Dauer- und Sonderausstellungen der LÜBECKER MUSEEN – Mai 2019

Dauer- und Sonderausstellungen der LÜBECKER MUSEEN – Mai 2019
Buddenbrookhaus Sonderausstellung Herzensheimat? Das Lübeck von Heinrich und Thomas Mann Bis 2.6.2019 Die Ausstellung nimmt die Perspektive der Brüder Mann ein und zeigt deren lebenslange Beschäftigung mit der eigenen Herkunft. Als Jugendliche rebellieren die Senatorensöhne Heinrich und Thomas gegen die muffige Bürgerwelt ihrer Heimatstadt. In den Lübeck Romanen Buddenbrooks und Professor Unrat zeichnen sie ein wenig schmeichelhaftes Bild der Heimat: Beide Romane werden zum Skandal. Aber die LübeckerInnen sind auch stolz auf ihre berühmten Söhne. Und für Heinrich und Thomas Mann bleiben Lübeck und die Welt des Nordens trotz allem zeitlebens Herzensheimat. Doch wie wird Lübeck zu Literatur? Die Werke der Brüder werden im Ausstellungsraum lebendig....

Barbara Pröttel

Ausstellung – Malerei

Barbara Pröttel
Vom 3. Mai bis 5. Juni 2019 stellt die Bad Schwartauerin Barbara Pröttel in der Buchbinderei & Galerie Blattgold ihre Bilder unter dem Thema Malerei aus. Die Vernissage findet am 3. Mai 2019 um 19:00 Uhr statt. In eine bestimmte Schublade passen die Bilder der Malerin nicht. Die Art und Weise der Umsetzung sind vom Thema abhängig und ihrem Interesse immer wieder etwas Neues auszuprobieren. Wie im Leben ist es ihr wichtig, die verschiedenen Blickwinkel zu berücksichtigen. Zu ihrer kompositorischen Strategie gehört das Pendeln zwischen Schärfe und Unschärfe. Die überwiegend figürlich gestalteten Bilder erscheinen leicht und nebulös, bis dreidimensional. Neben Farbigkeit ergeben das Spiel mit Licht und Schatten eine besondere Stimmung. Dies erreicht ...

Ansichten – Fotos von Bernd Rüdiger Ehlert

Ansichten – Fotos von Bernd Rüdiger Ehlert
Bernd Rüdiger Ehlert war wieder unterwegs. Im Rahmen seiner Ausstellung zeigt er erneut Neues, Typisches, Amüsantes und Bewegendes aus seiner Streetfotografie. Seine Fotos münden ein in die Ehlert´schen Ansichten von den Dingen der Welt. Sie sind Momentaufnahmen des Lebens, vielleicht sogar mit Kurzgeschichtencharakter. Sie animieren in jedem Fall zum Dialog. Vernissage: 24. Mai 2019 um 18:00 Uhr, Lesung + Musik: 14.Juni 2019 um 18:00 Uhr, R. Brockmann/ K. Brockmann, Ausstellungsdauer: 24. Mai bis 22. Juni 2019. Kunstraum K70, Engelsgrube 70, Lübeck....

Ausstellung der Thomas-Mann-Schule „Blickrichtung“ in Defacto Art e.V.

Wer am Samstag, dem 11.5.2019 um 18:00 Uhr das Gelände der Wallstraße 3-5 betritt, ist nicht aus Spritknappheit oder zur Luftdruckerneuerung, sondern um der Kunst Willen gekommen. Das bis zum Jahr 1989 für den Tankstellenbetrieb verwendete Grundstück ist vielen Lübeckern durch die Veranstaltung zweier Lübecker Museumsnächte und den Tag des offenen Ateliers bekannt. Die ehemalige Werkstatthalle wird vom 11. bis zum 26.5.19 ausgewählte Exponate des Ästhetischen Profils der Abschlussklasse aus der Thomas-Mann-Schule beherbergen. Ausgestellt werden diverse Kunstformen - von Portraitplastiken über Ölportraits bis hin zu Aquarellen, Zeichnungen, Fotografien sowie postmodernen Arbeiten....

Ausstellung - Farbe trifft Form

Ausstellung - Farbe trifft Form
Vom 21.5. bis 16.8.2019 findet in der Immo-Galerie im Europahaus in Kiel die Ausstellung Farbe trifft Form statt, mit Reiner Dylong, Lübeck, Objekte, Bronzen, Gabriele Kasten, Grömitz, realistische Malerei und Renate Straatmann, Bad Schwartau, abstrakte Malerei. Der in Lübeck lebende Künstler Reiner Dylong zeigt mit seinen Skulpturen und Objekten aus den Materialien Holz, Metall und Stein fantasievolle Arbeiten, die dem Betrachter viel Interpretationsspielraum lassen. Seine neuesten Bronzefiguren erinnern an jene Zeit, als die Eiszeithöhlenzeichnungen ihren Ursprung hatten. Der Mantel der Patina lässt die Skulpturen in einem besonderen Licht erscheinen. Das Ursprüngliche handwerklich zu verändern, verleiht der Betrachtung einen prägenden Ausdruc...

Ferne Welten – weite Träume – Chinesische Theaterfiguren und die Malerei von Haiying Xu

Laufzeit: 13. April – 11. August 2019 | St. Annen-Museum Lübeck

Ferne Welten – weite Träume – Chinesische Theaterfiguren und die Malerei von Haiying Xu
Mit dieser Ausstellung begibt sich das St. Annen-Museum auf eine poetische Phantasiereise. Das asiatische Verständnis der Welt wird in Romanen und Erzählungen wie etwa „Die Reise nach Westen“, „Der Päonien-Pavillon“, „die Geschichte der drei Reiche“ oder „Die Generalinnen der Familie Yang“ deutlich. Sie sind zumeist im 16. Jahrhundert in China entstanden. „In Mangas, Animefilmen, in Fernsehserien und Computerspielen wie etwa Dragonball faszinieren die Abenteuer und die Charaktere auch jetzt noch und sind bis heute weit verbreitet“, so Dagmar Täube, Leiterin des St. Annen-Museums. Grazilen und furchteinflößenden Charakteren begegnet man hier ebenso wie wilden Tierfiguren. Ihre Kostüme wie ihre Rollen sind genau festgelegt; die Geschic...

Eröffnung „Für Freiheit und Republik! Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold von 1924 bis 1933“

Sonntag | 26.5.19 | 11:00 Uhr | Europäisches Hansemuseum | An der Untertrave 1 | Lübeck

Eröffnung „Für Freiheit und Republik! Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold von 1924 bis 1933“
Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, gegründet 1923, war eine parteiübergreifende Organisation zum Schutz der Demokratie, die sich gegen die in Deutschland immer stärker werdende nationalsozialistische Gewalt jener Zeit engagierte. Kurz nach der Ernennung Hitlers zum Reichskanzler wird das Reichsbanner verboten und ihre Mitglieder verfolgt. Die Geschichte der Organisation und einiger wichtiger Mitglieder wird auf 31 Bannern in dieser Wanderausstellung der Gedenkstätten Deutscher Widerstand anhand von ausdrucksstarken Fotos und Dokumenten erzählt. Die Ausstellung wird am 26. Mai 2019 um 11:00 Uhr im Burgkloster eröffnet. Anmeldungen werden unter invitation@hansemus...

HanseHeroes – Alte Städte neu entdeckt: Danzig

Ausstellung bis 2.6.2019, 1. OG Burgkloster, Europäisches Hansemuseum, An der Untertrave 1, Lübeck

HanseHeroes – Alte Städte neu entdeckt: Danzig
Das 2018 entwickelte Ausstellungsformat HanseHeroes stellt in kleinen Präsentationen bekannte und weniger bekannte Hansestädte vor. Bis zum 2.6.2019 präsentiert das Europäische Hansemuseum die Stadt Danzig als zweiten und internationalen HanseHero der Reihe. Die Wahl Danzigs ist kein Zufall, denn als eine der wenigen teilnehmenden Städte am letzten Hansetag 1669, fügt sich die Präsentation als Beitrag in das Jubiläumsjahr „1669 – 2019: 350 Jahre letzter Hansetag“ ein. Besonderes High-light der Ausstellung ist ein sogenannter Hansekrug aus dem 15. Jahrhundert, ein Original aus dem Archäologischen Museum in Danzig, der von der Geschichte und Verbundenheit Danzigs zur Hanse zeugt....

Galerie Karin Kutrieb

Galerie Karin Kutrieb
Die Lübecker Malerin KarinK stellt in ihrer neuen Galerie in der Dr.-Julius-Leber-Straße Bilder für Zuhause, Praxis und Büro aus, u.a. eine reizvolle Vogelserie, unterschiedliche Fischmotive. Die Lübecker Malerin und Grafikerin präsentiert außerdem viele neue und unterschiedliche Werke in Acryltechnik auf Leinwand in ihren Räumen in der Lübecker Altstadt. Geöffnet ist die Galerie: Freitag 15:00 – 17:00 Uhr Samstag 12:00 – 15:00 Uhr Termine sind auch gern nach telefonischer Absprache möglich, Tel. +49 151 74412452 oder 0451 2038044....

Peaceful Moments 6.6 - Ausstellung von Gitesh Klatt

Peaceful Moments 6.6 - Ausstellung von Gitesh Klatt
Gitesh Klatt zeigt Kunstwerke von 1971 bis 2019 in der Kunsttankstelle Defacto Art. Frühe Zeichnungen aus den 1970 er Jahren, Acrylbilder, Fühlbilder, Fotokunst- Bildobjekte, Collagen, Skulpturen sowie 2 Installationen laden zum Betrachten und Mitmachen ein. Als leidenschaftlicher Kunst Autodidakt und strukturierter Querdenker konnte Gitesh Klatt trotz jahrzehntelanger professioneller Arbeit im Medienbereich immer wieder den Weg zur freien Kunst finden. Seit 2009 lebt Gitesh Klatt Kunst und arbeitet mit ungewöhnlichen Materialien wie Rettungsdecken, Schuhleisten, Holz, Blumendraht, PET Plastikflaschen, Uhren, Plastikspielzeug und Frischhaltefolie, aber die Medien sind auch immer dabei. Die Peaceful Moments Installation ermöglicht ein Mitmachen einzelner...

Ausstellung "SchöneZeit" in der Galerie Art for you

Ausstellung
Am Samstag, dem 11.5. um 13:00 Uhr findet die Eröffnung der Galerie Art for you statt. Genießen Sie doch bei einem Glas Sekt und Knabbereien in den neuen Räumlichkeiten in der Hüxstraße 126 in Lübeck die Vielfältigkeit der gezeigten Kunst der Künstler: Frances Kraschinski, Pastellkreidebilder Heidi Maria Müller, Mischtechnik-Bilder Gerda Rittner-Pehmöller, Collagen Wiebke Rogall-Machona, Acrylmalerei Vernissage am Samstag, dem 11.5.2019, 13:00 Uhr. Ausstellungsdauer: 1. Mai bis 31. Juli 2019. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag : 11:00 bis 18:00 Uhr / Samstag: 11:00 bis 16:00 Uhr / Donnerstag bis 17:00 Uhr....

Tage der offenen Ateliers

Samstag | 4.5.19 | 20:30 Uhr | Staven 35 | Lübeck

Tage der offenen Ateliers
Im Rahmen der "Tage der offenen Ateliers 2019" geben die in Lübeck ansässigen Musiker und Klangkünstler von Art Sonore ihr Premiere Konzert in der Künstlerwerkstatt Staven35. Unter dem Motto "Sound Art & Ambient Musik" stellen die beiden in Lübeck ansässigen Künstler Eric Nobles und Skull ihre neuen Alben vor. Dunkle Atmosphären treffen auf experimentelle Klänge. Der in Lübeck ansässige Künstler Eric Nobles, der unter anderem durch seine Alben Unruhe 3 und Dark X bekannt geworden ist, produziert Dark-, und Drone Ambient Musik. Er vereint auf eine besondere Art Dunkle Atmosphären mit psychoaktive Klangelementen. Skull ist ein Dark,- und Spiritual- Ambeint Künstler, der sich auf Dunkle Atmosphärische Musik Konzentriert. Er versucht mit seinen K...

Ulrike Obal – in Memoriam

Ulrike Obal – in Memoriam
Im Ausstellungsraum Artler werden ausgewählte Arbeiten aus Ulrike Obals umfangreichem Werk präsentiert. Ulrike Obal, langjähriges Mitglied der Gemeinschaft Lübecker Künstler*innen, war bis zu ihrem Tod 2018 aktive, geschätzte und wichtige Künstlerin. Zur Einführung in die Ausstellung spricht die Künstlerin Germa Ohlhaver v. Heydebreck. Vernissage: 27.4.2019 um 17:00 Uhr Ausstellungsdauer: bis 1. Juni 2019 Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr, Samstag von 12:00 bis 14:00 Uhr. Weitere Informationen: http://www.artler.net Das Artler in der Großen Burgstraße 32 in Lübeck wird seit November 2014 von der Gemeinschaft Lübecker Künstler e.V. betrieben: www.gemeinschaft-luebecker-kuenstler.de Ort: Artler Große Burgstraße ...

Dauer- und Sonderausstellungen der LÜBECKER MUSEEN – April 2019

Dauer- und Sonderausstellungen der LÜBECKER MUSEEN – April 2019
Buddenbrookhaus Sonderausstellung Herzensheimat? – Das Lübeck von Heinrich und Thomas Mann 8. Februar bis 2. Juni 2019 Die Ausstellung nimmt die Perspektive der Brüder Mann ein und zeigt deren lebenslange Beschäftigung mit der eigenen Herkunft. Als Jugendliche rebellieren die Senatorensöhne Heinrich und Thomas gegen die muffige Bürgerwelt ihrer Heimatstadt. In den Lübeck Romanen Buddenbrooks und Professor Unrat zeichnen sie ein wenig schmeichelhaftes Bild der Heimat: Beide Romane werden zum Skandal. Aber die LübeckerInnen sind auch stolz auf ihre berühmten Söhne. Und für Heinrich und Thomas Mann bleiben Lübeck und die Welt des Nordens trotz allem zeitlebens Herzensheimat. Doch wie wird Lübeck zu Literatur? Die Werke der Brüder werden im Ausstel...

Schizophrenie und Kunst im Schloss vor Husum am 31. März 2019 von 11:00 bis 17:00 Uhr

Schizophrenie und Kunst im Schloss vor Husum am 31. März 2019 von 11:00 bis 17:00 Uhr
Der Museumsverbund Nordfriesland und die Familie Breitbart laden Sie herzlich ein zur Vernissage der Ausstellung "Schizophrenie und Kunst". ...ein Mädchen spielt auf dem Dachboden des Elternhauses und entdeckt dabei eine Reihe verstaubter Bilder, die sie in ihren Bann ziehen. Die Bilder hat ihr Onkel gemalt. Zusammen mit ihrem Vater, dem Bruder des Onkels, werden sie aus ihrem Versteck geholt. Entstaubt werden dabei nicht nur bizarre Kunstwerke, sondern auch die Familiengeschichte um den inzwischen verstorbenen, an Schizophrenie erkrankten, Rüdiger H. Breitbart... Die Ausstellung ist 2018 als Teil der familiären Aufarbeitung der Krankengeschichte von Rüdiger H. Breitbart entstanden und umfasst über 250 Werke. Sie soll dazu beitragen, die öffentliche Disk...

Ausstellungen von Jonathan Meese in Lübeck

Ausstellungen von Jonathan Meese in Lübeck
Kunsthalle St. Annen 30. März bis 4. August 2019 MUTTER / EVOLUTION Die Kunsthalle St. Annen präsentiert innerhalb des Projekts »Dr. Zuhause: K.U.N.S.T. (Erzliebe)« eine Vielzahl an eindrucksvollen großformatigen Werken der zeitgenössischen Kunst aus seinem OEuvre, das sich immer wieder auf ikonische Bilder und Vorbilder aus der Kunst und auf den Absolutheitsan-spruch der künstlerischen Freiheit bezieht. Ergänzt werden diese Gemälde und Skulpturen durch Ele-mente der Rauminstallation und eine Videoinstallation. Dabei wird die Suche nach einem Lebensort thematisiert, das Wohnen des Menschen und die damit verbundene Geborgenheit. Der Untertitel der Ausstellung »Mutter / Evolution«, lässt sich als Hinweis auf die Person der Mutter des Künstlers, Bri...

inside – Ausstellung mit Fotografien von Inken Kramp

Samstag | 6.4.19 | 19:00 Uhr | Kunsttankstelle Defacto Art | Wallstraße 3-5 | Lübeck

inside – Ausstellung mit Fotografien von Inken Kramp
inside, unter diesem Überbegriff fasst Inken Kramp die Ausstellung ihrer Fotografien in der Kunsttankstelle Defacto Art zusammen. Ob durch die Folie eines Gewächshauses, in einen Nebelwald oder in ein dreckiges Fenster fotografiert, die Gemeinsamkeit der Bilder liegt in der leicht melancholischen Grundstimmung. „Ein Foto muss für mich nicht perfekt sein. Mich interessieren eher die Stimmungen.“, sagt Inken Kramp. „Das Motiv muß mein Innerstes ansprechen.“ Entstanden sind die Fotografien unter anderem auf Gomera, in Groß Schenkenberg, New York, Rehhorst und auf der Isle of Man. Die Ausstellung ist vom 6.4. bis 20.4. in der Kunsttankstelle Defacto Art, Wallstraße 3-5 in Lübeck zu sehen. Öffnungszeiten zu dieser Ausstellung: Eröffnung Samstag 6....

Momente

Momente
Die neue Ausstellung der Bad Schwartauer Malerin Renate Straatmann wird vom 1.4.2019 bis 30.6.2019 im Marlistro Museumscafé in Lübeck, Königstraße 15, zu sehen sein. Die Künstlerin sammelt flüchtige Momente am Meer und malt sie dann später zuhause in ihrem Atelier. Ihre Bilder zeigen Felsen und Berge, Schiffe und Leuchttürme am Meer, die durch Wolkenbildungen, nach einem Regen oder von der Sonne in ein besonderes Licht, eine besondere Stimmung getaucht sind. „Die Spannung des Gesehenen bringt mich an die Leinwand, sie lässt mich die richtigen Farben für meine Stimmung finden“. Die großformatigen Bilder von Frau Straatmann sind abstrakt, mit realen Details. Die Bilder sind in Acryl-Mischtechnik gepinselt und gespachtelt und durch Mehrfachü...

Sehnsucht nach Meer

Ausstellung der Künstlerin Edeltraud Wörner aus Altenholz bei Kiel

Sehnsucht nach Meer
Edeltraud Wörner aus Altenholz bei Kiel zeigt im Rathaus der Stadt Heiligenhafen, Markt 4-5, unter dem Motto: „Sehnsucht nach Meer“ überwiegend beeindruckende, naturalistisch geformte maritime Landschaften in den Techniken Aquarell, Gouache, Acryl und Acryl-Mischtechnik. Das Besondere Ihrer Bilder sind nicht nur die authentischen, naturalistischen und gefühlvollen Darstellungen, sondern auch der sanfte Einsatz der ausgewählten Farben, vornehmlich in den Nuancen der Farbe „blau“, dies findet wohl im Leben an der Küste seinen Ursprung. Die ausgestellten Bilder der Malerin zeigen die ganze Bandbreite ihres künstlerischen Schaffens in den letzten Jahren. Öffnungszeiten: Montag – Dienstag 9:00 – 12:00 Uhr Donnerstag 9:00 – 12:00 Uhr, 14:00 ...

Veranstaltungen April 2019 im Europäischen Hansemuseum

Veranstaltungen April 2019 im Europäischen Hansemuseum
Montag | 1.4. | 19:30 Uhr Eröffnungsabend „HanseHeroes – Alte Städte neu entdeckt: Danzig“ Das 2018 entwickelte Ausstellungsformat „HanseHeroes“ stellt in kleinen Präsentationen bekannte und weniger bekannte Hansestädte vor. Vom 2.4. bis 2.6.2019 präsentiert das Europäische Hansemuseum die Stadt Danzig, als zweiten und internationalen HanseHero der Reihe. Die Wahl Danzigs ist kein Zufall, denn als eine der wenigen teilnehmenden Städte am letzten Hansetag 1669, fügt sich die Präsentation als Beitrag in das Jubiläumsjahr „1669 – 2019: 350 Jahre letzter Hansetag“ ein. Besonderes Highlight der Ausstellung ist ein sogenannter Hansekrug aus dem 15. Jahrhundert, ein Original aus dem Archäologischen Museum in Danzig, der von der Geschichte u...

Verlängerung! Die Sonderausstellung „Geteilte Stadt. 1945-1990“ ist bis zum 28. April 2019 im Willy-Brandt-Haus zu sehen

Verlängerung! Die Sonderausstellung „Geteilte Stadt. 1945-1990“ ist bis zum 28. April 2019 im Willy-Brandt-Haus zu sehen
Aufgrund des großen Publikumsinteresses wird die Sonderausstellung Geteilte Stadt. 1945-1990 um vier Wochen bis zum 28. April 2019 verlängert. Seit dem 1. Februar stehen sieben Dioramen im Willy-Brandt-Haus Lübeck, die das Miniatur Wunderland Hamburg in Zusammenarbeit mit der Hamburger Landeszentrale für politische Bildung entwickelt hat. En miniature zeigen sie die Geschichte der deutschen Teilung vom Kriegsende bis zum Mauerfall. 6.500 Gäste haben die Miniaturausstellung bisher erkundet. „Mein Dank geht an das Miniatur Wunderland Hamburg, das sofort eingewilligt hat, als wir wegen einer Verlängerung angefragt haben“, so Dr. Bettina Greiner, Leiterin des Willy-Brandt-Hauses Lübeck. „Wir freuen uns, dass so viele Besucherinnen und Besucher die Aus...

Dauer- und Sonderausstellungen der LÜBECKER MUSEEN – März 2019

Dauer- und Sonderausstellungen der LÜBECKER MUSEEN – März 2019
Gemeinsames Ausstellungsprojekt der Kunsthalle St. Annen, der Overbeck-Gesellschaft, des Günter Grass-Hauses, der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Kulturwerft Gollan Jonathan Meese - „Dr. Zuhause: K.U.N.S.T. (Erzliebe)“ Laufzeit: Februar – August 2019 Kaum ein Künstler der Gegenwart steht derart in der Öffentlichkeit wie Jonathan Meese (geb. 1970) – und das seit bald zwanzig Jahren. Sein künstlerisches Schaffen – von Malerei, Skulptur, Grafik und Fotografie über Film, Oper, Installation und Performance bis hin zu Gedichten und Texten – erlebt Anfang 2019 seinen vorläufigen Höhepunkt mit dem umfangreichsten Ausstellungsprojekt, das der Künstler bisher konzipiert hat: Jonathan Meese - „Dr. Zuhause: K.U.N.S.T. (Erzliebe)“, das in einer...

St. Petri zu Lübeck

17.2. bis 31.3.2019

St. Petri zu Lübeck
GROSSMUTTER / MACHT Das Projekt Dr. Zuhause: K.U.N.S.T. (Erzliebe) setzt sich unter anderem mit dem Begriff Heimat auseinander. Diesem ist auch ein religiöser Aspekt inhärent: die philosophische Dimension der Bedeutung einer sogenannten Heim-Kehr zum Ursprung für den Menschen als Heimweg. Die hier anfallenden Paradoxien werden in der Präsentation in der Petri-Kirche zum einen in ihrer Absurdität, zum anderen in Bezug zu einer nachvollziehbaren Sinnsuche des Lebens durchleuchtet. Im sakralen Ausstellungsraum wird die große mediale Vielfalt von Jonathan Meese zum Ausdruck kommen, die sich vor allem im installativen Rahmen zeigt: Der Kirchenraum wird in seiner vollständigen räumlichen Dimension (Höhe, Länge, Breite) erfasst. Jonathan Meese sieht in de...

Günter Grass-Haus

17.2. bis 4.8.2019

Günter Grass-Haus
GROSSVATER / GOLD Die Ausstellung im Forum für Literatur und bildende Kunst widmet sich den vielfältigen künstlerischen Begabungen und Ausdrucksformen Jonathan Meeses. Den Ausstellungsraum im Günter Grass- Haus verwandelt Meese in einen intimen biografischen Raum der Kunst. Zu sehen sind Schulhefte, Bilder, Fotos, Texte, Skulpturen und Filme, die aus dem unerschöpflichen und zum Teil sehr skurrilen Fundus des Künstlers stammen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Themen Heimat und Herkunft. Die Schau bietet einen persönlichen Einblick in die Lebensgeschichte von Jonathan Meese und seiner Familie. Meeses Großmutter stammt wie Günter Grass aus Danzig und Brigitte Meese verbrachte das Kriegsende ebenfalls dort. Auch deshalb wird Jonathan Meese das ...

Ausstellung im Artler – Neuzugänge

Ausstellung im Artler – Neuzugänge
Für die Gemeinschaft Lübecker Künstler_innen ist wieder eine Ausstellung im Artler anzukündigen. Dieses Mal werden einige der neuen Mitglieder ihre Arbeiten präsentieren. Neuaufnahmen 2018: Michaela Berning-Tournier, Wolfgang Blockus, Thomas Schmitt-Schech, Alexandra Seils. Eröffnung: 16. März 2019 um 17:00 Uhr im Artler. Dauer: bis 13.4.2019. Öffnungszeiten: Donnerstags und freitags von 17:00 bis 19:00 Uhr, samstags von 12:00 bis 14:00 Uhr. Ort: Artler, Große Burgstraße 32, Lübeck....