Killing Joke

Montag | 15.10.18 | Markthalle Hamburg | Klosterwall 11

Killing Joke
Killing Joke ist die Lieblingsband aller Lieblingsbands. Keine Grunge-Größe und nur wenige Metaller, die sich nicht auf die Briten beziehen würden. Ziemlich viele Indie-Rocker und selbst etliche Electronica-Jünger beziehen sich direkt auf die Songs und die Urgewalt dieser Band. Der prägende Gesangsstil von Frontmann Jaz Coleman, die brachiale Gewalt ihrer Live-Auftritte, der neuartige Sound, den die Briten geprägt haben. Am 15. Oktober präsentieren sie noch einmal die größten Hits wie „Love Like Blood“ und die jüngsten Knaller in der Markthalle in Hamburg....

Lord Of The Lost

Samstag | 27.10.18 | Markthalle Hamburg | Klosterwall 11

Lord Of The Lost
Zwei Jahre nach ihrem ersten Top-10-Erfolg in den deutschen Albumcharts sind Lord Of The Lost mit neuem Album, „Thornstar“, zurück – lauter, intensiver und vielschichtiger als je zuvor. Das sechste Studioalbum der Hamburger gönnt sich bei gewohnter Eingängigkeit und druckvoller Härte den Luxus von unberechenbarem und bisher ungeahntem Facettenreichtum sowie einer klanglich und emotional bisher nicht da gewesenen Tiefe. Am 27. Oktober spielen Lord Of The Lost in der Hamburger Markthalle....

Little Hours

Montag | 28.5.18 | Molotow SkyBar | Nobistor 14 | Hamburg

Little Hours
Little Hours haben in letzter Zeit einige Veränderungen durchgemacht. Im Herbst gab Gitarrist Ryan Mc Closkey bekannt, dass er die Band verlasse. In aller Freundschaft wohl und unter dem Versprechen, dass man noch den einen oder anderen Song gemeinsam schreiben und singen werde. Er aber brauche mehr Zeit für seine eigenen musikalischen Projekte. Die Jungs klingen dynamischer und frischer als bislang. Das ist ein schönes Versprechen für zwei tolle Shows im Mai, mit denen sich Little Hours erstmals live in Deutschland als Headliner präsentieren. Am 28. Mai spielen LIttle Hours im Hamburger Molotow....

De fofftig Penns

Samstag | 22.12.18 | Uebel & Gefährlich | Feldstraße 66 | Hamburg

De fofftig Penns
Vor genau 15 Jahren haben die drei Kindergartenfreunde aus Bremen-Nord, Malde, Jakob und Torbo, einen 50 Cent-Beat geklaut und mit plattdeutschem Text versehen – und wurden so De fofftig Penns. Doch nach 15 Jahren ist nun der beste Zeitpunkt, um forever Foffteihn zu machen. Keine Drogenprobleme, keine unüberbrückbaren musikalischen Differenzen, keine Unstimmigkeiten hinsichtlich der taktischen Ausrichtung zur Rettung der plattdeutschen Sprache. Eenfach bloots Foffteihn. Die Verabschiedungszeremonie in Hamburg steigt am 23. Dezember im Uebel & Gefährlich.“ Und auf Website und im Pressetext dann noch mit dem Zusatz „unter dem Motto „Lesde Wiehnacht – Das Abschiedskonzert von de fofftig Penns....

Ufo361

Mittwoch | 31.10.18 | Grosse Freiheit 36 | Hamburg

Ufo361
Wenn ein Kreuzberger Rap-Newcomer sämtliche Lokalpatrioten zwischen München und Hamburg dazu animieren kann, im Chor „Ich bin ein Berliner“ zu grölen, sich Haftbefehl sowie die 187 Straßenbande öffentlich als Fans bekennen und eine Berliner Schnauze den Trap-Sound von Atlanta an den Kotti hievt, dann kann es sich nur um Ufo361 handeln. Ufo361 ist einer der wenigen deutschen Rapper die für genau das szenenübergreifend Respekt bekommen. 2018 erscheint sein Debütalbum, und am 31. Oktober steht Ufo361 im Rahmen seiner „Stay High“-Tour in der Grossen Freiheit 36 in Hamburg auf der Bühne....

Noah Slee

Donnerstag | 17.5.18 | Molotow | Nobistor 14 | Hamburg

Noah Slee
Noah Slee kommt aus Neuseeland, setzt sich auf seiner Platte „Otherland“ intensiv mit seinen Wurzeln auf Tonga auseinander und liebt – wahrscheinlich als einziger Mensch in der Hauptstadt – den Winter in Berlin, seinem derzeitigen Wohnort. Ein Polynesier, der die graue Kälte mag? Ist Noah Slee wahnsinnig oder genial? Bei ihm schlägt das Pendel eindeutig in Richtung musikalisches Genie aus. Und dann ist da noch diese unglaubliche Stimme, die alles – die poppigen Elemente, die langsamen Funk-Tracks und die Elektroexperimente – wieder ganz auf den Soul zurückführt. Eine Stimme, die alles zusammenhält und so persönliche Dinge erzählt, dass es manchmal schmerzlich und schön zugleich ist. Am 17. Mai kommt Noah Slee nach Hamburg ins Molotow....

Juse Ju

Sonntag | 30.9.18 | Prinzenbar | Spielbudenplatz 19 | Hamburg

Juse Ju
1989: In einem kleinen, grünen Holzhaus in Tokio sitzt ein 6-Jähriger aus Süddeutschland und hört zum ersten Mal in seinem Leben Public Enemy. Aufgelegt von seinem großen Bruder auf dessen Billig-Plattentellern im gemeinsamen 12qm Kinderzimmer. Schnitt. 29 Jahre später ist dieser Junge aka JUSE JU selbst eine? Größe in der deutschen Indie-Rapszene im Dunstkreis von der Antilopen Gang, Fatoni, Dexter und Edgar Wasser. Am 30. September spielt Juse Ju in der Prinzenbar....

Kolars

Sonntag | 10.6.18 | Nochtwache | Bernhard-Nocht-Straße 69a | Hamburg

Kolars
Selten genug überrascht einen in der Musik etwas ganz Neues. Der Perkussionistin Lauren Brown ist das gelungen: Sie ist die erste Schlagzeugerin, die ihr Spiel mit Stepptanz verbindet. Zusammen mit ihrem Gatten, dem Sänger und Gitarristen Rob Kolar, mit dem sie zusammen bei der Glam-Folk-Band He’s My Brother She’s My Sister gespielt hat, bildet sie das Duo Kolars. Gemeinsam haben sie tatsächlich einen völlig neuen Sound entwickelt. Bereits im vergangenen Herbst waren die beiden bei uns auf Tour – unter anderem beim Rolling Stone Weekender – jetzt haben Kolars bestätigt, dass sie am 10. Juni in der Hamburger Nochtwache spielen....

Liam Gallagher

Samstag | 24.11.18 | 20:00 Uhr | Mehr! Theater | Hamburg

Liam Gallagher
Mit Oasis schrieb er Musikgeschichte, mit Beady Eye bewies er, dass er es auch ohne seinen großen Bruder zu ausgezeichneten Songs und beachtlichem Erfolg bringen kann, und nun zeigt sich der Sänger und Gitarrist Liam Gallagher von seiner bislang persönlichsten Seite – mit ›As You Were‹, dem ersten Soloalbum seiner zweieinhalb Jahrzehnte andauernden Karriere. Diese ausgezeichneten neuen Songs sowie etliche Oasis-Hits kann man, nach dem bereits absolvierten, ausverkauften Konzert im März, im November im Rahmen zweier Deutschland-Shows in München und Hamburg live erleben. Telekom Presale ab Mi., 4.4. Allg. Vorverkauf ab Fr., 6.4. Ticketendpreis 45,80 Euro www.liamgallagher.com...

Bad Religion – „30 years of suffer“

Mittwoch | 6.6.18 | 20:00 Uhr | Docks | Spielbudenplatz 19 | Hamburg

Bad Religion – „30 years of suffer“
Sie zählen ohne Zweifel zu den Urvätern des Punkrock: Seit ihrer Gründung 1980 in Los Angeles haben Bad Religion die Geschicke dieses Musikstils entscheidend mitgeprägt. 2010 feierten sie mit einer großen Welttour ihr 30-jähriges Bestehen und bewiesen 2013 mit ihrem bislang letzten Studioalbum ›True North‹, welche besondere Stellung sie auch nach drei Jahrzehnten noch innehaben. Top-20-Platzierungen in den USA, Deutschland und vielen weiteren europäischen Ländern belegten, dass sie ihre Ausnahmestellung als Musiker zwischen klarer politischer Kontur und Punkrock-Songs vo ller Hit-Magie auch nach mehr als drei Jahrzehnten noch immer leben wie am ersten Tag. In diesem Jahr erscheint nun der noch unbetitelte Nachfolger zu ›True North‹ und damit ih...

Laith Al-Deen

Montag | 26.8.18 | Mojo Club | Reeperbahn 1 | Hamburg

Laith Al-Deen
Laith Al-Deen ist die Nummer eins in Deutschland, wenn es um große Songs und gepflegte Popmusik geht. Da macht dem Mannheimer keiner ‘was vor. Das stellt er auch mit seiner jüngsten Platte „Bleib unterwegs“ unter Beweis, mit der er ganz locker und aus dem Stand auf Platz eins in die Album-Charts einstieg. Und der Albumtitel ist auch das Motto für das Jahr 2018: „Mir ist wieder bewusst geworden, dass das Unterwegssein das Brot des Künstlers ist“, kündigt Al-Deen an, „deswegen habe ich mich entschlossen, wieder viel mehr auf der Straße zu sein." Am 26. August kommt Laith Al-Deen im Rahmen seiner Acoustic-Tour nach Hamburg in den Mojo Club....

Feuerschwanz

Freitag | 13.12.18 | Markthalle Hamburg | Klosterwall 11

Feuerschwanz
Bisher vor der Menschheit geheim gehalten, doch nun kommt die Wahrheit ans Licht: Seit jeher wurden unser aller Geschicke von einem uralten Geheimbund gelenkt. Illuminaten, Freimaurer, Templer: In jedem Geheimbund gab es noch geheimere Mitglieder, die unter höchster Geheimhaltungsstufe als Schergen des „Methämmer“-Kults operierten. Eine Verschwörung unter den Verschwörungen. Biblische Urgewalt von zyklopischem Ausmaß und unfassbarer alkoholischer Energie, die uns alle schon mal behämmert hat. Ob mit oder ohne Aluhut. Fakt! Am 13. Dezember röhren Feuerschwanz in der Hamburger Markthalle....

Andrew W. K.

Dienstag | 4.6.18 | Knust | Neuer Kamp 30 | Hamburg

Andrew W. K.
Es dürfte in der Geschichte der Rockmusik wohl keinen zweiten Künstler geben, der bereits mit seiner ersten offiziellen Single eine programmatische Lebensbestimmung ausgerufen hätte wie Andrew W.K. mit ›Party Hard‹. Der Song manifestierte 2001 seine Grundphilosophie eines hemmungslosen Hedonismus, die in ihrer Unmissverständlichkeit viele Kontroversen hervorrief. Verdichtet wurde dieser Eindruck durch seine atemberaubend intensiven Livekonzerte, bei denen sich Andrew W.K. stets bis zur absoluten Erschöpfung verausgabte. Nach zwei weiteren gefeierten Alben widmete er sich ein Jahrzehnt lang vielen anderen Tätigkeiten. Erst jetzt, am 2. März 2018, erschien mit „You're Not Alone“ nach 12 Jahren ein neues Album. Jenes wird er im Knust im Rahmen eine...

All The Luck In The World – „A Blind Arcade“ Tour 2018

Freitag | 13.12.18 | Knust | Neuer Kamp 30 | Hamburg

All The Luck In The World – „A Blind Arcade“ Tour 2018
Nach ihrer ausverkauften und sensationellen Show im Molotow kommt hier ein weiterer Hamburg Termin im Rahmen ihrer Dezember-Tournee! Die Geschichte der drei Freunde Neil Foot, Ben Connolly und Kelvin Barr aus den Städtchen Wicklow und Kildare im Osten Irlands reicht zurück bis in die gemeinsame Schulzeit, in der die drei ihre Liebe zum Geschichtenerzählen und Songschreiben entdeckten. 2011 gründeten sie ihre Band – und sind zu diesem Zeitpunkt gerade mal 19 Jahre alt. Ihre äußerst eigene Mischung aus Indie-DIY-Ästhetik, die Synthies, Strings, Bläsersektionen mit intimen Folk-Momenten zusammenbringt, findet sehr schnell internationale Beachtung: Ihre zu Hause in kompletter Eigenregie aufgenommene allererste Single ›Never‹ (vielen bekannt als Back...

Little Steven & The Disciples of Soul

Dienstag | 23.7.18 | 20:00 Uhr | Große Freiheit 36 | Hamburg

Little Steven & The Disciples of Soul
Das Soulfire ist noch lange nicht ausgebrannt – nach seiner von Fans und Presse umjubelten Deutschlandtour 2017 konnte der Bruce Springsteen-Gitarrist die Füße nicht still halten und feuert sein Soul-Feuerwerk erneut auf deutschem Boden ab. Nun zelebriert Steven Van Zandt das großartige Album ›Soulfire‹, an dem er über zwei Jahrzehnte lang gearbeitet hat. Das Ergebnis ist ein musikalischer Meilenstein mit verschiedenen Einflüssen und Stilen, die Little Steven über die Jahrzehnte hin geprägt haben und ein vielseitiges Meisterwerk ergeben – das zu recht in die höchsten Himmel gelobt wird. Der Ausnahmemusiker und Multi-Instrumentalist zelebriert den Soul in einer ganz eigenen Form, die man nicht einfach in ein einzelnes Genre packen kann. Wer dies...

Jazzanova (live) presents „The Pool“

Donnerstag | 27.9.18 | 20:00 Uhr | Mojo Club | Reeperbahn 1 | Hamburg

Jazzanova (live) presents „The Pool“
Das erste Album seit einem Jahrzehnt – das wäre für die meisten Künstler vermutlich beängstigend. Nicht so für Jazzanova. Denn der ständige Zustand des Werdens ist quasi DNA dieses außergewöhnlichen Ensembles. Vom ersten Moment an, als sich das Kollektiv 1995 als DJ-Gruppe gründete, gab es keine Blaupause für das, was Jazzanova einmal sein sollte. Und in jeder Phase der Entwicklung hat sich die Gruppe ein Stück weit wieder neu erfunden. Jazzanova hat sich nie an eine bestimmte Szene oder einen bestimmten Sound gehalten, hat nie eine bestimmte Technik oder ein bestimmtes Format verfolgt. Sondern war ein DJ-Kollektiv, ein Produktions-Gespann, ein Remix-Team, Radio-Host und -Moderator, Labelbesitzer und Kurator. Stets mit einem Fuß in der Clubkultur...

Stephan Eicher & Martin Suter

Samstag | 29.9.18 | 20:00 Uhr | Laeizhalle | Hamburg

Stephan Eicher & Martin Suter
Song Book ist das Ergebnis der außergewöhnlichen musikalisch-literarischen Zusammenarbeit von Schriftsteller Martin Suter und Chansonnier Stephan Eicher. Mit ihrem gemeinsamen Werk, das sie im September auch erstmals in Deutschland live präsentieren, haben sich die beiden Schweizer Künstler einen langersehnten Traum erfüllt. Das Duo Suter/Eicher ergänzt sich ideal, wenn der Schriftsteller seine mit Selbstironie gespickten Anekdoten erzählt und der Musiker die berndeutschen Songtexte musikalisch subtil und mit einer Prise Melancholie interpretiert. Dadurch ergibt sich eine außerordentlich charmante Kombination. Song Book ist die Geschichte einer Freundschaft, die ihren Ursprung darin haben könnte, dass ›wir beide die Welt nicht verstehen!‹. Absurd...

Jokah Tululu

Samstag | 28.10.18 | Gruenspan Hamburg | Große Freiheit 58

Jokah Tululu
Sechsstellige Follower-Zahlen machen Jokah Tululu, der sich selbst als der „Fresh Prince of YouTube“ bezeichnet, zu einem Star der Social Media Szene. Auf YouTube, Facebook, Instagram und Co. ist der Hanseat zu Hause. Nach dem Erfolg seiner Onlineformate, in denen er mit Beziehungstests, Parodien und Sketchen seine Follower zum Lachen bringt, ist der 28-Jährige nun bereit, die Segel zu setzen und neues Land zu erobern: Jokah Tululu geht auf die Bühne und bringt seine Mini-Serie „RelationShT“ von der Videoplattform in die Comedy-Clubs. Am 28. Oktober 2018 präsentiert er sein erstes Live-Programm im Gruenspan in Hamburg....

Herman van Veen Tour 2019

Herman van Veen Tour 2019
Komponist, Maler, Sänger, Clown, Violinist und, vor allem, melancholischer Chansonnier: Bereits bei seinem ersten Auftritt in Deutschland im Mai 1974 bezauberte der damals hierzulande noch völlig unbekannte Herman van Veen sein Publikum mit seinem unverwechselbaren stillen Charme. Und noch heute zählt er zu den beliebtesten und bekanntesten niederländischen Bühnenkünstlern – 2019 wird er sein fünfundvierzigstes Bühnenjubiläum in Deutschland feiern! Wir freuen uns außerordentlich auf die Tournee 2019 dieses absoluten Ausnahmekünstlers! Vorverkauf läuft, Ticketendpreise 47,70 / 55,40 / 62,20 / 66,40 Euro. www.hermanvanveen.com Termine: 10.10.2019, 20:00 Uhr Hamburg – Laeiszhalle 11.10.2019, 20:00 Uhr Hamburg – Laeiszhalle 12.10.2019, 20:00 U...

Halestorm

Donnerstag | 11.10.18 | 20:00 Uhr | Markthalle | Hamburg

Halestorm
Halestorm rocken ebenso druckvoll wie andere Stars ihrer Generation, verfügen aber über einen unschätzbaren Vorteil: Im männerdominierten Hardrock und Heavy Metal überzeugen sie mit einer aufregenden Front-Lady. In Verbindung mit ihrem kraftvollen Stil brachte Halestorm dies eine sehr solide und treue Fanbasis in den USA und Europa ein. Mehr als 300.000 verkaufte Exemplare ihres Debütalbums, neun Top-10-Singles in den US-Mainstream-Rock-Charts sowie der Gewinn ihres ersten Grammys in der Kategorie ›Best Hard Rock/Metal Performance‹ sprechen eine deutliche Sprache. Nachdem ihr drittes, bislang erfolgreichstes Album ›Into The Wild Life‹ – Platz 5 der US-Billboard- Charts – mi ttlerweile drei Jahre alt ist, wird es nun Zeit für den derzeit noch...

Fuck Yeah

Fuck Yeah
Oops … they did it again. Keine Atempause, Geschichte wird gemacht. Als Fuck Yeah 2015 scheinbar aus dem Nichts in München auf der Bildfläche erschienen, wunderten sich manche, was da vor sich ging. Statt sich jahrelang im Proberaum einzuschließen und dann schüchtern auf die Nachwuchsbühnen hochzuarbeiten, legte das Quartett gleich mal einen Kickstart hin. Jetzt also Album Nummer zwei. Erneut in wenigen Tagen auf der „Funny Farm“ in den Bone Studios zwischen Hühnern und Igeln abseits des Trubels aufgenommen, arbeiten Fuck Yeah weiter an ihrer Vorstellung, wie Rockmusik im Jahr 2018 zu klingen hat. Termine: 16.5.2018 Berlin - Maze 17.5.2018 Hamburg - Nochtwache 22.5.2018 Köln - Blue Shell...

Erste Allgemeine Verunsicherung – ›Alles ist erlaubt – 1000 Jahre EAV‹ Abschiedstour

Erste Allgemeine Verunsicherung – ›Alles ist erlaubt – 1000 Jahre EAV‹ Abschiedstour
›Alles ist erlaubt – 1000 Jahre EAV‹ – unter diesem Motto wird die Erste Allgemeine Verunsicherung 2019 zum 40jährigen Bühnenjubiläum ihre (erste?!) Abschiedstournee begehen. Die Erfolge der bekannten österreichischen Band sprechen für sich. Sie können auf eine Karriere mit weit über 1000 Konzertauftritten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Liechtenstein und Tschechien, auf über 10 Millionen verkaufte Großtonträger, 20 Top-10 Alben in Österreich/Deutschland/Schweiz und auf unz&au ml;hlige weitere Auszeichnungen zurückblicken. Mit ihren Single-Hits wie ›Küss die Hand, schöne Frau‹, ›Ba-Ba-Banküberfall‹, ›Ding Dong‹, ›Samurai‹ und ›An der Copacabana‹ mischten sie in den 80er und 90er Jahren die deutschsprach...

DMA's

Montag | 14.5.18 | Molotow | Nobistor 14 | Hamburg

DMA's
Zweite neue Single, „In The Air“, gerade erst veröffentlicht. Neues Album, „For Now“, kommt im April. Neue Tour. DMA’s hatten sich längere Zeit ins Studio zurückgezogen, um an ihrer zweiten Platte zu arbeiten, dem Nachfolger des gefeierten Debüts „Hills End“. Aber jetzt hat das Trio aus Sydney wieder so richtig Lust, auf Tour zu gehen. Schon im vergangenen Dezember haben die Australier bei einer exklusiven und exzellenten Show in Berlin gezeigt, dass ihr neues Material auf der Bühne locker mit den alten Songs mithalten kann und dass sie sich mit den zwölf neuen Stücken erheblich weiterentwickelt haben....

Desiigner

Donnerstag | 27.9.18 | 21:00 Uhr | Uebel & Gefährlich | Feldstraße 66 | Hamburg

Desiigner
Der erst 20 Jahre alte MC, Sänger, Songwriter und Musikproduzent Desiigner aus dem New Yorker Stadtteil Brooklyn kam förmlich aus dem Nichts – und überrollte im vergangenen Jahr die US-amerikanische Hip-Hop-Szene gleich mit seiner ersten Single ›Panda‹, die zu einem der größten Rap-Hits des Jahres aufstieg. Nach zwei weiteren, insbesondere in den USA ebenfalls sehr erfolgreichen Singles, den mitreißenden, vom Trap-Sound beeinflussten Tracks ›Champions‹ und ›Timmy Turner‹, kündigte der begabte MC und Hip-Hop-Produzent für Ende des Jahres die Veröffentlichung seines Debütalbums ›The Life of Desiigner‹ an, alles unter der Ägide und auf dem Label seines Mentors Kanye West. Zwischen dem 27. September und 7. Oktober kommt Desiigner dann ...

Deine Freunde – ›Keine Märchen‹ Tour 2018

Deine Freunde – ›Keine Märchen‹ Tour 2018
Es war einmal eine Tour, die von einem bösen Zauberer bereits im März 2018 beendet werden sollte. Das fanden alle, die erst im Winter aufwachten, doof. Also beschloss die mutige Band gemeinsam mit ihrer guten Booking-Fee eine Verlängerung und sattelte das Nightlinerpferd erneut, um quer durchs Land zu galoppieren und für Familien zu musizieren. 4.3.18, 17:00 Uhr Hamburg – Sporthalle 10.11.18, 17:00 Uhr Hamburg – Sporthalle Tickets gibt es beim Wunschbrunnen, hinter der krassen Dornenhecke, im Deine Freunde Märchenshop (deinefreunde.info) und ab 7. März an den bekannten Vorverkaufsstellen. Vorverkauf läuft, Ticketendpreise 26,- (Kinder bis 12,-) Euro/ 30,- Euro Erwachsene. www.deinefreunde.info...