Natalia Posnova – Trinity of Queen

Natalia Posnova – Trinity of Queen
Die russische Pianistin Natalia Posnova interpretiert weltbekannte Hits und Songs der Band Queen und arrangiert sie im Stil der romantisch-virtuosen Klavierliteratur. Rachmaninow, Liszt und Chopin, mit Beethovens Mondscheinsonate baut sie eine musikalische Brücke zu Freddy Mercurys »The Show Must Go On«. Ein verrückt-virtuoser Mix aus Klassik, Rock, Jazz und Weltmusik. Der zweifache Echogewinner und Grammy-nominierte Schlagzeuger Tim Hahn (Klazz-Brothers) und Bassist Tom Götze (Dekadance) komplettieren das Ensemble. Peter Freestone, einstiger Freund und Assistent Freddy Mercurys, verleiht dem Event die nötige Authentizität. Mit N. Posnova, T. Hahn, T. Götze, P. Freestone. Termin 23/3,19:30 Uhr, Großes Haus, Theater Lübeck. Eintritt 29,50 Euro (ermä...

MUK Neue Horizonte – Faszination Klavierwelten – Young Explorers in Music

Samstag | 2.2.19 | 19:30 Uhr | MuK | Willy-Brandt-Allee 10 | Lübeck

MUK Neue Horizonte – Faszination Klavierwelten – Young Explorers in Music
Stipendiatenkonzert des Festivals Raritäten der Klaviermusik mit Studierenden der Klavierklassen der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, der Hochschule für Musik und Theater Rostock, der Hochschule für Musik „Hanns Eisler” Berlin und der Musikhochschule Lübeck. Im August 2018 konnten Studierende der genannten Musikhochschulen dank eines zum ersten Mal vergebenen Stipendiums das Festival „Raritäten der Klaviermusik“ im Schloss von Husum besuchen und sich mit Repertoire jenseits des Mainstreams vertraut machen. Nun ist es an der Zeit, das Gehörte selbst umzusetzen: Onute Grazinyte, Mari Namera, Kenji Miura, Jorma Marggraf und Elias Projahn präsentieren rare Werke der Klavierliteratur. Neben Stücken von Szymanowski, Skrjabin oder ...

Hauskonzert der Gemeinnützigen im Festsaal

Freitag | 1.2.19 | 19:00 Uhr | Königstraße 5 | Lübeck

Hauskonzert der Gemeinnützigen im Festsaal
Ein besonderes Programm erwartet Sie an diesem Abend im Festsaal der Gemeinnützigen. Zwei einzigartige Quintette von Mozart und Beethoven für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott präsentieren eine besondere Gattung der klassischen Musik. Mozart schrieb: "Ich selbst halte es (das Klavierquintett) für das Beste, was ich noch in meinem Leben geschrieben habe." Das selten gespielte „Trio Pathétique“ von Michail Glinka für Klavier, Fagott und Klarinette rundet das Programm ab. Olga Mull am Klavier musiziert mit Mitgliedern aus dem Bläserquintett des Orchesters Sinfonietta Lübeck0....

Sebastien Lemoine – Chanson Francaise

Mittwoch | 20.2.19 | 20:00 Uhr | Kolosseum Lübeck | Kronsforder Allee 25

Sebastien Lemoine – Chanson Francaise
Das französische Chanson ist eine eigene Gattung, die in Deutschland am ehesten bei Liedermachern wie Reinhard Mey oder Hannes Wader ihre Entsprechung findet. In Frankreich ist diese Liedform seit je her Teil der kulturellen Identität. Wichtige Interpreten und Interpretinnen sind u.a. Jacques Brel, Gilbert Bécaud, Charles Aznavour, Dalida, Charles Trenet, Guy Béart, Jean Ferrat, Georges Brassens, Édith Piaf, Yves Montand, Georges Moustaki und Serge Gainsbourg, um nur einige zu nennen. Es sind diese von alltäglichen Wahrhaftigkeiten und von aufrichtigen Gefühlen geprägten Lieder, die der klassisch ausgebildete französische Bariton und Komponist Sébastien Lemoine von Kindheit an lieben lernte, die sein Schaffen immer wieder inspiriert haben. Der chari...

Die große Verdi-Nacht – Die schönsten Chöre und Melodien aus Nabucco – Der Troubadour – Rigoletto – La Traviata – Aida sowie als Zugabe „Berühmte Neapolitanische Volkslieder”

Dienstag | 12.2.19 | 20:00 Uhr | MuK Lübeck | Willy-Brandt-Allee 10

Die große Verdi-Nacht – Die schönsten Chöre und Melodien aus Nabucco – Der Troubadour – Rigoletto – La Traviata – Aida sowie als Zugabe „Berühmte Neapolitanische Volkslieder”
„Jede Musik hat ihren Himmel“, sagte Verdi einmal. Seine Musik entstand unter dem klaren Himmel von „Bella Italia“. Verdis Musik erregt starke Emotionen, bleibt dabei aber immer echt und wahr – und schön, so schön, wie der Himmel über Italien. In vielen Opern Verdis gibt es den „ganz besonderen“ Hit. Weltberühmt der „Gefangenen – Chor“ aus Nabucco oder „Preghiera di Desdemona“ (Ave Maria) oder „Ella giammai m'amò“. Sie gehören zum Ergreifendsten, was die europäische Musik jemals hervorgebracht hat. Sechsundzwanzig Opern schrieb Verdi im Laufe seines langen Lebens und hat seine Meisterschaft von einem zum anderen Werk vervollkommnet. NABUCCO, LA TRAVIATA, RIGOLETTO, IL TROVATORE oder AIDA sind Meisterwerke vom ersten bis zu...

12 Tenöre, 22 Welthits, eine Show – The 12 Tenors live on tour!

Donnerstag | 20.12.18 | 20:00 Uhr | MuK Lübeck | Willy-Brandt-Allee 10

12 Tenöre, 22 Welthits, eine Show – The 12 Tenors live on tour!
Die weltweit erfolgreiche Produktion ist zurück mit frischen Songs, bewährten Klassikern und einer Show, die aufräumt mit allen bisherigen Klischees über das wohl aufregendste Stimmfach der Gesangsmusik.   In den vergangenen Jahren ersangen sich The 12 Tenors vor allem in China, Japan und Deutschland einen hervorragenden Ruf. Aus unterschiedlichen Nationen zusammen gekommen, kennen sie nur ein Ziel: ihr Publikum anzustecken. Anzustecken mit ihrer mitreißenden Leidenschaft für Musik.   Von ernsthaften klassischen Arien wie "Nessun Dorma", über Pop-Hymnen wie "Music", bis hin zum neu arrangierten und choreografierten Michael-Jackson-Medley: nie war Musik von einer einzigen Stimmlage so vielfältig. Denn Tenöre können sogar mehr. Sie können spektakul...

Die Nacht der 5 Tenöre am 13. Januar 2019 in Hamburg „E lucivan le stelle"

Die Nacht der 5 Tenöre am 13. Januar 2019 in Hamburg „E lucivan le stelle
"Und es leuchteten die Sterne" - Der Tourname der kommenden Wintersaison ist der Titel eine der bekanntesten und beliebtesten Opernarien die Giacomo Puccini je geschrieben hat. Uraufgeführt im Jahre 1900 in Rom fesselte diese Arien in Puccinis Oper TOSCA schon damals die Opernliebhaber der Zeit. Und auch heute noch können wir mit unserer Klassik-Konzert-Reihe, die in Fachkreisen zu Recht als Klassik-Konzert der Extraklasse bezeichnet wird, tausende Liebhaber der klassischen Musik begeistern. Viele treue Fans in unterschiedlichen Altersgruppen kommen europaweit, um eins der wenigen Konzerte bundesweit zu sehen und vor allem, um diese einzigartigen Stimmen zu hören. Denn: Diese gehören zu den fünf stimmgewaltigen Tenören, die sonst in den renommiertest...

Studierende präsentieren „Orgelmusik zum Weihnachtsmarkt“

Orgelstudierende der MHL bieten in der Adventszeit von Montag bis Donnerstag jeweils um 17:00 Uhr eine Auszeit vom vorweihnachtlichen Trubel. An den historischen Instrumenten der Jakobikirche stellen sie Orgelmusik vom Barock bis in die Gegenwart vor. In den rund zwanzigminütigen Konzerten erklingen unter anderem Werke von Buxtehude, Bach, Daquin, Mendelssohn Bartholdy, Franck und Messiaen sowie Improvisationen. Die Orgelkonzert-reihe startet am Montag, 3. Dezember um 17:00 Uhr und endet mit dem Orgelkonzert am Donnerstag, 20. Dezember um 17:00 Uhr. Der Eintritt ist frei....

Neujahrskonzert: Überm Sternenzelt

Neujahrskonzert: Überm Sternenzelt
Erhofft – erwartet – erwünscht. Die Faszination für die Sinfonie Nr. 9 von Ludwig van Beethoven ist ungebrochen. Besonders zum Jahreswechsel ist es für unzählige Menschen zur Tradition geworden, sich von dem weltweit gespielten Stück inspirieren zu lassen. Seit der Uraufführung am 7. Mai 1824 in Wien sind bereits über 190 Jahre vergangen – was macht die Begeisterung für diese außergewöhnliche Sinfonie aus? Zum einen die zur Entstehungszeit Grenzen der instrumentalen Gattung sprengende Anlage des Stückes. Nach einem ausgedehnten ersten Satz folgt bei Beethoven erstmals das Scherzo. Wild und rauschhaft geht es weiter im Trio, verdeutlicht in Beethovens Notiz darüber: »Feier des Bacchus«. Das folgende Adagio ist von friedvollem Charakter und v...

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert
Sorgen Sie Weihnachten für leuchtende Augen: Feiern Sie im Theater Lübeck und bescheren Sie sich und Ihren Lieben Momente strahlender Freude und innerer Einkehr bei unserem festlichen Weihnachtskonzert. Nach dem Erfolg der letzten Spielzeit setzen wir die neu begründete Tradition fort und empfangen Sie am 25. Dezember zu einer glanzvollen Gala im Großen Haus. Ob allein oder mit der ganzen Familie, das große Weihnachtskonzert ist ideal für alle, die nach dem hektischen Trubel der Adventszeit und dem oft im familiären Kreis begangenen Höhepunkt zu Heiligabend noch eine weitere weihnachtliche Sternstunde erwarten. Und was wäre geeigneter, die Freude über das Ereignis der Heiligen Nacht auszudrücken, als die Musik? Am ersten Weihnachtstag, wenn die Gesc...

1. Kammerkonzert: »Greensleeves«

1. Kammerkonzert: »Greensleeves«
Bereits seit dem 13. Jahrhundert ist die Harfe das Nationalinstrument und Wahrzeichen Irlands und hat ihren festen Platz auf dem irischen Wappen. Die traditionelle irische Musik ist eng mit dem erhabenen, klangstarken Saiteninstrument verbunden. Alte irische und englische Mythen, volkstümliche Melodien und Legenden waren Inspiration für die Kompositionen, die im Mittelpunkt dieses Konzertes stehen. Allen voran das bezaubernde Liebeslied Greensleves, das in der Bearbeitung von Ralph Vaughan Williams größte Popularität erlangte. Claude Debussys Sonate für Flöte, Viola und Harfe ist ein Unikum in der Kammermusik. Sie vereint drei Instrumente mit den unterschiedlichsten Klangfarben zu einem besonderen poetischen und anmutigen Klangerlebnis. Der Komponist se...

2. Sinfoniekonzert: Ernsthafte Scherze der neuen und alten Welt

2. Sinfoniekonzert: Ernsthafte Scherze der neuen und alten Welt
Ist das ernst gemeint? Bei den drei Werken dieses Programms haben sich deren jeweilige Schöpfer eindeutig amüsiert, wie zum Beispiel Charles Ives, der 1891 mit siebzehn Jahren seine »Variations on ›America‹« komponierte. Ist man zu Beginn etwas erstaunt, im Thema die Klänge von »God Save the Queen« zu erkennen, so steigert sich das Vergnügen mit jeder der fünf Variationen, bis hin zur grandiosen Coda. Tatsächlich wurden auf die bekannte Melodie nicht nur diverse Kaiser- und Nationalhymnen gesungen (von »Heil dir im Siegerkranz« über das Schweizer »Heil dir, Helvetia« bis zum »Molitwa russkitsch« des russischen Zarenreichs), sondern auch das Lied »My Country, ’Tis of Thee«, das in Ives’ Jugend eine Art inoffizielle Nationalhymne Ameri...

NDR Elbphilharmonie Orchester – 2. Sinfoniekonzert – Alan Gilbert dirigiert Wagner, Mahler und Brahms

Samstag | 13.10.18 | 19:30 Uhr | MuK | Willy-Brandt-Allee 10 | Lübeck

NDR Elbphilharmonie Orchester – 2. Sinfoniekonzert – Alan Gilbert dirigiert Wagner, Mahler und Brahms
Alan Gilbert, Dirigent; NDR Elbphilharmonie Orchester, Richard Wagner - Vorspiel zum 1. Aufzug aus „Lohengrin", Gustav Mahler - Adagio aus der Sinfonie Nr. 10 Fis-Dur, Johannes Brahms - Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98. Karten gibt es im Vorverkauf für 19,- bis 49,- Euro inkl. Vvk-Gebühren bei tips&TICKETS und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen....

V. Internationaler Dieterich-Buxtehude-Wettbewerb Lübeck 2018 – Orgelwettbewerb

Samstag | 22. bis Samstag, 29.9.18 | St. Jakobi

V. Internationaler Dieterich-Buxtehude-Wettbewerb Lübeck 2018 – Orgelwettbewerb
Seit 2007 findet der „Internationale Dieterich-Buxtehude-Wettbewerb Lübeck“ regelmäßig statt und wird 2018 zum fünften Mal in Kooperation der Musikhochschule Lübeck mit der HfMT Hamburg ausgetragen. Dieses Mal werden 15 Organistinnen und Organisten aus aller Welt erwartet. Die enge Zusammenarbeit mit der Gemeinnützigen Sparkassen- Stiftung zu Lübeck, welche u. a. den 1. Preis stiftet, und der Oscar und Vera Ritter-Stiftung, der Gerhard Trede-Stiftung aus Hamburg, der Familie Junge Stiftung und der Jakobikirche mit ihren bedeutenden historischen Orgeln setzt die erfolgreichen Auslobungen der Wettbewerbe in idealer Weise fort und verleiht dem Buxtehude-Wettbewerb ein weithin sichtbares Zeichen für Kontinuität, Kooperation und Nachhaltigkeit unserer ...

Buxtehude-Tage – Jubiläumsveranstaltung

Freitag bis Sonntag | 14. bis 16.9.18

Buxtehude-Tage – Jubiläumsveranstaltung
Zum 350. Jubiläum seines Dienstantritts an St. Marien feiert Lübeck ein besonders schönes musikalisches Kapital seiner Geschichte, indem Dieterich Buxtehude Tribut gezollt wird. Der heutige Marienorganist Johannes Unger ist seit 2009 Organist an St. Marien und widmet seinem berühmten Vorgänger die seit 2010 jährlich stattfindenden Buxtehude- Tage in der Marienkirche. Termin: diverse Zeiten Ort: diverse Orte Eintritt: abhängig von der Veranstaltung Infos: www.buxtehude-tage.de Veranstalter: Ev. Luth. Kirchengemeindeverband Innenstadt Lübeck...

Die Große Verdi-Gala

Sonntag | 2.9.18 | 19:00 Uhr | Basthorst | Gut Basthorst

Die Große Verdi-Gala
Mit ihren brillanten Stimmen entführen Solisten und Chor in die zauberhafte Welt der Romantik. Ein besonderen szenischen und musikalischen Hochgenuss zur Ehre des genialen Komponisten Giuseppe Verdi wird präsentiert: in einem erfrischenden, völlig ungewohnten und originellen Opernabend treten bekannte und beliebte Gestalten aus den berühmtesten Verdi-Opern in völlig neuer Konstellation auf. Ihre Charaktere und Schicksale werden zu zwei kurzen, eigenständigen Handlungen verwoben. Kernstück der Großen Verdi-Gala ist die Oper Nabucco. Weitere Szenen lassen die Zuschauer eintauchen in Musik aus Aida, Rigoletto, La Traviata, Der Troubadour, Don Carlos und Die Macht des Schicksals. Unter einer temperamentvollen und präzisen musikalischen Leitung erlebt das ...

André Rieu und sein Johann Strauss Orchester

Samstag | 26.1.19 | 20:00 Uhr | Sprakassen-Arena-Kiel

André Rieu und sein Johann Strauss Orchester
Weltstar André Rieu ist zweifelsohne einer der international populärsten Musiker unserer Zeit. Als moderner „Walzerkönig“ von Mexiko bis Australien gefeiert, spielt André Rieu mit jährlich rund 600.000 Zuschauern in einer eigenen Liga und übertrifft damit sogar Superstars wie Bruno Mars, AC/DC oder Rihanna. Auf seiner Deutschland Tour 2018 konnte er nicht weniger als 107.000 Fans begrüßen, weswegen er auch 2019 für 17 Konzerte nach Deutschland zurückkehrt und ab dem 16. Januar in Mannheim seine Welttournee 2019 einläutet. „Musik und vor allem der Walzer sind ein ganz wichtiger Teil meines Lebens“, sagt André Rieu. „Wenn ein Musikstück mein Herz berührt, wird es auch Ihres berühren. Diese herrliche Musik ermöglicht es mir, Lebensfreude...

„Liebessehnsucht“ – Noten und Anekdoten mit Heiner Costabél

„Liebessehnsucht“ – Noten und Anekdoten mit Heiner Costabél
Mit dem renommierten Konzertpianisten Heiner Costabél wird ein absoluter Virtuose am Flügel ausgewählte Meisterwerke von Beethoven, Brahms, Schumann und Chopin interpretieren. Der feinsinnig und hoch sensibel interpretierende Pianist zieht durch sein ausdrucksstarkes Spiel das Publikum in seinen Bann. Dabei hat er eine weitere, reizvolle Spezialität zu bieten: Mit dem Konzertrepertoire verbindet er im Plauderton gehaltene Hintergrund-Informationen. Diese beziehen sich nicht nur auf die vorgetragenen Kompositionen, sondern auch auf Biographisches aus dem Leben und Umfeld der großen Musiker. . „Liebessehnsucht“ - ein Feuerwerk der Gefühle, hat Heiner Costabél als Programm für seine Konzertreihe in Schleswig Holstein ausgewählt mit Meisterwerken vo...

Musik am Meer: Abschlusskonzert mit dem Jugend-Sinfonieorchester Ahrensburg

Dienstag | 11.9.18 | 17:00 bis 18:30 Uhr | Brügmanngarten | Am Brügmanngarten | Travemünde

Musik am Meer: Abschlusskonzert mit dem Jugend-Sinfonieorchester Ahrensburg
Die Konzertreihe "Musik am Meer" unterhält die Gäste des Seebades in der Saison mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm von Jazz, Rock und Pop bis zur klassischen Sinfonie. Immer dienstags erklingt an den Strandterrassen oder im Brügmanngarten leise, emotionale und mitreißende Livemusik und sorgt für entspannte Stimmung mit Meerblick. Traditionell wird auch in diesem Jahr das Jugend-Sinfonieorchester Ahrensburg die Konzertreihe "Musik am Meer" mit einem Festkonzert abschließen. Auf dem Programm stehen mit Mendelssohns „Die Heimkehr aus der Fremde“ und Beethovens Symphonie Nr. 1 zwei klassische Werke. Der Dirigent Sönke Grohmann, Jahrgang 1988, studierte Schulmusik an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und anschließend Chor- und Ense...

Erster norddeutscher Querflötentag in Lübeck

Erster norddeutscher Querflötentag in Lübeck
Am 15. und 16. September wird die MHL mit dem Norddeutschen Querflötentag erstmals zum Treffpunkt der Querflötenszene. Die Veranstaltung soll der Vernetzung, Information und Fortbildung dienen. Sie richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Leistungsstufen zwischen neun und achtzehn Jahren sowie an Querflötenlehrkräfte. Neben dem Flötenspiel in unterschiedlichen Ensembles bieten parallele Workshops unter anderem Einblick in die Improvisationsform des „Soundpainting“, angeleitet von der renommierten Soundpainterin Sabine Vogel (Berlin). Auch Body-Percussion mit Meike Britt Hübner (Hamburg) gehört zu den Workshop-Angeboten, die wie in einem Parcours nacheinander durchlaufen werden können. Für fortgeschrittene Flötistinnen und Flötisten geben...

Callas in Concert – ›The Hologram Tour‹

Freitag | 7.12.18 | 20:00 Uhr | Mehr! Theater | Hamburg

Callas in Concert – ›The Hologram Tour‹
Mit großem Orchester werden die Arien präsentiert, die Maria Callas in ihrer einzigartigen Genialität interpretiert und unvergesslich gemacht hat. Neueste Technologie ermöglicht die Wiederauferstehung der immer noch bewunderten und geliebten Operndiva. In nur einer einzigen öffentlichen Aufführung in Deutschland kehrt Maria Callas als Hologramm auf die Bühne zurück! Marias Callas hinterließ einen bleibenden Eindruc k in der Welt der Oper und gilt nach wie vor als eine der verkaufsstärksten Sängerinnen klassischer Musik und wohl als die größte Sopranistin, die je gelebt hat. Live aufgeführt wird das Konzert vom 63-köpfigen Orchester des renommierten Bohemian Symphony Orchestra Prague. Mit Spitzentechnologie und außergewöhnlicher theatralischer ...

MHL-Chöre präsentieren Brahms und Schütz

MHL-Chöre präsentieren Brahms und Schütz
Zu einem Chorkonzert lädt die Musikhochschule Lübeck (MHL) am Dienstag, 3. Juli um 19.30 Uhr nach St. Aegidien ein. Unter Leitung von Professor Johannes Knecht präsentieren die Chöre der MHL geistliche Werke von Brahms und Schütz. Mit geistlichen Werken von Brahms und Schütz bringen 90 Sängerinnen und Sänger der MHL-Chöre zwei der bedeutendsten Komponisten der protestantischen Kirchenmusik zu Gehör. Im Mittelpunkt des Programms stehen die „Musikalischen Exequien“ von Heinrich Schütz. Das etwa halbstündige Werk komponierte Schütz als Trauermesse für seinen Landesherrn Heinrich Posthumus Reuß im Jahr 1636. Es gehört trotz des ernsten Hintergrundes mit seiner mehrchörigen Klangpracht zu den Höhepunkten frühbarocker Chormusik. Schütz ließ ...

3. Festival Lübecker Lauten Lust – Weltstars der Laute in Lübeck

3. Festival Lübecker Lauten Lust – Weltstars der Laute in Lübeck
Das Festival Lübecker Lauten Lust holt mit dem Amerikaner Paul O'Dette und dem Norweger Rolf Lislevand zwei Weltstars der Laute nach Lübeck. Mit dem Tunder-Ensemble und dem Lautenisten Michael Freimuth wird ein hervorragendes Lübecker Vokalensemble für Alte Musik mit einem der Stars der deutschen Lautenszene beim Festival mit dabei sein. Paul O'Dette entführt die Zuhörer mit seiner achthörigen Renaissancelaute in die Zeit der englischen Lautenvirtuosen darunter Werke des englischen Komponisten John Dowland. Paul O'Dette hat mit seinen Einspielungen des kompletten Lautenwerks Dowland einen Diapason D'Or erhalten. Er gehört seit Jahrzehnten zu den führenden und einflussreichsten Lautenisten der Welt. Das Konzert in Lübeck ist sein erstes seit 1976. ...

Marktkonzert

Marktkonzert
Dreißig Minuten Orgelmusik mit anschließender Führung durch die St. Lorenz-Kirche Travemünde aus dem 16. Jahrhundert mit Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock. Der Name Marktkonzert stammt noch aus der Zeit, als immer donnerstags auf dem Markt vor der Kirche der Wochenmarkt stattfand. Den Wochenmarkt gibt es noch, aber jetzt etwa 100 m weiter auf dem Platz direkt an der Trave. Das hat der Beliebtheit dieser Konzertreihe nicht geschadet, Travemünder und Touristen kommen gerne, um den Klängen der 1966 erbauten Beckerath-Orgel zu lauschen. 1991 wurde das Instrument im Zuge der Kirchenrenovierung neu gestaltet. Es besitzt 29 Register mit etwa 1.900 Pfeifen. Termine: donnerstags, ab 10:30 Uhr. Infos: www.kirche-travemuende.de. Eintritt: frei, Kollekte erb...

Mozartiade

Mozartiade
Ein besonderes Konzerterlebnis verspricht die Mozartiade im Kolosseum Lübeck allen Musikfreunden: Am Samstag, dem 2. und Sonntag, dem 3. Juni 2018, Beginn jeweils um 19:00 Uhr, bringen Lübecker Musiker beliebte Instrumental- und Vokalwerke des Wiener Meisters zu Gehör. Neben Andrea Stadel (Sopran, Theater Lübeck) und Annette Töpel (Klavier) treten unter der Leitung von Olga und Michael Mull die Sinfonietta Lübeck und der Kammerchor der Musikschule der Gemeinnützigen auf. Der Lübecker Komponist Michael Töpel führt moderierend durch beide Abende. Karten zu jeweils 16,-Euro (ermäßigt 30,- Euro für beide Konzerte zusammen) bei Hugendubel und Per Tutti Musikalien zzgl. VVK-Gebühr sowie an der Abendkasse....