, die durch die Liebe des Traumprinzen erlöst wird. Die weißen Schwäne und ihr...

theater stiller wahnsinn lübeck zeigt: "Alles Timing" von David Ives (Deutsch von Anna Opel)

theater stiller wahnsinn lübeck zeigt:
Die letzten beiden Vorstellungen: Wenn sich der Dramatiker David Ives die Fallstricke der menschlichen Kommunikation zum Thema nimmt, kommen dabei herrlich leichtfüßige Kurz-Komödien voller Sprachwitz und Situationskomik heraus. "Alles Timing" ist eine Sammlung von sechs solchen Einaktern, die u. a. zeigen, wie Gespräche oder Ereignisse immer wieder andere Verläufe nehmen können, wie man sich perfekt in einer frei erfundenen Sprache unterhält, wie Schimpansen versuchen, "Hamlet" neu zu erfinden, oder wie man eine fast alltägliche Situation in ihre Einzelteile zerlegen und in Musik verwandeln kann. Anfang der 90er Jahre gelang dem jungen David Ives mit "Alles Timing" der Durchbruch als Dramatiker. Eine Auswahl seiner Kurz-Komödien feierte im Frühjah...

Premiere: „Boygroup“ am 17. Januar auf dem Theaterschiff Lübeck

Premiere: „Boygroup“  am 17. Januar auf dem Theaterschiff Lübeck
Der Anruf eines Fernsehsenders, der eine Doku über die Musik der Achtziger machen möchte, bringt Max dazu, seine damalige Boygroup “Die Small Town Boys“ zu reaktivieren. Die Idee kommt bei den alten Freunden nicht besonders gut an, man hat schließlich inzwischen Familie, keine Zeit und Haarausfall. Und wer will Typen mit Bauchansatz und Doppelkinn noch auf der Bühne , geschweige denn im Fernsehen, sehen? Einzig Ebi ist begeistert, sieht er doch mit der Boygroup eine Chance, noch mal so richtig bei den Mädels abzusahnen. Aus Lust an der Musik lassen sich dann doch alle auf das Projekt ein. Kurz vor dem ersten Auftritt der „Chippendaddies“ kommt es zum Crash in der Gruppe. Waren die ganzen Proben umsonst?“Boygroup” ist ein 80er-Jahre-Musical mi...

„Das Beste von Heinz Erhardt“ auf dem Theaterschiff am 31. Januar 2019

„Das Beste von Heinz Erhardt“ auf dem Theaterschiff am 31. Januar 2019
Der Kabarettist und Komiker der ersten Stunde der BRD ist einzigartig, doch seine Lieder und Texte leben auch ohne ihn weiter: Ernstes und Urkomisches, Sinniges und Hintersinniges, denn "Humor ist eigentlich eine ernste Sache...“ Unvergessen sind seine verschraubten Wortspiele, skurrilen Verse, Filme und Schlager: Charmant-witzige Liebeslieder, Stimmung, Lebensgefühl und Swing der 50er und 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts sorgen für einen vergnüglichen und unterhaltsamen Abend für alle Generationen.Der Schauspieler Christian Schliehe hat den Heinz-Erhardt-Abend nicht nur inszeniert, sondern spielt ihn auch selbst.Karten zum Preis von 28,- Euro und 25,- Euro gibt es unter der Telefonnummer 0451 / 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de, bei ...

„Schwanensee in Stützstrümpfen“ noch bis zum 12. Januar auf dem Theaterschiff

„Schwanensee in Stützstrümpfen“  noch bis zum 12. Januar auf dem Theaterschiff
Der Tante-Emma-Laden in Grotenbüll macht dicht. Im Nachbarort hat ein großes Einkaufscenter eröffnet. Da kann Tante Emma nicht mehr mithalten. Alles muss raus, doch selbst der Räumungsverkauf läuft schleppend an. Die Verkäuferinnen Doro, Hanna und Dany müssen um ihren letzten Lohn bangen.Da hat Doros Sohn Tim die scheinbar rettende Idee. Heute will niemand mehr einfach nur einkaufen. Alles wird zum Event! Zusammen mit den Damen entwickelt er einen Ballettabend: „Schwanensee in Stützstrümpfen!“ Die drei Damen vom Deich kennen kein Pardon. Da ein Schwänchen fehlt muss zu guter Letzt auch noch der Chef mit ran! „Vorhang auf“, der sterbende Schwan tritt auf!Unter der Regie von Manuel Ettelt spielen Jacqueline Batzlaff, Sonja Hebestadt, Sylvia M...

American Drama Group Europe

A Christmas Carol by Charles Dickens · In englischer Sprache

American Drama Group Europe
Die American Drama Group Europe präsentiert Charles Dickens’ berühmtes Weihnachtsmärchen in englischer Sprache, in welchem der alte Geizhals Ebenezer Scrooge in der Weihnachtsnacht zu einem gütigen Menschen wird.Unbeeindruckt von jeglicher Weihnachtsstimmung sitzt Scrooge am Heiligen Abend in seinem Büro. Gegenüber seinem ärmlichen Schreiber Bob Cratchit benimmt er sich kleinlich und boshaft. Auch die in wohlmeinender Absicht vorgetragene Einladung seines Neffen Pred zum Weihnachtsmahl lehnt er ab, einige Bittsteller, welche für wohltätige Zwecke sammeln wollen, jagt er davon. Später wird er von dem Geist Marleys, seines verstorbenen ehemaligen Geschäftspartners und von den Geistern der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Weihnachten hei...

Theater Lübeck im Dezember 2018

Theater Lübeck im Dezember 2018
Am 15. Dezember wird im Jungen Studio Topmodel, eine Operettenshow für Jugendliche von Margrit Dürr und Julian Metzger, uraufgeführt. Die musikalische Leitung hat Carl Augustin, für die Inszenierung zeichnet Sascha Mink verantwortlich. Im Großen Haus hebt sich am 8. Dezember wieder der Vorhang für Humperdincks Märchenspiel Hänsel und Gretel (Regie: Herbert Adler) unter der musikalischen Leitung von Jan-Michael Krüger. Am 28. Dezember wird im Großen Haus Pit Holzwarths In der Bar ›Zum Krokodil‹ – Die Comedian Harmonists wiederaufgenommen. Beim 1. Kinderkonzert Knecht Ruprecht, Nikolaus & Co. am 4. und 9. Dezember in den Kammerspielen erklingen weihnachtliche Geschichten, Lieder und Gedichte sowie Musik von Johann Sebastian Bach, Arcangelo Corell...

Die Studentin und Monsieur Henri – Komödie von Ivan Calbérac

Die Studentin und Monsieur Henri – Komödie von Ivan Calbérac
Weil Henri gesundheitlich ziemlich angeschlagen ist, zwingt Sohn Paul ihn, sich einen Untermieter zu suchen, damit der alte und etwas gebrechliche Herr nicht länger allein leben muss. Von wegen alt und gebrechlich - noch ist Henri Herr im Haus. Und um das zu demonstrieren, schmiedet er mit der neuen Untermieterin ein Komplott, um die Familie aufzumischen: Die Studentin Constance, zur Zeit wieder mal total pleite, kann sechs Monate mietfrei wohnen, wenn sie behilflich ist, dem Sohn so richtig Dampf zu machen und dabei gleich die nervige Schwiegertochter Valerie loszuwerden, denn die kann Henri absolut nicht ausstehen. Trotz aller moralischer Skrupel lässt sich Constance auf den Deal ein - zumindest anfangs, doch dann nimmt das Schicksal selbst die Fäden in ...