Uhlenhorster Stadtteilfest – Am Ostufer der Alster geht es mit neuem Namen wieder rund!

17. und 18. August 2019

Uhlenhorster Stadtteilfest – Am Ostufer der Alster geht es mit neuem Namen wieder rund!
Entlang der Jugendstil-Fassaden des Hofwegs und der Papenhuder Straße verwandelt sich der Stadtteil Uhlenhorst am 17. und 18. August wieder in eine fröhliche Meile zum Feiern, Tanzen, Schlemmen und Stöbern! Das Uhlenhorster Stadtteilfest findet zum zwölften Mal statt und lädt alle Gäste ein die Vielfalt der Stadtteile Uhlenhorst und Winterhude zu entdecken. Mit neuem Namen präsentiert sich das Uhlenhorster Stadtteilfest (ehemals „Dat Uhlenfest“) am 17. und 18. August und rückt somit die Nähe und Verbundenheit zum Stadtteil in den Fokus: das Uhlenhorster Stadtteilfest ist ein Straßenfest für alle kleinen und großen Anwohner und Freunde des Viertels und möchte mit dem schönen Programm jeden Besucher glücklich machen. Die Kinderbühne ist der...

13. Lübecker Theaternacht

13. Lübecker Theaternacht
Das Theater Lübeck öffnet seine Tore und präsentiert ab 17:00 Uhr bis in die Nacht an mehreren Spielstätten im ganzen Haus ein vielfältiges Programm. Das Schauspiel-Ensemble lädt Sie herzlich ein zu spannenden Ausblicken auf die neue Spielzeit, Ausschnitten aus erfolgreichen Produktionen und ausgefallenen Formaten. Sie erhalten u. a. Eindrücke von den Auftaktpremieren »Game of Crowns 1«, »Die Räuber« und »Tonio Kröger«. Es erwartet Sie eine Lesung zum diesjährigen Weihnachtsstück »Tintenherz«. Entdecken Sie mit dem Musiktheater die Welt – nicht nur der Oper – folgen Sie uns auf dem Kolumbus-Pfad zu neuen Ufern: Ensemble, Chor, Extrachor und Orchester verführen Sie mit Klängen und Geschichten zur Saison vom Aztekenkönig »Montezuma« ...

Slam A Rama & Altstadtbad Krähenteich präsentieren: Best of Poetry Slam - Open-Air Sommer Special!

Samstag | 10.8.19 | 19:30 Uhr | Altstadtbad Krähenteich | An der Mauer 51/2 | Lübeck

Slam A Rama & Altstadtbad Krähenteich präsentieren: Best of Poetry Slam - Open-Air Sommer Special!
Der Slam A Rama Poetry Slam geht nach draußen! Natürlich nicht irgendwo hin, sondern in Lübecks bezauberndes Altstadt Freibad Krähenteich. Ein erstklassiges Line-up der Dichter und Denker der neuen Generation wird sich unter freiem Himmel vor der wunderbaren Lübecker Freibadkulisse mit ihrer Wortkunst in eure Herzen und Gehörgänge reimen und wortspielen und euch in den Sonnenuntergang begleiten. In einer einzigartigen Mischung aus Literatur und Performance stellen sich die Wortakrobaten einer Publikumsjury und kämpfen um die güldene Slam Trophäe des Abends. Mit: Also Beine in die Hand, Ohren auf und zu uns gerauscht. Wir freuen uns schon riesig auf euch und diesen besonderen Slam Abend! Mit: Sebastian Stille, Paul Weigl, Regina Pichler, Mona Harry,...

Willkommen im Mittelalter!

Das Oldenburger Wallmuseum

Willkommen im Mittelalter!
Tauchen Sie ein in die faszinierende Zeit der Slawen und Wikinger und erleben sie das frühe Mittelalter mit allen Sinnen! Einst herrschten mächtige slawische Fürsten über Ostholstein. Sie lebten vor rund eintausend Jahren auf der „alten Burg“ oder – wie sie es nannten: „Starigard“. Entlang der gesamten Ostsee waren Burg und Herrscher bekannt. Das Oldenburger Wallmuseum zeigt die archäologischen Schätze des ehemaligen Handels- und Herrschersitzes in zwei Ausstellungen und einem ausgedehnten Freilichtgelände, das seine Besucher selbst in das Mittelalter eintauchen lässt. So können die Museumsgäste um den Wallsee mit einem heidnischen Inselheiligtum wandern und eine Vielzahl rekonstruierter Gebäude mitsamt Schiffen und Hafenanlage entdecken...

Lübeck wird zum Mekka der Magie!

„Meister der Magie“ – Nordisch Nobel 6

Lübeck wird zum Mekka der Magie!
Vom 30. bis 31. August 2019 finden die 6. Lübecker Zaubertage unter dem Motto Nordisch Nobel statt. Nichts ist so wie es scheint: Es tummeln sich über 250 Magier, Kartenakrobaten, Jongleure, Mentalisten und Illusionisten der Extraklasse in Lübeck. Bei der Gala Show „Meister der Magie“ am Sonntag den 1. September 2019 um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr) im Kolosseum zu Lübeck ist auch die breite Öffentlichkeit eingeladen. Die grandiose Show wird von mehr als 10 internationalen Stars präsentiert. Zählt man nur die Weltmeister-, Meistertitel und Awards aller auftretenden Künstler zusammen, so kommt man locker auf über 50 Trophäen! Veranstalter Daniel Mayer sagt: „Dieses Programm kann man kaum noch übertreffen. So etwas gibt es in Deutschland wirk...

Tablequiz – Der Fels in der Brandung: Das Tablequiz im Tonfink.

Donnerstag | 29.8.19 | 20:00 Uhr | Tonfink | Große Burgstraße 46 | Lübeck

Tablequiz – Der Fels in der Brandung: Das Tablequiz im Tonfink.
Du kannst ein Genie sein! Jeden letzten Donnerstag im Monat findet das Tablequiz mit Quizmaster Albrecht statt. Wer sich gern in Rate-Teams abwechslungsreichen und nicht immer bierernst gemeinten Fragen stellt, ist im Tonfink genau richtig. Hier könnt ihr euch in kleinen Teams gemeinsam die Krone des schwergewichtigen Wissens aufsetzen und die Genies des Abends werden. Quizmaster Albrecht stellt euch Quizfragen querbeet aus allen möglichen (und manchmal unmöglichen) Sachgebieten. Gespielt wird in erster Linie für die Ehre – den Mitgliedern des Siegerteams winkt jedoch ein kleiner Preis. Auch die Verlierer erhalten die obligatorischen Trosttrüffel. Die wichtigste Regel des Abends lautet: Der QuizMaster hat immer Recht! Auch wenn er einmal nicht Recht hab...

Handwerkerfest auf dem St. Lorenz-Markt

Freitag | 16. und Samstag | 17.8.19 | Marktplatz St. Lorenz | Kirchenstraße | Travemünde

Handwerkerfest auf dem St. Lorenz-Markt
Das traditionelle Fest der Travemünder Dienstleistungs- und Handwerkergemeinschaft (TDHG) wird von den Mitgliedern organisiert und ist nicht nur informativ, es bietet kleinen wie großen Besuchern auch kulinarische und musikalische Leckerbissen. Am Freitag-Abend geht es los mit der Après-Ski-Party mit DJ Ötzi (Double). Am Samstag gibt es dann ein buntes Tagesprogramm und ab 19.00 Uhr Live-Musik mit der Band Thirstday. Termine: Freitag 18:00 bis 23:00 Uhr, Samstag 13:00 bis 23:00 Uhr. Eintritt: frei....

5. Lebensfreude Festival | Glücklich am Meer!

9. - 11. August 2019 – Travemünde Brügmanngarten

5. Lebensfreude Festival | Glücklich am Meer!
3 Tage lang auf 10.000 qm - Open Air am Meer - Entspannen – Genießen und Wohlfühlen. Und alles bei freiem Eintritt! Das Lebensfreude-Festival, das größte Festival seiner Art in Europa, verbindet Feiern und Entspannen in einer idealen Kombination. Dazu verwandelt sich der Brügmanngarten in der Lübecker Bucht 3 Tage in ein großes Wohlfühlparadies. „Ein ganzes Wochenende bietet das Lebensfreude Festival mit seinen über 80 Ausstellern 1000 Tipps für Gesundheit und Glück und 50 Live-Acts von Rock bis Pop bis hin zu sanften Klängen und Meditationen. Da ist wirklich für jeden etwas dabei. Außerdem im gibt es Mitmachyoga am Strand und im Yoga Space, vegetarische und vegane Leckereien sowie Bio-Säfte, - wein und -bier, auf dem Markt der Genüs...

Lust auf Kunsthandwerk | Schätze des Orients

Freitag | 9. bis Sonntag | 11.8.19 | Fährplatz, Platz an der Priwallfähre, Vorderreihe | Travemünde

Lust auf Kunsthandwerk | Schätze des Orients
Nimm dir Zeit und lass dich inspirieren - an diesem Wochenende kannst du orientalische Träume verwirklichen! Zweimal im Jahr präsentiert El Shuruk S. Salama die "Schätze des Orients" aus den Souks von Marrakesch und Kairo auf dem sommerlichen Markt an der Travemündung. Weitere 30 Kunsthandwerker laden dich ein, die schönen Dinge der Alltagskultur zu entdecken. Aussteller aus kleinen Manufakturen bieten Spezialitäten und Feinkost zum Probieren und Mitnehmen an. Eine kleine Marktgastronomie sorgt mit ausgesuchten Köstlichkeiten für das leibliche Wohl. Tipp: Drechseln wie im Mittelalter für Kinder und Jugendliche - Naturpädagoge Dag Wixforth bringt am Samstag und Sonntag seine Wippdrehbänke mit! Termine: Freitag und Samstag 11:00 bis 19:00 Uhr, Sonntag...

„White Night“ in Lübeck: Das Duckstein-Festival lädt am 6. August zum besonderen Abend

Traveufer Lübeck, vom 2. bis 11. August 2019

„White Night“ in Lübeck: Das Duckstein-Festival lädt am 6. August zum besonderen Abend
Am Ufer der Trave reihen sich ab Freitag, den 2. August, wieder weiße Pagodenzelte aneinander und signalisieren: das Duckstein-Festival ist zurück! Unter dem bewährten Motto „Kunst, Kultur und Kulinarisches“ öffnet das beliebte Open-Air-Event dann zum 21. Mal seine Tore und heißt alle Gäste und Besucher in den kommenden zehn Tagen herzlich willkommen. Besonderes Highlight wird in diesem Jahr die „White Night“ sein. Am Dienstag, den 6. August, schmückt sich das Traveufer in ein besonderes Gewand: weiße Deko, weiße Details, weiß verzierte Stände – und sogar eine weiß gekleidete Band! Die Musiker Side By Side feat. Leandro Saint-Hill untermalen diesen besonderen sommerlichen Abend mit einem stilistisch breit gefächerten Musikprogramm. Gemei...

Niendorfer Hafentage vom 2. bis 4. August auf der großen Festwiese

Niendorfer Hafentage 2019 locken Gäste und Einheimische mit buntem Musikprogramm und Feuerwerk am Samstagabend

Niendorfer Hafentage vom 2. bis 4. August auf der großen Festwiese
Der Niendorfer Hafen wird am ersten Augustwochenende vom 2. bis 4. August pure Lebensfreude versprühen, wenn entlang der Kaimauer Aussteller ihre Accessoires anbieten. Die Besucher dürfen sich auf Gold- und Silberschmuck, gefertigte Holzarbeiten, Dekorationen für Haus und Garten, selbstgefertigte Kinderkleidung, vergoldete und versilberte Schmuckvariationen aus Naturmaterialien, gestrickte Cashmirschals und vieles mehr freuen. Ein reichhaltiges Angebot an Gastronomie wird die Gäste bei den Hafentagen verwöhnen: Burgervariationen, Prager Schinken, Grillspezialitäten, selbstgefertigte Chips, aber auch süße Köstlichkeiten wie Crêpes, Waffeln oder Softeis warten auf Hafenbesucher....

Vorhang auf zur 13. Lübecker Theaternacht!

Vorhang auf zur 13. Lübecker Theaternacht!
Vorhang auf zur 13. Lübecker Theaternacht!Menge Spaß, Kurzweil und Vielfalt. Am Samstag, 28. September 2019, öffnen die Lübecker Bühnen von 16:00 bis 24:00 Uhr ihre Pforten und zeigen damit erneut, was für eine bunte und lebendige Theaterszene in der Hansestadt existiert. Die Besucher:innen erleben nicht nur einen Querschnitt des aktuellen Programms und spannende Einblicke in neue Produktionen vertrauter Spielstätten, sondern lernen auch neue Bühnen kennen wie beispielsweise das Ensemble MissGefallen und die Interbühne, das Studierendentheater sowie das Rockmusical als Kooperation des Lübecker Jugendrings mit der Musikhochschule, die sich in diesem Jahr erstmalig an dem Format beteiligen. 32 Theater, Ensembles und Projekte zeigen an 20 Spielorten all...

Herzlich Willkommen zum Christopher Street Day in Lübeck

Herzlich Willkommen zum Christopher Street Day in Lübeck
50 Jahre nach den Ausschreitungen in der New Yorker Christopher Street - ausgehend von der Stonewall Inn Bar – möchte der Lübecker CSD e.V. mit dem Motto #CelebratePride an die Schwulen, Lesben und Trans*Menschen erinnern, die sich 1969 erstmals gegen Polizeiwillkür, Gewalt, Diskriminierung und Ausgrenzung zur Wehr gesetzt haben. Seitdem hat die Pride-Bewegung auch in Deutschland viel verändert und erreicht: der Paragraph 175 StGB wurde 1969 zunächst entschärft, dann 1994 gänzlich abgeschafft, Homosexualität damit entkriminalisiert, die Opfer zum Teil rehabilitiert und entschädigt; ein Antidiskriminierungsgesetz, die Gleichstellung in der Ehe und das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare wurden eingeführt. Doch die Liste der Ziele und ...

Roncalli in Lübeck – Storyteller

Roncalli in Lübeck – Storyteller
Bereits 700.000 begeisterte Zuschauer erlebten Bernhard Paul's neuestes Meisterwerk „Storyteller- Gestern, Heute, Morgen“. Jetzt kommt das umjubelte Spektakel nach Lübeck . Bernhard Paul’s Circus-Theater Roncalli ist ein poetisches Schauspiel für Jung und Alt. Bereits zu den Anfangszeiten Roncallis gelang es dem Direktor und Gründer, nicht nur preisgekrönte und lang für die Manege verloren geglaubte Stars, sondern auch außergewöhnliche Vertreter anderer Kunstformen in seinen Circus zu holen und so seinem Publikum immer wieder ganz neue Geschichten zu erzählen. Das neue Programm „Storyteller: Gestern – Heute - Morgen“ setzt erneut neue Maßstäbe und verbindet die romantische Welt des Circus mit den Anforderungen der heutigen Zeit. Roncalli...

Stars at the Beach: 15.-18. August 2019 – Die Konzertreihe ist endlich komplett!

Ein musikalischer Kurzurlaub der Extraklasse in Heiligenhafen

Stars at the Beach: 15.-18. August 2019 – Die Konzertreihe ist endlich komplett!
Für vier Konzerttage verwandelt sich der Strand an der Seebrücke in Heiligenhafen nach einer einjährigen Pause wieder zu einer Pilgerstätte der Stars. Neben Wincent Weiss, der am 15. August die Konzerttage eröffnet und Mark Forster, der am 18. August das musikalische Happening beendet, sind nun auch Revolverheld für den 16. August bestätigt. Mit den beiden letzten Konzerttagen in Heiligenhafen ist nun das Programm der Konzertreihe Stars at the Beach komplett. Die Jungs von Revolverheld, die am 16. August in Heiligenhafen ihr Können unter Beweis stellen, gehören unangefochten zur Speerspitze der deutsch-sprachigen Top-Künstler. Mit ihrem aktuellen Album „Zimmer mit Blick“ gehen die sympathischen Hamburger nach erfolgreicher Hallentournee jetzt r...

Perfektes Segelprogramm, glückliche Athleten

Perfektes Segelprogramm, glückliche Athleten
Neun Tage Segelsport der Extraklasse bei Sonne satt und wenig Regen, Wind für alle Gewichts- und Leistungsklassen von leicht bis deftig, ein kompaktes Programm in den 22 Wettbewerben, zufriedene Segler und stimmungsvolle Ehrungen der Sieger: Das Abschlussgespräch mit dem Sportlichen Leiter der Travemünder Woche, Jens Kath, und dem Obersten Wettfahrtleiter Anderl Denecke war geprägt von einem Strahlen in den Gesichtern der Regattaverantwortlichen, die aber nicht ihren kritischen Blick auf das Geschehen verloren. „Es waren insgesamt Traumbedingungen. Die Lübecker Bucht hat alles gezeigt, was man einem Segler bieten kann – wirklich bestes Segeln. Die Seebrise in den vergangenen Tagen war kräftig, aber die Wettfahrtleitungen haben es so gestaltet, dass...

Dickes Ausrufezeichen hinter einer tollen TW

Dickes Ausrufezeichen hinter einer tollen TW
Mit einem tollen Segeltag zum Abschluss setzte die Travemünder Woche ein dickes Ausrufezeichen hinter eine gelungene Woche mit 22 Wettbewerben, bei der zehn Entscheidungen auf deutscher und europäischer Ebene gefällt wurden. Zum Finale durften sich die Italiener Nonnis Leonardo und Federico Quaranta über die EM-Titel im O'pen Skiff freuen, die Teenys kürten Mats Ole Krüss/Tobias Ridder zu den neuen Deutschen Jüngstenmeistern. Europameisterschaft O'pen Bic Am letzten Tag der EM legte der Deutsche Meister im O'pen Skiff, Magnus Voss, sein bestes Ergebnis hin. Mit einem zehnten und einem dritten Platz schob er sich in der Gesamtwertung der U17 auf den achten Platz vor. „Der dritte Platz war richtig cool. Das hat Spaß gemacht“, freute sich der 15-Jäh...

Eine Festivalwoche von hoher Qualität

Eine Festivalwoche von hoher Qualität
Die Travemünder Woche präsentierte sich in ihrem 130. Jahr auf einem hohen Qualitätsniveau und steuert auf einen emotionalen Abschluss zu. Das Programm wurde von den Besuchern sehr gut angenommen, für Einschränkungen im Publikumsstrom sorgten einige Wetterkonstellationen – vor allem das Unwetter am ersten TW-Samstag. Damit wird der Andrang zur TW zwar etwas unter dem Vorjahresniveau liegen, als eine karibische Woche die Gäste verwöhnte. Bis zum Abschlussfeuerwerk dürften sich aber – den üblichen Wochenendzuspruch einkalkuliert – etwa 750.000 Menschen an der Festivalmeile an Trave und Ostsee vergnügt haben. Über den gesamten Festivalverlauf gesehen zeigte sich Uwe Bergmann von der Agentur uba, die das Landprogramm vermarktet, zufrieden: „Abe...

Favoriten bringen sich in Position

Favoriten bringen sich in Position
Vor dem Abschlusswochenende der 130. Travemünder Woche klarieren sich die Felder, und die Favoriten werden ihren Rollen gerecht. In den verschiedenen Klassen haben sich die ersten Anwärter auf die Trophäen auch an die Spitzenpositionen geschoben.. Europameisterschaft O'pen Skiff Die EM der jungen Skiff-Segler läuft reibungslos und den Erwartungen entsprechend. Die Italiener dominieren, Deutschland kämpft um eine Platzierung in den Top-Ten. „Wir haben schöne Rennen und interessante Kurse. Die Zusatzaufgaben werden von den Seglern sehr gut gemeistert“, berichtet der deutschen Klassenboss und Vize der internationalen Klassenvereinigung Marcus Cremer. Bei den Freestyle-Elementen wurden Aktionen wie Stehend-Segeln, 360-Grad-Drehung und Segel auf das Wass...

Traumbedingungen in der Seebrise

Traumbedingungen in der Seebrise
Die Windmaschine in der Lübecker Bucht ist warmgelaufen. Die Hitze der Hundstage aus Südeuropa bringt die Regatten der Travemünder Woche in Schwung. Schon in den späten Vormittagsstunden baute sich die Seebrise auf und ließ auf den Regattabahnen für die acht Jollen- und Katamaranklassen die ersten Wettfahrten zu. Bis zum Nachmittag war das volle Programm abgespult. Das Fleißkärtchen des Tages ging an die Formula 18. Die Katamarane segelten vier Wettfahrten. Europameisterschaft O'pen Skiff Die EM der jungen Skiffsegler bleibt fest in italienischer Hand. Sowohl in der Altersklasse U13 als auch der U17 liegen die Südeuopäer vorn. Federico Quaranta (U17) und Manuel De Felice (U13) sind die beiden Spitzenreiter, die Italien mit doppeltem EM-Gold beschere...

Der Lohn für die TW-Hilfe: Eine nette Zeit unter Freunden

Der Lohn für die TW-Hilfe: Eine nette Zeit unter Freunden
Stahlblau war am Mittwoch auf der Viermastbark Passat die Farbe des Abends beim Dresscode. Der Grund: Die rund 300 ehrenamtlichen Helfer der Travemünder Woche feierten in ihren blauen Event-Poloshirts auf dem Schiff ihren traditionellen Helferabend mit Buffet, Getränken und Musik. Täglich von früh morgens bis spät abends unterstützen die Helfer je nach Einsatzbereich bei der Travemünder Woche. Sie sitzen im Organisationsteam, fahren die Medienvertreter mit Schlauchbooten zu den Regattabahnen, sorgen in der Pantry im Clubhaus für das leibliche Wohl ihrer Mitstreiter, werten die Ergebnisse der Wettfahrten aus oder agieren als Wettfahrtleiter. Die Aufgaben der Ehrenamtler sind vielfältig. Mit viel Engagement packen sie an Land und auf dem Wasser mit an...

Umjubelte Sieger bei den Seeseglern

Umjubelte Sieger bei den Seeseglern
Zum Abschluss der Internationalen Deutschen Meisterschaft (IDM) im Seesegeln starteten die Yacht-Crews noch mal einen Versuch, eine Mittelstrecken-Wettfahrt über den Kurs zu bringen. Doch nach einer dreiviertel Stunde lag die Flotte in bleierner Stille. Wettfahrtleiter Uwe Wenzel beendete entsprechend den Stillstand und brach das Rennen ab. Damit war auch die Meisterschaft entschieden, und die „Intermezzo“ von Jens Kuphal (Berlin), die „Immac Fram“ mit Skipper Kai Mares (Dänischenhagen) sowie die „nemo“ von Uwe Kleinvogel (Rostock) konnten als jeweilige Meister ihrer Klasse den Hafen ansteuern. Die Freude und der Stolz bei den Siegern war riesig, feierten sie doch jeweils ihre Premierentitel. „Wir haben in dieser Saison einen Riesensprung gema...

Überraschungen auf den Liga-Bahnen

Überraschungen auf den Liga-Bahnen
Nach zwei perfekten Tagen mit zügigen Wettfahrten geriet das Programm der Liga an Tag drei zwar etwas ins Stocken, konnte aber dennoch ein ansehnliches Pensum absolvieren. In Flaute und Dauerregen segelten die 18 Teams der Ersten Segel-Bundesliga sogar ihre komplette Anzahl von 48 Rennen, die Junioren Segel-Liga brachte es immerhin auf 36 Wettfahrten. Mit dem Württembergischen YC (Bundesliga) und dem Düsseldorfer YC (Junioren-Liga) zeigten Mannschaften aus dem Binnenland ihre Siegerqualitäten bei wechselnden Bedingungen. Erste Segel-Bundesliga Mit einem starken Schlusstag sicherte sich der WYC unter Steuermann Dennis Mehlig den Gesamterfolg im dritten Jahres-Act der Bundesliga. „Mit zwei zweiten Plätzen und zwei Siegen war der Schlusstag super. Aber im...

„Immac Fram“ und „Intermezzo“ dominieren die Seebahn

„Immac Fram“ und „Intermezzo“ dominieren die Seebahn
Durchatmen hieß es bei den Big-Boat-Seglern nach der harten Langstrecke am Samstag. Wettfahrtleiter Uwe Wenzel hatte den Crews eine längere Ausschlafphase gegönnt, nachdem der Auftakt zu der Deutschen Meisterschaft der Seesegler bis 23:01 Uhr gedauert hatte. Dann hatte auch die letzte Crew den Kurs absolviert, der die Mannschaften über 35 bzw. 55 Seemeilen geführt hatte. Um 12 Uhr am Sonntag ging es dann zu drei Kurzwettfahrten wieder auf den Kurs. Für einige Mannschaften war die Langstrecke nach dem Zieldurchgang am Samstagabend noch lange nicht beendet. Die Böenfront, in der einige Spitzen mit bis zu 45 Knoten Windgeschwindigkeit gemessen worden waren, hatte auch für ein paar Schäden gesorgt. Hinrich Klatt (Lübeck) war mit seiner „Jacaranda“-C...

boot-Empfang zur TW: launiger Abend auf der „Passat“

boot-Empfang zur TW: launiger Abend auf der „Passat“
Feste müssen gefeiert werden, wie sie fallen – runde Geburtstage sowieso, und Partnerschaften, die das hohe Alter einer Messinghochzeit erreichen, auf jeden Fall. So ließen sich die Verantwortlichen der Messe Düsseldorf und der boot, der weltgrößten Wassersportausstellung, nicht vom Unwetter abschrecken, das am Samstagabend über Travemünde hinwegzog. Traditionell lädt die boot am ersten Samstag der Travemünder Woche auf die „Passat“ zum Empfang und bringt dabei auch noch Geschenke mit. Ein langer, launiger Abend ist garantiert – mit lukullischen Spezialitäten aus der gesamten Welt, die die „Passat“ einst bereist hat, Livemusik und lockeren Gesprächen. So war es auch in diesem Jahr, und der boot-Empfang brachte Sonne in einen verregneten ...