Piaf – Der Spatz von Paris – Ein Gastspiel des Theaterschiffs Bremen

Piaf – Der Spatz von Paris – Ein Gastspiel des Theaterschiffs Bremen
Am Sonntag, dem 3. Februar 2019 um 15:00 Uhr, gastiert die Schauspielerin und Sängerin Mary C. Bernet erneut als Edith Piaf auf dem Theaterschiff Lübeck.Wer kennt sie nicht, die große Chansons des „Spatzen von Paris“? „La vie en rose“, „Milord“, „Padam Padam“ und natürlich „Non, je ne regrette rien“. Edith Piaf, Enkelin einer Bordellköchin und Halbwaise, mit vier Jahren fast erblindet, mit zehn auf der Straße. Im Paris der 30er Jahre wurde sie als Talent entdeckt und stieg zum internationalen Star auf. Werden Sie Zeuge des ebenso glamourösen wie dramatischen Lebens der berühmten Sängerin, ihre Männer und Liebhaber, Exzesse und Erfolge, und genießen Sie ihre hinreißend schönen Chansons.Karten zum Preis von 28,- Euro und 25,- ...

Der Heinz-Rühmann-Abend

Der Heinz-Rühmann-Abend
Am Sonntag, dem 24. Februar 2019 um 15:00 Uhr, gastiert Christian Schliehe – bekannt aus „Das Beste von Heinz Erhardt“ – erneut als Heinz Rühmann auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen.Nach Heinz Erhardt schlüpft Christian Schliehe nun in die Figur eines weiteren ungemein populären und beliebten Schauspielers des 20. Jahrhunderts. Heinz Rühmann, der große Komödiant und Charakterdarsteller mit dem verschmitzten Lächeln im Augenwinkel, spielte sich über viele Jahrzehnte in die Herzen der Deutschen.In der „Feuerzangenbowle“ als Pfeiffer mit drei F, als „Charleys Tante“, als „braver Soldat Schwejk“, als „Mustergatte“, „Hauptmann von Köpenik“, als rührender Clown in „Wenn der Vater mit dem Sohne“, „Pater Brown“...

Schwanensee – Das Russische Nationalballett Moskau

Montag | 18.2.19 | 20:00 Uhr | MuK | Willy-Brandt-Allee 10 | Lübeck

Schwanensee – Das Russische Nationalballett Moskau
Schwanensee verkörpert alles, was das klassische Ballett berühmt gemacht hat: Eine märchenhafte Handlung, eine opulente Ausstattung, atemberaubende Tänze und die unsterbliche Musik von Peter Tschaikowsky. Zu Recht sagt man, mit dieser Musik hat Tschaikowski seine russische Seele offenbart. Weltbekannt wurde vor allem „Der Tanz der vier kleinen Schwäne“ – weit über das ballettinteressierte Publikum hinaus.Die Geschichte der verzauberten Schwanenprinzessin, die nur wahre Liebe aus dem Bann des bösen Zauberers erlösen kann, ist auf der ganzen Erde bekannt. In dem Ballett finden sich bekannte Motive aus vielen Märchen, vor allem die unglücklich verzauberte Prinzessin, die durch die Liebe des Traumprinzen erlöst wird. Die weißen Schwäne und ihr...

theater stiller wahnsinn lübeck zeigt: "Alles Timing" von David Ives (Deutsch von Anna Opel)

theater stiller wahnsinn lübeck zeigt:
Die letzten beiden Vorstellungen: Wenn sich der Dramatiker David Ives die Fallstricke der menschlichen Kommunikation zum Thema nimmt, kommen dabei herrlich leichtfüßige Kurz-Komödien voller Sprachwitz und Situationskomik heraus. "Alles Timing" ist eine Sammlung von sechs solchen Einaktern, die u. a. zeigen, wie Gespräche oder Ereignisse immer wieder andere Verläufe nehmen können, wie man sich perfekt in einer frei erfundenen Sprache unterhält, wie Schimpansen versuchen, "Hamlet" neu zu erfinden, oder wie man eine fast alltägliche Situation in ihre Einzelteile zerlegen und in Musik verwandeln kann. Anfang der 90er Jahre gelang dem jungen David Ives mit "Alles Timing" der Durchbruch als Dramatiker. Eine Auswahl seiner Kurz-Komödien feierte im Frühjah...