Erstmals in Deutschland: Ausstellung zu Winston Churchill – Mit Originalgemälden des britischen Premierministers

Laufzeit: 12. November 2016 bis 12. Februar 2017 | Günter Grass-Haus | Lübeck

Erstmals in Deutschland: Ausstellung zu Winston Churchill – Mit Originalgemälden des britischen Premierministers
Der britische Premierminister Sir Winston Churchill war ein Weltmann mit Weitblick und ein großartiger Redner. Er hat zahlreiche Artikel, Essays und Bücher geschrieben und erhielt im Jahr 1953 dafür den Literaturnobelpreis. Unbekannter ist, dass der Politiker im Alter von 40 Jahren anfing zu malen und mehr als 500 Bilder schuf. Das Günter Grass-Haus in Lübeck zeigt nun erstmals in Deutschland elf Originalgemälde des bedeutenden Staatsmannes und erzählt die Geschichten, die sich hinter diesen Bildern verbergen. Die Schau steht unter der Schirmherrschaft von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier. Es war eine Niederlage, die Winston Churchill im Sommer 1915 zur Malerei führte. Im Ersten Weltkrieg setzte sich der ehrgeizige Politiker als Erster Lor...

SCHAM. 100 GRÜNDE ROT ZU WERDEN

26. November 2016 bis 5. Juni 2017 | Eine Sonderausstellung des Deutschen Hygiene-Museums

SCHAM. 100 GRÜNDE ROT ZU WERDEN
Leben wir in schamlosen Zeiten? Nackte Körper umgeben uns überall, in den Sozialen Medien gibt man noch seine letzten Geheimisse preis und mit Begeisterung fremdschämt man sich für die Peinlichkeiten anderer. Aber die Scham hat nicht an Bedeutung verloren, sondern wechselt lediglich ihre Gestalten – so die Grundthese der Ausstellung. Psychologie und Soziologie haben sie inzwischen als ein zentrales Gefühl bei der Ich-Entwicklung entdeckt und als eines der wirksamen Regulative von Gesellschaft analysiert. Denn Scham ist der soziale Affekt schlechthin: In ihr verhandelt sich das Verhältnis von Individuum und Kollektiv, von Zugehörigkeit und Ausgrenzung, Norm und Abweichung – und sie begleitet uns ein Leben lang. Auch in aktuellen politischen Debatten ...

Ausstellung in der Galerie Richter

Ausstellung vom 26.11.2016 bis 28.1.2017 | Niederstraße 19a | Lütjenburg

Ausstellung in der Galerie Richter
Drei Maler – Drei Stile – Drei Welten Günther Hauschildt – Daniel Harms – Wolfi Defant Die Ausstellung wird am 25.11.2016 um 19:00 Uhr unter Anwesenheit der Künstler eröffnet. Günther Hauschildt wurde 1950 in Hamburg geboren, wo er auch heute noch lebt und arbeitet. Er ist seit 1978 als freiberuflicher Kunstmaler tätig und seit 1982 Mitglied im Berufsverband bildender Künstler Hamburg e.V.. Hauschildt hat keinerlei Prägung durch Lehrer erhalten, musste sich somit auch nie davon lösen und konnte stets seinem eigenen Sehen vertrauen. Aus kunsthistorischer Sicht fand man bei Hauschildt Anklänge an Max Ernst, René Magritte oder Paul Delvaux. Der scheinbare Realismus in seinen Bildern erweist sich bei näherem Hinsehen als ein Medium für surrea...

Ausgedacht & handgemacht. Theaterfiguren & ihre Schöpfer.

Ausstellung: 18. September bis 13. November 2016 | TheaterFigurenMuseum | Kolk 14 | Lübeck

Ausgedacht & handgemacht. Theaterfiguren & ihre Schöpfer.
Fernsehfiguren, Finger- und Handpuppen, Masken, Marionetten oder Tischfiguren: Es existiert eine faszinierende Vielfalt an Theaterfiguren. Mit einer Ausstellung für die ganze Familie wirft das TheaterFigurenMuseum in Lübeck ab dem 18. September einen Blick hinter die Kulissen und rückt die Figurengestalter ins Zentrum der diesjährigen Herbstausstellung. Im Fokus der Ausstellung steht die künstlerische und handwerkliche Gestaltung der Theaterfiguren. Die Schau verdeutlicht die unterschiedlichen Herangehensweisen, Arbeits- und Gestaltungstechniken sowie Materialien, die jede Figur zu etwas Einzigartigem machen. Die Ausstellung Ausgedacht und handgemacht. Theaterfiguren und ihre Schöpfer gibt uns die fantastische Möglichkeit, für einen Moment unsere hi...

Travemünde und mehr – Ölgemälde von ChrisTine Löwa, Malerin aus Travemünde.

Travemünde und mehr – Ölgemälde von ChrisTine Löwa, Malerin aus Travemünde.
ChrisTine Löwa wurde in Pirna geboren, lebte viele Jahre in Berlin; seit mehr als 5 Jahren ist Travemünde ihre neue Wahlheimat. Schon während des Abiturs malte sie an der Kunsthochschule, studierte dann Kulturwissenschaften und beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit Ölmalerei. Das weite stille und tobende Meer, der blaue oder wolkenverhangene Himmel, die vom stetig wehenden Wind speziell geformte Landschaft, die ziehenden und vielfarbigen Wolkengebilde, Segel, die sich im Wind aufblähen, die grünen Weiden, die leuchtenden Rapsfelder, so weit und gelb bis zum Horizont, die blühenden Mohnwiesen, die tosenden Wellen der Ostsee, die Sandstrände und bizarren Steilufer sind Motive, die die Malerin ChrisTine Löwa bewegen und nicht mehr loslassen. ...

Renate Straatmann – Ausstellung – SIESTA – im Kolosseum

Renate Straatmann – Ausstellung – SIESTA – im Kolosseum
Die Bad Schwartauer Künstlerin Renate Straatmann stellt vom 7. November 2016 bis 15. Januar 2017 im Foyer des Kolosseums Lübeck unter dem Titel Siesta 30 abstrakte, großformatige Bilder mit herausstechenden Details, gespachtelt und gepinselt in Acryl-Mischtechnik auf Leinwand aus. Es sind malerische Beschreibungen und Betrachtungen von Ereignissen, Erlebtem, von Reiseeindrücken und -stimmungen, Beobachtungen von Menschen und Situationen. „Am Anfang steht für mich immer die Wahl der Farben, noch bevor mir das Thema des Bildes klar ist. Meine Gefühle sind farbig, durch die Malerei kann ich sie zum Ausdruck bringen “. Wo Erleben und Farbe zusammentreffen, wird die ganz eigene Spannung in diesen Bildern spürbar. Die Vernissage findet am 9. Novembe...

Birgit und Heinz Vogler – Ausstellungim Kunstraum K70

Birgit und Heinz Vogler – Ausstellungim Kunstraum K70
Vom 4. bis 26. November 2016 findet die Ausstellung von Birgit und Heinz Vogler im Kunstraum K70, Engelsgrube 70, in Lübeck statt. Birgit Vogler arbeitet von jeher mit textilen Materialien. War die Bildweberei weitgehend flächig, so ergab sich mit dem Filz die Möglichkeit, dreidimensional zu arbeiten. Nach einer Phase, die weitgehend durch Filzobjekte geprägt war, hat sich Birgit V. seit einiger Zeit wieder der Fläche zugewandt, wobei kleine Elemente zu Assemblagen auf einer Grundplatte angeordnet werden. Seit 1976 finden Ausstellungen und Beteiligungen von Heinz Vogler in Norddeutschland, Estland, Dänemark und USA (Chicago und Michigan) statt. Im Juni 2000 erfolgte die Teilnahme an einem Landart-Projekt in Rakvere (Estland) und Juli 2006 bei KIK (Kuns...

Ulrike Theusner – A Rake´s Progress – Galerie Richter

Ausstellung vom 15.10. bis 19.11.2016 | Lütjenburg

Ulrike Theusner – A Rake´s Progress – Galerie Richter
Die Vernissage findet am Freitag, den 14. Oktober 2016 um 19.00 Uhr, unter Anwesenheit der Künstlerin, statt. Ulrike Theusner, 1982 in Frankfurt/Oder geboren, lebt und arbeitet in Weimar und Leipzig. Studium der Freien Kunst von 2002 bis 2008 an der Bauhaus Universität Weimar und der École Supérieure d‘Art „Villa Arson“ Nizza, Frankreich. 2010 erhielt sie den ersten Preis der Internationen Grafiktriennale Toulouse, 2011 ein Arbeitstipendium des Landes Thüringen und 2013 den Grafikpreis der Ilsetraud-Glock-Grabe Stiftung. Ulrike Theusner hat an zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen teilgenommen. Für die Spielzeit 2014/2015 entstanden in Kollaboration mit Bureau Mirko Brosche Plakatserien für die Bayerische Staatsoper in München. Ihre Arbe...

Zwei neue Sonderausstellungen – KunstBetriebe 2 und Aus dem Nachlass Emil Grassert

Laufzeit: 1.10. bis 13.11.2016 | Kunsthalle St. Annen / Museumsquartier | Lübeck

Zwei neue Sonderausstellungen – KunstBetriebe 2 und Aus dem Nachlass Emil Grassert
In der Kunsthalle St. Annen wurden am Freitag, 30. September, gleich zwei Ausstellungen eröffnet: KunstBetriebe 2 und Aus dem Nachlass Emil Grassert. Beide Ausstellungen wurden am heutigen Vormittag im Rahmen eines Pressegesprächs der Öffentlichkeit präsentiert. KunstBetriebe 2 Zwölf Künstler, 12 Arbeiten: Das von der Lübecker Künstlerin Bettina Thierig initiierte Projekt KunstBetriebe fand bereits bei seiner ersten Auflage 2012 große Beachtung in Wirtschaft, Kultur und Öffentlichkeit. Zum zweiten Mal öffneten Betriebe ihre Produktionshallen und stellten die dort verwendeten Rohmaterialien zur künstlerischen Gestaltung zur Verfügung. Die IHK zu Lübeck unterstützt auch in diesem Jahr das ungewöhnliche Projekt. „Grundsätzlich geht es darum, d...

Ausstelllung „Poesie der Straße“

Ausstelllung „Poesie der Straße“
Unter dem Titel Poesie der Straße zeigt die Travemünder Galeristin Ninette Mathiessen, besser bekannt als dieKUNSTWERKerin, die Werke des Wittener Künstlers Klaus Dieckhoff. Der in Freiwalde geborene, studierte Werbegrafiker, zeigt Arbeiten aus dem Genre „Mixed Media“. Dieckhoff kombiniert darin seine Erfahrungen in der klassischen Malerei mit den Möglichkeiten der Fotografie und Computergrafik. Fotografien und Fotomontagen werden durch malerische Überarbeitung verfremdet. Mit den Mitteln Farbe und durch Hinzufügung einzelner Bildpartien lässt er dem zugrundeliegenden Material eine neue Bedeutung zukommen. Seine Sujets bestehen aus Gebäuden, Alltagsszenen, Momentaufnahmen und Stillleben, die er, einmalig koloriert, ganz neu inszeniert. Der Betracht...

Tamer Serbay – CrossOver

9. Oktober 2016 bis 8. Januar 2017 | Museumsberg Flensburg

Tamer Serbay – CrossOver
Der Kieler Künstler Tamer Serbay (geb. 1947 in Malatay, Türkei) setzt sich in der Ausstellung „CrossOver“ mit der Gemäldesammlung des Museumsberg Flensburg auseinander. Passend zum Titel entstanden aus dieser Beschäftigung heraus verfremdete Bilder in kräftigen Farben. Als Hilfsmittel standen ihm Fotografie und Computertechnik zur Verfügung, aber auch traditionelle Hinterglasmalerei kam zur Anwendung. Die Motive sind aus ihrem gewohnten Zusammenhang gelöst. Der gekreuzigte Jesus verdeutlicht dies besonders gut. Zu finden ist er in den Räumen des Museumsberg in einem Renaissance-Epitaph, also einem Grabdenkmal, das ursprünglich in einer Kirche aufgestellt war. In diesem Zusammenhang ist die Bedeutung natürlich dem Kanon folgend festgelegt. Bis h...

"Travemünde und mehr" – Ölgemälde von ChrisTine Löwa, Malerin aus Travemünde.

Kanzlei am Hafen | montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr | Torstraße 1

...so ist der Titel der Ausstellung, die die Kanzlei Am Hafen in Travemünde in ihren Räumen präsentiert. ChrisTine Löwa wurde in Pirna geboren, lebte viele Jahre in Berlin; seit mehr als 5 Jahren ist Travemünde ihre neue Wahlheimat. Schon während des Abiturs malte sie an der Kunsthochschule, studierte dann Kulturwissenschaften und beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit Ölmalerei. Das weite stille und tobende Meer, der blaue oder wolkenverhangene Himmel, die vom stetig wehenden Wind speziell geformte Landschaft, die ziehenden und vielfarbigen Wolkengebilde, Segel, die sich im Wind aufblähen, die grünen Weiden, die leuchtenden Rapsfelder, so weit und gelb bis zum Horizont, die blühenden Mohnwiesen, die tosenden Wellen der Ostsee, die Sandstr...

Ausstellungshighlights der LÜBECKER MUSEEN im Oktober 2016

Ausstellungshighlights der LÜBECKER MUSEEN im Oktober 2016
Günter Grass-Haus – Don’t fence me in - Frühe Arbeiten von Günter Grass 1. April bis 31. Oktober 2016 | Glockengießerstraße 21 Knapp 60 Jahre nach Abschluss seiner Ausbildung zum Grafiker und Bildhauer an der Kunstakademie Düsseldorf und an der Hochschule für bildende Künste Berlin erreichte Günter Grass die Nachricht von einem bemerkenswerten Fund: In Düsseldorf war man unter der Treppe eines Wohnhauses auf ein umfangreiches Konvolut von Zeichnungen des Studenten aus den späten 40er und frühen 50er Jahren gestoßen. Da aus dieser Zeit ansonsten kaum Arbeiten des Künstlers erhalten sind, ermöglichen die Bilder erstmals einen Überblick. Die Schau erschließt und präsentiert Zeugnisse der frühen Entwicklung eines Schriftstellers von Weltrang...

Ausgedacht & handgemacht. Theaterfiguren & ihre Schöpfer. 

Laufzeit: 18. September bis 13. November 2016 | TheaterFigurenMuseum | Lübeck

Ausgedacht & handgemacht. Theaterfiguren & ihre Schöpfer. 
Faszinierende Figurengestalter von heute stehen im Zentrum der diesjährigen Herbstausstellung im TheaterFigurenMuseum. Die Schau porträtiert namhafte Künstler aus Deutschland und präsentiert die verschiedensten Spieltechniken aus über 20 Inszenierungen. Ein Schwerpunkt liegt auf der künstlerischen und handwerklichen Gestaltung der Theaterfiguren, die unterschiedlicher nicht sein könnten und die jede Figur zu etwas Einzigartigem macht. Die Ausstellung begleitet außerdem das Figurentheaterfestival „Figuren Theater Gestalten“, bei dem sich Künstler, die in der Ausstellung vertreten sind, an Inszenierungen der Festival-Gastspiele beteiligt haben....

Ausstellung „Farbe macht das Leben bunt“ vom Rosenhof-Malkreis der Seniorenwohnanlage Rosenhof Travemünde im Rathaus Bad Schwartau

Ausstellung „Farbe macht das Leben bunt“ vom Rosenhof-Malkreis der Seniorenwohnanlage Rosenhof Travemünde im Rathaus Bad Schwartau
Vom 7. September bis 31. Oktober 2016 findet im Rathaus der Stadt Bad Schwartau die Ausstellung „Farbe macht das Leben bunt“ statt vom Rosenhof-Malkreis. Der Rosenhof-Malkreis gründete sich am 6.3.2008 und besteht aus 11 Malerinnen (davon drei unter 80 Jahre, sechs über 80 Jahre und zwei über 90 Jahre). Einige Damen waren bereits langjährige Hobbymaler und hatten verschiedene Malkurse belegt. Andere hingegen hatten keinerlei Erfahrung mit der Malerei und freuten sich auf kreatives Gestalten in einer Gemeinschaft. Aus dem damaligen offenen Malkreis hat sich inzwischen eine feste Gruppe entwickelt, die Frau Karin Gwiazda leitet. Der Rosenhof- Malkreis hatte bislang sieben Ausstellungen, die im Rosenhof und in der Palmberghalle in Schönberg zu sehen ware...

Sonderausstellung Begegnungen. Deutsche und dänische Malerei 1860 – 1960 im Museum Behnhaus Drägerhaus in Lübeck

Sonderausstellung Begegnungen. Deutsche und dänische Malerei 1860 – 1960 im Museum Behnhaus Drägerhaus in Lübeck
Deutschland trifft Dänemark: Am Freitag, 23. September, wurde im Museum Behnhaus Drägerhaus in Lübeck die Ausstellung Begegnungen. Deutsche und dänische Malerei 1860 – 1960 eröffnet. Sie entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Fuglsang Kunstmuseum in Toreby / Dänemark, wird vom Interregprogramm Deutschland Danmark der EU unterstützt und ist Teil des neugegründeten Museumsnetzwerks NORDMUS, das die deutsch-dänische Zusammenarbeit von Museen und Wissenschaft fördern will. In Gegenüberstellungen werden 68 Bilder präsentiert. Der Dialog zwischen den Werken eröffnet dem Publikum die Möglichkeit, in den klassischen Motivkreisen wie Landschaft, Porträt und Stillleben auf Entdeckungsreise zu gehen und Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen deutsch...

Skulptur, Plastik und Grafik

Skulptur, Plastik und Grafik
Arbeiten von Tim Maertens – all that beauty – Kunstraum K70 / Lübeck Vom 9. bis 30. Oktober 2016 zeigt der Kunstraum K70 Arbeiten von Tim Maertens unter dem Titel: all that beauty in der Engelsgrube 70 in Lübeck. Zur Eröffnung am 9. Oktober um 15:00 Uhr wird es eine Lesung geben mit Robert Brandt (Theater Lübeck) und Texten von T. S. Eliot, William Blake, William Shakespeare und Tim Maertens. Der Künstler ist außerdem auch am 16. Oktober von 14:00 bis 17:00 Uhr persönlich anwesend. Zur Finissage am 30. Oktober um 15:00 Uhr gibt es ein Konzert mit dem Cellisten Daniel Sorour (Berliner Symphoniker/Lübecker Philharmoniker etc.)...

Laufende Fotoausstellung: „Meine stummen Schönen“

Fotoausstellung von Jürgen Hübner

Laufende Fotoausstellung: „Meine stummen Schönen“
Klar, es gibt Besucher, die die Bilder im Tonfink Lübeck kaum wahrnehmen, aber sicher ist, dass die letzte Ausstellung mit Bildern von Jürgen Hübner eine sehr erfreuliche Resonanz gefunden hat. Und so stellt Hübner erneut aus: Seit er 2008 auf einem Athener Flohmarkt das erste Porträt einer Schaufensterpuppe machte, ist er auf seinen Reisen auf der Suche nach eindrucksvollen Exemplaren. Neben Puppen aus Deutschland (Lübeck ist auch vertreten!) sind Kollegen u.a. aus Bali, Nepal und Südafrika zu sehen – in teilweise schon etwas ramponierten Zustand! „Die ersten Aufnahmen von Schaufensterpuppen machte ich 2008 auf einem Athener Flohmarkt“, so Jürgen Hübner. „Etwa ein Jahr später begegnete ich zu meiner Verwunderung einem gleichen Exemplar auf e...

Neue Ausstellung – Böden schreiben Geschichte – Erdschichtenbilder von Walter Hähnel

Laufzeit: 29.9.2016 bis 2.7.2017 | Museum für Natur und Umwelt | Lübeck

Neue Ausstellung – Böden schreiben Geschichte – Erdschichtenbilder von Walter Hähnel
Erdschichtenbilder zeigen die verborgenen Schönheiten des Erdreichs und geben die Folge der Ablagerungen im Boden mit ihren interessanten Schichtungen wieder. Das Museum für Natur und Umwelt in Lübeck präsentiert in der Schau Böden schreiben Geschichte. Erdschichtenbilder von Walter Hähnel, die ab dem 29. September im Museum zu sehen ist, 17 Arbeiten von Walter Hähnel. Der 1913 in Hamburg-Bergedorf geborene und in Lübeck lebende geologische Präparator hat die Bilder in den 1970er Jahren angefertigt. Bei den im Museum für Natur und Umwelt ausgestellten Lackabzügen handelt es sich zu großen Teilen um Abbilder der Ablagerungen aus dem Zeitraum von vor 120.000 Jahren bis vor 250.000 Jahren, als die Gletscher der Saaleeiszeit und Weichseleiszeit die Lan...

Ausstellungseröffnung – Malaktion zum Thema „Fairer Handel“

Ausstellungseröffnung – Malaktion zum Thema „Fairer Handel“
Im Hafenschuppen 6 wird am Samstag, dem 24.9. um 15:00 Uhr, für alle die Ausstellung – Malaktion zum Thema „Fairer Handel“ - eröffnet. Die Musik- und Kunstschule Lübeck und die Steuerungsgruppe Fairtrade Stadt Lübeck boten Schüler/innen die Möglichkeit ihre Gedanken zum Thema Fairer Handel auf eine Leinwand zu bringen. Dazu konnten sich diese in der Musik- und Kunstschule kostenlos insgesamt über 150 Leinwände abholen. Es gibt Begrüßungsworte von Gabriele Schopenhauer (Stadtpräsidentin), Horst Hesse (Steuerungsgruppe Fair Trade) und Tiemo Schröder (Musik- und Kunstschule Lübeck). Ein musikalisches Rahmenprogramm wird die Ausstellung begleiten. Die Ausstellung ist bis zum 30.9.16 täglich von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist ko...

Ausstellung Poesie der Straße

Ausstellung Poesie der Straße
Unter dem Titel „Poesie der Straße“ zeigt die Travemünder Galeristin Ninette Mathiessen, besser bekannt als „dieKUNSTWERKerin“, die Werke des Wittener Künstlers Klaus Dieckhoff. Der in Freiwalde geborene, studierte Werbegrafiker, zeigt Arbeiten aus dem Genre „Mixed Media“. Dieckhoff kombiniert darin seine Erfahrungen in der klassischen Malerei mit den Möglichkeiten der Fotografie und Computergrafik. Fotografien und Fotomontagen werden durch malerische Überarbeitung verfremdet. Mit den Mitteln Farbe und durch Hinzufügung einzelner Bildpartien lässt er dem zugrundeliegenden Material eine neue Bedeutung zukommen. Seine Sujets bestehen aus Gebäuden, Alltagsszenen, Momentaufnahmen und Stillleben, die er, einmalig koloriert, ganz neu inszeniert. ...

Das „Alte Rathaus“ und seine Vorfahrin - Bilder vom Timmendorfer Platz

Das Gemeindearchiv Timmendorfer Strand zeigt mit seiner Ausstellung „Das 'Alte Rathaus' und seine Vorfahrin“ Bilder vom Wandel des Timmendorfer Platzes. Diese sind während der Öffnungszeiten in der Gemeindebücherei im Alten Rathaus, Timmendorfer Platz 10, vom 2. September bis 28. Oktober 2016 zu sehen und zwar Montag und Donnerstag 14:30 bis 18:00 Uhr, Dienstag, Mittwoch und Freitag 10:00 bis 14:00 Uhr. Jeden Dienstag gibt es um 11:00 Uhr eine kostenfreie Führung durch die Ausstellung. Die erste Führung findet am 6. September 2016 statt. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht das „Alte Rathaus“. Das historisch anmutende Gebäude ist ein Nachbau eines Erholungsheims für Kinder. Dieses wurde vor 120 Jahren, im Juni 1896, als „Olgaheim“ eröffne...

Fotoausstellung von Jürgen Hübner – Meine stummen Schönen

Fotoausstellung seit 2.8.16 im Tonfink Lübeck

Fotoausstellung von Jürgen Hübner – Meine stummen Schönen
Klar, es gibt Besucher, die die Bilder im Tonfink Lübeck kaum wahrnehmen, aber sicher ist, dass die letzte Ausstellung mit Bildern von Hübner eine sehr erfreuliche Resonanz gefunden hat. Und so stellt Hübner erneut aus: Seit er 2008 auf einem Athener Flohmarkt das erste Porträt einer Schaufensterpuppe machte, ist er auf seinen Reisen auf der Suche nach eindrucksvollen Exemplaren. Neben Puppen aus Deutschland (Lübeck ist auch vertreten!) sind Kollegen u.a. aus Bali, Nepal und Südafrika zu sehen – in teilweise schon etwas ramponierten Zustand! Die ersten Aufnahmen von Schaufensterpuppen machte er 2008 auf einem Athener Flohmarkt. Etwa ein Jahr später begegnete er zu seiner Verwunderung einem gleichen Exemplar auf einem Straßenmarkt in Washington DC. J...

Gemeinschaftsausstellung „HerbstTÖNE“ in der Galerie Art for you

Gemeinschaftsausstellung „HerbstTÖNE“ in der Galerie Art for you
Im Herbst wechselt die Natur die Farben. Die wirkt auf uns warm und vermittelt uns ein wohliges Gefühl von Geborgenheit. Das Ziel dieser Gemeinschaftsausstellung ist es, für einen gemütlichen Rückzugsort für die Betrachter zu sorgen und sie zu inspirieren den Herbst zur stilvollsten Zeit des Jahres zu machen. Unter diesem Thema sind die Arbeiten von: Marion Gronowsky, Acryl- und Aquarellbilder, Michael Jansen, Ölbilder, Frances Kraschinski, Acrylbilder, Rosemarie Schulte am Hülse, Acryl- und Aquarellbilder und Reinhard Richter, Ölbilder und Skulpturen. Vom 1. September bis 30. November 2016 zu sehen und zu erwerben. Vernissage: Samstag, den 10 September 2016 um 17:00 Uhr. Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr und Samstag v...

Entlang der Fläche – Arbeiten von Janine Gerber – Ausstellung im Kunstraum 70

Entlang der Fläche – Arbeiten von Janine Gerber – Ausstellung im Kunstraum 70
Vom 3. bis 23. September 2016 werden Arbeiten von Janine Weber unter dem Motto: „Entlang der Fläche“ im Kunstraum 70, Engelsgrube 70, in Lübeck gezeigt. Die Eröffnung findet am 3. September um 14:00 Uhr statt, ab 14:30 mit der Performance „Sprache spricht Raum“. Janine Weber präsentiert Malerei, die sich mit den Komponenten Farbe-Raum-Licht auseinandersetzt. Sie ist selbst am 7. und 21. September in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr anwesend. Die Finissage ist am Freitag, dem 23. September, um 19:00 Uhr mit der Performance „Sprache spricht Raum“. Die Öffnungszeiten vom Kunstraum 70, Engelsgrube 70, Lübeck, sind Donnerstag und Freitag 17:00 bis 19:00 Uhr sowie am 7. und 21. September 2016....