Theater Lübeck im Oktober 2020

Theater Lübeck im Oktober 2020
Am 9. Oktober (Premiere) und 11. Oktober (Premiere +) wird Händels dreiaktige Oper Tolomeo in der Regie von Anthony Pilavachi im Großen Haus auf die Bühne gebracht. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Stefan Vladar, Generalmusikdirektor und seit der Spielzeit 2020/21 Operndirektor am Theater Lübeck. Im Schauspiel wird am 15. Oktober der Theaterabend Die Comedian Harmonists in Concert mit Texten von Pit Holzwarth im Großen Haus gezeigt, eine bearbeitete Fassung der Produktion »In der Bar »Zum Krokodil« Die Comedian Harmonists«. Am 24. Oktober folgt, ebenfalls im Großen Haus, die Wiederaufnahme...

„Nils Holgersson“ – Herbstabenteuer 2020

„Nils Holgersson“ – Herbstabenteuer 2020
Wenn man klein ist und nur Faxen macht, hat man es schwer! Das trifft auch auf Nils Holgersson zu! Seine Eltern sind schon ganz besorgt, weil Nils immer nur Unsinn im Sinn hat! Als die Eltern in die Kirche wollen, muss Nils zur Strafe zu Hause bleiben. Natürlich springt er herum und will spielen! Plötzlich aber erscheint ein Wichtelmännchen. Nils fängt den Wichtel ein … und damit beginnt ein unglaubliches Abenteuer! Nils ist plötzlich selbst nur noch so groß wie ein Wichtel, kaum größer als der Gänserich Martin. Mit ihm und den Wildgänsen Akka und Gunnar von Ganter fliegt Nils nun los, immer weiter und weiter, bis in den hohen Norden nach Lappland. Unterwegs gibt es natürlich viele Abenteuer zu bestehen! Eines Tages aber treibt Nils das Heimweh wi...

Ladysitter – Eine turbulente, liebestolle, hysterische, hemmungslose, schaumgeladene, frivole, Komödie von Bernd Spehling

Ladysitter – Eine turbulente, liebestolle, hysterische, hemmungslose, schaumgeladene, frivole, Komödie von Bernd Spehling
Der alte Archie ist wieder frei! Und wird nach dreizehn Jahren Haft wegen Bankraubs sehnsüchtig zurück erwartet. Blanche darf ihn leider erst morgen in die Arme schließen. Deshalb ist jetzt seine erste Bleibe erst einmal die Behausung des Neffen Maximilian. Und das bedeutet: ein wohltuendes Bad und reichlich Entspannung. In einer Wohnung, die ihm an seinem ersten Abend in Freiheit auch noch ganz allein zur Verfügung steht.- Glaubt er! Denn schnell wird klar: In diesem Haus ist „Mann“ mit seinen Hausgenossinnen nie allein! Klar wird auch: Maximilian’s flüchtige Anleitung zur Bändigung dieser „ganz besonderen Ladys“ reicht nicht aus, ihn heute Abend auch nur annähernd zu ersetzen. Freuen Sie sich also auf eine turbulente, liebestolle, hysterisch...

SMS für dich

Romantische Liebeskomödie von Sofie Cramer

SMS für dich
Die gefeierte Wiederaufnahme-Premiere hat gezeigt, dass Theatergenuss auch auf Distanz möglich ist.Claras Freund Ben ist ganz plötzlich ums Leben gekommen. Ihre beste Freundin Katja kümmert sich um Clara, ist da, wenn sie gebraucht wird, und schafft es, ohne viele Worte Mut zu machen. Um den Verlust zu verarbeiten, beginnt Clara, SMS an Ben zu schreiben, so wie er ihr täglich eine Kurznachricht geschickt hat. Was Clara nicht ahnt: Bens Handy-Nummer wurde inzwischen neu vergeben. Die SMS landen bei dem jungen Journalisten Sven, der sie anfangs als reinen Kitsch abtut. Anders seine Kollegin und Bürofreundin Hilke, die sich gleich von den Kurznachrichten anrühren lässt und Sven überredet, zu recherchieren, wer dahintersteckt, um sich auf die Suche nach ...

L’Européenne

Konzept von Thomas Goerge (*1973) und Lionel Poutiaire Somé (*1982) – Musik von Richard van Schoor (*1961)

L’Européenne
Auf einer Elektromülldeponie einer afrikanischen Großstadt lernt die europäische NGO - Mitarbeiterin Lena den Schrottsammler Bouba kennen. Er folgt ihr aus Liebe und reist auf den gefahrvollen Routen illegaler Migranten über das Mittelmeer nach Europa. Der Beziehungsalltag ist für beide schwierig, Lena ist psychisch krank und Bouba hat keine europäische Aufenthaltsgenehmigung. In einer verhängnisvollen Nacht bringt sich Lena in der gemeinsamen Wohnung um. Bouba flieht, wird verhaftet und mit seiner Mord-Anklage endet die Oper. Als Kino-Oper kombiniert »L’Européenne« filmische Mittel in unterschiedlicher Weise mit dem Spiel der Darsteller:innen auf der Bühne. Der Film wird aus verschiedensten Materialien Collagen-artig montiert. FoundFootage und ...

Tolomeo – Oper von Georg Friedrich Händel (1685 - 1759) Libretto von Nicola Francesco Haym (1678 - 1729) Uraufführung 1728 in London

Lübecker Erstaufführung, in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Tolomeo – Oper von Georg Friedrich Händel (1685 - 1759) Libretto von Nicola Francesco Haym (1678 - 1729) Uraufführung 1728 in London
Gestrandet auf einer Insel bewegen sich fünf Menschen im Halbschatten der Seelen, die – wie bei Platon – als Abbilder von etwas anderem auf den Wänden projiziert erscheinen.Hier wird über große menschliche Themen zwischen Frauen und Männern und über das Leben an und für sich gesprochen. Die Angst, sich zu begegnen, trotz der Tatsache, dass man sich nicht aus dem Weg gehen kann, weil man die Insel nicht verlassen kann. Die Projektion der Sehnsucht nach der unmöglichen Nähe des anderen wird zur Qual. Man erkennt auf dieser Insel die Gefühlswelten des Barocks ebenso wie die der Gegenwart – dieses »Das Leben – ein Traum«. Es begegnet uns hier ein modernes Theaterbewusstsein – getragen von der Überzeugung, dass die Fiktion sich über der Wi...

»Shortcut« und »In Concert«-Reihen des Schauspiels präsentieren erfolgreiche Produktionen im neuen Format

»Shortcut« und »In Concert«-Reihen des Schauspiels präsentieren erfolgreiche Produktionen im neuen Format
In der Spielzeit 2020/21 wird am Theater Lübeck eine Reihe erfolgreicher musikalischer Theaterabende in bearbeiteten Fassungen auf die Bühne gebracht. So werden in den Kammerspielen die gefeierten Produktionen Riders on the storm, Patti Smith: Wahrheit ist in allen Dingen und Leonard Cohen · I’m a hotel - songs of love and hate in der Inszenierung des Regisseurs und Autors Pit Holzwarth unter dem Titel Shortcut in ein neues Coronagerechtes Format gebracht. Es handelt sich um gekürzte Fassungen, die weitgehend ohne Pausen gespielt werden, die Songs bleiben jedoch nahezu alle erhalten. Im Großen Haus werden die Publikumsrenner In der Bar ›Zum Krokodil‹ - Die Comedian Harmonists von Pit Holzwarth und Die Dreigroschenoper von Malte C. Lachmann unter dem...

Die Comedian Harmonists in Concert – Mit Texten von Pit Holzwarth

Die Comedian Harmonists in Concert – Mit Texten von Pit Holzwarth
Die »erste Boygroup der Welt« imitiert – in einer Stimme, in einem Gesangskörper – ein ganzes Orchester! Doch wer hat das Sagen im Kollektiv? Schauspieldirektor Pit Holzwarth, Autor und Regisseur der ersten Theaterfassung vom spektakulären Aufstieg der Comedian Harmonists und ihrer niederschmetternden Auflösung, widmet sich erneut dem legendären Kollektiv und seinen Dissonanzen. Die Spannungen in der Gruppe verstärken sich durch den politischen Druck von außen: Den Nazis waren die Ironie, das Unheldenhafte und Androgyne der eleganten Herren unerträglich. Für Holzwarth und di e Nachwelt bleiben ihre grandiosen Evergreens wie »Mein kleiner grüner Kaktus« und »Veronika« unerreicht.Die Goldenen Zwanziger in Berlin: Der Schauspielschüler ...

Joy Peters – Die Frau mit den roten Haaren – Travestie Soloprogramm

Samstag | 3.10.20 | 20:00 Uhr | Theater Fabelhaft | Schwartauer Landstraße 114-118 | Lübeck

Joy Peters – Die Frau mit den roten Haaren – Travestie Soloprogramm
Vor knapp 40 Jahren betrat Joy zum ersten mal die Bretter, die die Welt bedeuten. In der „Lüzower Lampe“, einem kleinen Berliner Cabaret, in dem so berühmte Leute wie Liza Minelli und David Bowie zu Gast waren, begann seine Karriere.Mittlerweile hat er als Sänger, Entertainer und Schauspieler fast die ganze Welt bereist und sich mit seiner außergewöhnlichen Stimme in die Herzen des Publikums gesungen. So war er jahrelang der Star im renommierten Polygon Varieté in Zürich, vierzehn Jahre im Ensemble des CABARET CHEZ NOUS, spielte in acht PALAZZO-Shows und kann zahlreiche CD-Produktionen verzeichnen. Mitte der 80er Jahre war er musikalisch in der Disco-Szene zu Hause und mittlerweile hat er sich ganz dem Jazz und der Interpretation der großen Ball...

Das letzte Band von Samuel Beckett

Premiere am Donnerstag, den 22. Oktober 2020

Das letzte Band von Samuel Beckett
Krapp (Markus Dentler), ein alter Schriftsteller, lauscht seinen Tonbändern, auf denen er alljährlich seine Erlebnisse des vergangenen Jahres aufgezeichnet hat, und kommentiert diese Aufzeichnungen immer von neuem. Schon seit über dreißig Jahren führt Krapp dieses "Gespräch" mit seinem ihm immer fremder gewordenen Tonband-Ich. Er lacht über die Selbsteinschätzung des einstigen Krapp, und immer wieder spult er das an seinem 39. Geburtstag aufgenommene Band zurück, um einen vielleicht glücklichen Augenblick zu rekapitulieren – eine Liebesbeziehung. Regie: Ivan DentlerTheaterdirektor Markus Dentler spielt das berühmte Solo des Nobelpreisträgers Samuel Beckett. Für die Inszenierung hat er sich echte Dentler Power geholt: Bühnen- und Kostümbild ...

Die Frau des Michelangelo von Eric Assous

Die Frau des Michelangelo von Eric Assous
Diese Frau (Rafaela Schwarzer) hat keine Lust auf das Alltägliche: sie wartet in einer Hotelbar und nicht im Café auf ihre Freundin, denn das Luxushotel Michelangelo verströmt die wesentlich angenehmere Atmosphäre und hat distinguiertere Gäste als jedes Café der Stadt. Am Fenster vis-á-vis sitzt ein Mann. Er beobachtet die Frau sehr genau. Sie steht auf, telefoniert, kehrt an ihren Platz zurück. Jetzt ist ihr Sitzplatz besetzt. Der Mann hat ihn eingenommen. Charmant lächelt er sie an und fragt: „Was kosten Sie?“ Natürlich ist sie, die verheiratete, gut situierte Frau nicht käuflich. Aber ein unbekanntes Spiel mit einem Fremden reizt sie und das Spiel beginnt …Regie: Ivan DentlerTermine Oktober: Freitag und Samstag 2./3., 9./10., 16./17. um...

SMS für Dich

Romantische Liebeskomödie von Sofie Cramer, Bühnenfassung von Oliver Geilhardt

SMS für Dich
Nach der gefeierten Premiere im März präsentiert das Theater Partout nun endlich als Wiederaufnahme-Premiere die romantische Liebesgeschichte „SMS für Dich“ nach dem gleichnamigen Buch- und Filmhit von Sofie Cramer.Selbstverständlich tun wir alles, um das Hygienekonzept zu erfüllen und Ihnen unsere SMS für Dich-Produktion in einer Neuinszenierung zu präsentieren, die eine Bildersprache spricht, die die Abstandsregel einhält. Aber wir verwenden genauso viel Mühe darauf, dass Sie sich weiter bei uns sicher- und wohlfühlen und das Theater-Live-Erlebnis genießen können!SMS für DichFr. 4.9.2020 – 20:00 Uhr, Wiederaufnahme-PremiereSa. 5.9.2020 – 20:00 UhrFr. 11.9.2020 – 20:00 UhrSa. 12.9.2020 – 20:00 Uhr, Keine Vorstellung!Fr. 18.9.2...

Jim Morrison · Shortcut

Riders on the storm · von Pit Holzwarth · Uraufführung

Jim Morrison · Shortcut
Als Shortcut – eine Chiffre für eine gekürzte und Corona-gerechte Fassung – bringt Pit Holzwarth seine Inszenierung über Jim Morrison auf die Bühne und macht sich ein weiteres Mal auf die Reise in die Welt des sagenumwobenen Frontmanns der »Doors«: Von der Entdeckung des Sängers und Poeten über seine Beeinflussung durch Schriftsteller wie Rimbaud und Baudelaire, bis hin zu seinem frühen rätselhaften Tod.Inszenierung P. Holzwarth Ausstattung W. Brenner Musikalische Leitung/Arrangements W. Daum Video K. Spuida-Jabbouti Fotografie M. StaabMit A. HutzelMusiker U. Benterbusch, W. Daum, J. GöringWiederaufnahme 10/9, 20:00 Uhr, KammerspieleTheaterkasse 0451/399 600 Kartenkauf online www.theaterluebeck.de...

Patti Smith · Shortcut

Ein Liederabend über Patti Smith · von Pit Holzwarth · Uraufführung

Patti Smith · Shortcut
Abstand auf der Bühne halten und gleichzeitig einen spannenden Theaterabend auf die Bühne bringen – geht das? Auf jeden Fall: Schauspieldirektor Pit Holzwarth hat zusammen mit dem spielfreudigen Ensemble eine gekürzte und Corona-gerechte Fassung seines Liederabends über die »Godmother of Punk« kreiert und gibt uns Einblick in die faszinierende Gedankenwelt dieser Ausnahme-Künstlerin.Inszenierung P. Holzwarth, Ausstattung W. Brenner, Musikalische Leitung/Arrangements W. Daum.Mit A. Färber, S. Höhne, S. Wortmann; J. Merz, H. Sembritzki, W. Workman.Musiker U. Benterbusch, W. Daum, J. Göring, E. Herzog, P. Imig.Wiederaufnahme 26/9, 20:00 Uhr, Kammerspiele.Weiterer Termin 27/9, 18:30 Uhr.Theaterkasse 0451/399 600, Kartenkauf online www.theater...

Leonard Cohen · Shortcut

I’m a hotel – songs of love and hate · von Pit Holzwarth · Uraufführung

Leonard Cohen · Shortcut
Anlässlich der aktuellen Corona-Bedingungen präsentiert Pit Holzwarth eine gekürzte Version seiner Hommage an den letzten großen Poeten der Popkultur, den Womanizer mit der tiefen Stimme, den melancholischen Songwriter, der ganze Generationen beeinflusst hat. Rastlose Seele und schillernde Persönlichkeit zugleich – besingt Leonard Cohen wie kein anderer die Schönheit und die Abgründe des Lebens.Inszenierung P. Holzwarth, Ausstattung W. Brenner, Musikalische Leitung/Arrangements W. Daum.Mit A. Färber, S. Höhne, V. Roussi; M. Fuchs, A. Hutzel, J. Merz, H. Sembritzki.Musiker U. Benterbusch, W. Daum, J. Göring, E. Herzog, P. Imig.Wiederaufnahme 19/9, 20:00 Uhr, Kammerspiele.Weiterer Termin 20/9, 18:30 Uhr.Theaterkasse 0451/399 600, Kartenkauf...

Der Schimmelreiter von Theodor Storm

Der Schimmelreiter von Theodor Storm
Hauke Haien betrachtet das Meer, wie die Wellen am Deich brechen. Der Junge liest Euklid, rechnet und konstruiert. Später tritt der eigensinnige Außenseiter beim Deichgrafen in Dienst. Dessen Tochter Elke teilt sein Interesse an den Naturwissenschaften, sie freunden sich an und eine tiefe Liebe wird sie bis in den Tod verbinden.Nach der Heirat mit Elke kann Hauke dank seiner Kenntnisse und ihres Vermögens das Amt des Deichgrafen übernehmen und seine Vision von einem neuen, sicheren Deich umsetzen. Die Natur wird seine Gegnerin, er will dem Meer Land abgewinnen. Doch die Dorfgemeinschaft misstraut ihm.Ihr Argwohn trifft sogar Hauke Haiens Pferd, die Dörfler sehen in seinem Schimmel die Wiederbelebung eines gespenstischen Pferdegerippes. Hauke Haien wil...

Name: Sophie Scholl von Rike Reiniger

Übernahme einer Inszenierung vom überzwerg – Theater am Kästnerplatz, Saarbrücken

Name: Sophie Scholl von Rike Reiniger
Eine Jurastudentin steht kurz vor dem Examen. Ihr Name? Sophie Scholl. Reiner Zufall. Gleichzeitig erzählt dieser Name auch die Geschichte einer jungen Frau, die den Mut hatte, sich mit ihren Freunden und ihrem Bruder gegen den Nationalsozialismus zu stellen. »Die weiße Rose« verteilte Flugblätter und wurde dabei erwischt. Sophie Scholl kam vor Gericht und wurde hingerichtet. Der Mut ihrer Namensvetterin wird zum Prüfstein für das Gewissen der Studentin. Sie wird in einen Betrug verwickelt und soll vor Gericht aussagen. Wie wird sie sich entscheiden? Soll sie für ihre Karriere lügen? Soll sie die Wahrheit sagen und damit ihre Zukunft riskieren? Oder wäre es vielleicht das Beste, zu schweigen? Der Autorin Rike Reiniger gelingt eine kluge Verknüpfung ...

Peer Gynt von Henrik Ibsen

Peer Gynt von Henrik Ibsen
»Peer, du lügst!«, so beginnt Henrik Ibsens Dramatisches Gedicht über den Ich-Sucher, Genussmenschen, Getriebenen, Egoisten, Frauenheld und leidenschaftlichen Erzähler unglaublicher Geschichten. Doch was ist Lüge, was ist Phantasie? Aufgewachsen bei seiner Mutter Åse – nachdem Vater Jon all den vorhandenen Reichtum mit Gelagen und wilden Festen verprasst hat – und verschrien als notorischer Schwindler und Taugenichts, giert Peer nach Anerkennung und will sich vor seinen Mitmenschen beweisen: »Ich werde König, Kaiser werden«. Mit übersprudelnder Energie und einer gehörigen Portion Größenwahn bahnt sich der Tausendsassa seinen Weg durch die Welt und lebt 100 Leben in einem: Brauträuber, Liebender, Troll-Prinz, Träumer, Goldgräber, Kaufmann, ...

Theater Lübeck im August und September 2020

Theater Lübeck im August und September 2020
Das Musiktheater eröffnet die Saison 2020/21 am 28. August (Premiere) und 30. August (Premiere +) im Großen Haus mit dem Doppelabend Die menschliche Stimme/Das Telefon, der eine Monooper von Francis Poulenc und eine Kammeroper von Gian Carlo Menotti umfasst. Am 19. September (Premiere) und 20. September (Premiere +) öffnet sich im Großen Haus der Vorhang für Unter die Haut, ein Galaabend des Musiktheaters unter der musikalischen Leitung von Stefan Vladar, Andreas Wolf und Takahiro Nagasaki mit Solist:innen des Musiktheaterensembles sowie dem Philharmonischen Orchester der Hansestadt Lübeck. Das Schauspiel startet in die neue Saison mit Theodor Storms Der Schimmelreiter in einer Inszenierung von Brit Bartkowiak – Premiere ist am 4. September (Premiere) ...

„Virtuelle Zauberflöte“

Lübecker Gesangsstudierende präsentieren komplett virtuelle Oper

„Virtuelle Zauberflöte“
An der Musikhochschule Lübeck (MHL) entsteht Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart erstmals als komplett virtuelle Oper. Mit der „Virtuellen Zauberflöte“ wagen Gastregisseur Anthony Pilavachi, Gastdirigent Mark Rohde und MHL-Korrepetitor Robert Roche ein Experiment, das die Isolierung in Corona-Zeiten widerspiegelt: Ihre Partien bringen die 24 jungen Gesangssolisten der MHL jeweils auf ihre eigene Bühne im heimischen Wohnzimmer. Dennoch soll die „Virtuelle Zauberflöte“ zu einem Gesamtkunstwerk mit viel Emotion und Interaktion werden. Die Online-Premiere findet am Montag, 17. August um 18:00 Uhr statt. Mit nur wenigen Requisiten und ohne Kulissen werden Gesangsstudierende der MHL die erste komplett online entstandene „Zauberflöte“ auff...

„Travemärchen 2020“ – „Die kleine Meerjungfrau“

Zaubermärchen zu Wasser, zu Lande und in der Luftfrei nach Hans Christian Andersen für Menschen ab 4 Jahren am

„Travemärchen 2020“ – „Die kleine Meerjungfrau“
Dort, wo das Wasser so blau ist wie die Kornblumen und viel, viel tiefer als die höchste Kirchturmspitze, dort wohnt das Meervolk und „Die kleine Meerjungfrau“!Ihr Papa, der Meereskönig, hat sie gewarnt: „Lass Dich nicht mit den Menschen ein!”, aber auch kleine Meerjungfrauen können offenbar nicht hören ...! Und als dann ein Schiff mit einem Prinzen auf dem Meer auftaucht, nimmt das Abenteuer seinen Lauf. Die liebenswerte, aber eigensinnige kleine Meerjungfrau kommt mit den Menschen in Kontakt. Wenn dann auch noch die Liebe im Spiel ist, bringt das bekanntermaßen immer irgendwie Verwicklungen, Verstrickungen und Turbulenzen mit sich...!Wie das spannende Verwechslungs- und Zaubermärchen ausgeht, hängt natürlich nicht zuletzt von den Machensch...

Sagenhaftes Lübeck – die lebendige Stadtführung mit Schauspiel und Geschichte(n)

Sagenhaftes Lübeck – die lebendige Stadtführung mit Schauspiel und Geschichte(n)
Ab Freitag, 24. Juli geht die Reise ins Mittelalter! Dank der Aktion "Kulturfunke" des Kulturtreibhauses, ermöglicht durch die Possehl-Stiftung, kann das Theater am Tremser Teich seine beliebte "Lübecker Erlebnisstadtführung" nun für alle Daheimgebliebenen und Lübecks Gäste anbieten. Das "sagenhafte Lübeck" wartet auf große und kleine Entdecker und lädt sie zu einer fantastischen Reise durch Raum und Zeit ein, bei der die Geschichte Lübecks hautnah erlebbar wird!Lübeck: Stadt der 7 Türme, die Stadt der Sagen und Märchen. Begeben Sie sich auf eine fantastische Reise durch Raum und Zeit: Durchschreiten Sie das Fegefeuer, werden Sie Zeuge eines Streitgesprächs zwischen Heinrich dem Löwen und Graf Adolf von Schauenburg und Holstein, retten Sie gem...

Sommertheater im Naturbad Falkenwiese, Wakenitzufer 1b, 23564 Lübeck: theater23 zeigt die E-Mail-Romanze: "Alle sieben Wellen" von Daniel Glattauer (Lübecker Erstaufführung)

Sommertheater im Naturbad Falkenwiese, Wakenitzufer 1b, 23564 Lübeck: theater23 zeigt die E-Mail-Romanze:
Sommerzeit - Komödienzeit! Das bedeutet schon seit 2009: Lauschige Abende mit dem theater23 auf der schwimmenden Seebühne an der Falkenwiese. "Alle sieben Wellen" ist die in sich abgeschlossene Fortsetzung von "Gut gegen Nordwind", Daniel Glattauers Roman-Bestseller, der auch als Theaterstück und Film Erfolge feierte. Ein Tippfehler in einer E-Mail-Adresse führte in "Gut gegen Nordwind" dazu, dass sich Emmi Rothner und Leo Leike in einem immer intensiver werdenden schriftlichen Kontakt lesend lieben lernten. Das ersehnte Happy End blieb damals zwar aus, aber in "Alle sieben Wellen" geht die per E-Mail geführte Romanze nun nach einer mehrmonatigen Pause weiter...Daniel Glattauers Text bewegt sich ebenso witzig wie romantisch zwischen Leichtigkeit und Tie...

»Ich distanziere mich von allem (und jetzt gut’ Nacht)« von Kat Kaufmann vom 1.-3. Mai als Stream auf YouTube

Eine Koproduktion des Theater Lübeck und des Theater Rampe inszeniert von Marie Bues

»Ich distanziere mich von allem (und jetzt gut’ Nacht)« von Kat Kaufmann vom 1.-3. Mai als Stream auf YouTube
Das Theater Lübeck zeigt vom 1. Mai, 18:00 Uhr, bis zum 3. Mai, 18:00 Uhr, die Produktion »Ich distanziere mich von allem (und jetzt gut’ Nacht)« auf YouTube. Kat Kaufmanns Theatertext wurde in der Inszenierung von Marie Bues in der Spielzeit 2016/17 uraufgeführt.Die Schriftstellerin und Komponistin, aspekte-Literaturpreisträgerin Kat Kaufmann hat für die Schauspielerin Rachel Behringer einen Monolog geschrieben, der die Innenwelt der Figur Alina Schömburg öffnet. Es ist ein Monolog über die Gegenwart und die Fremde in ihr. Eine Frau schwingt sich aus ihrem Alltag ins Weltgeschehen, vernetzt sich über DIY-Videos mit Gestalten der Gegenwart und über das Erinnern mit Vertrauten der eigenen Vergangenheit, die Familie am Telefon, Freunde und Bekann...

Livestream des Theater Lübeck auf Facebook und YouTube: Bürgerbühne »We are family?«

Regisseur Knut Winkmann präsentiert die Bürgerbühnenproduktion, die Anfang April im Jungen Studio Premiere gefeiert hätte, in Form einer dreiteiligen Mini-Web-Serie

Livestream des Theater Lübeck auf Facebook und YouTube: Bürgerbühne »We are family?«
Die Bürgerbühnenproduktion »We are family?« des Theater Lübeck wird nicht planmäßig im Jungen Studio, aber dafür virtuell zu erleben sein: Am 3., 10. und 17. Mai jeweils um 18:00 Uhr streamt das Theater Lübeck jeweils eine der insgesamt drei Folgen à 15 Minuten auf Facebook und im YouTube-Kanal des Theaters. Wie bei einem realen Theaterbesuch ist dieses Streaming-Angebot nur live zu erleben, also nicht mehr zu einem späteren Zeitpunkt online abrufbar. Am 08. April hätte sich im Jungen Studio der Vorhang für die Inszenierung gehoben. Hätte. Kaum vorstellbar, was ein Virus alles auslösen kann. Eine herzliche Umarmung? Aktuell undenkbar. Viele von uns sind gerade at home und auch bei den Bürgerbühnen des Theaters sind reale Begegnungen momentan n...