Die Häschenschule – Der grosse Eierklau

Die Häschenschule – Der grosse Eierklau
Große Vorfreude in der Häschenschule! Es ist kurz vor Ostern und in einem feierlichen Ritual werden mit Hilfe des Goldenen Eis die sogenannten „Meisterhasen“ auserwählt. In diesem Jahr hält das Goldene Ei eine besondere Überraschung bereit: Zum ersten Mal in der Geschichte der Häschenschule wählt es einen Großstadthasen, Max, als Meisterhasenkandidaten – und der ist völlig aus dem Häuschen! Jetzt gilt es für ihn und seine Osterhasenfreunde, die schwierigsten Spezialfähigkeiten zu meistern. Doch noch vor dem ersten Training geschieht das Unfassbare: Das Goldene Ei – die Quelle der magischen Fähigkeiten aller Osterhasen – färbt sich schwarz! Dahinter steckt Leo, der Anführer einer üblen Großstadthasengang, der Ostern abschaffen will. L...

Tensnake – L.A. Noir

Tensnake – L.A. Noir
Mit L.A. Noir erscheint das Remix-Album von Tensnakes brillantem Album "L.A.“ - randvoll gefüllt mit neuen Mixes seiner Tracks, die die Klänge seiner geliebten Stadt der Engel widerspiegeln, nachdem die Sonne untergegangen ist.Darauf sorgen die Produktionskünste von Enduro Disco, Gerd Janson, Tiger & Woods und vielen weiteren Künstlern seines True Romance-Imprints für eine abwechslungsreiche Track-Auswahl.„L.A. Noir“ beinhaltet alles, was man braucht, um die Nacht durchzutanzen und ist ab sofort überall als Stream & Download erhältlich!...

Milk & Sugar ‘Miami Sessions 2022’ – Compiled and Mixed by Milk & Sugar

Milk & Sugar ‘Miami Sessions 2022’ – Compiled and Mixed by Milk & Sugar
Mitte der 1980er-Jahre und damit zur Geburtsstunde der elektronischen Tanzmusik hat sich in Miami eine Musikmesse etabliert, die bis heute zu den wichtigsten und spannendsten ihrer Art gehört. Die Winter Music Conference fand bereits 35 Mal statt, und seit einigen Jahren begleitet eine Compilation aus dem Hause Milk & Sugar Recordings genau dieses Event der Superlative. Auf zwei CDs konserviert "Miami Sessions" das, was vier Tage lang unter der Sonne Floridas für DJs, Produzenten und Labelbetreiber Pflicht und Kür gleichermaßen ist.Gemixt von den Labelchefs Mike Milk und Steven Harding höchstpersönlich, birgt auch die diesjährige Kopplung einen allumfassenden und wegweisenden Blick auf das, was die Szene in Sachen Deep House und House gerade zu bieten ...