Dominic Fike – ›Rain or Shine‹ Tour

Mitwoch | 30.10.19 | 20:00 Uhr | Mojo Club | Reeperbahn 1 | Hamburg

Dominic Fike – ›Rain or Shine‹ Tour
Vom Knast zum wohl höchstgehandelten US-Newcomer aller Zeiten, Dominic Fike dürfte vielen in Deutschland noch kein Begriff sein. Das ist in seiner Heimat, den USA, jedoch ganz anders. Denn die bewegende Geschichte des jungen Mannes aus Naples, Florida, in Verbindung mit seiner ganz besonderen Art zu singen und Songs zu schreiben, hat bereits große Stars wie Drake, Billie Eilish oder DJ Khalid zu erklärten Fans seiner Musik gemacht. Ende Oktober 2019 kommt er erstmals nach Deutschland, um in Köln, Hamburg und Berlin zu beweisen, dass der Hype um seine Person absolut gerechtfertigt ist. Vorverkauf läuft, Ticketendpreis 26,- Euro. www.instagram.com/dominicfike...

Jan Garbarek Group feat. Trilok Gurtu

Montag | 11.11.19 | 20:00 Uhr | Elbphilharmonie/großer Saal | Hamburg

Jan Garbarek Group feat. Trilok Gurtu
»Die menschliche Stimme ist mein Ideal«, sagt Jan Garbarek und es gibt wohl kaum einen Saxofonisten, der diesem Ideal so nahe gekommen ist, wie der Musiker aus Norwegen. Es ist der Kontrast zwischen dem Liedhaften, Poetischen, Schlichten und der Intensität des freien Improvisierens mit anderen Musikern, der Jan Garbareks Kunst ausmacht. Die Künstler die ihn begleiten, tragen jeder auf seine Weise dazu bei: am Piano der langjährige Wegbegleiter Rainer Brüninghaus, Trilok Gurtu, der wilde Trommelmagier aus Indien an den Percussions und der Brasilianer Yuri Daniel am Bass. Garbarek ist ein musikalischer Weltumsegler, der alles auffängt, was die Winde ihm zuwehen. Wer ihm zuhört, kann spüren, was ihn berührt und was ihm den Atem schenkt, der die Töne zu...

The Jazz Animals – »It must schwing« – Tribute to Alfred Lion & Francis Wolff

Sonntag | 10.11.19 | 20:00 Uhr | Elbphilharmonie | Hamburg

The Jazz Animals – »It must schwing« – Tribute to Alfred Lion & Francis Wolff
Blue Note, das ist unwidersprochen das stilprägendste und wichtigste Plattenlabel des Jazz. Und das sowohl in musikalischer wie auch hinsichtlich seines Cover Artworks. Vor 80 Jahren gründeten die deutschen Immigranten Alfred Lion und Francis Wolff in New York die legendäre Schmiede – Grund genug für Siggi Loch, Gründer des Jazzlabels ACT, dem Jubiläum eine Band zu kuratieren, die dem Motto der zwei Enthusiasten folgt: »It must schwing« Unter diesem Titel wird im Herbst eine Supergroup des Genres, Klassiker aus der goldenen Phase des Hauses Blue Note präsentieren – von Sidney Bechet über Bud Powell, John Coltrane, Horace Silver, Art Blakey, Thelonius Monk, Cannonball Adderley, Miles Davis, Lee Morgan, Herbie Hancock bis zu Wayne Shorter. Loch hat...

Lamb – ›The Secret of Letting Go‹ Tour

Donnerstag | 14.11.19 | 20:00 Uhr | Mojo Club | Reeperbahn 1 | Hamburg

Lamb – ›The Secret of Letting Go‹ Tour
Sage und schreibe 23 Jahre ist es her, seit die Trip-Hop-Legenden Lamb aus Manchester mit ihrem wegweisenden Erstling ›Lamb‹ in Erscheinung traten. Von Beginn ihrer Karriere an sind die beiden Köpfe und Gründer der Band Andy Barlow und Lou Rhodes eine Ausnahmephänomen: Ihre Musik ist stark von Hip-Hop, Drum'n'Bass, Ambient und Jazzstilen beeinflusst, die sie erfolgreich zu ihrem ganz eigenen Genre kombinieren. Dabei spielt die Chemie, die aus ihrer Gegensätzlichkeit entsteht, eine ganz entscheidende Rolle: Für Sängerin Lou mit der engelsgleichen Stimme stehen immer die Songs mit ihren Melodien und Harm onien im Vordergrund, hingegen geht es Keyboarder und Perkussionist Andy Barlow mehr um Beats und epische Sounds. So gelingt Lamb eine diametral entge...

Liam Gallagher

Mittwoch | 5.2.20 | Sporthalle Hamburg

Liam Gallagher
Das zweite Solowerk von Liam Gallagher trägt den Titel ›Why Me? Why Not.‹ (ab 20. Sep), Mitte Juni feierte die erste, gewohnt mitreißende, Single ›Shockwave‹ ihr Release. Die neuen Meisterwerke sowie etliche Oasis-Hits kann man im Februar 2020 im Rahmen von vier Shows in Hamburg, Köln, Berlin und München live erleben. Seit Herbst 2017 und mit Erscheinen seines ersten Soloalbums ›As You Were‹ wird das Erfolgskapitel von Liam Gallagher weitergeschrieben: Auch dieses Album stieg in UK wieder an die Spitzenposition und in die Top 20 vieler weiterer Länder. Auf seinen Konzerten, bei denen Liam seine eigenen Songs auf hervorragende Weise mit den großen Oasis -Hymnen zu vermengen versteht, bewies er weiterhin, was für ein großartiger Frontmann er ...

Mipso

Samstag | 9.11.19 | 20:00 Uhr | Bahnhof Pauli | Hamburg

Mipso
Im Rahmen ihrer ersten Europatournee wird die Americana-Band Mipso auch ihr Live-Debut in Deutschland feiern. Im Gepäck haben sie ihr im April 2018 erschienenes viertes Album ›Edges Run‹. Der Sound der Appalachen verschmilzt dabei mit modernem Alternative-Country, Reminiszenzen an Folkrock und einer gelungenen, fein unterlegten Prise Humor. Mit jeder Veröffentlichung haben Mipso es geschafft, den komplexen Spagat zwischen Vergangenheit und Zukunft mit Seele zu füllen. Und sie werden sicher auch die Säle füllen. Vorverkauf läuft, Ticketendpreis 21,40 Euro. www.mipsomusic.com...

JazzNights: The Art of the Duo

Freitag | 27.3.20 | 20:00 Uhr | Laeiszhalle/großer Saal | Hamburg

JazzNights: The Art of the Duo
Nils Landgren & Jan Lundgren, Lars Danielsson & Paolo Fresu Duo-Art – es ist die reduzierteste Form des miteinander Musizierens. Nicht minder reichhaltig und, wenn es gelingt, die kleinste ›Bigband‹ der Welt – zwei auf sich allein gestellt, spontan und intensiv. Zwei Duos, vier Ausnahmekönner wagen sich bei dieser Ausgabe der JazzNights auf einen musikalischen Seiltanz ohne Netz und doppelten Boden... Ticketendpreise: 32,- / 43,- / 48,50 / 54,- Euro, www,nilslandgren.com, www.janlundgren.com, www.paolofresu.it , www.lars-danielsson.com....

Moving Shadows

Mittwoch | 18.3.20 | 20:00 Uhr | Laeiszhalle/Großer Saal | Hamburg

Moving Shadows
Schattentheater. Shadowdance. Schattenspiel. Es gibt viele Begriffe für das Genre. Keiner reicht jedoch für die spektakuläre und berauschende Schattenshow ›Moving Shadows‹ unter der Regie von Harald Fuß aus. Mit erstaunlicher Präzision und verblüffender Leichtigkeit kreieren ›Die Mobilés‹ charmante und einfallsreiche Geschichten – von zauberhaft poesievoll bis hinreißend komisch. Das geheimnisvolle Schattenspiel der ›Moving Shadows‹ entführt in eine fantastische Welt. Die Körper verschmelzen artistisch und werden so zu Dingen, Tieren, Pflanzen – und wieder zu Menschen. Unterstützt von mitreißender M usik entsteht ein fesselnder Bilderreigen, der Assoziationen und Emotionen weckt. Ein Spiel mit Licht und Schatten. Tauchen Sie ein in ...

Explosions in the Sky

Samstag | 4.5.20 | 20:00 Uhr | Fabrik | Hamburg

Explosions in the Sky
»Our band turns twenty years old this year and to celebrate we"re going to be playing some shows this coming fall. We hope to see some of you out there. And thanks so much for sticking with us for so long. We truly appreciate it.« Explosions in the Sky Unaufgeregter kann ein Statement zum 20-jährigen Bandjubiläum wohl kaum klingen und damit passt es perfekt zu Explosions in the Sky aus Austin, Texas. Wenn man es sehr simpel formulieren möchte: Die netten Jungs von nebenan, die ihre Instrumente mehr als nur beherrschen und die mitreißendste Instrumentalmusik spielen, die man sich so vorstellen kann. Seit ihrem Debutalbum ›How Strange, Innocence‹ aus dem Jahr 2000 hat das Postrock-Quartett neun Alben veröffentlicht, eine Session für John Peel gespiel...

Babymetal – ›Metal Galaxy‹ World Tour

Samstag | 18.2.20 | 19:00 Uhr | Große Freiheit 36 | Hamburg

Babymetal – ›Metal Galaxy‹ World Tour
Es war ursprünglich die Idee eines japanischen Musikmanagers, gedacht als ergänzendes Showkonzept für die in Japan bereits sehr erfolgreiche J-Pop-Band Sakura Gakuin, entwickelte sich aber zügig zu einem derartigen Erfolg, dass Babymetal nach zwei Jahren zu einer eigenständigen Formation wurde: Die Verbindung des Manga-artigen J-Pop und der westlichen Heavy Metal-Schule. Das Ganze formiert unter dem neuen Genre-Begriff ›Kawaii Metal‹ (Kawaii = niedlich, entzückend) und vermählt tatsächlich auf spannende Weise den japanischen Teenager-Pop mit extrem druckvollem, hartem Speed-, Thrash-, Death-, Black- und Industrial Metal. Mit ihren bislang zwei Alben konnten Babymetal – die aus zwei festen Sängerinnen/Tänzerinnen und einer immer wieder neu desig...

Bear's Den

Sonntag | 24.11.19 | 20:00 Uhr | Markthalle | Hamburg

Bear's Den
Erst im April spielten Bear’s Den zwei intime, ausverkaufte Konzerte anlässlich ihres dritten Albums ›So That You Might Hear Me‹ in Deutschland. Im November geht es für Bear’s Den auf ausgedehnte Tour durch Europa. Zu erleben gibt es die Indie-Folk Band in München, Köln sowie in Hamburg. Ticketendpreis 33,65 Euro, www.bearsdenmusic.co.uk....

Sólstafir – ›Köld‹ Anniversary Tour

Montag | 16.12.19 | 20:00 Uhr | Gruenspan | Große Freiheit 58 | Hamburg

Sólstafir – ›Köld‹ Anniversary Tour
Isländische Rockvisionäre feiern 10. Jubiläum ihres Durchbruchsalbums ›Köld‹ – exklusive Show am 16. Dezember – ›Köld‹ in voller Länge. Mit ihrer Tournee im Frühjahr 2019, die einen Querschitt ihres bisherigen Schaffens auf die Bühne brachte, hat die isländische Rockband erneut bewiesen, wie sehr sie in einer eigenen Liga spielt. Das Quartett verbindet in seiner musikalischen Entwicklung über bisher sechs Alben gekonnt und völlig natürlich Elemente aus Metal, Classic- und Hard- Rock mit Psychedelia zu einer sehr eigenständigen wie zeitgenössischen Musikform, die stets auf direkte Emotionalität abzielt. Nachdem Sólstafir mit ihrem jüngsten Werk ›Berdreyminn‹ von 2017 einen neuerlichen Aufbruch in unbekannte Sound Gefilde wagten ...

The Gipsy Kings

Samstag | 25.7.20 | 19:00 Uhr | Stadtpark Open Air | Hamburg

The Gipsy Kings
Mit den beiden Bandleadern Nicolas Reyes und Tonino Baliardo spielen bei The Gipsy Kings zwei Gründungsmitglieder jener Originalformation, deren Ursprünge im Jahr 1975 liegen – ›Bamboleo‹, ›Volare‹ und ›Baila Me‹ sind nur drei der Welthits von The Gipsy Kings, die 2020 nach langjähriger Bühnenabstinenz endlich wieder in Deutschland gastieren. Die Konzerte der südfranzösischen, spanisch-stämmigen Flamenco-Popband sind stets schweißtreibende Sommerpartys und für das Stadtpark Open Air wie geschaffen! Vorverkauf läuft, Ticketendpreis 54,50 Euro. www.gipsykings.com...

Bishop Briggs

Donnerstag | 12.12.19 | 21:00 Uhr | Uebel & Gefährlich | Hamburg

Bishop Briggs
Bishop Briggs ist ein typisches Großstadtmädchen, das den Traum verfolgt, mit seinem Talent und der eigenen Musik Emotionen zu wecken und Menschen zu berühren. Erst am 17. Juli präsentierte Bishop Briggs mit ›Champion‹ einen neuen Song samt Video, in dem sie sich mit kahl rasiertem Kopf zeigt. Die Single strotzt mit ihren Bildern vor Energie und handelt davon, sich selbst zu akzeptieren, wie man ist. Im Winter 2019 kommt Bishop Briggs zurück nach Deutschland. Wer das Power-Workout bei ihren Live-Konzerten nicht verpassen will, sollte sich schnell Karten für die Shows in Hamburg, Berlin und Kölner Kantine sichern. Ticketendpreis 27,15 Euro, www.bishopbriggs.com....

Cosmonauts

Donnerstag | 26.9.19 | 21:00 Uhr | Hafenklang | Hamburg

Cosmonauts
Aus L.A. kommen Cosmonauts, die ihren wilden und ausgeflippten Garagenrock ›Drug Punk‹ nennen. Zwischen Fuzz und Shoegaze siedeln sie ihre Songs an, die sie auf Burger Records und Fuzz Club veröffentlichen, u.a. auf dem aktuellen Album ›Star 69‹. Die Cosmonauts laden ein zu einem Trip durch die unendlichen Weiten des psychedelischen Garage Rocks. Aber Achtung, es wird ein turbulenter Flug: Physisch erfahrbar, deformiert, hochgetunt und nur manchmal gibt es eine träumerische Melodie, die zum Durchatmen einlädt. Cosmonauts vertonen perfekt die Ambivalenz zwischen innerer Unruhe und der matten Zufriedenheit des ›sich-treiben-lassens‹. Im September 2019 kommen Cosmonauts für vier Konzerte in Köln, Hamburg, Berlin und Jena nach Deutschland. Vorverk...

Thirsty Eyes

Dienstag | 8.10.19 | 21:00 Uhr | Uebel & Gefährlich | Turmzimmer | Feldstraße 66 | Hamburg

Thirsty Eyes
Die Österreicher Thirsty Eyes pendeln zwischen Folk-Songs und Surf-Rock im Stile der 60er Jahre. Dem geneigten Zuhörer wird bei diesem wahnwitzigen Spektakel Rockabilly, Country und Blues direkt aus der Wiener Unterwelt injiziert. Sie selbst taufen diese eigenwillige, stets abenteuerliche Mixtur Rawk'N'Roll. Johnny Cash und Nick Cave sind zum Duell am Prater verabredet, Ian Felice hat einen Whiskey zu viel und stößt am Donauufer auf die Fat White Family. Hier gibt es keine Gewissheiten, nur momenthaftes Eintauchen in rollende Surf Riffs und polternde Trommelwirbel. Der Mythenbildung sind also keine Grenzen gesetzt, denn diese zieht die fantastische Band um Sänger Samuel Ebner in unnachahmlicher Manier selbst. Vorverkauf läuft, Ticketendpreis 15,- Euro. w...

Tides From Nebula – Support: Tides Of Man

Mittwoch | 16.10.19 | 20:00 Uhr | headCRASH | Hamburg

Tides From Nebula – Support: Tides Of Man
Nach einer dreijährigen Pause melden sich die polnischen Instrumental-Rocker von Tides From Nebula mit einem neuen Album zurück. Der inzwischen fünfte Longplayer der Band, die seit dem Weggang von Bandmitglied Adam Waleszy?ski Ende 2018 offiziell ein Trio ist, hört auf den Titel ›From Voodoo To Zen‹ (ab Sep) und ist zweifellos ist das epischste und bombastischste Album, das Tides From Nebula bisher geschaffen haben. »It seems that being a three piece made us work harder and challenged us to write better music. I'm pretty sure this is one of the reasons the album ended up sounding so rich and epic« sagt Gitarrist Maciej Karbowski. »Musically and visually this new record is a sidestep for us, which came subconsciously. We just followed our gut feeling...

Daniel Caesar – Case Study 01: Tour

Montag | 28.10.19 | 20:00 Uhr | Große Freiheit 36 | Hamburg

Daniel Caesar – Case Study 01: Tour
Seine Stimme hüllt die Zuhörer in ein wohlig warmes Gefühl. Inspiriert von Soul und Gospel singt sich Daniel Caesar mit seinem sanften Timbre direkt ins Herz. Wer das Ganze live erleben möchte, hat dazu im Herbst 2019 die Möglichkeit; Daniel Caesar wird in Berlin, Köln, Zürich und Hamburg mit einer grandiosen Live-Band seinen organischen und mitreißenden Soul und R'n'B-Sound präsentieren. Vorverkauf läuft, Ticketendpreis 31,95 Euro. www.danielcaesar.com, www.instagram.com/danielcaesar....

Doug Seegers

Freitag | 22.11.19 | 19:30 Uhr | Nochtspeicher | Hamburg

Doug Seegers
Zuletzt tourte er hierzulande im Oktober 2017, jetzt kommt der Country-Musiker aus Nashville im Oktober 2019 zurück nach Deutschland. Im Rahmen seiner Promotion für das im Mai erschienene Album ›A Story I Got To Tell‹ wird der 67-jährige gebürtige New Yorker am 22. Oktober 2019 im Nochtspeicher auftreten. Doug Seegers‘ Karriere ist ein modernes Märchen: Der ehemals obdachlose, drogen- und alkoholabhängige Singer-Songwriter/Gitarrist aus Nashville (aufgewachsen in Queens, New York) wird mit nur einem Song in Schweden zum Superstar und dort mit Gold- und Platin-Auszeichnungen überhäuft. Jetzt baut er seinen Erfolg weltweit aus: Am 1. März 2019 zum Beispiel zeigt Doug Seegers zusammen mit Ki efer Sutherland bei der TV-Aufzeichnung ›Berlin Live‹...

Younee – Pioneer of ›Free Classic & Jazz‹

Dienstag | 5.3.20 | 19:30 Uhr | Elbphilharmonie/Kleiner Saal | Hamburg

Younee – Pioneer of ›Free Classic & Jazz‹
Von den Medien wird sie bundesweit als Starpianistin gefeiert. Younee, die Komponistin und Singer-Songwriterin aus Südkorea hat sich nicht nur mit ihrem einmaligen und virtuosen Klavierspiel längst einen Namen gemacht. Mittels einer überwältigenden Improvisationskraft und der außergewöhnlichen Gabe, auch live auf einem klassischen Fundament spontan und frei zu improvisieren und komponieren, definiert Younee ihre ganz eigene Stilart: Free Classic & Jazz. Vorverkauf läuft, Ticketendpreise 19,50 / 31,- / 36,50 / 42,- Euro. www.younee.com...

Hyukoh

Dienstag | 13.8.19 | 21:00 Uhr | Knust | Hamburg

Hyukoh
Innerhalb von nur drei Jahren hat sich die vierköpfige Band Hyukoh aus Seoul international einen Ruf als »Antwort auf den überproduzierten K-Pop« erspielt. Diese besondere Form der Popmusik, die im Verlauf des vergangenen Jahrzehnts auch international immer mehr Fans fand, zeichnet sich durch eine betont radiofreundliche Glätte aus – und Hyukoh gelten mit ihrem viel spontaner und ursprünglicher produzierten Indie-Pop nun als Gegenthese und beweisen, dass man auch mit handgemachter Musik aus Südkorea weltweit Erfolge feiern kann. Dies zeigt sich etwa im Rahmen der Veröffentlichung ihres ersten Albums ›23‹, das nicht nur in Südkorea in die Top 10 stieg, sondern beispielsweise auch bis auf Platz 6 in den US-Billboard-World-Charts. Seit Veröffentli...

Incognito – 40th Anniversary Celebration

Samstag | 23.11.19 | 19:00 Uhr | Mojo Club | Reeperbahn 1 | Hamburg

Incognito – 40th Anniversary Celebration
›40th Anniversary Celebration‹ lautet das Motto der exklusiven Club-Shows, anlässlich derer Incognito am 23. und 26. November in Hamburg beziehungsweise Berlin gastieren. Dort wird Gitarrist/Komponist/Band-Boss Jean-Paul ›Bluey‹ Maunick zusammen mit seinem hoch versierten Gruppen-Kollektiv einen exquisiten Abend voller »clubtauglicher, aber deswegen nicht weniger komplexer und improvisationslastiger Musik« (laut.de) bieten. Ihr von Acts wie Earth, Wind & Fire oder Weather Report beeinflusster eleganter Sound, der mit Songs wie ›Always There‹, dem Stevie-Wonder-Cover ›Don't you worry 'bout a thing‹ oder dem Dancefloorkracher ›Everyday‹ die Charts eroberte, garantiert eine Jubiläumsfeier vom Feinsten. Ticketendpreis 39,95 Euro. www.incogn...

Johnny Rakete – ›Kummer & Qualm‹ Tour 2019

Samstag | 23.11.19 | 20:00 Uhr | Waagenbau | Hamburg

Johnny Rakete – ›Kummer & Qualm‹ Tour 2019
Konnichiwa, Space Cowboys und Space Cowgirls! Lange war es still um den Astronauten mit Mähne. Keine Rap-Battles, keine Tour, stattdessen tagelang Animes schauen bis die Grenze zwischen Realität und Fantasiewelt verschwimmt. Kein Release, kein Lebenszeichen, dafür aber der Kampf mit sich selbst und der Versuch herauszufinden, ob der eigene Puls überhaupt noch spürbar ist oder ob die letzte Tüte doch schon geraucht wurde. Ist da noch Nachschub zu besorgen? Ist der Aschenbecher schon voll? Ist 42 wirklich die Antwort auf all diese Fragen? Mittlerweile könnte man fast das Gefühl bekommen, dass es nach 5 EPs mit Streamingaufrufen im Millionenbereich wieder Zeit wird, die Triebwerke hochzufahren. Zeit für neues Material. Zeit für das Solodebut auf Albuml...

Lotto King Karl – Rock Over Barmbek Vol. LI

Samstag | 13.6.20 | 18:00 Uhr | Stadtpark Open Air | Hamburg

Lotto King Karl – Rock Over Barmbek Vol. LI
Lotto King Karl & Die Barmbek Dream Boys! Kaum hat er mit prominenten Gästen und XXL Setlist von dreieinhalb Stunden Nettospielzeit seine 50. Stadtparkshow gebührend gefeiert und damit ganz nebenbei Hamburger Musikgeschichte geschrieben, ist auch Stadtpark Konzert Nr. 51 im Vorverkauf. Ticketendpreis 33,80 Euro. www.lottokingkarl.de...

Lucky Chops

Donnerstag | 17.10.19 | Gruenspan | Große Freiheit 58 | Hamburg

Lucky Chops
Das fünfköpfige New Yorker Blasorchester Lucky Chops verbindet in seinem Sound mühelos die Energie einer Rockband mit der Tanzbarkeit eines EDM-DJs. Alles keine Attribute, die man üblicherweise mit einer Blaskapelle verbindet. Angefangen hat alles in der New Yorker LaGuardia Arts High School, an der sich die hochtalentierten Musiker kennengelernt haben. Wie jede junge Band haben sie in ihren ersten Jahren viel an ihrer musikalischen Ausrichtung herumprobiert, bis ihnen irgendwann auffiel, dass das, was sie am Ende kreiert hatten, so mitreißend ist, dass es unter allen Umständen in die Welt hinausgetragen werden muss! Nachdem sie sich mit regelmäßigen Auftritten in der New Yorker U-Bahn ein immer größer werdendes Publi kum erspielt hatten, filmte ein ...