„SHOWtime“ – Die große Musical-Gala in Lübeck

„SHOWtime“ – Die große Musical-Gala in Lübeck
Vom 9. bis 16. August können Sie eintauchen in die Welt bekannter und beliebter Musicals. Internationale Solisten und ein hochkarätiges Ensemble präsentieren Ihnen Szenen aus Jekyll & Hyde, Ich war noch niemals in New York, Phantom der Oper, Der Glöckner von Notre Dame, Rock of Ages, Aida, Tanz der Vampire, Saturday Night Fever, Die Eiskönigin, Mama Mia u.v.a. Produktion: OPERETTE in LÜBECK e.V. Solisten und Tanz-Ensemble LÜBECKER MUSICAL-AKADEMIE Choreographie: Daniela Thiele - Künstlerische Leitung: Stefan Schmitz Vorstellungs-Termine Donnerstag, 9. August 19:30 Uhr Premiere, Freitag, 10. August 19:30 Uhr, Samstag, 11. August 15:00 und 19:30 Uhr, Sonntag, 12. August 15:00 und 19:30 Uhr, Mittwoch, 15. August 19:30 Uhr, Donnerstag 16. August 18:00 Uhr...

Irgendwiehörbar – Bekannte Lieder auf selbstgemachte und akustische Weise

Samstag | 4.8.18 | 20:00 Uhr | Theater Fabelhaft Lübeck e.V. | Schwartauer Landstraße 114-118

Irgendwiehörbar – Bekannte Lieder auf selbstgemachte und akustische Weise
Das Trio irgendwiehörbar baut auf Understatement. Aber die Musik, die es bietet, ist weit mehr als nur irgendwie hörbar. Sie ist vielmehr wunderbar hörbar. Auf diversen Auftritten im Eventbereich konnte man sich bereits davon überzeugen. Der zweistimmige Gesang der beiden Frauen (Bina und Jule) verleiht den Coversongs von Pop bis Punk eine ganz spezielle, eigene Note und verwandelt die Originale manchmal in kaum wieder zu erkennende Stücke, welche das Original qualitativ hinter sich lassen. Das Wechselspiel der beiden unterschiedlichen Frauenstimmen, die mal wie eine einzige Stimmer klingen und sich dann wieder einen spannenden Dialog liefern, ist das beeindruckende Merkmal des Trios. Vervollständigt wird die Musik durch den zurückhaltenden, präzisen R...

Sommertheater im Naturbad Falkenwiese, Lübeck

theater23 zeigt die Komödie "Match me if you can"

Sommertheater im Naturbad Falkenwiese, Lübeck
Lisa und Martin haben sich im Internet gefunden und sich zu einem ersten Date im realen Leben verabredet. Nur schade, dass beide falsche Profilfotos verwendet haben, so dass sie einander nicht erkennen. Trotzdem kommen sie ins Gespräch, und das läuft auch ganz gut, bis einer von ihnen seinem ursprünglichen Date per SMS absagt - was dramatische Folgen hat... Eine wahnwitzige, temporeiche Verwechslungskomödie für zwei Personen voller überraschender Wendungen. Und eine bissige, zeitgeistige Satire über die Liebe in einer verinternetzten Welt, in der man auf neudeutsch ein "Match ergibt" statt einfach nur "zusammenzupassen". Deutschsprachige Komödie von Nina Hartmann und Gregor Barcal (Lübecker Erstaufführung). In der 10-jährigen Jubiläums-Spielzeit d...

Macho Man – Komödie von Netenjacob/Dreßler

Macho Man – Komödie von Netenjacob/Dreßler
Daniel (Ivan Dentler), Anfang 30, ist gerade von seiner Freundin verlassen worden und verliebt sich Hals über Kopf in die wunderschöne Aylin. Er schwebt im siebten Himmel. Wird aber sehr schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, als er, zurück in Deutschland, Aylins türkische Großfamilie kennenlernt. Von seinen Eltern ganz im Geiste der 68er erzogen, lebte Daniel dreißig Jahre als Weichei. Jetzt verliebt er sich in eine Türkin. Aber wie überlebt ein Frauenversteher in einer Welt voller Machos? Soll er nach dem Essen bei den Schwiegereltern in spe spülen helfen? Über Griechen-Witze lachen? Und was tun, als er vom zukünftigen Schwager in die türkische Disco eingeladen wird? Ivan Dentler wechselt in dieser Komödie brillant die versch...

Gläsernes Opernhaus am Meer – Operette trifft Musical

Montag | 6.8.18 | 19:30 bis 22:00 Uhr | Kreuzfahrtterminal Ostpreußenkai | Vorderreihe 44-45 | Travemünde

Gläsernes Opernhaus am Meer – Operette trifft Musical
In Lübeck ist das Ensemble im Jugendstilsaal des Johanneums und im Volkstheater Geisler zu erleben, in Travemünde im Gläsernen Opernhaus am Meer: während draußen die beleuchteten Frachter vorüberziehen, präsentiert die Lübecker Sommeroperette unterhaltsame Konzert-Programme im gläsernen Kreuzfahrtterminal am Ostpreußenkai in Travemünde. Seit über 10 Jahren sind die Besucher begeistert von der einmaligen Atmosphäre und der beeindruckenden Akustik dieses außergewöhnlichen Veranstaltungsortes direkt am Meer. Einlass: ab 19:00 Uhr, Veranstalter: Lübecker Sommeroperette, Vorverkauf: Tourist-Information im Strandbahnhof und online unter www.luebecker-sommeroperette.de. Eintritt: 20,50 Euro p. P. bei online-Buchung....

theARTra: Roggenbuk

Samstag | 4.8.18 | 17:00 bis 19:00 Uhr | Strand bei Strandkorbvermietung Seipel, Strandpromenade | Travemünde

theARTra: Roggenbuk
875 Jahre - Lübeck hat Geburtstag! Anlässlich des Stadtjubiläums hat sich in Travemünde eine Aktivgruppe unter dem Namen theARTra gebildet. theARTra wird heute am Strand bei der Strandkorbvermietung Seipel das Theaterstück "Roggenbuk" zur Aufführung bringen. Es spielen vier Schauspieler aus Düsseldorf und eine Schauspielerin aus Luschendorf, unterstützt vom Passat Chor. Für die kleinen Gäste ist eine Überraschung zugesagt. Die Veranstalter hoffen auf gutes Wetter und eine große Zuschauerzahl. Alle Beteiligten wünschen gutes Gelingen! "Der Roggenbuk" ist eine Ballade von Carl Budich um den Roggenbuk, den Meertroll, der am Strand von Travemünde den Fischern auflauert. Als Preis dafür, kein weiteres Unheil zu stiften, lässt er sich die schönste T...

Seemannsgarn – Bis sich die Balken biegen

Samstag | 18.8.18 | 20:00 Uhr | Cap San Diego | Überseebrücke | Hafen Hamburg

Seemannsgarn – Bis sich die Balken biegen
Und das geht so: Steife Brise auf der Elbe, ein Laderaum auf der Cap San Diego, vier Seegefährten, die fabulieren, was das Zeug hält. Mitten drin im Schiff erlebt das Publikum unsinkbare Geschichten und stellt fest: Geschichten sind wie Korken, sie tauchen immer wieder auf! Der Zugang zu dem ehemaligen Frachtschiff Cap San Diego ist nicht barrierefrei! Sie finden den Weg dorthin am Hafen über die lange Überseebrücke. Eintritt: 19,- (ermäßigt 15,-) Euro. Karten: https://www.comfortticket.de/venue/cap-san-diego....

Am 29. Juni feiert das Bürgerbühnen-Projekt »Nur am Rande« mit Lübecker Bürger*innen in St. Lorenz Nord Premiere

Am 29. Juni feiert das Bürgerbühnen-Projekt »Nur am Rande« mit Lübecker Bürger*innen in St. Lorenz Nord Premiere
Das Bürgerbühnen-Projekt Nur am Rande feiert am 29. Juni, 18:00 Uhr, Premiere in St. Lorenz Nord, inszeniert von Charlotte Baumgart/Kompanie Kopfstand und Frieda Stahmer. Peripherie. Altgriechisch. »Herumtragen«. »Sich (her-)umdrehen«. Aber was trägt er denn herum, der Rand? Und ab wann drehen wir uns um, bevor wir wirklich hinschauen, was abseits geschieht? Welche Orte, Geschichten und Menschen befinden sich nie im Fokus, weil sich keiner für sie interessiert? Wir gehen raus und laden ein! In der »Stadt Utopia« werden Kinder ihren Stadtteil erkunden, erforschen und dokumentieren: Woher kommen eigentlich all die Kaugummis auf dem Boden? Und was verbirgt sich hinter dem Fenster mit den vielen Geranien? Und bei »Kommen Sie rein« werden Wohnungen und ...

„Drachenreiter“ nach dem Roman von Cornelia Funke am Theater Lübeck barrierefrei

„Drachenreiter“ nach dem Roman von Cornelia Funke am Theater Lübeck barrierefrei
Mit weltweit über 20 Millionen verkauften Büchern ist Cornelia Funke die international erfolgreichste deutsche Kinderbuchautorin. Erstmals wird nun ihr Roman Drachenreiter als Kinder- und Jugendoper auf der Theaterbühne zu erleben sein. Die Uraufführung der Komposition von Jan Pezold und Henning Kothe findet am 22. Juni im Großen Haus des Theater Lübeck statt. Neuland betritt das Theater Lübeck bei dieser Produktion auch im Hinblick auf den barrierefreien Zugang für Menschen mit Behinderungen: Bei ausgewählten Vorstellungen sind zum ersten Mal in der Lübecker Oper spezielle Maßnahmen für seh- und gehörbeeinträchtigte Theaterbesucher vorgesehen. Bei der Premiere am 22.6., 19:00 Uhr, werden die Texte und die Musik von den Dolmetschern für Deuts...

Die Hanseaten – Das Lübecker Varieté – Benefizveranstaltung

Samstag | 21.7.18 | 20:00 Uhr | Theater Fabelhaft Lübeck e.V. | Schwartauer Landstraße 114-118 | Lübeck

Die Hanseaten – Das Lübecker Varieté – Benefizveranstaltung
Mit ihrer Sopranstimme und unterschiedlichen Accessoires, die immer zum Song passen, begeistert Susanne Zettler. Von „Memory“ aus dem Musical „Cats“ über „Der Mörder ist immer der Gärtner“ und weiteren tollen Liedern bis hin zum „Kleinen grünen Kaktus“ wird es einiges zu hören geben. Hans-Otto Engelbrecht (Bert Engel) verzaubert die Gäste dann im wahrsten Sinne des Wortes und bietet auf unterhaltsame Weise verschiedene Zauberkunststücke dar. Die Guillotine läßt als Höhepunkt der Show den Atem stocken und das Blut gefrieren. Mehr als 20 Prominente weiß Andreas Kunath zu imitieren mit ihm kommen einige Prominente, z.B. Inge Meysel, Heinz Rühmann, Heinz Erhardt, Dieter Hallervorden, Udo Lindenberg ins Theater Fabelhaft und werden für...

Der LUBECA-CODE

Ein Fantasy-Spiel von Martina Nowatzyk, Regie: Rainer Lorenz & Uli Sandau

Der LUBECA-CODE
Im Rahmen der 875-Jahr-Feier Lübecks präsentiert die Schauspielschule der GEMEINNÜTZIGEN eine fantastische Geschichte, die an 3 Spielorten stattfindet. 5 Jugendliche klauen eine uralte Flasche Wein, trinken sie aus und geraten dadurch in einen gefährlichen Strudel der Lübecker Geschichte, in der die beiden Ehefrauen von Thomas Fredenhagen, die erste Lübecker Ärztin, zwei Witwen aus dem Füchtingshof, eine Barlach-Figur und andere eine geheimnisvolle Rolle spielen. Ein Fluch lastet auf der Weinflasche, ein Fluch, der tödlich enden könnte. Kann der Lubeca-Code die Jugendlichen vor dem schwarzen Tod retten und ihnen die Rückkehr in die Realität ermöglichen? Und warum braucht man vier Lichter, um die Zeit zu spalten? 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer...

Sommertheater im Naturbad Falkenwiese, Lübeck

theater23 zeigt die Komödie: „Match me if you can“

Sommertheater im Naturbad Falkenwiese, Lübeck
Lisa und Martin haben sich im Internet gefunden und sich zu einem ersten Date im realen Leben verabredet. Nur schade, dass beide falsche Profilfotos verwendet haben, so dass sie einander nicht erkennen. Trotzdem kommen sie ins Gespräch, und das läuft auch ganz gut, bis einer von ihnen seinem ursprünglichen Date per SMS absagt - was dramatische Folgen hat... Match me if you can, eine deutschsprachige Komödie von Nina Hartmann und Gregor Barcal (Lübecker Erstaufführung) ist eine wahnwitzige, temporeiche Verwechslungskomödie für zwei Personen voller überraschender Wendungen. Und eine bissige, zeitgeistige Satire über die Liebe in einer verinternetzten Welt, in der man auf neudeutsch ein "Match ergibt" statt einfach nur "zusammenzupassen". In der 10-jäh...

Letzte Vorstellungen der Scharfen Brise – Das Theaterschiff Lübeck verabschiedet sich in die Sommerpause

Letzte Vorstellungen der Scharfen Brise – Das Theaterschiff Lübeck verabschiedet sich in die Sommerpause
Ab dem 23. Juli ist das Theaterschiff Lübeck in der Sommerpause. Der Ticketshop ist durchgehend von Montag bis Freitag von 10:00 bis 15:00 Uhr geöffnet. Am 13. September startet die neue Theatersaison dann mit der Premiere von „SOS! Mann an Bord – oder: Rache ist süß!“. Theaterschiff Lübeck, Am Holstenhafen (bei der MuK), Telefon 0451 / 2038385....

Leipziger Pfeffermühle: Fairboten – Neues Programm

Leipziger Pfeffermühle: Fairboten – Neues Programm
Die Leipziger Pfeffermühle gastiert am Mittwoch, dem 18. Juli um 20:00 Uhr, mit ihrem brandneuen Programm Fairboten auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen. "Sich regen bringt Segen", sagt der Volksmund. Aber wenn man dann zur Tat schreitet, eingreift, hilft oder Partei ergreift, ist es oft verboten! Ist das fair? Die Pfeffermühle sagt dazu unmissverständlich: Nein! Haben Sie Mut! Helfen Sie einem Lehrer, wenn er mit Helikopter-Eltern kollidiert! Kümmern Sie sich um arbeitslose Dackel! Singen Sie im Fahrstuhl, der stecken bleibt, auch mal die Internationale! Pflegen Sie das Personal in Pflegeberufen! Rufen Sie dem kleinen Mann zu: Es kommt nicht auf die Größe an! Die Leipziger Pfeffermühle zeigt wieder einmal Entschlossenheit, auch wenn es "fairbo...

Das Beste von Heinz Erhardt – Letzte Vorstellung in dieser Spielzeit

Das Beste von Heinz Erhardt – Letzte Vorstellung in dieser Spielzeit
Am Donnerstag, dem 5. Juli 2018 um 20:00 Uhr, gastiert Christian Schliehe zum letzten Mal in dieser Spielzeit als Heinz Erhardt auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen. Der Kabarettist und Komiker der ersten Stunde der BRD ist einzigartig, doch seine Lieder und Texte leben auch ohne ich weiter: Ernstes und urkomisches, Sinniges und Hintersinniges, denn „Humor ist eigentlich eine erste Sache…“. Unvergessen sind seine verschraubten Wortspiele, skurrilen Verse, Filme und Schlager: Charmant-witzige Liebeslieder, Stimmung, Lebensgefühl und Swing der 50er und 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts sorgen für einen vergnüglichen und unterhaltsamen Abend für alle Generationen. Der Schauspieler und Regisseur Christian Schliehe hat den Heinz-Erhardt-Abe...

Scharfe Brise – Die Rettungsschwimmer vom Tit(t)isee

Scharfe Brise – Die Rettungsschwimmer vom Tit(t)isee
Noch bis zum 22. Juli begeistern die Rettungsschwimmer vom Tit(t)isee mit ihrer „Boy“lesque-Show in der Komödie Scharfe Brise auf dem Theaterschiff Lübeck, Am Holstenhafen (bei der MuK). Das Freibad am Tittisee sitzt auf dem Trockenen: Die Besucher bleiben aus, seit im Nachbardorf ein Freizeitbad mit vielen Attraktionen eröffnet hat. Die Rettungsschwimmer Georg, Patrick und ihr Praktikant Marcus sind rat- und wohl bald auch arbeitslos. Da besucht Imbissdame Doris die Tournee einer Burlesque-Show und kehrt begeistert mit neuem Berufsziel für die Jungs zurück: Event-Bademeister! Aber werden sie mit ihrer „Boy“lesque- Show baden gehen?...

Theater Lübeck im Juni / Juli 2018

Theater Lübeck im Juni / Juli 2018
Am 1. Juni hebt sich im Großen Haus der Vorhang für Giuseppe Verdis Oper Otello. Die musikalische Leitung hat der Kommissarische Generalmusikdirektor Andreas Wolf, für die Regie zeichnet Bernd Reiner Krieger verantwortlich. Die Kinder- und Jugendoper Drachenreiter nach einem Roman von Cornelia Funke wird am 22. Juni im Großen Haus uraufgeführt. Die musikalische Leitung hat Jan-Michael Krüger, Regie führt Jennifer Toelstede. Im Jungen Studio hebt sich am 13. Juni der Vorhang für den Spielclub 4 Wunderbrut in der Inszenierung von Katrin Ötting. Zwei Bürgerbühnen-Projekte feiern Premiere im Juni: Radikal ICH in der Regie von Knut Winkmann am 20. Juni im Jungen Studio sowie Nur am Rande, inszeniert von Charlotte Baumgart/Kompanie Kopfstand und Frieda St...

„Spanish-Cuba“ - Capt´n Flint ist bereit für sein bisher gefährlichstes Abenteuer

„Spanish-Cuba“ - Capt´n Flint ist bereit für sein bisher gefährlichstes Abenteuer
Am Sonntag, den 13. Mai, war es wieder soweit. Alle Schauspieler, Stuntmen, Kleindarsteller, Pyrotechniker und Servicekräfte trafen sich zum ersten Probentermin für die diesjährige Episode Spanish-Cuba. Mit den Worten „Capt´n Flint segelt wieder!“ begrüßte Intendant Peter Venzmer seine anwesende Crew in herzlicher und familiärer Atmosphäre. Neben „Capt´n Flint“ Benjamin Kernen und Gero Bergmann waren einige neue Kollegen und Rückkehrer anwesend, die liebevoll in den „Kreis der Piraten“ aufgenommen wurden. Das gesamte Team blickt der neuen Saison 2018 mit freudiger Erwartung entgegen. Im Anschluss an die Ensemble-Vorstellung wurde das neue Stück gemeinsam mit allen Akteuren gelesen. Das Zepter übernimmt nun bis zur Premiere am 22. Ju...

Drachenreiter – Kinder- und Jugendoper nach einem Roman von Cornelia Funke

Drachenreiter – Kinder- und Jugendoper nach einem Roman von Cornelia Funke
Die Menschen wollen das geheime Versteck der letzten Silberdrachen fluten. Aber es soll einen Ort geben, an dem die Drachen in Ruhe in Frieden leben können: den Saum des Himmels. Weil niemand mehr weiß, wo dieser wundersame Ort liegt, macht sich der Drache Lung mit dem Koboldmädchen Schwefelfell auf die große Suche. In Hamburg begegnet ihnen der Waisenjunge Ben, der sie auf ihrer weiteren Reise von Schottland über die Karpaten bis zum Himalaja begleiten wird. Doch dabei werden sie vom gefährlichen Nesselbrand verfolgt… Der Silberdrache Lung nimmt die kleinen und großen Theaterbesucher mit in die phantastische Welt von Kobolden, Steinzwergen und vielen anderen sonderbaren Fabelwesen. Sie begegnen Staubelfen und einem Dschinn, landen in einem archäolog...

Der Heinz-Rühmann-Abend – Letzte Vorstellung in dieser Spielzeit

Der Heinz-Rühmann-Abend – Letzte Vorstellung in dieser Spielzeit
Am Sonntag, dem 24. Juni 2018 um 18:00 Uhr, gastiert Christian Schliehe – bekannt aus „Das Beste von Heinz Erhardt“ – zum letzten Mal in dieser Spielzeit als Heinz Rühmann auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen. Nach Heinz Erhardt schlüpft Christian Schliehe nun in die Figur eines weiteren ungemein populären und beliebten Schauspielers des 20. Jahrhunderts. Heinz Rühmann, der große Komödiant und Charakterdarsteller mit dem verschmitzten Lächeln im Augenwinkel, spielte sich über viele Jahrzehnte in die Herzen der Deutschen. In der „Feuerzangenbowle“ als Pfeiffer mit drei F, als „Charleys Tante“, als „braver Soldat Schwejk“, als „Mustergatte“, „Hauptmann von Köpenik“, als rührender Clown in „Wenn der Vater mit dem S...

„Matthias Machwerk - Mach dich frei - wir müssen reden!“

„Matthias Machwerk - Mach dich frei - wir müssen reden!“
Matthias Machwerk gastiert am Mittwoch, dem 27. Juni 2018 um 20:00 Uhr, auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen (bei der MuK), mit seinem Programm „Mach dich frei - wir müssen reden!“. Das neue Lachwerk von Matthias Machwerk über Freiheit, Beziehung, Zwangseinweisung. Single oder verheiratet? Selbstständig oder angestellt? Mit Rucksack durchs Land oder mit 'nem reichen Sack ins Hotel? Ständig wägen wir ab zwischen Freiheit und Sicherheit. Matthias Machwerk führt uns in seinem neuen Lachwerk durch trockene Sicherheitszonen und risikovolle Feuchtgebiete. Er ist die rechte Gerade des Humors. Sein Trommelfeuer auf Lachmuskeln und Kleinhirn wendet sich gegen Medien, Manager u.a. Wahrheitsabstinenzler, Geld, Gier u.a. Glücksabfälle; InterNerds, Eh...

Kurtheater Bad Schwartau e.V. präsentiert: Nonnen Poker – Eine himmlische Komödie von Jennifer Hülser

Premiere: Freitag | 8.6.18 | 20:00 Uhr | Asklepios Klinik | Am Kurpark 6-12 | Bad Schwartau

Kurtheater Bad Schwartau e.V. präsentiert: Nonnen Poker – Eine himmlische Komödie von Jennifer Hülser
Zur Geschichte: In einem kleinen, alten Kloster in Nordítalien herrscht Langeweile. Kaum jemand besucht die Messe. Um die Zeit zwischen den Gebeten zu überbrücken spielen die Nonnen ungezwungen eine Runde Poker. Natürlich darf die Mutter Oberin davon nichts wissen. Eines Tages verirren sich zwei Mafiosi in das Kloster und das „wahre Leben” nimmt seinen Lauf. Sie haben bisher geglaubt, dass es in einem Kloster sittsam zugeht? Na ja, dann lassen Sie sich eines Besseren belehren und besuchen Sie uns. Nähere Informationen unter www.kurtheater-bad-schwartau.de....

Otello – Oper von Giuseppe Verdi · Dichtung von Arrigo Boito nach der Tragödie von William Shakespeare

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Otello – Oper von Giuseppe Verdi · Dichtung von Arrigo Boito nach der Tragödie von William Shakespeare
Ein Mann bringt eigenhändig seine ihm treu ergebene Frau um – und soll trotzdem der Sympathieträger des Stückes sein? So betrachtet, wird deutlich, mit welcher Kunstfertigkeit Shakespeare zu Werke ging, als er seine Tragödie »Othello« schrieb, und wie kongenial Giuseppe Verdi und sein Librettist Arrigo Boito das Werk umsetzten, als sie gemeinsam die Oper Otello schufen. Shakespeares Tragödie schrie geradezu nach einer Vertonung: Der Außenseiter Otello hat sich mühsam hochgearbeitet und bekleidet nun eine glänzende Stellung. Doch sein Erfolg weckt Neid und Missgunst seiner Umgebung. Vor allem Jago möchte Otello vernichten und fädelt eine Intrige ein, an der Otellos Liebes- und Lebensglück zerbricht: Im Glauben, seine Frau Desdemona habe ein Verh...

Anderthalb Stunden zu spät

Liebeskomödie von Gérald Sibleyras u. Jean Dell

Anderthalb Stunden zu spät
Wegen Erkrankung des Schauspielers E. Fiebiger kann das Theater Partout „Das Original“ erst wieder ab September auf die Bühne bringen und präsentiert stattdessen diese frühlingshafte Liebesgeschichte! Pierre und Laurence sind zu einem wichtigen Abendessen bei Jerome Chalmet eingeladen, Pierres Geschäftspartner. Doch Laurence verweigert sich, will lieber reden. Denn seit auch das letzte Kind aus dem Haus ist, leidet sie unter dem Empty-Nest-Syndrom. Sie empfindet ihr Leben leer, fühlt sich alt und nutzlos, während Pierre sich auf die Zeit im Ruhestand freut. So schwankt er zwischen Verständnis und Genervtsein. Das Gespräch droht immer mehr zu entgleiten, der Abend zum Fiasko zu werden. Dass dann doch noch alles ins Lot kommt, ist wohl auch dem Wo...

Piaf – Der Spatz von Paris – Zum letzten Mal in dieser Spielzeit

Piaf – Der Spatz von Paris – Zum letzten Mal in dieser Spielzeit
Am Sonntag, dem 17. Juni um 18:00 Uhr, gastiert die Schauspielerin und Sängerin Mary C. Bernet zum letzten Mal in dieser Spielzeit als Edith Piaf auf dem Theaterschiff Lübeck. Wer kennt sie nicht, die große Chansons des „Spatzen von Paris“? „La vie en rose“, „Milord“, „Padam Padam“ und natürlich „Non, je ne regrette rien“. Edith Piaf, Enkelin einer Bordellköchin und Halbwaise, mit vier Jahren fast erblindet, mit zehn auf der Straße. Im Paris der 30er Jahre wurde sie als Talent entdeckt und stieg zum internationalen Star auf. Werden Sie Zeuge des ebenso glamourösen wie dramatischen Lebens der berühmten Sängerin, ihrer Männer und Liebhaber, Exzesse und Erfolge, und genießen Sie ihre hinreißend schönen Chansons. Karten zum Preis ...