Lesung – Ralf Rothmann liest aus »Der Gott jenes Sommers« GRASS MEETS OVERBECK

Montag | 1.10.18 | 19:30 Uhr | Günter Grass-Haus | Glockengiesserstraße 21 | Lübeck

Lesung – Ralf Rothmann liest aus »Der Gott jenes Sommers« GRASS MEETS OVERBECK
Ein Kind im Krieg: Im Rahmen der Reihe »Grass meets Overbeck« liest Ralf Rothmann um 19:30 Uhr am 1. Oktober aus seinem Buch »Der Gott jenes Sommers« im Günter Grass-Haus. Eine Geschichte über die zwölfjährige Luisa Norff, die mit ihrer Mutter und der älteren Schwester aus dem bombardierten Kiel Anfang 1945 aufs Land fliehen muss. Das Gut ihres Schwagers Vinzent, eines SS-Offiziers, wird ein unverhoffter Raum der Freiheit: Kein Unterricht mehr, und während alliierte Bomber ostwärts fliegen und immer mehr Flüchtlinge eintreffen, streift die Verträumte durch die Wälder und versucht das Leben diesseits der Brände zu verstehen. Was ist das für eine Beunruhigung, wenn sie den jungen Melker Walter sieht, wer sind die Gefangenen am Klostersee, wohin ...

Lesung mit Eva Almstädt und Jobst Schlennstedt E.A. Ostseerache

Mittwoch | 31.10.18 | 19:00 Uhr | Galerie Essigfabrik | Kanalstraße 26 | Lübeck

Lesung mit Eva Almstädt und Jobst Schlennstedt  E.A. Ostseerache
In einem beschaulichen Dorf an der Ostsee wird eine junge Frau auf grausame Weise ermordet. Die Dorfbewohner verdächtigen Flora, die als Jugendliche eine Mitschuld am Tod eines Nachbarjungen gehabt haben soll und die nun wieder in ihr Elternhaus zurückgekehrt ist. Die Mordkommission Lübeck ermittelt. Auch Kommissarin Pia Korittki, die gerade ihre Hochzeit plant, sieht einen Zusammenhang zwischen beiden Ereignissen und rollt den früheren Todesfall wieder auf. Schon bald muss sie fürchten, dass es nicht bei diesen zwei Morden bleiben wird. Jobst Schlennstedt „Lübsche Wut“ Der wahrscheinlich bekannteste Insasse der Lübecker JVA Lauerhof ist tot. Ralf Blum, vor dreißig Jahren für den Missbrauch und Mord an einem achtjährigen Jungen verurteilt, verb...

„Der Norden liest“: NDR Kulturjournal auf Tour durch ganz Norddeutschland – Vorverkauf läuft

Termine: Freitag, 19. Oktober, bis Donnerstag, 13. Dezember

„Der Norden liest“: NDR Kulturjournal auf Tour durch ganz Norddeutschland – Vorverkauf läuft
Das Kulturjournal des NDR Fernsehens geht erneut auf Lesetour: Die beliebte Reihe „Der Norden liest“ macht in diesem Jahr Station in Duderstadt, Lübeck, Schwerin, Amt Neuhaus, Hannover, Bückeburg, Husum und Lüneburg. Zu den Autorinnen und Autoren, die bei „Der Norden liest“ Werke vorstellen, gehören u. a. Dörte Hansen, Schauspieler Burghart Klaußner und Juli Zeh. Karten für die Reihe sind ab sofort an allen acht Veranstaltungsorten, an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter dernordenliest.reservix.de erhältlich. Das Motto der diesjährigen Tour lautet „Erzählte Geschichte“. Im Mittelpunkt stehen die Bedingungen, die unterschiedliche menschliche Lebensläufe prägen. Die Autoren zeigen historische Bruchstellen in Lebensläufen...

Burghart Klaussner: »Vor dem Anfang«

Donnerstag | 25.10.18 | 20:00 Uhr | Kammerspiele | Lübeck

Burghart Klaussner: »Vor dem Anfang«
Es sind die letzten Kriegstage des Jahres 1945 in der deutschen Hauptstadt Berlin, die Kapitulation steht unmittelbar bevor – die Stalin-Orgeln heulen und trotzdem gibt es immer noch einen Anflug von Normalität in der umkämpften und zerstörten Stadt. Burghart Klaußners Debütroman »Vor dem Anfang« erzählt die Geschichte zweier ungleicher Kameraden in den Wirrnissen dieses Untergangs. Seine beiden Helden befolgen einen letzten unbedeutenden Auftrag, immer mit dem Antrieb, möglichst ungeschoren dem Inferno zu entkommen. Der Roman erzählt eine intensive Erlebnisreise durch das kaputte Berlin bis in die idyllische Wannsee-Landschaft, während sich am Horizont durch Trommelfeuer die anrückenden Siegermächte ankündigen: eine große Parabel über Freund...

Hanebüchner: Torfrocker und Wernerstimme Klaus Büchner auf musikalischer Lesereise

Freitag | 26.10.18 | 20:00 Uhr | Rider´s Cafe | Leinweberstraße 4 | Lübeck

Hanebüchner: Torfrocker und Wernerstimme Klaus Büchner auf musikalischer Lesereise
Pünktlich zu seinem 70. Geburtstag veröffentlichte Klaus Büchner, Mitbegründer von Torfrock und die Stimme der allseits bekannten Kultfigur Werner, im März 2018 seinen ersten Gedichtband „Hanebüchner“ im Hamburger acabus Verlag. Seine musikalische Lesereise veranstaltet der Kultsänger nun zusammen mit Christoph Stein-Schneider (Fury/Wohnraumhelden). Auf originelle Weise verknüpfen die beiden Künstler prosaische Lesung und musikalische Showeinlage zu einem Unterhaltungsprogramm der besonderen Art. Den Namen Klaus Büchner verbindet das deutsche Publikum augenblicklich mit der kultigen Musik von Torfrock, der markanten Stimme der Werner-Comicverfilmung und der deutschen Schlager-Gesangsformation Klaus & Klaus. Doch nicht nur das: Seit März 2018 ist...

Slam A Rama präsentiert: Die Ultimative Ossi Lesung

Mittwoch | 3.10.18 | 20:00 Uhr | Tonfink | Große Burgstraße 46 | Lübeck

Slam A Rama präsentiert: Die Ultimative Ossi Lesung
Die drei ostdeutschen Autoren und Slam Poeten: Dominik Bartels, André Bohnwagner und Jörg Schwedler lesen satirische Geschichten über das Leben im ehemaligen Arbeiter- und Bauernstaat. Mit einer gehörigen Portion Selbstironie verwandeln sie dabei jeden Veranstaltungsort in den VEB Literatur oder das Kombinat für Satire. Seit über drei Jahren touren sie mit ihrer Mischung aus Comedy und Kurzgeschichten durchs Land. Was sie präsentieren, ist jedoch keine Ostalgie-Show, sondern mehr ein augenzwinkernder Rückblick auf die Kindheit im wilden Osten und die Absurditäten im Alltag zwischen Plattenbau und Pioniernachmittagen. Dazu wird natürlich Pfeffi serviert und gemeinsam mit dem Publikum über das Leben in der DDR gelacht. Nach zahlreichen ausverkauften...

LESUNG: Anja Pawlowski liest aus ihrem Blog „…ein Stück untröstlich“ – Über Trauer und Tod reden - und leben!

Donnerstag | 6.9.18 | 17:00 Uhr | Berkentienhaus anno 1612 | Mengstraße 31 | Lübeck

LESUNG: Anja Pawlowski liest aus ihrem Blog „…ein Stück untröstlich“ – Über Trauer und Tod reden - und leben!
Die Lübeckerin Anja Pawlowski liest am 6. September um 17.00 Uhr unter dem Dach des kilian andersen verlags aus ihrem Blog „…ein Stück untröstlich“. Über den Tod nachdenken? Ja! Weil nur so die Kostbarkeit des Lebens begriffen werden kann! Das hilft, im Jetzt zu leben und den Moment zu genießen! Anja Pawlowski (45) schreibt als Lübschesprotte. Sie beschäftigt sich viel mit den Themen Sterben, Tod und Trauer und wünscht sich, das offener darüber gesprochen und diskutiert wird. Könnte es dafür einen besseren Ort geben, als das Berkentienhaus anno 1612? Den Ort, wo die exzellenten Glashandwerker 1955/1956 die Totentanzfenster, die Alfred Mahlau für St. Marien entworfen hatte, fertigten, über das Kopfsteinpflaster der Mengstrasse auf der S...

Lesungen im Park: Oliver Lück, Europa Bunt

Donnerstag | 6.9.18 | 17:00 bis 18:00 Uhr | Godewindpark | Godewind | Travemünde

Lesungen im Park: Oliver Lück, Europa Bunt
Ein spannendes Buch - das herrlichste Urlaubsvergnügen! Live-Autorenlesungen an den lauschigsten Plätzchen unseres Seebades. Sonne und Seebrise inklusive! Sie lieben Literatur? Ein gutes Buch zu lesen und weit weg vom Alltag sich ganz der spannenden Lektüre hinzugeben, gehört zum schönsten Zeitvertreib, den man sich im Urlaub vorstellen kann. Wer nun auch noch als I-Tüpfelchen einmal live bei einer Autorenlesung dabei sein möchte, der ist bei den "Lesungen im Park" genau richtig. Autogramm garantiert! Immer donnerstags ab 17.00 Uhr (ausgenommen Travemünder Woche) lesen Autoren im Godewindpark aus ihren Buchveröffentlichungen. Auf dem Programm dieser besonderen Sommerlektüre stehen jede Menge Phantasie und Abenteuer, Maritimes, spannende Krimigeschich...

Sommerlesereise mit Buchpremiere des kilian andersen verlags – Lesespaß für die ganze Familie

Sonntag | 23.9.18 | 11:00 bis 16:00 Uhr | Berkentienhaus anno 1612 | Mengstraße 31 | Lübeck

Sommerlesereise mit Buchpremiere des kilian andersen verlags – Lesespaß für die ganze Familie
Der junge kilian andersen verlag, unter der Leitung von Heike Knebel, stellt im Berkentienhaus ausgewählte Kinder- und Jugendliteratur vor und präsentiert den frisch erschienenen Roman ‚Flasche‘ der Autorin und Illustratorin Soheyla M. Sadr. Zwischen 11:00 und 16:00 Uhr finden neben der Buchpremiere von ‚Flasche‘ zur jeweils vollen Stunde Lesungen in unterschiedlichen Räumen des Berkentienhauses statt, so dass Sie die Möglichkeit haben an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen und das historische Haus zu entdecken. Nach den Lesungen können Sie gerne mit der Verlagschefin oder Autorin ins Gespräch kommen, Bücher erwerben und signieren lassen. Eintritt: 5,- Euro pro Person (Kinder frei). Kaffee & Kuchen können an der Bistrotheke des Berkent...

„Stenzel liest …“

„Stenzel liest …“
An jedem 4. Montag im Monat um 19:00 Uhr präsentiert das Theater Die Komödianten den Schauspieler Horst Stenzel mit seinen spannenden, berührenden und überraschenden Lesungen in einer Reihe der Volksbühne Kiel e.V. Am 24. September 2018 ab 19:00 Uhr liest Horst Stenzel aus "Die Abenteuer vom braven Soldaten Schweijk" von Jaroslav Hâvek. Der brave Soldat Schweijk ist eine der komischsten Figuren in der europäischen Literaturgeschichte. Er ist der Prototyp des Kleinen Mannes, ein genialer und schlauer Idiot, der alle an der Nase herumführt. Weitere Termine: 29. Oktober 2018 um 19:00 Uhr (Titel folgt) 26. November 2018: um 19:00 Uhr (Titel folgt) Karten: 15,- Euro, ermäßigt 11,- Euro. Für Mitglieder der Volksbühne: 13,- Euro, ermäßigt 11,- Euro....

Lesungen im Park: Lena Johannson, Villa Sanddorn

Donnerstag | 9.8.18 | 17:00 Uhr | Godewindpark, Godewind | Travemünde

Lesungen im Park: Lena Johannson, Villa Sanddorn
Ein spannendes Buch - das herrlichste Urlaubsvergnügen! Live-Autorenlesungen an den lauschigsten Plätzchen unseres Seebades. Sonne und Seebrise inklusive! Der Godewindpark ist der perfekte Ort, um diesen exklusiven Ausflug in die Welt der Literatur zu genießen und den Tag mit einem neuen Lieblingsbuch entspannt ausklingen zu lassen. Hinweis: Bei Regenwetter finden die Lesungen in der Fusion Bar des A-ROSA Resorts Travemünde statt. Beginn: jeweils um 17:00 Uhr Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit der Buchandlung Hugendubel und dem A-ROSA Resort Travemünde, Eintritt: frei. Infos: www.travemuende-tourismus.de....

KLANGRAUSCHEN – Musikalische Lesung mit Corinna Harfouch

KLANGRAUSCHEN – Musikalische Lesung mit Corinna Harfouch
Im Innern ruht der Wille, doch ein Ziel, das ist so weit und das Ziel heißt: Freier leben, doch das ist keine Kleinigkeit. Eine szenisch/musikalische Lesung mit Corinna Harfouch und Felix Kroll. Wolfgang Hilbig gehört zweifellos zu den originellsten deutschsprachigen Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Der 2002 mit dem Georg Büchner Preis ausgezeichnete Lyriker und Romanautor beschäftigte sich in seinem Werk mit Krieg und Diktatur, mit Leben und Tod: die Auseinandersetzung mit dem eigenen Ich. Am 31. August 1941, inmitten der Nazi-Diktatur in Meuselwitz/Sachsen, geboren, wuchs er nach dem Zweiten Weltkrieg in der nächsten deutschen Diktatur auf. Immer wieder finden sich in seinen Texten Spuren dieser Prägung. Als er 1994 in den Prenzlauer Berg zog, in ...

Lesungen im Park: Guido Bleil, Quallenpest in Travemünde

Donnerstag | 5.7.18 | 17:00 bis 18:00 Uhr | Godewindpark | Godewind

Lesungen im Park: Guido Bleil, Quallenpest in Travemünde
Ein spannendes Buch - das herrlichste Urlaubsvergnügen! Live-Autorenlesungen an den lauschigsten Plätzchen unseres Seebades. Sonne und Seebrise inklusive! Sie lieben Literatur? Ein gutes Buch zu lesen und weit weg vom Alltag sich ganz der spannenden Lektüre hinzugeben, gehört zum schönsten Zeitvertreib, den man sich im Urlaub vorstellen kann. Wer nun auch noch als I-Tüpfelchen einmal live bei einer Autorenlesung dabei sein möchte, der ist bei den "Lesungen im Park" genau richtig. Autogramm inklusive! Immer donnerstags ab 17.00 Uhr (ausgenommen Travemünder Woche) lesen Autoren im Godewindpark aus ihren Buchveröffentlichungen. Auf dem Programm dieser besonderen Sommerlektüre stehen jede Menge Phantasie und Abenteuer, Maritimes, spannende Krimigeschich...

Lesungen im Park: Klaus Spieldenner, Schuppen 10

Donnerstag | 12.7.18 | 17:00 bis 18:00 Uhr | Godewindpark | Godewind | Travemünde

Lesungen im Park: Klaus Spieldenner, Schuppen 10
Sie lieben Literatur? Ein gutes Buch zu lesen und weit weg vom Alltag sich ganz der spannenden Lektüre hinzugeben, gehört zum schönsten Zeitvertreib, den man sich im Urlaub vorstellen kann. Wer nun auch noch als I-Tüpfelchen einmal live bei einer Autorenlesung dabei sein möchte, der ist bei den "Lesungen im Park" genau richtig. Autogramm inklusive! Immer donnerstags ab 17:00 Uhr (ausgenommen Travemünder Woche) lesen Autoren im Godewindpark aus ihren Buchveröffentlichungen. Auf dem Programm dieser besonderen Sommerlektüre stehen jede Menge Phantasie und Abenteuer, Maritimes, spannende Krimigeschichten und echte Travemünder Originale. Der Godewindpark ist der perfekte Ort, um diesen exklusiven Ausflug in die Welt der Literatur zu genießen und den Tag m...

Lesung, Grillfest und Musik von VioAkkor: REISE NACH POLEN

Samstag | 2.6.18 | 17:00 Uhr | Günter Grass-Haus | Lübeck

Lesung, Grillfest und Musik von VioAkkor: REISE NACH POLEN
„Wie macht die Ostsee? – Blubb, pifff, pschsch... Auf deutsch, auf polnisch: Blubb, pifff, pschsch...„, so Günter Grass in seinem Gedicht Kleckerburg. Als Schriftsteller setzt er sich zeitlebens für die deutsch-polnische Verständigung ein. In seinen Werken bezieht er sich immer wieder auf seine Geburtsstadt Danzig, die er und seine Familie kriegsbedingt verlassen mussten. Um den Verlust seiner Heimat zu verarbeiten, lässt er die Stadt in seiner Literatur immer wieder aufleben. Bei der Lesung REISE NACH POLEN am Samstag, 2. Juni, im Günter Grass-Haus, werden Texte von Günter Grass, der Nobelpreisträgerin Wislawa Szymborska und dem aus Danzig stammenden Autor Pawel Huelle vorgetragen. Mit landestypischer Musik von Zofia Zakrzewska (Geige) und Dani...

Die Kunst, keine perfekte Mutter zu sein – Autorenlesung mit Nathalie Klüver

Freitag | 29.6.18 | 15:00 Uhr | Berkentienhaus anno 1612 | Mengstraße 31 | Lübeck

Die Kunst, keine perfekte Mutter zu sein – Autorenlesung mit Nathalie Klüver
Die Lübecker Autorin Nathalie Klüver liest am 29.6. um 15.00 Uhr in den Verlagsräumen des Kilian Andersen Verlags im Berkentienhaus in Lübeck, Mengstr. 31 aus ihrem neuen Buch „Die Kunst, keine perfekte Mutter zu sein. Das Selbsthilfebuch für gerade noch nicht ausgebrannte Mütter“. Bekannt ist die Journalistin und Dreifach-Mutter Nathalie Klüver durch ihren Blog www.ganznormalemama.de, auf dem sie über den Alltagswahnsinn mit drei Kindern bloggt und dabei vor allem eines zeigen will: Mit Humor geht alles leichter. Und: Unperfekt lebt es sich besser. Ihr Buch geht der Frage nach, woher der Druck auf die heutigen Mütter kommt, welche Rolle die Sozialen Medien und die fehlende Vereinbarkeit von Beruf und Familie dabei spielen. Außerdem zeigt die Au...

‚Gli anni al contrario‘ – AUTORENLESUNG mit Nadia Terranova – Die Deutsch - Italienische Gesellschaft zu Gast im Berkentienhaus

Montag | 4.6.18 | 18:30 Uhr | Berkentienhaus anno 1612 | Mengstraße 31 | Lübeck

‚Gli anni al contrario‘ – AUTORENLESUNG  mit Nadia Terranova – Die Deutsch - Italienische Gesellschaft zu Gast im Berkentienhaus
Seit acht Jahren tourt Dr. Francesca Bravi vom Romanischen Seminar der CAU Kiel mit ihrem leggìIO-Projekt durch Deutschland. Sie stellt junge italienische Schriftsteller vor und bietet einen lebendigen Dialog mit Italien. In dieser Lesung präsentiert sie Nadia Terranova und ihren ersten Roman: Gli anni al contrario, der 2015 bei Einaudi verlegt wurde. Gli anni al contrario spielt in Messina. Aurora, Tochter des Faschisten Silini, hat seit ihrer Kindheit die Angewohnheit sich ins Badezimmer zurückzuziehen. Dort lernt sie fleißig, um gute Noten zu bekommen und sich dadurch von ihrer Familie zu emanzipieren. Sie trifft an der Universität auf Giovanni, der Draufgänger der Familie Santatorre. Nach ein paar Monaten erwarten sie schon ein Kind. Ihr Zusammenlebe...

Lesungen im Park

Lesungen im Park
Sie lieben Literatur? Ein gutes Buch zu lesen und weit weg vom Alltag sich ganz der spannenden Lektüre hinzugeben, gehört zum schönsten Zeitvertreib, den man sich im Urlaub vorstellen kann. Wer nun auch noch als I-Tüpfelchen einmal live bei einer Autorenlesung dabei sein möchte, der ist bei den "Lesungen im Park" genau richtig. Autogramm inklusive! Immer donnerstags ab 17.00 Uhr (nicht während der Travemünder Woche) lesen Autoren im Godewindpark aus ihren Buchveröffentlichungen. Auf dem Programm dieser besonderen Sommerlektüre stehen jede Menge Phantasie und Abenteuer, Maritimes, spannende Krimigeschichten und echte Travemünder Originale. Der Godewindpark ist der perfekte Ort, um diesen exklusiven Ausflug in die Welt der Literatur zu genießen und de...

Autorenlesung von Leonard Anders in der Stadtbibliothek Lübeck

Autorenlesung von Leonard Anders in der Stadtbibliothek Lübeck
“Dieses Buch ist ein Novum! Es macht möglich, was bislang unmöglich war, weil es bisher nicht nur unvorstellbar war, sondern es auch niemand getan hat! ...Ein “Pilot-Buch” könnten man sagen... Dieses Buch thematisiert öffentlich die schwerste Form der Selbstwertverletzung eines Menschens – die Narzisstische Persönlichkeitsstörung –, welche gleichsam eine der schwersten psychischen Erkrankungen ist, die wir kennen, und zwar beispielhaft aus 1. Hand! Unter Einbeziehung der Erfahrungen, Erlebens und Betrachtens und des Wissens von Fachleuten, aber auch unter Einbeziehung der Folgen für das nahe Umfeld, ermöglicht dieses Buch dem Leser sich für die Entstehungszusammenhänge sowie die weitreichenden, fatalen, gar dramatischen Folgen unverarbeitet...

Jugendbuchlesung: Janet Clark liest aus „Deathline – Ewig wir“

Montag | 23.4.18 | 17:30 Uhr | Stadtbibliothek Lübeck | Kinder- und Jugendbibliothek | Hundestr. 5-17 | Lübeck

Jugendbuchlesung: Janet Clark liest aus „Deathline – Ewig wir“
Zum Welttag des Buches findet in der Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck eine Jugendbuchlesung mit der Autorin Janet Clark statt. Ab 17:30 wird sie aus ihrem neuesten Buch „Deathline – Ewig wir“ vorlesen und im Anschluss für Fragen und Autogrammwünsche zur Verfügung stehen. Die Bücher der „Deathline“-Reihe vereinen eine bunte Mischung aus Spannung, Liebe und Mystery-Elementen, die den Leser in ihren Bann zieht. Im ersten Band der Reihe lernt die 16-jährige Josie in dem Indianer Ray nicht nur ihre große Liebe kennen, sondern es geschehen auf der idyllischen Pferderanch ihrer Familie plötzlich auch merkwürdige Dinge. Vielleicht hat es etwas mit dem Geheimnis von Ray zu tun? Bei ihrer Lesung in Lübeck stellt Janet Clark den druckfrischen zwei...

LESUNG: Katharina Pütter und Max Volkert Martens – WAHRE FREUNDSCHAFT

Donnerstag | 19.4.18 | 19:00 Uhr | Berkentienhaus anno 1612 | Mengstraße 31 | Lübeck

LESUNG: Katharina Pütter und Max Volkert Martens – WAHRE FREUNDSCHAFT
Das Salonfestival zu Gast bei Gabi & Joachim Porschke findet am 19. April im Berkentienhaus statt. Nicht nur im wirklichen Leben sind sie uns wichtig – die Freunde und Wegbegleiter. Sie stehen für Freude, Leid, Trost, Glück oder Kummer. Eben für das breite Spektrum menschlicher Gefühle. Und deshalb ist Freundschaft ein großes Thema in der Literatur. Eine abwechslungsreiche Literaturreise erwartet die Gäste! Katharina Pütter ist neben der Arbeit am Theater und vor der Kamera regelmäßig bei Literatur-Live-Lesungen zu erleben. Max Volkert Martens ist gefeierter Theaterschauspieler und ein sehr gefragter Hörbuchsprecher. Bekannt wurde er durch Film- und Fernsehhauptrollen u.a. in der Reihe ‚Tatort’ und in dem Film ‚Der Baader-Meinhof-Komplex‘...

Dreas Stuv Kultur Unterwegs - "Der Inder an der Ecke, der Vorleser und die Stuv"

Mittwoch | 18.4.18 | 19:00 Uhr | Aegidiencafé | St.-Annen-Straße 1 | Lübeck

Dreas Stuv Kultur Unterwegs -
Wolfgang Bremer tritt seit vier Jahren regelmäßig in Lübeck in Dreas Stuv mit seinen Lese- und Vortragsprogrammen auf. Nun lädt "Dreas Stuv Kultur Unterwegs" zu einem ganz anderen, besonderen Abend voller eigener, lustiger, nachdenklicher und skurriler Texte des Autors ein. Maria Marr, die schön häufiger in der Stuv für stimmungsvolle Abende mit besonderem Ambiente sorgte, setzt dazu live passende Akzente am Violoncello. Einige befreundete Autoren haben ihren Überraschungsauftritt mit ganz anderen Texten angekündigt. Die Veranstalterin verspricht einen kurzweiligen Abend, der im neuen Aegidiencafé in der St-Annen-Str. 1 stattfinden wird. Beginn 19:00 Uhr. Eintritt: 15,- Euro, Reservierungen erforderlich: online unter galer...

Lesung mit Schauspielerin Rachel Behringer: – Dort, wo Puls und Uhr schneller ticken – Eine Nacht im Berlin der Zwanzigerjahre mit Joachim Ringelnatz.

Samstag | 24.3.18 | 19:30 Uhr | Günter Grass-Haus | Lübeck

Lesung mit Schauspielerin Rachel Behringer: – Dort, wo Puls und Uhr schneller ticken – Eine Nacht im Berlin der Zwanzigerjahre mit Joachim Ringelnatz.
Berlin gilt in den Zwanzigerjahren, nach New York und London, als die drittgrößte Metropole und ist eine Stadt, die nie ruht, mit ihren überfüllten Straßen, Leuchtreklamen, Lichtspielhäusern, Bars und Kabaretts. Doch neben der vergnügungssüchtigen Glamourwelt der Nachtcafés und Tanzlokale gibt es auch die Schattenseiten von Berlin, die geprägt sind von Armut, Arbeitslosigkeit, Wohnungsnot, Prostitution, Alkohol- und Drogensucht. Von München – „der dümmsten Stadt der Welt“, so Joachim Ringelnatz – herkommend verfiel der ewige Vagabund dieser facettenreichen Stadt und besingt ihre wechselnden Gesichter in zahlreichen Gedichten. In seinem Romanfragment „...liner Roma…“ schuf er ein eindringliches Porträt dieser faszinierenden Großstadt...

Lesung mit Uwe Tellkamp

Mittwoch | 21.3.18 | 19:30 Uhr | Rathaus | Bürgerschaftssaal | Lübeck

Lesung mit Uwe Tellkamp
Nach 5-jähriger Pause tritt der deutsche Schriftsteller Uwe Tellkamp 2018 erstmals wieder öffentlich auf und präsentiert Auszüge noch nicht abgeschlossener Arbeitsvorhaben: Am Mittwoch, 21. März, liest er als Gast des Lübecker Buddenbrookhauses im Bürgerschaftssaal des Lübecker Rathauses aus „Die Carus-Sachen“ und seinem neuesten Romanprojekt „Lava“, der Fortsetzung seines berühmten Werkes „Der Turm“ (2008-2009), für den er 2008 den Deutschen Buchpreis erhielt. Dieses opulente Werk wurde häufig mit Manns „Buddenbrooks“ verglichen – beide Romane erzählen eine ausführliche Familiengeschichte: Gehen die Buddenbrooks als Familie in aufstrebender Umgebung unter, zerfällt mit der DDR die Umwelt der Familie Hoffmann. Tellkamps aktuel...

„Stenzel liest …“

„Stenzel liest …“
An jedem letzten Montag im Monat um 19 Uhr präsentiert das Theater Die Komödianten den Schauspieler Horst Stenzel mit seinen spannenden, berührenden und überraschenden Lesungen in einer Reihe der Volksbühne Kiel e.V. Die Termine: 26. März 2018, 19:00 Uhr: Fake News – Der Lügenbaron Münchhausen“ 30. April 2018, 19:00 Uhr: „Früher gab es mehr Tore – Wie der Fußball nach Deutschland kam“ 28. Mai 2018, 19:00 Uhr: „Kurt Tucholsky – Schloss Gripsholm“ Karten: 15,-, ermäßigt 11,- Euro. Für Mitglieder der Volksbühne: 13,-, ermäßigt 11,- Euro....