Herzensheimat. Das Lübeck von Heinrich und Thomas Mann – Ausstellung

7. Mai bis 23. September 2018

Herzensheimat. Das Lübeck von Heinrich und Thomas Mann – Ausstellung
Die große Jubiläumsausstellung, die das Buddenbrookhaus zum 25. Geburtstag des Hauses zeigt, nimmt die Perspektive der Mann-Brüder ein und zeigt deren lebenslange Beschäftigung mit der eigenen Herkunft. Als Jugendliche rebellieren die Senatorensöhne gegen die muffige Bürgerwelt ihrer Heimatstadt. In den Lübeck-Romanen „Buddenbrooks“ und „Professor Unrat“ zeichnen sie ein wenig schmeichelhaftes Bild der Heimat: Beide Romane werden zum Skandal. Aber die Lübecker sind auch stolz auf ihre berühmten Söhne. Und für sie bleiben Lübeck und der Norden zeitlebens „Herzensheimat“. Termin: täglich 10:00 bis 18:00 Uhr Ort: Buddenbrookhaus Eintritt: 7,- /erm. 3,50 Euro Infos: die-luebecker-museen.de Veranstalter: Buddenbrookhaus...

Buxtehudes Spuren in Lübeck – Ausstellung

3. bis 30. September 2018 | Foyer der Stadtbibliothek Lübeck

Buxtehudes Spuren in Lübeck – Ausstellung
Aus Anlass der 350. Wiederkehr von Buxtehudes Amtsantritt als Organist an St. Marien werden wertvolle Musikhandschriften und Drucke mit Einblicken in die damalige Stadtgeschichte gezeigt. Termin: Mo.-Fr. 10:00 bis 19:00 Uhr, Sa. 9:00 bis 13:00 Uhr Eintritt: frei Infos: www.stadtbibliothek.luebeck.de Veranstalter: Stadtbibliothek Lübeck...

875 Jahre – Lübeck erzählt uns was – Die Ausstellung – Jubiläums-Ausstellung

9. September 2018 bis 6. Januar 2018 | Museumsquartier St. Annen und Europäisches Hansemuseum

875 Jahre – Lübeck erzählt uns was – Die Ausstellung – Jubiläums-Ausstellung
Hier präsentieren diverse Kultureinrichtungen eine besondere Ausstellung, die nicht nur die eine Geschichte der Stadt von den Anfängen bis zur Gegenwart erzählt. Aus den reichen Lübecker Sammlungen werden neben faszinierenden Grabungsfunden, wertvollen Urkunden und Büchern erstmalig viele wundersame, überraschende Dinge gezeigt, die ihre eigenen spannenden Geschichten erzählen. Wer wissen will, was es mit dem Reichsfreiheitsbrief auf sich hat, weshalb der Scharfrichter den Fuß amputieren musste, warum die Apothekermumie so einzigartig ist, wieso Napoleon den Nachttopf schmückt oder wie ein Handelsvertrag mit China aussieht, der wird aus dem Staunen nicht herauskommen. Und das gemeinsame Ausstellungsstück der Lübecker Bürger? In der Ausstellung wird...

Dauer- und Sonderausstellungen der LÜBECKER MUSEEN –

September-November 2018

Dauer- und Sonderausstellungen der LÜBECKER MUSEEN –
Buddenbrookhaus Neue Sonderausstellung von 7.5.2018 bis 18.11.2018 „Herzensheimat. Das Lübeck von Heinrich und Thomas Mann“ Letzte große Sonderausstellung vor dem Umbau zum NEUEN Buddenbrookhaus Das Buddenbrookhaus zeigt zum 25. Geburtstag des Hauses ab 7. Mai 2018 die große Jubiläumsausstellung Herzensheimat. Die Ausstellung nimmt die Perspektive der Mann-Brüder ein und zeigt deren lebenslange Beschäftigung mit der eigenen Herkunft. Als Jugendliche rebellieren die Senatorensöhne Heinrich und Thomas gegen die muffige Bürgerwelt ihrer Heimatstadt. In den Lübeck-Romanen Buddenbrooks und Professor Unrat zeichnen sie ein wenig schmeichelhaftes Bild der Heimat: Beide Romane werden zum Skandal. Aber die Lübecker sind auch stolz auf ihre berühmten Sö...

Eröffnung der Sonderausstellung „875 – Lübeck erzählt uns was“

Samstag | 8.9.18 | 18:00 Uhr | Europäisches Hansemuseum | An der Untertrave 1 | Lübeck

Eröffnung der Sonderausstellung „875 – Lübeck erzählt uns was“
Unter dem Titel „875 – Lübeck erzählt uns was – Die Ausstellung zum Stadtjubiläum“ präsentieren die Lübecker Museen, das Europäische Hansemuseum, das Archiv der Hansestadt Lübeck, die Stadtbibliothek und der Bereich Archäologie und Denkmalpflege 100 Schätze der Lübecker Stadtgeschichte. Das Eröffnungsprogramm beginnt mit einer literarisch-musikalischen Zeitreise in der Aegidienkirche. Im Anschluss kann dann die Ausstellung im Museumsquartier St. Annen und anschließend im Europäischen Hansemuseum per Bus-Shuttle besucht werden. Kosten: 12,- Euro, Ermäßigte 10,- Euro, Kinder 6,- Euro. Aufgrund der begrenzten Platzzahl wird um Anmeldung bis zum 31.8.2018 gebeten: Tel. 0451-122-4134, E-Mail: mq@luebe&#...

Ausstellung – FARBE trifft FORM

Ausstellung – FARBE trifft FORM
Vom 26. September 2018 bis 8. Januar 2019 findet in der Galerie Premium Mobile Kuntz GmbH, Eichkoppel 1, Gettorf die Ausstellung Farbe trifft Form von Peer Oliver Nau, Schattin/ Lübeck, Skulpturen und Renate Straatmann, Bad Schwartau, Malerei statt. Der Bildhauer Peer Oliver Nau verschwindet im bunten Treiben seines geräumigen Atelier´s, fliegende Schwäne, Ballerinas und durch die Luft wirbelnde Römer, unter neugierigen Giraffen und Elefantenrüsseln hindurch, sieht man in einen gesellschaftlichen Spiegel kurioser Situationen. Dabei geht es Ihm nicht vordergründig um eine natürliche Abbildung eines gegebenen Zustandes, sondern vor allem um die Theatralik eines Augenblicks. Durch div. Ausstellungen auf der Nord-Art und in verschiedenen Kunsthäusern...

Kunstausstellung – Hanna Malzahn und Ele Runge " auf’s Tapet gebracht …”

Ausstellung vom 1. bis 14. September 2018 | Kunsttankstelle defacto Art e.V. | Wallstraße 3-5 | Lübeck

Kunstausstellung –  Hanna Malzahn und Ele Runge
Die Arbeiten von Hanna Malzahn und Ele Runge sind Auseinandersetzungen mit Urbanität und menschlichen Grenzsituationen. Gezeigt werden Druckgraphik, Malerei, Photographie und Installation. Die Ausstellung „auf´s Tapet gebracht…“ spricht Missstände und prekäre Lebenssituationen an und macht sie bildhaft deutlich. Themen wie Heimat, Entwurzelung, Flucht und Obdachlosigkeit werden ebenso angesprochen wie Schwarzweißdenken, Distanziertheit und Vereinsamung. Hanna Malzahn zeigt neben Druckgraphiken und kontrastreichen Flechtbildern Arbeiten aus einer umfangreichen Serie zum Thema Urbanität. Sie integriert in ihre Bilder architektonische Stile sowie Details verfremdeter Stadtansichten und Perspektiven. Architekturelemente lösen sich auf, um sich neu z...

Kunstaustellung – Francesca Heron und Klaus Rybak – PROOF

Ausstellung vom 15. bis 29. September 2018 | Kunsttankstelle defacto Art e.V. | Wallstraße 3-5 | Lübeck

Kunstaustellung – Francesca Heron und Klaus Rybak – PROOF
Die Künstler Francesca Heron und Klaus Rybak stellen in der Ausstellung PROOF ihre seriellen Arbeiten einander gegenüber. Beide suchen Beweisstücke für ihre Existenz. Heron und Rybak geht es neben der Dokumentation ihrer tatsächlichen Biografien eigentlich darum, Entscheidungsfreiheit gegenüber den alltäglichen Notwendigkeiten zu finden und aufzuzeigen. Das Leben auch als Wahl von Möglichkeiten zu sehen und sich dessen zu vergewissern; für die getroffenen (unsichtbaren) Entscheidungen einen wahrnehmbaren Beweis zu schaffen. Die bildnerischen Strategien dabei sind grundverschieden. Während die kalifornische Ethnologin Heron ihre täglichen ToDo-Listen mit subtilen und originellen Materialien ergänzt und zum Bild macht, kombiniert der westfälische Ma...

Kai Malter – Fotoaustellung *Expedition Wilde Life* und 20:00 Vortrag und Film

Samstag | 8.9.18 | 18:00 Uhr | Vernissage in der Galerie Essigfabrik | Kanalstraße 26 | Lübeck

Kai Malter – Fotoaustellung *Expedition Wilde Life* und 20:00 Vortrag und Film
Der Tierfilmer Kai Malter eröffnet am 8. September seine Fotoausstellung *Expedition wilde Life*. Interessierte Tierliebhaber, Fotobegeisterte, Afrika- und Asienfans sind herzlich eingeladen. Kai Malter zeigt viele seiner schönsten Tieraufnahmen aus Südafrika, Madagaskar und China. Im gemütlichen Ambiente erzählt Kai Malter von seinen Reisen, den Lebensbedingungen wilder Tiere und spannenden Erlebnissen in der Wildnis. Wieso sind Paviane die vermeintlich intelligenteren Menschen? Weshalb ist Madagaskar nicht so bunt wie in den Trickfilmen? Warum kann der Panda doch kein Kung Fu? Antworten auf diese interessanten Fragen erhalten die Gäste während der Ausstellung. Bereits seit mehr als 20 Jahren bereist der gebürtige Bremer die Welt um die exotische Faun...

Ausstellung – maritime Orte – der Künstlerin Renate Straatmann im Kulturhaus „Alte Apotheke“

Ausstellung – maritime Orte – der Künstlerin  Renate Straatmann im Kulturhaus „Alte Apotheke“
Vom 9. September bis 7. Oktober 2018 findet im Kulturhaus „Alte Apotheke“, Knüllgasse 8 in Schönberg die Ausstellung – maritime Orte – von Renate Straatmann statt. Ausstellungseröffnung am 9.9.2018 um 11:30 Uhr. In ihrer Ausstellung zeigt die Bad Schwartauer Malerin Renate Straatmann Skylines, rauhfelsige Küstenformationen, Schwefel-Vulkane und maritime Sehnsuchtsorte an der Nord- und Ostsee, in Dänemark und Norwegen. Die Künstlerin: „alles Gewaltige, Imposante in der Natur, die Meere, aber auch Skylines, hinterlassen in mir eine Faszination und Spannung, die ich in meinen Bildern sichtbar und nachspürbar machen möchte. Die Spannung des Gesehenen bringt mich an die Leinwand, sie lässt mich die richtigen Farben für meine Stimmung finden“...

Neue Ausstellung im Bildungszentrum in Flintbek: "VIERzuDREI – Früchte ganz groß" – Fotografien von Jürgen Danker

Neue Ausstellung im Bildungszentrum in Flintbek:
Eine neue Ausstellung bereichert vom 13. August bis zum Jahresende 2018 das Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume in Flintbek: „VIERzuDREI – Früchte ganz groß!“ Die Ausstellung ist in den Öffnungszeiten des BNUR zu besichtigen: Montag – Donnerstags: 9:00 bis 17:00 Uhr – am Freitag bis 13:00 Uhr. Da ein Teil der Ausstellung im Seminarraum hängt, kann dieser Teil nur besichtigt werden, sofern kein Seminarbetrieb ist. Jeder kennt sie aus der Küche bei der Essenszubereitung oder beim Verzehr der Speisen: mehr oder weniger „kleine“ Früchte wie Peperoni, Gurken, Tomaten, Kartoffeln, Champignons, Zwiebeln und andere. Die Schönheit liegt im Detail. Wenn aber nur ca. 15mm einer Frucht ein ganzes Bild ausfüllen sollen, gibt es...

In der Essigfabrik wird „Eine lyrische Sehreise“ ausgestellt und „Quergestreift“ gelesen

In der Essigfabrik wird „Eine lyrische Sehreise“ ausgestellt und „Quergestreift“ gelesen
Am Mittwoch, den 12.September, um 18:00, findet die Vernissage der Ausstellung „Eine lyrische Sehreise“ von Jürgen Werzl in der Bistro–Galerie Balsamico statt. Der Kunst & Kreativtherapeut ist Maler und Lyriker. Er begann in den frühen Achtzigern mit der Lyrik und ein paar Jahre später mit der Malerei. Die Ausstellung bietet neben den Gemälden, die dazugehörenden lyrischen Texte an. Da es auch Metaphern sind, die Gedichte lesenswert machen, ergänzt sich beides sehr gut. Im Wechselspiel damit kann der Betrachter seine eigenen inneren Gedankenbilder entstehen lassen. Da die Ausstellung nur einen kleinen Teil des lyrischen Werkes beinhaltet wird Jürgen Werzl am 12 Sept. um 19:00 Uhr seinen neu erschienen Gedichtband „Quergestreift“ vorstellen. Di...

Vernissage Katrin Zimmer „Neue Bilder“

Mittwoch | 12.9.18 | 18:00 Uhr | Bistro Essigfabrik | Kanalstraße 26 | Lübeck

„Meine Bilder sind zwischen Realismus und Abstraktion angelegt. Gegenstände und Figuren stilisiere ich, so dass sie sich in einem imaginären Raum befinden. Die Farbe lässt sie entstehen. Ich übermale Partien meiner Bilder, damit die Farben in ein ausgewogenes Verhältnis zueinander gebracht werden oder damit ein Gleichgewicht der Farbwerte entsteht. Es liegt mir daran, eine atmosphärische und harmonische Stimmung in den Bildern zu erzeugen“, so Katrin Zimmer....

Dauer- und Sonderausstellungen der LÜBECKER MUSEEN

Juli-September 2018

Dauer- und Sonderausstellungen der LÜBECKER MUSEEN
Buddenbrookhaus Neue Sonderausstellung von 7.5.2018 bis 18.11.2018 „Herzensheimat. Das Lübeck von Heinrich und Thomas Mann“ Letzte große Sonderausstellung vor dem Umbau zum NEUEN Buddenbrookhaus Das Buddenbrookhaus zeigt zum 25. Geburtstag des Hauses ab 7. Mai 2018 die große Jubiläumsausstellung Herzensheimat. Die Ausstellung nimmt die Perspektive der Mann-Brüder ein und zeigt deren lebenslange Beschäftigung mit der eigenen Herkunft. Als Jugendliche rebellieren die Senatorensöhne Heinrich und Thomas gegen die muffige Bürgerwelt ihrer Heimatstadt. In den Lübeck-Romanen Buddenbrooks und Professor Unrat zeichnen sie ein wenig schmeichelhaftes Bild der Heimat: Beide Romane werden zum Skandal. Aber die Lübecker sind auch stolz auf ihre berühmten Sö...

Ángel Baldovino - Geheimnisse der Kunst

Freitag | 3.8. bis Freitag | 17.8.18 | Kunsttankstelle Defacto Art | Wallstraße 3-5 | Lübeck

Ángel Baldovino - Geheimnisse der Kunst
Ángel Baldovino wurde am 29. Juli 1929 in Buenes Aires (Argentinien) als jüngster von drei Söhnen einer einfachen Einwandererfamilie aus der Nähe von Pompeji (Italien) geboren. Er studierte mehrere Jahre Kunst in Buenos Aires, verließ dann aber vorzeitig die Akademie und bildete sich privat bei Künstlern weiter. Er machte sich bald einen Namen und wurde von einem Galeristen nach Venedig eingeladen, wo er dann mehrere Jahre lebte. In den siebziger Jahren zog es ihn dann wieder nach Argentinien zurück, flüchtete dann aber schon bald vor der Militärdiktatur nach Mallorca, wo er bis heute lebt. Baldovino arbeitet zwischen Abstraktion und Figuration. Seine Bilder deuten Träume eines magischen Weltszenarios an – immer auf der Suche nach dem Sinn hinter...

„Dörfer zeigen Kunst“ in Groß Grönau

„Dörfer zeigen Kunst“ in Groß Grönau
Es ist wieder so weit: In 20 Dörfern im Kreis Herzogtum Lauenburg und auch in angrenzenden Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern finden demnächst die Ausstellungswochen Dörfer zeigen Kunst statt. Es ist die 15. Ausstellung dieser Art. Alle Ausstellungsorte sind zeitgleich geöffnet – Ausnahmen sind in den ausliegenden Flyern gekennzeichnet. In Groß Grönau zeigen zwölf Künstlerinnen und Künstler – so viele wie in noch keiner der vorhergehenden Ausstellungen in diesem Rahmen - ihre Exponate im Gemeindezentrum der evangelischen Kirche, Berliner Straße 2. Das diesjährige Sonderthema der Künstlergruppe heißt „NEBULÖS“. Werke, die im Ungefähren bleiben, die viel Raum für den Betrachter lassen und vielleicht Lust auf Deutung machen. Die Frage i...

„Melange“ – Ausstellung von dem Atelierkurs Von Barbara Horn-Besch im Rathaus von Bad Schwartau

„Melange“ – Ausstellung von dem Atelierkurs Von Barbara Horn-Besch im Rathaus von Bad Schwartau
Die Ausstellung „Melange“ vom Atelierkurs von Barbara Horn-Besch mit den Teilnehmerinnen Anne Auerbach, Barbara Frühling, Inge Strohfeldt, Annelotte Weiß und Dorle Weiß findet vom 4. Juli bis 3. September 2018 im Rathaus der Stadt Bad Schwartau statt. Die Aussteller bieten in dieser Ausstellung einen Überblick über das jüngste Schaffen der Gruppe. Im Atelier von Barbara Horn-Besch werden Themen in den unterschiedlichsten Techniken erarbeitet. So sind Werke entstanden, die sich rund um das Thema Kaffee bewegen, auch mit Kaffee und Kaffeesatz gemalt. Auch zarte Aquarelle und Mischtechnik setzen sich mit dem Kaffeeklatsch auseinander. In anderen Bildern stehen Farbe und Form im Vordergrund, sie sind eher gegenstandslos und bieten dem Betrachter viel Fr...

Ausstellung Viecher von Inken Kramp in der Lübecker Kunsttankstelle Defacto

Ausstellung Viecher von Inken Kramp in der Lübecker Kunsttankstelle Defacto
Nachdem Inken Kramp's erste Lübecker Ausstellung im Tonfink hauptsächlich mit Bildern von ausgestopften Tieren bestückt war, kehrt sie dem Tod nun erst einmal den Rücken. Die Ausstellung VIECHER zeigt großformatige Acryldrucke von Lieblingstieren und flüchtigen Bekannten. Viecher (liebevoller Ausdruck für Getier und Viehzeug) haben Inken Kramp, aka u-shi schon immer begeistert. Bereits in jungen Jahren hielt sie heimlich Kaninchen und verbrachte die Nachmittage mit dem Nachbarköter. „Ich liebe Viecher“ sagt Inken Kramp, die ihre Kindheit auf Helgoland verbracht hat. Um Zeit mit ihnen zu verbringen musste sie auf den Nachbarhund, die Katzen in der Umgebung und den Fang ihres Opas (ein Helgoländer Fischer) ausweichen. Irgendwann erbarmte sich ein ...

„Sehnsucht nach Meer“ – Halbzeit der Ausstellung von Edeltraud Wörner

„Sehnsucht nach Meer“ – Halbzeit der Ausstellung von Edeltraud Wörner
Im Juli 2018 hat die Ausstellung von Edeltraud Wörner „Sehnsucht nach Meer“ im Iberotel Weiße Wiek in Boltenhagen „Halbzeit“. Die Ausstellung ist noch bis zum 14. September 2018 im Ostseebad Boltenhagen zu sehen....

Das Günter Grass-Haus erhält frühe Bilder von Günter Grass

Günter Grass-Haus | Glockengießerstraße 21 | Lübeck

Das Günter Grass-Haus erhält frühe Bilder von Günter Grass
Günter Grass beginnt 1948 ein Studium der Bildhauerei und Grafik an der Kunstakademie Düsseldorf. Er probiert sich in verschiedenen Stilen der Klassischen Moderne, schreibt Gedichte und reist per Autostopp nach Italien und Frankreich. Während seines Studiums stellt er die Weichen für seine spätere Arbeitsweise, bei der "Worte und Zeichen aus einer Tinte" fließen. Einen tiefen Einblick in diese entscheidende Lebensphase geben seine frühen Arbeiten, die lange als verschollen galten. Erst 2013 wurde bekannt, dass eine Sammlung von über 150 Werken erhalten blieb, die Günter Grass bei seiner Abreise nach Berlin unter der Außentreppe seiner Düsseldorfer Atelierwohnung liegenlassen hatte. In seinem letzten, erst nach seinem Tod erschienenen Buch „Vonne E...

Aktuelle Ausstellung der Herbert Gerisch Stiftung

TJORG DOUGLAS BEER & ABRACADABRA SIMSALABIM

Aktuelle Ausstellung der Herbert Gerisch Stiftung
Im Sommer 2018 widmet die Herbert Gerisch-Stiftung dem in Lübeck geborenen international erfolgreichen Künstler Tjorg Douglas Beer eine große Einzelausstellung. Gezeigt werden Skulpturen, Installationen, Bilder und Collagen. Der erste Teil der Ausstellung in der Gerisch-Galerie vom 6. Mai bis 19. August 2018, stellt Arbeiten der letzten 15 Jahre vor. Im zweiten Teil in der Villa Wachholtz werden neue Malereien und Keramikskulpturen gezeigt. Außerdem werden im Skulpturenpark zwei Aussenskulpturen fester Bestandteil der Stiftungssammlung. Herbert Gerisch-Stiftung, Brachenfelder Straße 69, Neumünster. Weitere Informationen erhalten Sie auf: http://www.gerisch-stiftung.de/ausstellung/abracadabra-simsalabim Öffnungszeiten: April bis September 2018, Mittwoch...

Dauer- und Sonderausstellungen der LÜBECKER MUSEEN – Juli-September 2018

Dauer- und Sonderausstellungen der LÜBECKER MUSEEN – Juli-September 2018
Buddenbrookhaus Neue Sonderausstellung von 7.5.2018 bis 18.11.2018 „Herzensheimat. Das Lübeck von Heinrich und Thomas Mann“ Letzte große Sonderausstellung vor dem Umbau zum NEUEN Buddenbrookhaus Das Buddenbrookhaus zeigt zum 25. Geburtstag des Hauses ab 7. Mai 2018 die große Jubiläumsausstellung Herzensheimat. Die Ausstellung nimmt die Perspektive der Mann-Brüder ein und zeigt deren lebenslange Beschäftigung mit der eigenen Herkunft. Als Jugendliche rebellieren die Senatorensöhne Heinrich und Thomas gegen die muffige Bürgerwelt ihrer Heimatstadt. In den Lübeck-Romanen Buddenbrooks und Professor Unrat zeichnen sie ein wenig schmeichelhaftes Bild der Heimat: Beide Romane werden zum Skandal. Aber die Lübecker sind auch stolz auf ihre berühmten Söh...

"Bilder vom Meer und mehr" – Ölgemälde von ChrisTine Löwa, Malerin aus Travemünde

...so ist der Titel der Ausstellung, die die Kanzlei Am Hafen in Travemünde in ihren Räumen präsentiert. ChrisTine Löwa wurde in Pirna geboren, lebte viele Jahre in Berlin. Seit nun mehr als 8 Jahren ist Travemünde ihre neue Wahlheimat. Schon während des Abiturs malte sie an der Kunsthochschule, studierte dann Kulturwissenschaften und beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit Ölmalerei. Das weite, stille und tobende Meer, der blaue oder wolkenverhangene Himmel, die vom stetig wehenden Wind speziell geformte Landschaft, die ziehenden und vielfarbigen Wolkengebilde, Segel, die sich im Wind aufblähen, die grünen Weiden, die leuchtenden Rapsfelder, so weit und gelb bis zum Horizont, die blühenden Mohnwiesen, die tosenden Wellen der Ostsee, die Sa...

Ausstellungseröffnung und Präsentation der neuen Außenskulptur von Mischa Kuball: rotating_mirror_rotating

Samstag | 9.6.18 | 12:00 Uhr | Herbert Gerisch-Stiftung | Neumünster

Ausstellungseröffnung und Präsentation der neuen Außenskulptur von Mischa Kuball: rotating_mirror_rotating
Präsentation der Lichtskulptur von Mischa Kuball mit Einführung von Prof Dr. Ulrich Krempel und einer Begrüßung von Biggi Gerisch. Der Künstler ist anwesend. Die Eröffnung findet bei gutem Wetter draußen im Innenhof vor der Galerie statt. Die neue dauerhafte kinetische Spiegelskulptur rotating_mirror_rotating markiert die langjährige konzeptuelle Verbundenheit zu den Stiftern Herbert und Biggi Gerisch mit den aktuellen künstlerischen Fragen von Licht, Natur, Architektur und dem Menschenbild, das wir haben. Kuball inszeniert die Immaterialität des Spiegelbildes im Kontext der Sammlung der Herbert Gerisch-Stiftung und stellt sich in den Dialog mit den Skulpturen der Sammlung wie Mimmo Paladino und Thorsten Goldberg, setzt sich aber auch in Bezug mit d...

Vernissage: Kunstprofil der Thomas-Mann-Schule – Das Kunstprofil präsentiert seine Arbeiten

Vernissage: Mittwoch | 20.6.18 | 19:00 bis 21:00 Uhr | Berkentienhaus anno 1612 | Mengstraße 31 | Lübeck

„Wir freuen uns, dass das Kunstprofil der Thomas-Mann-Schule die Möglichkeit nutzt, im Berkentienhaus Einblicke in seine Arbeiten und Arbeitsweise zu geben. 1 x im Jahr stellen wir unseren Galerieraum für Nachwuchskünstler zur Verfügung und in diesem Jahr freuen wir uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Herrn Ingo Bruweleit und seinen Schülern“, so der Betreiber vom Berkentienhaus. Damit setzt die Thomas-Mann-Schule bereits eine Tradition fort: Einige der Profilschüler, die nun aktuell die Ausstellung vorbereiten, blicken auf eine für alle bereichernde Ausstellung in der Galerie Zellweger in 2017 zurück. Ein Jahr zuvor, bei Ilona Kelling und Karsten Müller in der Fleischhauerstrasse 44, hatte Herr Bruweleit seine 7b, seine Kunst-AG und viele der Neu...